Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Version 2.07

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 53
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 920
Topics: 109
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 04.04.2007, 21:25    Version 2.07  Reply with quoteBack to top

Cool Aufgrund des Fehlers nach dem letzten Windows-Sicherheitspatch, habe ich in Windeseile Abhilfe mit Version 2.07 geschaffen. Cool

Es ist müßig darüber zu diskutieren, ob Microsoft oder ich an dem Problem Schuld sind ... Rolling Eyes

Fakt ist, dass sich Ahnenblatt 2.02 - 2.06 nach dem neuesten Windows-Sicherheitspatch von heute nicht mehr starten lassen (hängt mit der neuen Programmhilfe zusammen) und sich einige Anwender Sorge um ihren Datenbestand machten.

Die neue Programmversion (2.07) hat mit dem Microsoft-Patch kein Problem mehr und bringt noch einige Erweiterungen und Korrekturen mit (die bis dahin in Arbeit waren). Very Happy
Wie gewohnt zu finden auf der Ahnenblatt-Webseite (www.ahnenblatt.de).

Die Version enthält im Wesentlichen:
  • Startfehler mit Datei "HHCTRL.OCX" behoben
  • neue Funktion "Ausgabe formatieren" in Tafeldruckvorschau
  • diverse Fehlerkorrekturen im Tafeldruck
  • diverse Anpassungen, um Ahnenblatt vom USB-Stick zu nutzen
  • diverse kleine Korrekturen
Im Detail wurden folgende Punkte umgesetzt (sofern mir bekannt waren, habe ich die Nummern der Wunschliste hinzugefügt):
  • [356] Bug beseitigt: beim Navigatordrucken kam gelegentlich eine schwarze Seite
  • [351] eine Ahnentafeloption in "Stief- und Halbgeschwister" umbenannt
  • [361] Sanduhrtafel: jetzt korrekte "Ehelinien" ab 3. Ehe
  • bei Zeichen < char(32) in Texten keine Probleme beim Speichern mehr (z.B. Windows Hilfe)
  • Gemeinsamer Vorfahr: Ergebnisfenster in Farbe des Navigators
  • Ahnentafel: Person war ohne Linie, wenn in anderer Generation ebenfalls enthalten
  • Tafeldruck: Nachfrage bevor eine Tafel ohne Daten gedruckt wird
  • [373] Bug beseitigt: Neue Familie verwendete die Startperson der vorherigen Familie (obwohl schon gelöscht!)
  • Tafeldruck: Linienführung zu Partnern bei unehelichen Kindern verbessert
  • Tafeldruck: teilweise fehlten Geschwisterlinien (wenn keine Eltern)
  • Navigator: leeren Partner der Zentralperson ausblenden
  • Tafeldruck: falsche Linien beseitigt bei Partnern ohne echten Verweis
  • [368] Probleme bei Anlage von Kindern bei mehrfach verheirateten Zentralpersonen behoben
  • [364] beim Datei hinzufügen werden die Erstellerangaben nicht mehr überschrieben
  • Zugriffsverletzung beim Speichern einer Ausgabe behoben (out_string)
  • Schutzverletzung beim Laden einer defekten Ahnendatei behoben
  • beim Starten von USB-Stick: ini-Datei auch auf den USB-Stick geschrieben
  • beim Starten von USB-Stick: keine Pfade in ini-Datei speichern (dopath)
  • beim Laden der ini-Datei try um Printer()->Orientation ("Operation auf ausgewähltem Drucker nicht verfügbar")
  • kein Listenindex-Fehler mehr, bei fehlenden Rahmen (Rahmen.ini+Rahmen-Verzeichnis)
  • GEDCOM: Doppelehen wurden falsch gespeichert
  • GetRufname() ignoriert geklammerte Wörter
  • Aktualisierung des Navigators optimiert (teilweise doppelt oder gar nicht)
  • beim Starten von USB-Stick: "USB Portable Logo" im Splash- und Info-Screen
  • beim Starten von USB-Stick: Datei-Historie mit relativen Pfaden
  • beim Starten von USB-Stick: keine Einträge unter "Start / Zuletzt verwendete Dokumente..."
  • Hint-Fenster unter Windows XP mit Schatten
  • Tafeldruckvorschau mit neuer Funktion "Ausgabe formatieren"
  • HHCTRL.OCX (für HTML-Hilfe) wird nun dynamisch geladen
Gruß, Dirk.

P.S.: Wer sich für "portable" Software interessiert:
Ahnenblatt gibt es jetzt in drei Versionen zum Downloaden.
Normales Installationsprogramm, gezipptes Archiv (für z.B. USB-Sticks) und PortableApps-Installationsversion.
Wenn Ahnenblatt vom USB-Stick gestartet wird, dann erscheint ein kleines Portable-Logo im Startbild und Infodialog. Dann ändert Ahnenblatt garantiert keine Einstellungen des Rechners (Programmeinstellungen werden auf USB-Stick gespeichert und keine Dateiverknüpfung mit .ged/.ahn). Smile

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
ralph
Administrator



Gender:
Age: 47
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 1053
Topics: 149
Location: Niederdorfelden


germany.gif

PostPosted: 04.04.2007, 21:52    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das mit dem Portable find ich gut. Ich hab einen Stick, der mit diesem U3 arbeitet. Das sollte auch noch berücksichtigt werden.

Aber nun probiere ich erstmal das vom Portableapps aus...
Info zu U3 unter http://software.u3.com/SoftwareCentral.aspx?Lang=de&skip=1

_________________
Gruß
Ralph

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 53
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 920
Topics: 109
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 04.04.2007, 22:12    U3 Sticks  Reply with quoteBack to top

Eine Ahnenblatt-Version für U3-Sticks ist tatsächlich in Vorbereitung.
Es war schwieriger als gedacht an einen günstigen U3-Stick ranzukommen (habe bei eBay einen ersteigert - bekam aber ein Alternativprodukt, weil U3-Sticks derzeit nicht unter Vista laufen).

Ich wollte die neue Ahnenblatt-Version erst veröffentlichen, wenn das U3-Thema erledigt ist - mir kam da aber noch ein anderen Nicht-Ahnenblatt-Thema dazwischen, was mich noch einige Tage kosten wird ... Cool

U3 für Nicht-Eingeweihte in Kurzform:
U3-Sticks sehen aus wie normale USB-Sticks, tragen aber ein U3-Logo.
Sie haben zwei Partitionen (USB + CD!) und starten nach dem Anstecken von der CD-Partition ein Programm, das ein U3-Logo rechts unten in der Startleiste von Windows erscheinen lässt.
Auf das U3-Symbol geklickt und es erscheint ein Menü (ähnlich dem Windows-Startmenü) mit den auf dem U3-Stick installierten Programmen.
"Erfinder" ist die Firma SanDisk - andere Hersteller (wie z.B. Toshiba) haben sich angeschlossen, sind aber enttäuscht, dass SanDisk nicht genügend die Werbetrommeln rührt (daher ist das Thema kaum bekannt). Vielleicht wird das interessante Thema genau daran scheitern ...
Mit PortableApps.com gibt es eine ähnliche Alternative aus dem OpenSource-Bereich, die auf allen Sticks funktioniert - allerdings nicht automatisch startet (das verhindert WinXP - daher der Umweg bei U3 über CD-Partition).

Gruß, Dirk.

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
ralph
Administrator



Gender:
Age: 47
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 1053
Topics: 149
Location: Niederdorfelden


germany.gif

PostPosted: 04.04.2007, 22:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das System on PortableApps funktioniert bei mir garnicht!
Wenn ich das starten will, erscheint "Zugriff verweigert" Sad

Dann muss ich noch warten um das ganze auf dem Stick nutzen zu können

Allerdings funktioniert die Portableversion von Ahnenblatt auch ohne irgendwelche Menüsoftware vom Stick Smile

_________________
Gruß
Ralph

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3704
Topics: 113
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 05.04.2007, 07:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Na da und uns der Osterhase Dirk rechtzeitig was ins Nest gelegt.
Aber nicht, dass ihr das Eiersuchen über den AB-Test vergesst.

Frohe Ostern, schöne Feiertage

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.10
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (nicht ganz aktuell - trotzdem nützlich)
Bitte immer lesen ===> Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 05.04.2007, 08:54    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Vielen Dank
Da bleibt einem ja glatt die Spucke weg bei Dirk seiner superschnellen Reaktion

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
rwotzlaw




Gender:
Age: 70
Joined: 10 Feb 2007
Posts: 2
Topics: None
Location: Görlitz


germany.gif

PostPosted: 05.04.2007, 21:35    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hatte auch dieses Problem, bin erst neu als Nutzer des Programmes. Aber grosses Lob an Dirk, heute frueh informiert, jetzt Nachricht da. Alles klappt wieder. Frohe Ostern an alle.[url]www.wotzlaw.eu
OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
ralph
Administrator



Gender:
Age: 47
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 1053
Topics: 149
Location: Niederdorfelden


germany.gif

PostPosted: 20.04.2007, 12:13    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« ralph » wrote:
Allerdings funktioniert die Portableversion von Ahnenblatt auch ohne irgendwelche Menüsoftware vom Stick Smile


Habe da was gefunden, um Ahnenblatt auch in das Menü eines U3 Sticks einzufügen.

1. Auf http://www.eure.ca/ das Programm PackageFactory for U3 (Freeware) Downloaden und Installieren.

2. Auf Ahnenblatt die gezippte Portable Version Downloaden und entpacken, NICHT installieren.

3. PackageFactory for U3 starten.

4. Die Ahnblatt.exe aus dem entpackten Zip wählen und in PFfU3 auf Create klicken.

PFfU3 generiert jetzt eine Datei mit der Endung .u3p, die speichert ihr auf Festplatte. Nun kann man Ahnenblatt auf einem U3 USB Stick installieren.

Einziges Problem:
Die Hilfe wird nicht in das Paket integriert. Um auch die Hilfe dabei zu haben, einfach die Hilfedatei aus dem entpackten Ahnenblatt in den Ordner "System/Apps/Ordner des Programms/Data" kopieren. Nun läuft auch Ahnenblatt als U3 kompatible Version vom Stick.

Kleinen Schönheitsfehler gibt es aber noch. Im U3 Launchpad steht "Ahnenblatt fr Windows" PackageFactory kann wohl mit Umlauten nix anfangen. Aber macht ja nix. Ahnenblatt funktioniert auch so.

Fehler konnte ich bisher keine entdecken. Wenn ich welche entdecke, werde ich mich dazu nochmal melden.

_________________
Gruß
Ralph

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
marinos25





Gender:
Age: 51
Joined: 05 Feb 2007
Posts: 2
Topics: None


greece.gif

PostPosted: 21.04.2007, 12:42    Erleichtert!  Reply with quoteBack to top

Hallo,
Bín ein relativ neuer und begeisteter Benutzer von Ahnenblatt. Danke erstmal an Dirk, da er mir mit seinem super Programm hilft einen sehr alten Traum zu verwirklichen, den ich ohne PC nie verwirklichen würde, da zu sehr zeitaufwendig Thumbup . Außerdem weiß ich es zu schätzen, das so ein Programm auch noch gratis angeboten wird. Was soll ich sonst noch sagen??!!
Soviel zu meiner Schuld Dirk gegenüber.
Habe mir die letzte Zeit auch Sorgen gemacht Shocked wegen diesem HHCTRL-Problem, dachte schon, das es die Festplattenoptimierung schuld war, die ich übrigens das erste Mal überhaupt gestartet hatte. Aber dank Speedy-Dirk (und diesem tollen Forums natürlich) wurde ich schnell erleichtert!
Ein an allen Beteiligten!!

Viele Grüsse
Marinos

OfflineView user's profile    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 53
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 920
Topics: 109
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 05.05.2007, 13:04    U3-Stick-Version von Ahnenblatt  Reply with quoteBack to top

Neue Ahnenblatt-Variante!
« ralph » wrote:
Das mit dem Portable find ich gut. Ich hab einen Stick, der mit diesem U3 arbeitet. Das sollte auch noch berücksichtigt werden.

Ab sofort gibt es auf der Ahnenblatt-Webseite auch eine U3-Stick-Version (für USB-Sticks mit U3-Logo).

Gruß, Dirk.

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
ralph
Administrator



Gender:
Age: 47
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 1053
Topics: 149
Location: Niederdorfelden


germany.gif

PostPosted: 05.05.2007, 13:43    Re: U3-Stick-Version von Ahnenblatt  Reply with quoteBack to top

« DirkB » wrote:

Ab sofort gibt es auf der Ahnenblatt-Webseite auch eine U3-Stick-Version (für USB-Sticks mit U3-Logo).

Gruß, Dirk.


Thumbup Thumbup Thumbup Download Download Download Thumbup Thumbup Thumbup

_________________
Gruß
Ralph

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 05.05.2007, 13:45    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Dirk
Erstmal vielen Dank für Deine Mühen und das Stick-Update
Wäre ja eine echte Alternative zum Laptop bei Besuchen von Verwandten
(Rechner stehen da genug rum)

Bevor ich jetzt aber 45.- für einen 4GB U3 von Extreme ausgebe
(4GB benötige ich wegen der Bilder und Dokumente aus meinen Ahnenverzeichnis)

Kannst Du bitte einen Unwissenden bitte mal Laienhaft aufklären, wie das funktionert

1.)
Welche Version muß ich downloaden ?
Ahnenblatt.zip (3,3 MB)
Ahnenblatt-U3.exe (3,7 MB)
Ahnenblatt_Portable.paf.exe (2,9 MB)

2.)
Muß ich auf dem Rechner die zusätzlichen Treiber des Sticks installieren?

3.)
Kann ich auf meinen Hauptrechner die absetup auf Festplatte und die Stick-Version gleichzeitig betreiben?

Viele Fragen zu U3
Hab nur bisher noch keinerlei Erfahrung mit U3-Sticks
Außer von meinen Sohn
Daher kenne ich auch die zusätzlichen Treiber

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
ralph
Administrator



Gender:
Age: 47
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 1053
Topics: 149
Location: Niederdorfelden


germany.gif

PostPosted: 05.05.2007, 14:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Hugo » wrote:
Guten Tag Dirk
Erstmal vielen Dank für Deine Mühen und das Stick-Update
Wäre ja eine echte Alternative zum Laptop bei Besuchen von Verwandten
(Rechner stehen da genug rum)

Bevor ich jetzt aber 45.- für einen 4GB U3 von Extreme ausgebe
(4GB benötige ich wegen der Bilder und Dokumente aus meinen Ahnenverzeichnis)


Lohnt sich aber!

1.)
« Hugo » wrote:

Welche Version muß ich downloaden ?
Ahnenblatt.zip (3,3 MB)
Ahnenblatt-U3.exe (3,7 MB)
Ahnenblatt_Portable.paf.exe (2,9 MB)

Für einen U3 Stick die Ahnenblatt-U3.exe
Für einen nicht U3 Stick die Ahnenblatt_Portable.paf.exe

2.)
« Hugo » wrote:

Muß ich auf dem Rechner die zusätzlichen Treiber des Sticks installieren?

Nein! Es sei den Du willst den Stick unter Windows 98 oder s nutzen. Unter Xp/Vista braucht es keine Treiber.

3.)
« Hugo » wrote:

Kann ich auf meinen Hauptrechner die absetup auf Festplatte und die Stick-Version gleichzeitig betreiben?

Ja! Es können sogar gleichzeitig die Version am Rechner und die des U3 Sticks laufen.

« Hugo » wrote:
Viele Fragen zu U3
Hab nur bisher noch keinerlei Erfahrung mit U3-Sticks
Außer von meinen Sohn
Daher kenne ich auch die zusätzlichen Treiber


Für einen U3 Stick braucht es genauso wenig Treiber wie für herkömmliche USB Sticks.

Der Unterschied ist der, das ein U3 Stick in 2 Partitionen eingeteilt ist. Wenn Du den an den Rechner stöpselst, erscheinen 2 Laufwerke. Einmal der normale Datenbereich, wie bei normalen USB-Sticks und ein CD-Laufwerk. Auf dem CD-LW ist das Launchpad installiert und wird per Autostartdatei gestartet. Das Launchpad ist ein Startmenü für die installierten Programme.

Die U3 Lösung mit dem CD-Laufwerk hat den Grund, da man so Wndows austricksen kann. Bei mir lief das Menü nicht für herkömmliche Sticks.

_________________
Gruß
Ralph

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 05.05.2007, 14:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Ralph
Danke für die ausführliche Erklärung

Nun hab auch ein Dösbaddel wie ich es verstanden

Nächste Woche wird ein Stick gekauft (Heute ist schon geschlossen)

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1268s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]