Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Frage zum Workflow AB <-> ancestry

Post new topicReply to topic
Author Message
Georgalt






Joined: 06 Mar 2022
Posts: 9
Topics: 4


germany.gif

PostPosted: 13.03.2022, 19:02    Frage zum Workflow AB <-> ancestry  Reply with quoteBack to top

Hallo, Forum,

da viele Archive von ancestry digitalisiert worden sind und ich dort auch schon diverse Dokumente/Urkunden gefunden habe, ist das für mich aktuell die beste Recherche-Option, um erstmal eine Grundlage zu schaffen.

Aber: Ich möchte als Anwendung primär AB nutzen und dort die Infos aus ancestry speichern. Faktisch habe ich jetzt so nach und nach eine Parallelstruktur erstellt. Einen "Stammbaum" in AB und den gleichen "Stammbaum" in ancestry, der mir Ergebnisse liefert. Änderungen finden dann manuell in beiden Bereichen statt.

Frage: Gibt es cleverere Ansätzte? Ich könnte bspw. gedcoms hin- und herschicken. Zum Beispiel eine Woche in a recherchieren und dann in AB nach einem Import weitermachen. Allerdings habe ich etwas Sorge, dass dann eventuell etwas verloren gehen könnte. Wie macht Ihr das?

Vielen Dank und beste Grüße
Georg

OfflineView user's profileSend private message    
Martin-D





Gender:

Joined: 09 Nov 2018
Posts: 246
Topics: 19


germany.gif

PostPosted: 14.03.2022, 10:38    Re: Frage zum Workflow AB <-> ancestry  Reply with quoteBack to top

« Georgalt » wrote:
Änderungen finden dann manuell in beiden Bereichen statt.


Hallo Georg,
ich würde nichts hin und her schieben sondern meine Daten ausschließlich in Ahnenblatt pflegen und nur nach Ancestry exportieren.

Jedwedes hin und her schieben birgt die Gefahr die Daten beim Ein- und Ausladen zu verfälschen, da jedes Programm den Gedcom-Standard im Detail etwas unterschiedlich interpretiert.

Gruß
Martin

HiddenView user's profile    
bjew




Gender:
Age: 73
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 4173
Topics: 126
Location: südlicher geht's immer


germany.gif

PostPosted: 14.03.2022, 19:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Habe schon lange nichts mehr mit Ancestry am Hut gehabt. Aber du kannst doch von dort .ged exportieren? (Einzelperson möglich?)
Diesen dann in AB importieren und verschmelzen.

Wenn ich mich recht erinnere, gibts mit den Ancertra-Bild/-Dokumenten-Export Probleme bei AB

Auf jeden Fall aufpassen

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 (als Backup), 2.99[p] u. V3.42

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
MNitsch






Joined: 01 Oct 2016
Posts: 20
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 22.03.2022, 21:26    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Georg,

ich hatte vor Jahren auch mal gedacht es wäre eine gute Idee den Ancestry-Gedcom-Export nach AB zu importieren. Ich habe ewig gebraucht um das einigermaßen wieder im AB sauber hinzubekommen.
Muss betonen das es aber NICHT die Schuld von AB war. Alleine die Bereinigungsarbeiten, wenn Du zB zwei Geburtsdaten in Ancestry eingetragen hast macht einen Wahnsinnig. (Ja, Ancestry lässt das ohne zu murren zu das man zwei Mal geboren wird). Von den zugewiesenen Bild- und Dokumentlinks ganz zu schweigen.

Ich pflege daher auch seit Jahren doppelt. Einmal in AB (Hauptprogramm) und einmal in Ancestry.
Wobei ich bei weitem nicht alles in Ancestry hinterlege was im AB erfasst wurde.

Ob man regelmäßig nach Ancestry importieren will kommt darauf an wie man dort arbeitet.
Da Du Importe, meines Wissens nach, nur als neuen Stammbaum in Ancestry reinbekommst, diese aber nicht mit bestehenden Stammbäumen verschmelzen kannst, fängt Ancestry mit dem neuen Stammbaum mit allen Dokumenten und Funden wieder von vorne an. Neues erkennst Du dann eigentlich nicht mehr sofort.

Solltest Du dennoch irgendwas aus Ancestry nach AB importieren : AB-Backups gut aufheben, und am besten nur in eine Kopie der aktuellen AHN-Datei importieren.

Mein alter Chef sagte immer : kein Backup, kein Mitleid.
Da hat sich bis heute auch nichts daran geändert. :)

Grüße
Michael

OfflineView user's profileSend private message    
Georgalt






Joined: 06 Mar 2022
Posts: 9
Topics: 4


germany.gif

PostPosted: 25.03.2022, 21:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo zusammen!

Vielen Dank für eure Kommentare und Anregungen. Das hilft mir weiter!

Gruß
Georg

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.08s (PHP: 73% - SQL: 27%) | SQL queries: 30 | GZIP enabled | Debug on ]