Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 213, 523, 524: Anregung

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
wulf-markus
Guest











PostPosted: 21.10.2007, 18:37    213, 523, 524: Anregung  Reply with quoteBack to top

Ich benutze das Programm schon seit ewigen Zeiten (version 1.1 oder 1.2) und bin eigentlich ganz zufrieden. Einige Sachen sind ohne meine Meckerei in der Zwischenzeit geändert worde, was toll ist. Nun habe ich in meiner ganz weiten Verwandschaft einen Adligen gefunden und bin über diesen bis in 5. bis 6. Fahrhundert nach Chr. vorgedrungen. Und nun habe ich ein paar Probleme. Die werden zum Beispiel Heinrich I. von Sowienoch genannt, haben aber machmal auch einen Familiennamen, z. B. Habsburger, erschwerend kommt hinzu das oben genannter Heinrich für ein anderes Land Heinrich II. und für ein weiteres Land Heinrich III. genannt wird. Wenn man diesen Menschen unter seinen Familiennamen eingibt ist das zwar logisch, man findet ihn aber nur wieder wenn man diesen kennt - in der Geschichtsschreibung (und Internet) wird der erste Name genannt. Wenn man es genau betrachtet ist Heinrich von Sowieso eigentlich eine Berufbezeichnung. Schön wäre es nun man könnte unter dieser Rubrick mehrere Berufsbezeichnungen unter einander eintragen und in einer extra Suchliste suchen. Was mich zu einen nächsten Punkt bringt - ich würde gerne die Suchliste ausdrucken lassen - geht das? Eine andere Sache ist, die Bezeichnung oben genannter Personnen ist unterschiedlich (es handelt sich um den europäischen Raum), was gleich bleibt sind Geburts und Todesdaten - ein Fehlerprotokoll nur auf dieser Basis wäre sehr hilfreich. Und noch eine Sache, in der Liste der Ahnen werden bei "Spaltungen" die Personen durch zwei Zuordnungsnr. dargestellt. Da ich mich inzwischen im Billarden bereich (47 Generationen) befinde, wäre es hilfreich bei mehreren dieser Zweige, wenn man durch einen Buchstaben z.B. wüßte wo er eigentlich seinen Aufgang nimmt und wozu er eigentlich gehört. Eigentlich wollte ich eine e-mail schreiben - aber aus mir im Augenblick nicht nachvollziehbaren Gründen ist mir dieses verwert - und so hoffe ich das mein Schreiben an der richtigen Adr. landet.
Mit ausgesprochen freundlichem Gruß

Online    
wulf-markus
Guest











PostPosted: 21.10.2007, 18:53    vergessen  Reply with quoteBack to top

zu oben genannten habe ich noch etwas vergessen. Die Adligen hatten jede Menge außereheliche Kontakte und Kinder (manchmal anerkannt, manchmal nicht). Schön fände ich es man könnte die Geliebten extra eingeben (unter Heirat) und sie würden im Stammbaum durch eine extra Farbe (rosa?) dargestellt. Mit Scheidungen habe ich auch meine Probleme.
Etwas anders, kirchliche und standesamtlich Trauungen - gibst da eine Lösung? Bei der Liste der Vorfahren wünschte ich mir eine unterteilung der Kinder nach Frauen, da ein Mann zwar jede Menge Kinder haben kann, aber sortiert nach Frauen wäre es besser nachvollziehbar.
Nun reicht es aber.


------------------------------------------------------
#Wunschliste_523_OFFEN
523 __N__ Navigator: Art der Bindung der Partner anzeigen (verheiratet, verlobt, frei).

Online    
Flash




Gender:

Joined: 14 May 2007
Posts: 650
Topics: 45
Location: Chemnitz, Sachsen


germany.gif

PostPosted: 22.10.2007, 17:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das mit den Geliebten ist bereits realisiert. Wenn man kein Heiratsdarum eingibt wird eine uneheliche Verbindung angenommen und in den Tafeln auch so angezeigt.

Das mit den mehreren Berufen ist ein Wunsch der bereits in der Wunschliste steht. (An dieser Stelle möchte ich nocheinmal ausdrücklich meine ZUSTIMMUNG zu diesem Wunsch äußern. (inkl. Statistischer Auswertbarkeit))

Das mit den Beinamen (ich hab sowas noch nicht) würde ich als Anmerkung aufnehmen. Als Wunshc gibt es glaub ich "Feld für Beinamen" bereits. (Das betrifft auch nichtadlige Personen von denen Spitznamen überliefert sind, die vielleicht später sogar Namensbildent sind.)

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 22.10.2007, 23:51    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Die angesprochenen Wünsche werde ich die Woche (wenn ich mal mehr Zeit habe Rolling Eyes ) raussuchen und die neuen dann aufnehmen bzw. auch alte Wünsche ggf. erweitern.
Folgender Weg ist möglich, hat allerdings noch ein "Schönheitsproblem":

« Flash » wrote:


Das mit den Geliebten ist bereits realisiert. Wenn man kein Heiratsdarum eingibt wird eine uneheliche Verbindung angenommen und in den Tafeln auch so angezeigt.



Da werden in der Tafel trotzdem die Ringe ( oo ) angezeigt - wenn auch ohne Datum. Abhilfe kann ein kleiner Workaround schaffen, den wir unlängst in einer anderen Diskussion (im Bereich Dateneingabe?) besprochen hatten - aber auch die war unschön/problematisch.

@Markus
Wenn Du den Beitrag hier gelesen hast, bitte kurz antworten - ich würde ihn dann in den Bereich "Wünsche und Ideen zu Ahnenblatt" verschieden. Dort sammeln wir alle Wünsche, hier in den Updates werden neue Versionen besprochen. Dann findet es sich leichter wieder.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 27.10.2007, 17:53    Re: vergessen  Reply with quoteBack to top

Dann versuche ich mal ein wenig Ordnung in den Wunsch-Reigen zu bringen:

« wulf-markus » wrote:


Wenn man es genau betrachtet ist Heinrich von Sowieso eigentlich eine Berufbezeichnung.
Schön wäre es nun man könnte unter dieser Rubrick mehrere Berufsbezeichnungen unter einander eintragen und in einer extra Suchliste suchen.



Rund um die Erweiterbarkeit des Feldes "Berufe", sowohl was mehrere Berufe (& die Orte) als auch deren Auswertung betrifft, gibt es eine Reihe von Wünschen.
Falls jemand nachlesen mag, in der Wunschliste sind davon betroffen:
5 3, 1 5 4, 2 1 4, 3 8 2, 4 2 2, 4 2 3
Das angesprochene Suchen nur im Feld Beruf geht schon jetzt! Dazu einfach mal in die Optionen ... des Suchen-Dialogs schauen.


« wulf-markus » wrote:


Was mich zu einen nächsten Punkt bringt - ich würde gerne die Suchliste ausdrucken lassen - geht das?



Nein, das geht leider noch nicht. Trifft aber wohl den Kern von Wunsch 2 4 6:
__D__ Alle Personen (optional plus Daten) aus einem Suchergebnis ausdrucken können.


« wulf-markus » wrote:


Eine andere Sache ist, die Bezeichnung oben genannter Personen ist unterschiedlich (es handelt sich um den europäischen Raum), was gleich bleibt sind Geburts und Todesdaten - ein Fehlerprotokoll nur auf dieser Basis wäre sehr hilfreich.



Also eine Suche nach evtl. doppelten Personen?
Bisher ermittelt Ahnenblatt doppelte Personen wie folgt:
« Ahnenblatthilfe » wrote:

Doppelte Personen suchen: Es werden alle doppelten Personenpaare angezeigt, die Ahnenblatt automatisch findet. Dabei gelten diejenigen Personen als doppelt, die gleichen Geburtsnamen und gleiche Vornamen tragen und dazu noch ein gleiches Ereignisdatum haben (Geburtstag, Todestag, Taufdatum, ...).

Wie wäre Dir jetzt weitergeholfen? Wenn nur der Vor- oder der Nachname gleich ist, dafür aber z.B. Geburts- und Sterbedatum? Lass uns den Punkt mal ganz genau fassen und dann daraus einen neuen Wunsch ableiten. Auch was passieren soll - nur eine Plausimeldung, eine eigene Suche oder die Integration in den bisherigen Punkt Personen zusammenführen ...


« wulf-markus » wrote:


Und noch eine Sache, in der Liste der Ahnen werden bei "Spaltungen" die Personen durch zwei Zuordnungsnr. dargestellt. Da ich mich inzwischen im Billarden bereich (47 Generationen) befinde, wäre es hilfreich bei mehreren dieser Zweige, wenn man durch einen Buchstaben z.B. wüßte wo er eigentlich seinen Aufgang nimmt und wozu er eigentlich gehört.



Mir ist nicht ganz klar, was "Spaltungen" in der Ahnenliste sein könnten Embarassed Die dargestellten Zahlen sind ja nichts anderes als die Kekule-Nummern in Bezug zum gewählten Probanden. Insofern gehen doch alle bis zum Probanden, der Angang aller Zweige ist. Oder verstehe ich das gerade völlig falsch? Um Linien in die Vergangenheit oder Zukunft zu verfolgen ist das Kekule-System schlich nicht geeignet?! Hier gibt es Ideen das ganze zumindest für den Navigator graphisch ein wenig anschaulicher darzustellen.


« wulf-markus » wrote:


Die Adligen hatten jede Menge außereheliche Kontakte und Kinder (manchmal anerkannt, manchmal nicht). Schön fände ich es man könnte die Geliebten extra eingeben (unter Heirat) und sie würden im Stammbaum durch eine extra Farbe (rosa?) dargestellt.



Der erste Teil trifft den Wunsch 2 1 3:
__F__ Unterscheidung zwischen verheiratet, verlobt, zusammenlebend
Den verlinke ich gleich mal hierher! Dann ist ersichtlich, dass eine entsprechende Kennzeichnung (unter "Ehen"), dann auch in den Tafeln optional Konsequenzen haben könnte.


« wulf-markus » wrote:


Mit Scheidungen habe ich auch meine Probleme.



Sollte man vielleicht auch mal in den obigen Wunsch dazupacken. Man kann sich wohl auch weiterhelfen, indem man beim Hochzeitsdatum einfach einen Zeitraum eingibt.
von 01.10.1760 bis 1766
In der Knowledge Base des Portals findet sich im Bereich der Dateneingabe ein Bericht Datumsformate, der kurz darstellt welche Daten man eingeben kann ohne beim Gedcom-Export Probleme zu bekommen. In Ahnenblatt selbst kann man in die Datenfelder alles Mögliche eintragen - es sind Freitextfelder.
Selbst habe ich keine Erfahrungen damit, ich lasse eine Ehe einfach von der nächsten "ablösen". Scheidungsdaten - soweit überhaupt bekannt - gebe ich in den Anmerkungen ein.
->Nachtrag: Wunsch 2 1 6 befasst sich mit einem neuen Feld für Scheidungen. Wusste doch dass da mal war, habe ihn auch leicht umbenannt, um ihn nächstes Mal schneller zu finden Smile


« wulf-markus » wrote:


Etwas anders, kirchliche und standesamtlich Trauungen - gibst da eine Lösung?



Auch noch keine endgültige. Die Wünsche 8 7 (Datum) und 8 8 (Ort) befassen sich damit.


« wulf-markus » wrote:


Bei der Liste der Vorfahren wünschte ich mir eine Unterteilung der Kinder nach Frauen, da ein Mann zwar jede Menge Kinder haben kann, aber sortiert nach Frauen wäre es besser nachvollziehbar.



Du meinst die Liste der Nachfahren (Stammliste)? Bei den Vorfahren sind die Kinder doch gar nicht alle enthalten?
In der Stammliste sollte man diese Info noch hinzufügen. Auch den Wunsch gibt es schon Smile 3 3 3
__D__ Stammliste: Zweites Elternteil kennzeichnen mind. mit Namen und Geburtsdatum.


« wulf-markus » wrote:


Eigentlich wollte ich eine e-mail schreiben - aber aus mir im Augenblick nicht nachvollziehbaren Gründen ist mir dieses verwert - und so hoffe ich das mein Schreiben an der richtigen Adr. landet.



Darf ich fragen, was da nicht funktionierte? Wen sollte die eMail erreichen und worin lag der Fehler? Eigentlich sollten wir hier per eMail erreichbar sein und auch Dirk ist direkt per eMail erreichbar. Womit man aber stets die Chance auf das Ideenreichtum der anderen Ahnenblattuser vergibt - insofern, bist Du hier dann doch wieder ganz richtig Smile
Marcus

-----------------------------------------------------
-Nr. des Scheidungswunsches nachgetragen.
------------------------------------------
#Wunschliste_213_OFFEN

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:

Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1639
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 28.10.2007, 21:17    Re: vergessen  Reply with quoteBack to top

« Marcus » wrote:

Mir ist nicht ganz klar, was "Spaltungen" in der Ahnenliste sein könnten. Um Linien in die Vergangenheit oder Zukunft zu verfolgen ist das Kekule-System schlich nicht geeignet?!


Das sind doch die leute, die über zwei oder mehr linien vorfahren eines probanden sind ("ahnenschwund"), und das sind umso mehr, je weiter man zurück geht. die müssen logischerweise zwei oder mehr nummern haben. die wollte wulf-markus gekennzeichnet haben.

« wulf-markus » wrote:

Bei der Liste der Vorfahren wünschte ich mir eine Unterteilung der Kinder nach Frauen, da ein Mann zwar jede Menge Kinder haben kann, aber sortiert nach Frauen wäre es besser nachvollziehbar.


ja, das wünsch ich mir auch schon seit langem, da gabs früher schon lange diskussionen, leider finde ich sie nicht mehr...

« Marcus » wrote:

Du meinst die Liste der Nachfahren (Stammliste)? Bei den Vorfahren sind die Kinder doch gar nicht alle enthalten?


Nein, ich denke, das meinte er nicht und ich hätte auch gerne eine liste mit den vorfahren, bei denen (wahlweise) auch die jeweiligen kinder aufgelistet sind- nach frauen sortiert!

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 28.10.2007, 23:53    Re: vergessen  Reply with quoteBack to top

« Chlodwig » wrote:


Nein, ich denke, das meinte er nicht und ich hätte auch gerne eine liste mit den vorfahren, bei denen (wahlweise) auch die jeweiligen kinder aufgelistet sind- nach frauen sortiert!



Na ja um Kinder übersichtlicher darzustellen, müssen sie ja erst mal (unübersichtich) da sein wink
Deinen Wunsch finde ich so noch nicht auf der Wunschliste (mag auch an meiner Müdigkeit liegen, bin heute nicht so fit wie sonst Confused ). Gibt es da noch mehr drumherum was interessant wäre oder einfach der Wunsch die Kinder der Vorfahren mit aufzulisten?
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 29.10.2007, 10:12    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
« Chlodwig » wrote:
Nein, ich denke, das meinte er nicht und ich hätte auch gerne eine liste mit den vorfahren, bei denen (wahlweise) auch die jeweiligen kinder aufgelistet sind- nach frauen sortiert!

« Marcus » wrote:
Deinen Wunsch finde ich so noch nicht
Könnte sein, das ich den/die Wünsche gefunden habe
Es könnte "Kann man die Liste eindeutig machen?" sein
klick mich "zum Thema"

« Marcus » wrote:
@Markus
Wenn Du den Beitrag hier gelesen hast, bitte kurz antworten - ich würde ihn dann in den Bereich "Wünsche und Ideen zu Ahnenblatt" verschieden. Dort sammeln wir alle Wünsche, hier in den Updates werden neue Versionen besprochen
Da wulf-markus sich nicht meldet, verschieb dieses Thema doch aus den "Programmupdates" raus

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 29.10.2007, 21:57    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Hugo » wrote:


Könnte sein, das ich den/die Wünsche gefunden habe
Es könnte "Kann man die Liste eindeutig machen?" sein
klick mich "zum Thema"



Nein, darin ist nur der von mir bereits oben zitierte Wunsch drin, der das was Markus möchte trifft. Chlodwig möchte in der Ahnenliste zusätzlich noch alle Kinder seiner jeweiligen Ahnen dargestellt bekommen.
Das ist ein neuer Wunsch.


« Hugo » wrote:

« Marcus » wrote:
@Markus
Wenn Du den Beitrag hier gelesen hast, bitte kurz antworten - ich würde ihn dann in den Bereich "Wünsche und Ideen zu Ahnenblatt" verschieden. Dort sammeln wir alle Wünsche, hier in den Updates werden neue Versionen besprochen
Da wulf-markus sich nicht meldet, verschieb dieses Thema doch aus den "Programmupdates" raus


Genau das will ich ja vermeiden wink wulf-markus soll seinen Beitrag ja möglichst einfach wiederfinden. Da ich in einem Ahnenforscher-Forum nicht von täglicher Beteiligung ausgehe warte ich noch ein paar Tage mit dem Verschieben.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:

Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1639
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 30.10.2007, 21:03    Re: vergessen  Reply with quoteBack to top

« Markus » wrote:
« Chlodwig » wrote:

ich hätte auch gerne eine liste mit den vorfahren, bei denen (wahlweise) auch die jeweiligen kinder aufgelistet sind- nach frauen sortiert!


Na ja um Kinder übersichtlicher darzustellen, müssen sie ja erst mal (unübersichtich) da sein wink
Deinen Wunsch finde ich so noch nicht auf der Wunschliste (mag auch an meiner Müdigkeit liegen, bin heute nicht so fit wie sonst Confused ). Gibt es da noch mehr drumherum was interessant wäre oder einfach der Wunsch die Kinder der Vorfahren mit aufzulisten?
Marcus


Den Wunsch finde ich auch nicht mehr, aber ich habe eine klare Vorstellung davon, wie das aussehen sollte, und ich häng mal ein Bild davon dran, vielleicht gibts den Wunsch ja auch noch gar nicht...
Ich denke jedenfalls, das trifft das, was oben von Wulf-Markus gewünscht wurde.

Schlecht lesbar, sehe ich gerade, aber vielleicht genügt es. Eine größerre Aulösung klappte ja nicht.

Chlodwig

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
Flash




Gender:

Joined: 14 May 2007
Posts: 650
Topics: 45
Location: Chemnitz, Sachsen


germany.gif

PostPosted: 31.10.2007, 12:45    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Bilder find ich gut. Nur leider kann (ich zumindest) darauf nichts erkennen.
OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 31.10.2007, 14:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Flash,
« Flash » wrote:
Bilder find ich gut. Nur leider kann (ich zumindest) darauf nichts erkennen.

was er meint ist nichts anderes als die Darstellung wie sie in Ortsfamilienbüchern üblich ist.

Dazu wurde schon viel geschrieben, u.a. hier:

http://www.ahnenblattportal.de/viewtopic.php?t=710&postdays=0&postorder=asc&highlight=familienbuch&start=14

in den neuesten Beiträgen.

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:

Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1639
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 01.11.2007, 12:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Flash » wrote:
Bilder find ich gut. Nur leider kann (ich zumindest) darauf nichts erkennen.

Ja, die Auflösung war wirklich nicht zu gebrauchen, daher hab ich das mal lesbar aufbereitet und auch gleich ein Systemmuster dazu geschrieben.
Auf die im Muster beschriebene Weise ist die gesamte Ahnentafel (Teil B, s.u.) aufgebaut- zum Teil ist das ja auch schon in der AB- Ahnenliste enthalten, nur halt ohne die Kinder der Vorfahren.

Als Inhalt einer automatisch generierbaren Ahnenliste, wie von Milksurfer beschrieben, stelle ich mir vor:
Teil A:
1. Vorwort + Bemerkungen
2. Namensliste alfabetisch
3. Ortsliste alfabetisch
4. Erklärung von Abkürzungen
5. Name/ Adresse von Forschern, deren Arbeiten verwendet wurden/ Quellenverzeichnis
6. Literaturhinweise
Teil B:
Liste der Familien alfabetisch (wie Muster)
Teil C:
Ahnentafeln seitenbasiert mit Linien
Teil D:
Zusätze nach eigenem Ermessen, z.B. Biografien, Bilder, Dokumentkopien, Leichenpredigten u.a.

Das ist ein großer umfassender Wunsch, der m.E. nicht allzu schwer umzusetzen sein dürfte. Ich warte aber geduldig auf die weitere Entwicklung des Programms, das bis heute immer in jeder Hinsicht Spitze war.
Chlodwig

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
wulf-markus
Guest











PostPosted: 07.11.2007, 00:06    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Da ich erst heute reingeschaut habe, habe ich auch erst heute das für mich erstaunliche feed back gesehen. Very Happy
Was die Kinder betrift: In der Familienliste werden die Kinder einem Mann zu geordnet, wenn dieser aber mehere Frauen hat, weiß man nicht welche Kinder zu welcher Frau gehören. Eine zusätzliche Zeile mit der Angabe von Frau! wäre nett.
Die Nummerierung in der Ahnenliste ist zwar logisch, wird aber irgendwann extrem unübersichtlich (Millarden bis Billardenbereich), vorallem wenn mehrere Ahnenlinien auftretten. Außerdem habe ich schwierigkeiten den Ausgangspunkt zu finden.
Ich bin gerne bereit mein Gedcom-Datei zu übersenden um das Problem etwas anschaulicher zu machen.
Und diese würde dann auch gleich veranschaulichen welche Problem ich mit dem Adel habe. Ich habe jetzt schon mal im Internet geschaut ob im freeware Bereich es vielleicht ein Program gibt das den Adel mit einbezieht, habe aber nichts gefunden. Marktlücke? Bei Wikipedia mal unter irgendwelchen Adligen nachschauen (z.B. Karl den Großen) und versuchen ein zwei Generationen eingeben - das macht das Problem deutlich.
Ich finde das reicht
Noch mal recht herzlichen Dank für die Anteilnahme

Online    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1025s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 45 | GZIP enabled | Debug on ]