Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 269: Tafel Ehelinien

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 31.01.2007, 10:39    269: Tafel Ehelinien  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Update (Neuinstallation) von Ahnenblatt durchgeführt
Auf den ersten Blick sehr gut Thumbup

Nur was ist mit den Tafeln passiert Shocked

Da bin ich ja bald vom Stuhl gefallen Sad
Das war mit der 2.02 nicht so

Getestet mit meiner Testfamilie
(finden Mitglieder dieses Portales im Forumsbereich > am runden Tisch)

Gruß Hugo

Hier ein Ausschnitt aus einer Ahnentafel, große Verwandtschaftstafel
Bild entfernt, da Fehler behoben

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk


Last edited by Hugo on 15.06.2007, 12:33; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 31.01.2007, 15:38    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wenn man der vierten Frau (Gabi Wild) noch ein Kind gibt, wird es richtig seltsam wink
Ist die Grafik die Deiner Testfamilie beiliegt denn eine original-Tafel aus Ahnenblatt oder ist die grafisch nachbearbeitet? So wie dort sollte die Darstellung nämlich sein! Dann ist auch noch Platz für eine angenehme Darstellung der Kinder von Gabi Wild.
Gruß
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 31.01.2007, 15:46    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Marcus
« Marcus » wrote:
Ist die Grafik die Deiner Testfamilie beiliegt denn eine original-Tafel aus Ahnenblatt oder ist die grafisch nachbearbeitet?

Zu meiner Testfamilie habe ich eine "per Hand" nachgearbeitete Tafel beigelegt.
Sie wurde aus 4 Ahnenblatt-Tafeln zusammengeschnitten und "verfeinert"
Diese dient zum leichteren verstehen der komplizierten Familenverhältnisse

Die Testfamilie selbst ist nur ein kleiner Auszug (aber komplett anonymisiert) der Familie

« Marcus » wrote:
Wenn man der vierten Frau (Gabi Wild) noch ein Kind gibt, wird es richtig seltsam

Wenn Du die Tafel aus Ahnenblatt aus meiner großen Datei sehen würdest, würdest Du tatsächlich vom Stuhl fallen

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 31.01.2007, 19:47    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Hier ein Beispiel mit einer Ahnentafel aus Ahnenblatt 2.03 wie Kinder ab den 3. Ehepartner auch dargestellt werden

Zur Erklärung des Tafelausschnittes:
Bei der Probandin passieren auch wieder gekreuzte und mitten durch Datum gehende Linien.
Bei ihrem Cousin (Kind von Mann Frau) aber, werden sie als "mittgebrachte" Kinder dargestellt
Find ich gut

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 54
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 928
Topics: 114
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 31.01.2007, 23:26    Tafellinien ...  Reply with quoteBack to top

Hallo, Hugo!

Danke für die Fehlerhinweise. Ich konnte den Fehler inzwischen korrigieren ...

Für alle, die selbst ein wenig programmieren:
Ich musste zur Behebung lediglich zwei Zeilen korrigieren ... ein '<' war durch ein '>' zu ersetzen ... Rolling Eyes

Gruß, Dirk.

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:

Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1639
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 01.02.2007, 21:52    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Dazu hab ich auch noch was:
ich hatte das schon bei der 2.02 entdeckt, hat sich mit AB 2.04 aber nicht verändert:

1. Bei einer Person mit 4 Ehen sind in der Darstellung (hier: Stammtafel) die Verbindungen zu den drei ersten Ehen als Doppellinien dargestellt, die zur vierten Partnerin nur als einfache Linie.
Ein evtl. Wunsch hieraus könnte etwa so lauten:
....... Verbindungslinie zu vierter (evtl. auch weiterer?) Ehe ist nur einfache Linie und das sieht so aus:

Chlodwig
naja, schlecht zu sehen...

OfflineView user's profileSend private message    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:

Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1639
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 01.02.2007, 22:25    (No subject)  Reply with quoteBack to top

und auch das ist interessant:

erste Ehefrau, ohne Kinder steht ganz rechts, trotz Eintrag ohne Heiratsdatum
zweite Ehefrau, mit gemeinsamen Kindern korrekt
dritte Ehefrau, mit gemeinsamen Kindern korrekt
vierte Ehefrau, mit gemeinsamen Kindern hat nur einen Pfeil und kein Heiratsdatum.

Chlodwig

ogottogott, warum ist das Bild so groß geworden??

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 01.02.2007, 23:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich ändere das Bild wink
Marcus

Nachtrag: Gemacht, ist jetzt nur noch halb so breit wink

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:

Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1639
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 02.02.2007, 07:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

hatte darauf gehofft, ich danke dir, Marcus.
Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 54
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 928
Topics: 114
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 02.02.2007, 22:48    Ehelinien in Tafeln ...  Reply with quoteBack to top

Hallo, Chlodwig!

Zunächst einmal vorab:
Die gezeigte Darstellung ist absolut so beabsichtigt und aus meiner Sicht auch nachvollziehbar (schreibe ich, weil wir uns in der Kategorie "Fehlermeldungen" befinden).

Erhard Ebermair war viermal verheiratet. Ahnenblatt zeichnet zwei "Eheklammern" (jeweils nach links und rechts) mit Ehedatum und aus Platzgründen für die übrigen Partner nur noch Linien, die man sich hinter den Personenrahmen vorstellen muss.
Die obere dieser beiden Linien geht zu Margarete Ströbel und die untere zu Margaretha Rauscher.
Da die Eheklammer bei Margaretha Rauscher fehlt, ist die Verbindung zu den Kindern dann "nur" über eine einfach Linie zu einem Elternteil.

Wenn du andere Ideen hast, bitte mal vorschlagen - besser noch als Grafik darstellen ...

Gruß, Dirk.

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 03.02.2007, 10:52    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Dirk
Schaue mal bitte hier

klick mich "Vorschläge und Wünsche > Ideen zu Tafeln"

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:

Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1639
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 03.02.2007, 14:14    Re: Ehelinien in Tafeln ...  Reply with quoteBack to top

« DirkB » wrote:

Die gezeigte Darstellung ist absolut so beabsichtigt und aus meiner Sicht auch nachvollziehbar (schreibe ich, weil wir uns in der Kategorie "Fehlermeldungen" befinden).

Aaha, jetzt versteh ich die Linien. Das hat sich mir nicht von selbst erschlossen. Aber:
In der Darstellung ist die chronologische Folge weder ersichtlichnoch richtig, denn die lautet so:
Erhard Ebermair
oo I. Nürnberg 12.02.1634 Margarete Ströbel, II. Nürnberg 03.12.1635 Margaretha Arnold I, III. Nürnberg 07.11.1654 Johanna Catharina von Aach, IV. Nürnberg 06.06.1655 Margaretha Rauscher
(erst jetzt fiel mir auch mein Schreibfehler bei der JohannA auf...)
Und nur weil es in der ersten Ehe keine Kinder gab, wird diese nach rechts außen gestellt?
« DirkB » wrote:
Wenn du andere Ideen hast, bitte mal vorschlagen

Ich nicht, aber das Bild in Hugos Beitrag ist doch die Lösung schlechthin!

Gruß und immer ein LobLobLob für dein Programm
Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 03.02.2007, 14:27    Re: Ehelinien in Tafeln ...  Reply with quoteBack to top

« Chlodwig » wrote:
Aber:
In der Darstellung ist die chronologische Folge weder ersichtlichnoch richtig, denn die lautet so:
Erhard Ebermair
oo I. Nürnberg 12.02.1634 Margarete Ströbel, II. Nürnberg 03.12.1635 Margaretha Arnold I, III. Nürnberg 07.11.1654 Johanna Catharina von Aach, IV. Nürnberg 06.06.1655 Margaretha Rauscher
(erst jetzt fiel mir auch mein Schreibfehler bei der JohannA auf...)
Und nur weil es in der ersten Ehe keine Kinder gab, wird diese nach rechts außen gestellt?

Das entspricht dem Wunsch:
269 __D__ Tafel: Ehepartner in chronologischer Reihenfolge darstellen

Durch diverses Zeichnen von Tafeln bin ich davon aber wieder ab
Sobald Halb oder Stiefgeschwister ins Spiel kommen, geht die Einhaltung chronologische Reihenfolge nicht mehr, ohne Linien zu kreuzen

« Chlodwig » wrote:

« DirkB » wrote:
Wenn du andere Ideen hast, bitte mal vorschlagen

Ich nicht, aber das Bild in Hugos Beitrag ist doch die Lösung schlechthin!

Thanks
Da diese Verbindungslinien (strich ..) in Pixel erstellt worden sind, war es kein Problem
Nur wie sieht es bei Vektorlinien aus
Da käme dann eventuell eine total gepunktete Linie in Betracht

Auf jeden Fall darf es keine durchgezogene Linie sein. Sonst kommt meine Oma auf den Gedanken, das alle Ehepartner miteinander verheiratet waren

Gruß Hugo


---------------------------------
#Wunschliste_269_OFFEN

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:

Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1639
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 03.02.2007, 14:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

Die dritte Ehe mit Kiindern ist ohne Ehedatum, die erste kinderlose Ehe auch und steht rechts, das ist nicht logisch.

Kann man nicht bei den Ehedaten zur besseren Übersicht auch oo I. 12.02.1634, oo II. 03.12.1635. usw. einfügen und mit Hugos Pixellösung
so plazieren, dass sie genau bei dem Knick stehen?

Hab übrigens auch einen Kandidaten mit fünf Ehen, den hab ich nur noch nicht gefunden, muß mal Suche "V." probieren.

Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1074s (PHP: 70% - SQL: 30%) | SQL queries: 49 | GZIP enabled | Debug on ]