Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Zugriffsverletzung

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
lelule




Gender:
Age: 47
Joined: 18 Apr 2007
Posts: 7
Topics: 3
Location: 97232 Essfeld


germany.gif

PostPosted: 18.04.2007, 16:37    Zugriffsverletzung  Reply with quoteBack to top

Hallo,
ich arbeite erst seit kurzem mit AB, bin sehr begeistert und möchte das Programm auch bei unserer kleinen örtlichen Ahnenforschergruppe einführen.

Bin beim Ausprobieren auf folgendes Problem gestoßen:
Wenn ich eine Spitzenahneliste (Ahneliste, die letze Generation) von mir (d.h. maximale Ahnenanzahl) ausdrucken möchte, kommt immer die Fehlermeldung:

Zugriffsverletzung bei Adresse 0061A6D7 im Modul Ahnenblatt.exe lesen von Adresse 00000000

Auch das Update auf die Version 2.07 hat nichts gebracht (ich arbeite übrigens mit WIN XP).

Ich habe derzeit ca. 2800 Personen eingegeben.
Das Problem tritt nicht auf, wenn ich die Anzahl deutlich reduziere.

Ansonsten ein dickes Dankeschön an alle, die an diesem Programm mitwirken.

------------------------------------------------
#Wunschliste_406_ERLEDIGT_V2.8

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 18.04.2007, 20:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ist der Fehler genau reproduzierbar? Sprich immer die gleichen Adressen, die beim Fehler genannt werden?
Was macht die Plausibilitätsprüfung? Findet die in Deiner Datei noch Fehler? Falls ja, sollten wir erst die beheben und dann schauen, ob es immer noch Abstürze gibt. Sollte dies der Fall sein, da müssen wir Dirk die Adressen mailen - ggf. kann er damit direkt etwas anfangen.
Gruß
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 70
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3388
Topics: 104
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 19.04.2007, 07:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Also, es gibt noch Fehler in V2.07 (mit W2k) - aber nicht unbedingt reproduzierbar. Kürzlich hatte ich einen Fehler beim Start von AB (weiss nicht mehr welchen). Nach Beenden und Neustart kam keiner mehr.

Zu dem Zeitpunkt war ziemlich was los auf dem Rechner, sprich Virenscanner, Word, Excel, Browser und ein paar andere Dinge und "nur" 256 MB Speicher. Beim Neustart hatte ich bereits ein paar Programme beendet.
Irgendwo noch ein SPeicherproblem?

_________________
Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[k] u. V3.03
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (zwar nicht alles aktuell - aber als Anregung immer tauglich)
Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
lelule




Gender:
Age: 47
Joined: 18 Apr 2007
Posts: 7
Topics: 3
Location: 97232 Essfeld


germany.gif

PostPosted: 19.04.2007, 16:09    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,
danke für die schnelle Antwort.
Also, das Problem ist reproduzierbar, tritt immer mit der gleichen Fehlermeldung auf.
Die Plausibilitätsprüfung findet keine Fehler.

Grüße Lukas

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 21.04.2007, 01:51    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Dann schick doch bitte eine eMail an Dirk (Adresse ist in Ahnenblatt hinterlegt). Schreib ihm bitte neben den Adressen auch noch die Systemdaten dazu (Betriebssystem und Ahnenblatt-Version).
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
rwotzlaw




Gender:
Age: 69
Joined: 10 Feb 2007
Posts: 2
Topics: None
Location: Görlitz


germany.gif

PostPosted: 23.04.2007, 15:11    Info von mir  Reply with quoteBack to top

Bin ja auch noch nicht solange dabei; konnte aber nach dem von Dirk erstelltem superschnellen Update noch keine Fehler bei mir finden. ich verwalte z.Z. ca. 850 Namen. BS W-XP+SP2.
OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 23.04.2007, 18:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Ich tippe bei dieser Zugriffsverletzung bei Lukas in Richtung Anzahl der Generationsreihen
Bei seinen 2800 Leutchen könnte da schon einiges an Generationen zusammen kommen
Auch die Anzahl der Personen in der ältesten Generation könnte eine Rolle spielen

Mit meiner Mini-Datei kann ich das aber nicht ausprobieren
Ich komme gerade mal auf max. 9 Generationen
Die breiteste Generationsreihe umfaßt 31 Personen
Getestet mit der großen Verwandtschafts Ahnentafel und Sanduhr

Leider hat Lukas hierzu keine Angaben geschrieben

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:

Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1639
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 23.04.2007, 20:29    Re: Zugriffsverletzung  Reply with quoteBack to top

« lelule » wrote:

Wenn ich eine Spitzenahneliste (Ahneliste, die letze Generation) von mir (d.h. maximale Ahnenanzahl) ausdrucken möchte...


hab das mal nachgestellt, also ahnenliste- optionen "alle generationen", häkchen bei ersteller, anmerkungen, kirchliches und quellen
und ich bekomme sofort ein einwandfreies ergebnis bis zu ahn nr. 2.750.112 aus der 21. ahnenreihe... (5566 Personen).

keine zugrifssverletzung, kein absturz.


chlodwig

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 53
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 902
Topics: 102
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 29.04.2007, 17:36    Re: Zugriffsverletzung  Reply with quoteBack to top

Hallo, lelule!

« lelule » wrote:

Wenn ich eine Spitzenahneliste (Ahneliste, die letze Generation) von mir (d.h. maximale Ahnenanzahl) ausdrucken möchte, kommt immer die Fehlermeldung:

Zugriffsverletzung bei Adresse 0061A6D7 im Modul Ahnenblatt.exe lesen von Adresse 00000000

Kannst du mir vielleicht die Ahnendatei mal zumailen (Vertraulichkeit garantiert!). Ich vermute, es gibt irgendeine Besonderheit in der Datenkonstellation.

Ich werde dann versuchen den Fehler zu korrigieren.

Gruß, Dirk.

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 53
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 902
Topics: 102
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 06.05.2007, 08:40    Schutzverletzung bei Spitzenahnenliste  Reply with quoteBack to top

Exclamation Problem gefunden! Exclamation

Wie ich vermutet habe, handelt es sich um eine "Besonderheit" der Daten, die ich anscheinend bislang nicht berücksichtigt hatte ...
Es waren bei diversen Personen keine Geburtsnamen eingetragen (ich selbst verwende immer "..." als Platzhalter).
Dieses mag Ahnenblatt anscheinend nicht und dann tritt die beschriebene Schutzverletzung auf - nicht bei allen Listen, sondern nur bei der "Spitzenahnenliste" (Option "nur die letzten 2 Generationen drucken") ... Rolling Eyes

Der Fehler wird in der nächsten Programmversion dann behoben sein.

Bis dahin die leeren Geburtsnamen mit "..." oder "???" (wie teilweise geschehen) ersetzen.

Gruß, Dirk.

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 06.05.2007, 09:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Vielen Dank für die Erklärung
Vielleicht sollte das auch in die Hilfe stehen
Kann mir sonst sehr gut vorstellen, das jemand die vorgegebenen Punkte per Hand löscht

Irgendwie lese ich aber auch einen Zusammenhang, der damit zu tun haben könnte:
« Roger Paini » wrote:
Als ich kürzlich AB für unsere Tiere verwendet habe bin ich an folgenden Fehler gelaufen:

Ahnenblatt starten, neue Person anlegen. Die Person erhält jedoch nur einen Vornamen, der Geschlechtsname wird leer gelassen. Wird nun versucht einen Vater hinzuzufügen kommt eine Fehlermeldung. Bei der Mutter funktioniert es

lies alles "Fehlermeldungen > Vater-Probleme"

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1287s (PHP: 78% - SQL: 22%) | SQL queries: 42 | GZIP enabled | Debug on ]