Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Personen "verschwinden"

Post new topicReply to topic
Author Message
lippes50




Gender:

Joined: 19 Jul 2015
Posts: 9
Topics: 5


germany.gif

PostPosted: 18.12.2021, 19:54    Personen "verschwinden"  Reply with quoteBack to top

Hallo zusammen,

ich benutze Ahnenblatt bereits seit Jahren, habe inzwischen die Version 3.32P und stelle seit ca. einem Jahr fest, dass in einer Kette von Vorfahren plötzlich eine Person fehlt (bisher waren es immer die Männer). Frau und Kinder sind vorhanden. Der Schwund ist jetzt nicht unbedingt besorgniserregend, der Fall trat auch erst zwei- oder dreimal auf, aber für mich ist das schon verwunderlich.
Ich habe dann bisher immer eine frühere Sicherung nach den Daten befragt und das Loch wieder ausgebessert, kann das Geschehene leider auch nicht mit einem bestimmten Ereignis festmachen und stelle jetzt diese Kuriosität mal erfahrenen Fachleuten zur Beantwortung vor.

Es wäre schön, wenn es eine leichte Erklärung dafür gibt.
Noch eine Bemerkung zu meinem Betriebssystem: Win10 und Win11

Ich grüße alle und wünsche eine
frohe Vorweihnachtszeit

Helfried (Lippmann)

_________________
Orte_1: Bistrau, Blumenau, Bohnau, Dittersbach, Kurau, Laubendorf, Schönbrunn

Namen: CACEK, DOLESCHAL, EHRENBERGER, FEDERSEL, GLOSER, HRNCIR, KASPAR, MICHL, MUZIK, SCHAFFER, SCHAUER, SOUKAL, WOTAWA

Orte_2: Beerwalde, Crossen, Erlau, Gersdorf, Harta, Schweikershain, Wendishain
Namen_2: ARNOLD, CONRAD, JAHN, LIPPMANN, MORGENSTERN, SEIFERT, SEIFERT, STEFAN

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 3392
Topics: 131
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 18.12.2021, 22:18    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich würde behaupten, dass du der dritte bist, der so etwas in letzter Zeit berichtet. Ob die Fälle sich ähneln, kann ich nicht sagen - man müsste die anderen beiden Posts mal herausspüren: Da ging es jeweils darum, dass Ehepartner verschwinden, eine Person also verheiratet bleibt, aber der Ehepartner nicht mehr benannt ist. Ob das Mann oder Frau war, weiß ich nicht mehr.

Bei welcher Programmversion das auftrat, weiß ich nicht mehr - aber ich meine, dass es nach 3.25 war.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.25 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 3392
Topics: 131
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 18.12.2021, 22:23    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hier ist der angesprochene Gesprächsfaden: http://www.ahnenblattportal.de/viewtopic.php?t=8712&start=0&postdays=0&postorder=asc&highlight=partner

Zuerst berichtet im Zusammenhang mit AB 2.99e, dann auch bei 3.32. Typisch scheint zu sein, dass das Hochzeitsdatum bleibt, der Partner aber verschwindet.

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.25 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Martin-D





Gender:

Joined: 09 Nov 2018
Posts: 246
Topics: 19


germany.gif

PostPosted: 18.12.2021, 23:23    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wo ich das jetzt lese, das hatte ich die Tage auch.
Der Ehemann war noch mit seinen Lebensdaten da, aber der Name war weg. Konnte ich mir nicht erklären.

HiddenView user's profile    
haraldthomas72






Joined: 22 Jan 2021
Posts: 12
Topics: 3


blank.gif

PostPosted: 20.12.2021, 08:12    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
nachdem ich diesbezüglich auf "Gehe zu..." gegangen bin, stellte auch ich fest, dass eine Person meiner Datenbank (ca 14.600 Personen) nur noch mit ...,... vorhanden war, alle Daten (Name, Taufe, auch Hochzeit) darin gelöscht. Das letzte Änderungsdatum dieser Person war der 12.07.21. Die Verknüpfungen zu Eltern, Ehemann und Kinder bestand noch.
Wenn eine neue Version AB aufkreuzt, aktualisiere ich sie (derzeit 3.34), win10 (aktuell).
Gibt's da noch mehr betroffene?

Herzliche Grüße Harald

OfflineView user's profileSend private message    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 55
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1010
Topics: 145
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 20.12.2021, 23:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo in die Runde,

schwer da jetzt einen Zusammenhang zu sehen und auch den Grund zu finden.
Daher kann ich da nur spekulieren ...

Bei Helfried fehlt plötzlich eine komplette Person. Wurde vielleicht vorher eine selten genutzte Funktion verwendet, die zu dieser Situation führte? Oder wurde eine besondere Familienkonstellation eingegeben in einer der "angrenzenden" Verwandten eingegeben?

Bei Martin und Harald fehlt bei einer Person plötzlich der Name - die Person selbst ist noch da (ist schon mal eine Gemeinsamkeit). Auslöser könnte hier eventuell die Version 3.31 sein, die im Eingabedialog "vollständig" Daten beim falschen Ereignis speicherte. Das korrigierende Update gab es 2 Tage später.

Könnte das bei euch der Auslöser gewesen sein?

Gruß, Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Martin-D





Gender:

Joined: 09 Nov 2018
Posts: 246
Topics: 19


germany.gif

PostPosted: 21.12.2021, 10:18    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

bei mir eher unwahrscheinlich, die betreffende Person hatte ich im letzten Jahr bestimmt nicht angefasst, sie stammte aus einer Recherche für einen bekannten die ich vor drei Jahren machte.
Sie ist mir nur aufgefallen, als ich ein Dokument in einen Unterordner verschoben habe, es AB daher nicht mehr gefunden hat und bei der Plausibilität einen Fehler meldete.

Bei rund 50.000 Personen fallen einem solche sporadischen Änderungen normal nicht auf, wenn diese nicht gerade im eigenen Stammbaum geschehen.

Gruß

Martin

HiddenView user's profile    
Bernd Görtz






Joined: 14 Apr 2020
Posts: 93
Topics: 11


blank.gif

PostPosted: 21.12.2021, 16:57    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Was mich besonders interessiert:
1. Steht die "verschwundene Person immer am Ende eines Familienzweigs, d.h. es sind zu ihr keine Eltern eingetragen?
2. Tritt dieser Fehler auch beim Laden von GEDCOM-Daten auf, also fehlt plötzlich eine Person die aber in GEDCOM noch vorhanden war?
Gruß
Bernd

OfflineView user's profileSend private message    
Martin-D





Gender:

Joined: 09 Nov 2018
Posts: 246
Topics: 19


germany.gif

PostPosted: 21.12.2021, 18:52    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

was mich angeht, kann ich Entwarnung geben. Ich habe meine Daten genauer untersucht, und Duzende solcher Fälle entdeckt. Sie tauchen bei mir jedoch erst nach dem Export meiner Daten von myHeritage auf.

Vor dem Import nach myHeritage war alles ok. Als ich von myHeritage zu Ahnenblatt gewechselt habe ist es bei mir geschehen. Mir ist es nur nie aufgefallen. Bei mir liegt es definitiv an myHeritage.

Gruß

Martin

HiddenView user's profile    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 55
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1010
Topics: 145
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 21.12.2021, 21:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Martin,

danke für die Rückmeldung.
Wenn andere Programme beteiligt sind, dann habe ich da keinen Einfluss drauf.

Aber dennoch bezugnehmend auf die Frage von Bernd. Enthielt der MyHeritage-Export (falls die GEDCOM-Datei noch vorliegt) die vermissten Personen womöglich noch?

Gruß, Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Martin-D





Gender:

Joined: 09 Nov 2018
Posts: 246
Topics: 19


germany.gif

PostPosted: 21.12.2021, 23:26    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

der Export von myHeritage hat die Daten verschluckt, bzw. nicht exportiert.
In der Gedcom fehlen die Daten.

Gruß

Martin

HiddenView user's profile    
reinifleischi




Gender:
Age: 66
Joined: 21 Jan 2006
Posts: 156
Topics: 56
Location: Thür. Rhön


germany.gif

PostPosted: 22.12.2021, 10:23    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo!
Nur zur Ergänzung: Habe den Datenverlust auch ohne Einfluss jeglicher anderer Programme, sowohl online als auch offline.
reinifleischi

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Martin-D





Gender:

Joined: 09 Nov 2018
Posts: 246
Topics: 19


germany.gif

PostPosted: 22.12.2021, 12:35    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

ich kenne die Struktur Deines Programmcodes nicht, aber wenn Du so etwas wie einen Event-Handler hast, wäre es eine feine Sache, wenn man einen Log-Modus aktivieren könnte, der alle Benutzeraktivitäten in ein Log schreibt. So könntest Du das Geschehene leichter nachvollziehen.

Gruß

Martin

HiddenView user's profile    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 55
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1010
Topics: 145
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 12.06.2022, 18:02    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo in die Runde,

ich konnte eine Ursache (vielleicht die einzige?) für verlorene Personendaten einzelner Personen finden und mit der Version 3.41 beheben.

Es ist eine Fehlersituation, die auftritt, wenn man den Rechner herunterfährt, während Ahnenblatt noch geöffnet ist.

Fährt man den Rechner runter, während Ahnenblatt noch geöffnet ist, wurden die Daten der zentralen Navigatorperson auf die Daten der zuletzt im Eingabedialog geöffneten Person geändert oder gelöscht, falls der Eingabedialog bislang noch nicht geöffnet wurde.

Windows gibt dabei eine Meldung aus, dass ein Programm das Herunterfahren verhindert und der Vorgang des Herunterfahrens wird abgebrochen. Ahnenblatt ist dann noch geöffnet und fragt beim Schließen nach, ob die Änderungen gespeichert werden sollen (selbst wenn aktiv keine Änderungen gemacht wurden - da obiges Verhalten eine Änderung mit sich bringt).

Selbst wenn man hier "Nein" für nicht speichern wählt, wird dennoch gespeichert.

Alles eine Verkettung unglücklicher und schwer nachvollziehbarer Ereignisse.

Sollte so jedenfalls nicht mehr passieren ... bitte mal darauf achten ...

Gruß, Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0842s (PHP: 70% - SQL: 30%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]