Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 580: Rahmen in JPG-Ausgabe nicht komplett

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 24.02.2008, 15:15    580: Rahmen in JPG-Ausgabe nicht komplett  Reply with quoteBack to top

Hallo,

wenn eine Tafel (hier Ahnentafel als Poster) als JPG-Datei ausgegeben wird, dann fehlen bei den Rahmen links oben die linken Rahmen-Linien. Rechts tritt das Problem nicht auf.

Das ist sowohl im Vorschaufenster so als auch in der exportierten Datei.

Um das anschaulich zu machen, habe ich die jpg-Datei mitttels Grafik-Programm ringsum mit einem Arbeitsbereich von 12mm erweitert. Siehe unten den Snap.


------------------------------------
#Wunschliste_573_ERLEDIGT_V2.50

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 24.02.2008, 15:55    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Gab es das nicht schon mal Rolling Eyes
Glaub das war im Betatest 2.0

Es passierte nur bei Generationsreihen, die an den linken Rand stießen
Gedruckt wurde aber korrekt mit vollständigen Rahmen

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 24.02.2008, 17:13    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Hugo,
« Hugo » wrote:
Gab es das nicht schon mal Rolling Eyes
Glaub das war im Betatest 2.0

Es passierte nur bei Generationsreihen, die an den linken Rand stießen
Gedruckt wurde aber korrekt mit vollständigen Rahmen


Bei meiner Ehre, hier läuft AB 2.10 und nicht nur die Vorschau hat den Fehler, sodern auch die jpg-Datei und damit zwangsläufig auch der Ausdruck Crying or Very Sad

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 24.02.2008, 17:49    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
« Torquatus » wrote:
Bei meiner Ehre, hier läuft AB 2.10

Das hab ich auch nicht angezweifelt Very Happy
Glaube mich nur daran zu erinnern, das es das schon mal gab
War aber zwischenzeitlich behoben und taucht jetzt wieder erneut auf

« Torquatus » wrote:
und nicht nur die Vorschau hat den Fehler....und damit zwangsläufig auch der Ausdruck Crying or Very Sad

Genau da liegt ein kleiner feiner Unterschied
Die Vorschau sowie die gespeichrte Tafel ist stramm am linken Rand plaziert
Beim Ausdruck hingegen zentriert auf der Gesamttafel

@Torquatus, bevor Du verschwenderisch eine Tafel auf Papier druckst
Probiers mal über den PDF Creator als JPG oder PNG

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 24.02.2008, 20:22    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Abend Hugo,
Quote:
Die Vorschau sowie die gespeichrte Tafel ist stramm am linken Rand plaziert Beim Ausdruck hingegen zentriert auf der Gesamttafel

klar, aber im zentrierten Ausdruck ebenfalls ohne die linken Rahmen-Linien (nur der Kästchen im OBEREN Blatt-Drittel). Zumindest meine Drucker haben leider noch keine Autokorrektur für Ahnenblatt eingebaut Rolling Eyes

Wie das (auch gedruckt) aussieht, habe ich ja im Snap schon gezeigt; die oberen Kästchen sind nicht komplett, die unteren dagegen schon.

Es macht mir persönlich überhaupt keine Mühe diese Striche manuell zu ergänzen. Es geht mir lediglich darum, dass das ein Fehler ist, den man beseitigen sollte Smile

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 24.02.2008, 21:19    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich nehme den Fehler auch so auf wink Ist Dir das schon mal früher aufgefallen und passiert es mit allen Rahmen?
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 25.02.2008, 10:53    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
« Marcus » wrote:
Ist Dir das schon mal früher aufgefallen

Ja, das Problem gab es in den Anfangszeiten von 2.00 schon mal
Bin der Meinung, das es zwischenzeitlich auch behoben war
Das weiß ich aber leider nicht, da ich aus diversen Gründen grundsätzlich über den Creator speicher Embarassed
(Tafel im DIN Format, Platz zum Verschieben, Schrift in klaren schwarz)

« Marcus » wrote:
passiert es mit allen Rahmen?

Ja, bei aus Ahnenblatt als Bild gespeicherten Tafeln fehlen in allen Formaten am linken Rand 3 Pixel
Das passiert mit allen Rahmen

@Marcus
Es beschrägt sich auch nicht, wie in der Fehlermeldung in der Liste steht, nur auf auf das obere drittel
Es ist der komplette linke Rand

PS: könnte sich bei Erfüllung von 5 4 1 erledigen

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 25.02.2008, 11:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,
« Marcus » wrote:
Ich nehme den Fehler auch so auf wink Ist Dir das schon mal früher aufgefallen und passiert es mit allen Rahmen?
Marcus

nein, das ist mir früher nicht aufgefallen, aber ich mache auch recht selten mal ne Tafel; die meisten habe ich wohl zum Test gemacht im Zusammenhang mit Forenfragen Smile

Ja, es passiert wohl mit allen Rahmen (6 habe ich getestet, 6 x Fehler). Bei breiten Rahmen fällt es kaum auf. Bei schmalen schon eher; siehe unten.

Möglicherweise passiert das nur bei den Rahmen-Zeilen, die das Maximum in der Anzahl der Rahmen haben. In meinem Beispiel befinden sich die "beschädigten" linken Rahmen beide in einer Rahmen-Zeile mit jeweils 46 Rahmen und diese Rahmen-Anzahl ist in dieser Tafel das Maximum. Alle anderen Rahmen befinden sich in einer Rahmen-Zeile mit weniger als 46 Rahmen. Mein Beispiel (unten) hat folgende Rahmen:

1. Zeile = 06 Rahmen
2. Zeile = 19
3. Zeile = 46
4. Zeile = 46
5. Zeile = 40
6. Zeile = 32
7. Zeile = 32
usw.

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
ThomasG




Gender:
Age: 42
Joined: 30 May 2007
Posts: 298
Topics: 35
Location: Preußen (mittlerweile Rheinprovinz)


blank.gif

PostPosted: 25.02.2008, 11:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Mahlzeit !

In dem Zusammenhang ist mir nicht nur aufgefallen, daß an den Rahmen links teilweise was fehlt, sondern, wenn ich die Sache als Grafik speichere, bei manchen die Innenlinien auch "verstümmelt" dargestellt werden oder die Linien unterschiedlich stark sind.
Siehe Grafik.

Gruß: Thomas

--------------------------------------------------
#Wunschliste_580_OFFEN

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 25.02.2008, 13:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Bevor wir jetzt 2 Dinge durcheinander bekommen

Zu einen geht es darum, das am linken Rand einer gespeicherten Tafel ein paar Pixel fehlen, wodurch teilweise der linke Rand von Personenrahmen fehlen

Ob hierbei die eingestellte Druckerauflösung bzw Bildschirmauflösung eine Rolle spielt hab ich noch nicht getestet
Bei mir sind es immer genau 3 Pixel, wenn der Drucker im Entwurfsmodus (180dpi) steht und die Monitorauflösung 1280 x 1024 ist

« ThomasG » wrote:
bei manchen die Innenlinien auch "verstümmelt" dargestellt werden oder die Linien unterschiedlich stark sind.

Hier glaube ich eher, das es vom WMF-Format der Personenrahmen kommt
Diese Format besteht aus einen Gemisch von Pixel- und einer Vektorgraphik

Dieses "Gemisch" wird beim Speichern als JPG in eine Pixelgraphik umgewandelt

Das speichern als WMF oder EMF kann ich leider nicht als Ergebnis ausprobieren, da meine Malprogramme daraus schwarze Bauklötze machen

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 25.02.2008, 14:35    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Die "Innenfehler" sollten vor allem an der Konvertierung nach gif/jpg liegen, da sind solch kleine Unebenheiten meiner Meinung nach normal. Beim speichern als png sollte das schon nicht mehr passieren, schon gar nicht in einem Vektorformat. Man muss dann auch darauf achten, dass man die 100%-Ansicht zu Rate zieht, alles andere ist für die Bildschirmansicht sowieso interpoliert.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
ThomasG




Gender:
Age: 42
Joined: 30 May 2007
Posts: 298
Topics: 35
Location: Preußen (mittlerweile Rheinprovinz)


blank.gif

PostPosted: 25.02.2008, 14:49    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallöchen !

Quote:

Bevor wir jetzt 2 Dinge durcheinander bekommen


Schon klar. Ich hab’s nur hier gleich rein geschrieben, weil’s auch ein ähnlicher Grafikfehler ist. Dachte ich mal.


Quote:

Die "Innenfehler" sollten vor allem an der Konvertierung nach gif/jpg liegen, da sind solch kleine Unebenheiten meiner Meinung nach normal. Beim speichern als png sollte das schon nicht mehr passieren

An meiner (nachträglichen) Bildkonvertierung liegt’s nicht. Auch das speichern als PNG bringt ähnliches.
Im Original sieht’s genau aus wie die eingestellte Grafik (original als BMP gespeichert) ich hab’s nur für’s Forum wegen der Größe konvertiert. GIF bringt auch beim konvertieren keine so komischen „Renderfunktionen“ wie bei JPG üblich ist.
Oder meintest du die AB-Interne Umwandlungsfunktion ?


Wie gesagt, dachte ich schreibs mal hier mit rein weil’s ähnlich ist, und es mir schon seit längerem aufgefallen ist. Man verschickt ja hin und wieder eine Grafik per Mail.

Gruß: Thomas

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 25.02.2008, 14:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Marcus
« Marcus » wrote:
Beim speichern als png sollte das schon nicht mehr passieren
Tut mir ja leid Marcus Sad
Da passieren genau solche "Ausreißer"
Vor allem an den Verbindungslinien

Egal, die Du es machst, eine Umwandlung in ein anderes Graphikformat ist immer kritisch
Selbst bei teuren Malprogrammen (nicht Vektorprogramme) passiert das gleiche
Überall gibt es Ausreißer
Am schlimmsten ist dabei das JPG-Format

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 25.02.2008, 14:54    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Bei jpg ist der Fehler ja System. Bei gif und png sollten dagegen gerade Linien prinzipiell möglich sein (gif habe ich immer ein paar Bedenken mehr wink ). Passiert dies auch bei allen Rahmen oder ist es ggf. abhängig von der Qualität des Vektorfiles für den jeweiligen Rahmen?
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1367s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 49 | GZIP enabled | Debug on ]