Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 718, 762, 763: USB-Version: Update

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
johannesson




Gender:
Age: 69
Joined: 13 Feb 2007
Posts: 222
Topics: 25
Location: Kreis Offenbach


germany.gif

PostPosted: 28.12.2008, 12:44    718, 762, 763: USB-Version: Update  Reply with quoteBack to top

Ich habe eine neue Version (2.55) meiner USB-Variante von Ahnenblatt zwischendurch installiert und zwar in dasselbe Verzeichnis meiner bisherigen 2.10-Version.
Ohne Vorwarnung wurde der Ordner Dateien und Bilder gelöscht und mit Beispieldateien ersetzt. Wo sind meine Daten jetzt oder muß ich mehrere Stunden Arbeit "abschreiben" und wiederholen ? Ich hoffe doch wohl nicht.
Ich bitte um Hilfestellung.
Reinhard

_________________
Never blame the rainbow for the rain........
The Moody Blues

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 28.12.2008, 15:52    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Reinhard
Bitte jetzt gaaaanz langsam, bevor noch mehr schief geht
Erstelle Dir bitte als erstes eine Kopie Deines kompletten Ahnenblatt-Ordners Exclamation

Wenn ich Dich richtig verstehe, hast Du Ahnenblatt und Deine Daten nur auf einen USB-Stick
Die Daten und Bilder hast Du im Programm-Verzeichniss gespeichert gehabt

Gestatte mir mal Fragen dazu, bevor wir Dir falsche Auskunft geben
1.) Welche Portable-Variante hast Du auf Deinen USB-Stick
2.) Falls die Ahnenblatt.ZIP, womit hast Du sie entpackt

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
johannesson




Gender:
Age: 69
Joined: 13 Feb 2007
Posts: 222
Topics: 25
Location: Kreis Offenbach


germany.gif

PostPosted: 28.12.2008, 17:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hi Hugo, danke für Deine Reaktion. Wahrscheinlich habe ich zwischenzeitlich etliches verändert, so daß eine Wiederherstellung nicht mehr möglich ist. Ich habe nach längerem Suchen auch eine Datensicherung von gestern Abend gefunden, meine Weihnachtsbeschäftigungen sind also gerettet, lediglich zwei Jahre Kirchenbuch von heute morgen ( ca. 4 Stunden) muß ich nachholen.
Aber dennoch:
Ahnenblatt habe ich in Version 2.10 auf einem USB-Stick. Mit dieser Version arbeite ich ständig bei der Datenerfassung (zu mittag wollte ich ja hier ein Update vornehmen(Datei: ahnenblatt_portable.paf vom 11.10.2008) Wahrscheinlich habe ich aber genau hier den Fehler begangen, denn ich hätte wohl die ahnenblatt_usb nehmen sollen ??).
Derzeit ist die Version 2.54 auf meinem Desktop installiert, mit dieser Version erstelle ich Listen, GEDCOM-Dateien u.a.
Eine Zip-Datei kann ich derzeit nicht entpacken, denn die WINZIP-Testversion ist abgelaufen (deswegen habe ich ja auch die .paf-Datei genommen)
Ich habe mit einem Recovery-Programm meinen USB-Stick bearbeitet und auch viele ahnenblatt-Dateien wiederherstellen können. Leider wird die entscheidende Datei nicht als .ahn-Datei erkannt, auch die entsprechende .bak-Datei konnte nicht geöffnet werden.
Ich werde also auf dem Desktop die Arbeit von heute morgen nachher wiederholen und beim nächsten Mal vorher eine Datensicherung machen. Ich lege den USB-Stick erst einmal an die Seite....
Einen schönen Abend.
Reinhard

_________________
Never blame the rainbow for the rain........
The Moody Blues

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 28.12.2008, 17:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Reinhard, prima das Du wenigstens noch etwas retten konntest

Generell würde ich jeden empfehlen
Speichert Eure Daten/Bilder NICHT im Programm-Verzeichniss
Legt Euch dafür ein eigenes Ahnendaten-Verzeichnis an Exclamation

Dieses läßt sich auch (mit eventuellen Unterverzeichnissen) leichter komplett sichern

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 28.12.2008, 18:07    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Es gibt drei Portable-Versionen:
a) U3
b) Portable-Apps
c) ZIP

Um das ganz zu verstehen und nachvollziehen zu können, ein paar Fragen:
Die Version c) hattest Du auf dem Stick installiert (2.55) und dann Version b) (2.56) drüber installiert?
Dabei wurden dann die Daten (*.ahn) und Bilder im Ahnenblattverzeichnis gelöscht?
Hast Du auch noch mal auf Deiner Festplatte gesucht, ob dort evtl. noch Daten gespeichert waren und die evtl. NIE auf dem Stick lagen? Die geretteten Dateien die nicht geöffnet werden konnten kann man einfach umbenennen - vielleicht sind sie dann zu öffnen (.ahn)?
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 28.12.2008, 19:20    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Marcus
Wir müssen uns bei den Portable-Versionen erstmal im klaren werden, ob die Varianten a) U3 und b) Portable-Apps Ahnenblatt installieren
oder nur die Einträge fürs zusätzliche Startmenue installieren und Ahnenblatt wie c) ZIP entpacken

Dieses entzieht sich nämlich meiner Kenntnis, da ich nur die Variante c) ZIP auf Sticks verwende
Wird diese über den Entzipper von W-XP auf den Stick entpackt, sind alle Sonderrahmen, Plugins usw futsch

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk


Last edited by Hugo on 29.12.2008, 10:19; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Jürgen T.




Gender:
Age: 58
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1541
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 28.12.2008, 19:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hugo,

ich habe sowohl die USB als auch die PAF-Version verwendet und es ist so, dass beide Versionen lediglich Ahnenblatt entpacken (und alles Alte ohne Rückfrage löschen) und die PAF-Version einen Eintrag in das Portable Apps Menü ermöglicht, indem es in das entsprechende Unterverzeichnis entpackt wird.
Die Eintragung in das Portable Apps Menü muss entweder anschließend extra angestoßen werden oder erfolgt automatisch wenn das Portable-Apps Menü nach der Installation/dem Entpacken geöffnet wird.

Gruß

Jürgen

Beitrag nachträglich editiert, nachdem ich die Installation von Portable-Apps und Ahnenblatt-PAF wiederholt habe.

_________________
Gruß
Jürgen


Last edited by Jürgen T. on 29.12.2008, 22:37; edited 2 times in total

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 29.12.2008, 13:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Die Fragen oben habe ich gestellt damit man nicht alle Kombinationen durchspielen muss. Wenn die U3-Variante da gar nicht mitspielt, dann muss ich auch nicht wissen was die macht wink

« Jürgen T. » wrote:


ich habe sowohl die USB als auch die PAF-Version verwendet



Siehe obige Beschreibung und Fragen. Was ist denn nun die USB-Version? Ist das der reine ZIP-File?

Dann passt folgendes meiner Meinung nach nicht:

Quote:


lediglich Ahnenblatt entpacken (und alles alte löschen)



Wenn ich etwas entpacke, wird nichts gelöscht - oder welche Software nutzt ihr zum entpacken?
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 29.12.2008, 14:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Marcus
« Marcus » wrote:
Wenn ich etwas entpacke, wird nichts gelöscht - oder welche Software nutzt ihr zum entpacken?

Oh doch Marcus
Wenn Du die Ahnenblatt.ZIP unter W-XP/SP2 übers Kontexmenue mit dem XP eigenen Entzipp-Manager direkt auf die Root des USB-Sticks entpackst, wird das alte Verzeichniss ohne Rückfrage gelöscht
Deine Sonder-Rahmen, Plugins, Einstellungen und im dem Verzeichniss gespeicherte Daten sind futsch

Entpackst Du jedoch zB über einen vernünftigen Freeware-Zipper, wirst Du brav gefragt, ob er das darf

PS: Dieses Problem geht aber durch die komplette Portable Szene

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 29.12.2008, 16:20    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Hugo » wrote:


Oh doch Marcus
Wenn Du die Ahnenblatt.ZIP unter W-XP/SP2 übers Kontexmenue mit dem XP eigenen Entzipp-Manager direkt auf die Root des USB-Sticks entpackst, wird das alte Verzeichniss ohne Rückfrage gelöscht
Deine Sonder-Rahmen, Plugins, Einstellungen und im dem Verzeichniss gespeicherte Daten sind futsch



Mein zip-Programm hat diesen Eintrag ersetzt - das kann ich also nicht testen. Ist aber dann ein Fehler in Windows der wohl nicht von Dirk korrigiert werden kann. Mit einem richtigen zip-Programm funktioniert dies ohne das etwas gelöscht wird!


Was mich aber echt betrübt, ist die PortableApps-Version die das Verzeichnis auch komplett zu löschen scheint und erst dann neu installiert Sad Ich hoffe dieses Verhalten ist korrigierbar, ansonsten installiere ich da keine Rahmen oder Plugins mehr - das ist ja Arbeit für Doofe Wall Bash
Da ist wohl auch der Wunsch Vater des Gedankens, dass stets neue "saubere und fehlerfreie" Versionen installiert werden.
Das dabei auch Daten überschrieben/gelöscht werden ist ein absolutes "no-go"! Dann müsste Ahnenblatt in dieser Version am besten das speichern im eigenen Ordner und allen Unterordnern unterbinden Exclamation
Marcus

------------------------------------
#Wunschliste_763_OFFEN

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)


Last edited by Marcus on 19.01.2009, 23:55; edited 1 time in total

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 29.12.2008, 16:46    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
« Marcus » wrote:
Ist aber dann ein Fehler in Windows der wohl nicht von Dirk korrigiert werden kann. Mit einem richtigen zip-Programm funktioniert dies ohne das etwas gelöscht wird!

Das ist vollkommen korrekt

« Marcus » wrote:
ansonsten installiere ich da keine Rahmen oder Plugins mehr - das ist ja Arbeit für Doofe Wall Bash

maximal 5 Minuten inclusive aller Einstellungen in Ahnenblatt Laughing

Spaß beiseite
Die Portable-Versionen sind Ahnenblatt für unterwegs
Auf die Datensicherheit eines USB-Sticks würde ich mich nie verlassen
Stichwort: Überspannung in der Luft durch Gewitter

Generell würde ich auch jeden empfehlen
Speichert Eure Daten/Bilder NICHT im Programm-Verzeichniss
Legt Euch dafür ein eigenes Ahnendaten-Verzeichnis an Exclamation
Auch auf dem USB-Stick

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 29.12.2008, 16:49    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Hugo » wrote:


Spaß beiseite
Die Portable-Versionen sind Ahnenblatt für unterwegs
Auf die Datensicherheit eines USB-Sticks würde ich mich nie verlassen
Stichwort: Überspannung in der Luft durch Gewitter



Das eigenen Verzeichnis für die Daten nutze ich natürlich und ich habe auch keine Daten exklusiv auf einem Stick wink Aber ob ich nur nach Blitzeinschlag alle Rahmen und Plugins auf den Stick kopieren muss oder bei jeder neuen Version, das macht auch für mich einen gewaltigen Unterschied Embarassed
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
johannesson




Gender:
Age: 69
Joined: 13 Feb 2007
Posts: 222
Topics: 25
Location: Kreis Offenbach


germany.gif

PostPosted: 29.12.2008, 19:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Abend,
ich habe gestern abend noch die neuste Version von ahnenblatt.paf auf meinem USB-Stick installiert, nachdem ich alles Vorhandene gelöscht habe. Es scheint soweit zu funktionieren. Meine Daten habe ich nachgeholt (ging diesmal bedeutend schneller :-) und bin schon wieder zwei Jahre weiter. Allerdings habe ich ein großes Problem bei der Dateneingabe, was allerdings nicht in dieses Forum gehört. Ich suche mal das entsprechenden Unterforum.
Vielen Dank erst einmal für die Antworten...
Reinhard

_________________
Never blame the rainbow for the rain........
The Moody Blues

OfflineView user's profileSend private message    
Jürgen T.




Gender:
Age: 58
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1541
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 29.12.2008, 20:02    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,

da ich auch auf dem PC eine neue Ahnenblattversion nicht einfach drüber installiere, sondern einen neuen Ordner (z.B. Ahnenblatt_256) anlege (so habe ich auch noch ältere Versionen vorrätig), bin ich reichlich geübt im neu kopieren der Plugins. Auf dem Stick ist das ja, wie jetzt "allgemein" bekannt, sowieso nötig.
Also habe ich mir ein eigenes Verzeichnis "Plugins" - außerhalb des Ahnenblatt-ordners - auf meinem PC angelegt und kopiere immer von dort alle Plugins in das neue Ahnenblattverzeichnis auf dem PC und auf den Stick - hab mich dran gewöhnt.

Gruß

Jürgen

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1141s (PHP: 78% - SQL: 22%) | SQL queries: 49 | GZIP enabled | Debug on ]