Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Google Maps und Ahnenforschung

Post new topicReply to topic
Author Message
ralph
Administrator



Gender:
Age: 44
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 1053
Topics: 149
Location: Niederdorfelden


germany.gif

PostPosted: 13.01.2008, 21:05    Google Maps und Ahnenforschung  Reply with quoteBack to top

Neben der Möglichkeit der karteneinbindung von Google Maps in PGPGedView, wo man die Ortskoordinaten auch erstmal rausfinden und nachtragen muss, habe ich in den letzten Tagen mal mit Google Maps gefummelt...

Zuerst mal habe in Google Earth alle Orte in denen Vorfahren von mir geboren wurden ein Placemark verpasst. Dann habe ich diese Placemarks in eine .KMZ Datei exportiert.

Über den Google-Account bin ich auch bei Google-Maps registriert und kann auch in Maps Placemarks setzen. Einfacher als in G-Maps Placemarks zu setzen, ist es aber die .KMZ Datein dort hochzuladen, dann sind sie gleich drin.

Als Link zum draufklicken schaut das Ergebnis so (Klick hier) aus...

Ich hab noch nicht allen Placemarks die nötigen Textinhalte verpasst, aber es verschafft ja schon mal einen Eindruck, wie es ausschaut.

Das ganze lässt sich natürlich auch in eine Webseite einbinden.
Der Quellcode dafür sieht in meinem Fall so aus:
<iframe width="425" height="350" frameborder="0" scrolling="no" marginheight="0" marginwidth="0" src="http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&amp;hl=de&amp;msa=0&amp;msid=106444675242236632920.00044396e1611bb06570e&amp;ll=50.48199,8.731167&amp;spn=1.479025,2.152264&amp;t=h&amp;om=1&amp;output=embed&amp;s=AARTsJqZdTgfQvi_OgRje4mXWOFkZOGxHQ"></iframe><br /><small><a href="http://maps.google.de/maps/ms?ie=UTF8&amp;hl=de&amp;msa=0&amp;msid=106444675242236632920.00044396e1611bb06570e&amp;ll=50.48199,8.731167&amp;spn=1.479025,2.152264&amp;t=h&amp;om=1&amp;source=embed" style="color:#0000FF;text-align:left">Größere Kartenansicht</a></small>

In eine Webseite eingebunden sieht das dann so aus: Klick hier!

An der Größe kann man natürlich was ändern wie man sieht. Auch würde ich den Link "Größere Kartenansicht" entfernen. Wenn man sich mit der Google Maps API genauer beschäftigt finden sich auch noch einige weitere Optionen um die Anzeige noch besser in eine eigene Webseite einzupassen.

So, für Anregungen, Fragen und gemecker einfach melden Wink

_________________
Gruß
Ralph

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Heiko10




Gender:

Joined: 29 Nov 2006
Posts: 177
Topics: 9
Location: Frankfurt


germany.gif

PostPosted: 20.03.2008, 09:37    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Ralph,

ich habe jetzt eine kostenlose Seite gefunden, in die man eine Gedcom Datei eingeben kann und dann eine .kmz bzw .kml erhält. Lädt man diese neue Datei, erhält man in Google Earth bzw. Google Maps alle Orte auf einen Schlag angezeigt, sogar mit Bildern, was ich noch nicht probiert habe.

Hier der Link: http://ody.od.funpic.de/stammbaum/

mfG

Heiko

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marie




Gender:

Joined: 05 Dec 2007
Posts: 60
Topics: 8
Location: bei Berlin


germany.gif

PostPosted: 20.03.2008, 20:09    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo, Ihr,
gibt's so etwas Nettes auch für schlesische Provinzorte? Vielleicht hat jemand dgl. auch schon in den Niederungen des www entdeckt?
Das wär nicht schlecht!
Gruss Marie

OfflineView user's profileSend private message    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1464
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 21.03.2008, 11:28    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Heiko,

ich habe das Hochladen mal mit der Beispieldatei von Ahnenblatt probiert.
Das funktioniert nur teilweise. Personen werden gar nicht angezeigt.

Was mache ich falsch ? Oder werden wirklich nur die Orte angezeigt ?

Gruß Jürgen

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1464
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 05.05.2008, 21:55    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

nach vielen Versuchen und einer Anfrage beim Programmierer habe ich folgendes herausgefunden:
Das ganze wurde vom Programmierer neben FAM-Dateien vom Stammbaumdrucker nur mit GEDCOM-Dateien von PAF getestet.
Mit einer GEDCOM-Datei von Ahnenblatt funktioniert es deshalb nicht, weil Ahnenblatt zwei benötigte Tags nicht mit abspeichert (SURN und GIVN).

Wäre vielleicht eine kleine Anregung an Dirk.

@ Marcus: wenn Du möchtest, kannst Du das gerne als Wunsch aufnehmen.

Gruß

Jürgen

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
Nachfahre
Super Moderator



Gender:
Age: 48
Joined: 21 Sep 2006
Posts: 575
Topics: 24
Location: Singapore


singapore.gif

PostPosted: 06.05.2008, 15:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

so eine Funktion wäre super.
Meine Baum überspannt viel Wasser und es wäre wunderbar, wenn ich die Daten in Google Earth übertragen könnte.

Kann mir da schon viele schöne Sachen vorstellen.

liebe Grüße aus der Wüste,
- Othmar

_________________
Alles was ich heute tue, ist wichtig, gebe ich doch einen ganzen Tag meines Lebens dafuer.
/ George Bernard Shaw

OfflineView user's profileSend private message    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1464
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 24.05.2008, 19:03    Google-Earth  Reply with quoteBack to top

Hallo,

« Jürgen T. » wrote:
Hallo,

nach vielen Versuchen und einer Anfrage beim Programmierer habe ich folgendes herausgefunden:
Das ganze wurde vom Programmierer neben FAM-Dateien vom Stammbaumdrucker nur mit GEDCOM-Dateien von PAF getestet.
Mit einer GEDCOM-Datei von Ahnenblatt funktioniert es deshalb nicht, weil Ahnenblatt zwei benötigte Tags nicht mit abspeichert (SURN und GIVN).

Wäre vielleicht eine kleine Anregung an Dirk.

@ Marcus: wenn Du möchtest, kannst Du das gerne als Wunsch aufnehmen.

Gruß

Jürgen


Dieser Wunsch kann gerne wieder gestrichen werden, er hat sich durch mein Plugin erledigt.

Gruß

Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 60
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7170
Topics: 416
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 29.05.2008, 12:47    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Eigenes Thema für den Wunsch vorhanden
6 1 6 __G__ Gedcom-Export: die TAGS SURN und GIVN mit ausgeben

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
chrus




Gender:

Joined: 18 Sep 2006
Posts: 57
Topics: 7
Location: SüdTirol


blank.gif

PostPosted: 28.06.2008, 10:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Klingt interessant. Gibt es die Möglichkeit des Imports der Daten in PAF und dann neues abspeichern, damit der Upload über http://ody.od.funpic.de/stammbaum/ funktioniert?
_________________
Hauptsächlich eingesetzte Software: Ages! 2.x (Eingabe/Pflege/Ausgabe), Ahnenblatt 2.9x (Ausgabe, Plugins), FastStone Image Viewer (Bilder verwalten, konvertieren, editieren JPG/PNG), Inkscape (Grafikeditor/Konverter SVG/PDF/EMF), PDF-XChange Viewer (+ PDF-Editor)

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 28.06.2008, 12:45    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Die ged-Datei aus Ahnenblatt kannst Du direkt in PAF öffnen. Aber die Seite scheint doch auch ged-Dateien anzunehmen - wozu brauchst Du noch PAF?
Die XML-Dateien sollten in einem Ordner für Google-Earth liegen. Bei mir unter Vista scheint dies folgender zu sein:
C:\Users\BENUTZERNAME\AppData\Roaming\Google\GoogleEarth
Unter XP ist es wohl ein ähnlicher:
C:\Dokumente und Einstellungen\BENUTZERNAME\Anwendungsdaten\Google\GoogleEarth
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
chrus




Gender:

Joined: 18 Sep 2006
Posts: 57
Topics: 7
Location: SüdTirol


blank.gif

PostPosted: 28.06.2008, 15:23    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich habe nun nochmal genauer gelesen.
Quote:
Dieser Wunsch kann gerne wieder gestrichen werden, er hat sich durch mein Plugin erledigt.

Welches Plugin meint Jürgen T. da?
Quote:
wozu brauchst Du noch PAF?

Weil oben stand "Mit einer GEDCOM-Datei von Ahnenblatt funktioniert es deshalb nicht, weil Ahnenblatt zwei benötigte Tags nicht mit abspeichert (SURN und GIVN)."
Aber vielleicht funktioniert das ganz mit AB doch einwandfrei?

_________________
Hauptsächlich eingesetzte Software: Ages! 2.x (Eingabe/Pflege/Ausgabe), Ahnenblatt 2.9x (Ausgabe, Plugins), FastStone Image Viewer (Bilder verwalten, konvertieren, editieren JPG/PNG), Inkscape (Grafikeditor/Konverter SVG/PDF/EMF), PDF-XChange Viewer (+ PDF-Editor)

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 28.06.2008, 15:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Aaaah, jetzt verstehe ich Smile Du musst Dir das Plugin von Jürgen aus dem Downloadbereich runterladen! Das in Ahnenblatt einbinden (entpacken & in den Plugin-Ordner kopieren).
Diese Möglichkeit, Plugins einzusetzen, ist neu seit Version 2.50! Mit diesem Plugin kannst Du nun eine Datei erstellen lassen, die Dir Deine Ahnen direkt in Google Earth darstellt.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 28.06.2008, 15:53    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Marcus » wrote:


... aus dem Downloadbereich runterladen!



Das ist derzeit noch falsch Rolling Eyes (hätte ich eigentlich wissen müssen). Da Jürgen das Tool derzeit noch ständig weiterentwickelt, ist es vorerst nur im Forum zu finden. Die begleitende Diskussion ist folgende:
Google-Earth Plugin

Der Download ist bei mir derzeit in einem Beitrag auf Seite sieben (von acht) am Ende zu finden.
Generell gibt es schon ein paar Plugins. Die Beschreibungen / Diskussionen sind in einem neuen Forumsbereich "Erweiterungen zu Ahnenblatt" (in der Kategorie "Ahnenblatt Neuigkeiten") zu finden. Die Diskussionen beginnen alle mit "Plugin: " (derzeit vier).
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 60
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7170
Topics: 416
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 28.06.2008, 16:01    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Chrus
Das Problem ist bei den Gedcom-TAGS SURN und GIVN, das die Gedcom Spezifikation da etwas "undeutlich" ist
Lies dazu bitte mal hier

Das Plugin von Jürgen umgeht dieses "Spezifikations-Problem"

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.139s (PHP: 78% - SQL: 22%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]