Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 607, 608: Erstellung eines Familienbuches

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
lauterverwandte




Gender:
Age: 59
Joined: 12 Sep 2008
Posts: 269
Topics: 18
Location: 55743 Idar-Oberstein


germany.gif

PostPosted: 07.11.2008, 09:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Schaut euch mal euer Familienbuch mit dem Programm ages! an. Wenn ich von meinen derzeit 30.665 Personen ein Familienbuch erstelle, hat das 1.200 Seiten, ist alphabetisch nach Nachnamen sortiert, innerhalb des Nachnamens chronologisch, und alle Personen sind fortlaufend nummeriert. Hinter dem Namen ist der Querverweis zu Eltern, Ehen etc. vermerkt. Und: Ich kann einzelne Personengruppen auswählen. Wenn ich z.B. die Vorfahren meiner Kinder markiere, erhalte ich ein Familienbuch mit 811 Familien, hieraus ersichtlich, da von meinen Eltern als Familiengründer ein Eintrag da ist, auch all deren Kinder, als meine Geschwister. Ebenso in allen vorherigen Generationen. Ergo: Alle direkten Vorfahren und deren Geschwister. Ich denke, das macht so Sinn.
Ich hab auch mal ´ne Seite hochgeladen zum anschauen...

Und wenn ich´s noch ein bischen ausführlicher will, dann häng ich halt ausgewählte Personenstammblätter mit Fotos vornedran. Aber mit allen Vorfahren und deren Geschwister auf jeweils einer Seite pro Person wäre das ja gar nicht mehr zu stemmen.
Armin

PS: Das Gesamtfamilienbuch sollte sogar mit Inseln funktionieren (die ich nicht habe), als Vorfahrenbuch, als Nachkommenbuch, aber leider nicht als Sanduhr.

OfflineView user's profilePersonal Gallery (4)Send private messageSend e-mailVisit poster's website    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 07.11.2008, 12:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
« lauterverwandte » wrote:

Ich hab auch mal ´ne Seite hochgeladen zum anschauen...

naja, etwas besser strukturiert könnte es schon sein, so etwa wie meine Familienbücher (allerdings nicht mit AB-dateien erstellt). Muster siehe unten.

Man könnte sich ja mittels Access ein Familienbuch selbst erstellen aus den CSV-Dateien aus AB. Mal sehen, ob es die Zeit zulässt; zumindest kann man seit Access-2007 wieder eine Runtime-Version erstellen.

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato


Last edited by Torquatus on 18.01.2009, 17:48; edited 1 time in total

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
lauterverwandte




Gender:
Age: 59
Joined: 12 Sep 2008
Posts: 269
Topics: 18
Location: 55743 Idar-Oberstein


germany.gif

PostPosted: 10.11.2008, 16:16    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Torquatus,
was ich bei deiner Version vermisse sind die Querverweise (außer weitere Ehen). Es ist halt nicht ersichtlich, ob die Elisabeth WEISS Eltern hat und wo ich die dann finde oder ob deren Sohn Hanss Michael mit seiner eigenen Familie nochmal auftaucht. Da hilft dann nur aufwendiges Suchen. Das WO geboren und gestorben würde auch bei der weiteren Suche helfen, insbesondere wenn ich die Daten weitergebe und der Empfänger Interessen hat, die hier über meinen eigenen Forschungswillen hinausgehen.

_________________
Freundliche Grüße aus Idar-Oberstein
Armin

Laptop T4500 Pentium, 4 GB RAM W7
Suchgebiete: im Raum südlicher Hunsrück und an der oberen Nahe
Projekte ausser den eigenen Vorfahren: Nachfahren der Familien Dreher in Vollmersbach
Nachfahren der Familie Stumm aus Sulzbach bei Rhaunen, Stammväter der Orgelbauer und der Eisenhüttendynastie

OfflineView user's profilePersonal Gallery (4)Send private messageSend e-mailVisit poster's website    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 10.11.2008, 17:59    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo lv,

naja, da habe ich wahllos in die Kiste gegriffen und in die Sch... gelangt.

Natürlich gibt es auch die "Querverweise". Neues Beispiel anbei.

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
opa-günni




Gender:
Age: 73
Joined: 17 Jan 2007
Posts: 797
Topics: 63
Location: Baden-Württemberg


germany.gif

PostPosted: 10.11.2008, 19:25    Sieht gut aus  Reply with quoteBack to top

« Torquatus » wrote:
Hallo lv,
naja, da habe ich wahllos in die Kiste gegriffen und in die Sch... gelangt.
Natürlich gibt es auch die "Querverweise". Neues Beispiel anbei.

Hallo Torquatos,
das sieht schon recht gut aus. D a s könnte mir gefallen

_________________
Mit freundlichem Gruß...,

opa-günni


Suche in Ostpreußen; Umgebung von Angerburg, Numeiten, Großgarten, Haarschen; FN: Brczezinski, Brzezinski, Brzesinski, Brczezinski, Brzesinski (nobil?), Lötzen dt.
Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz, - nachdem man sie brauchte..........!

Ahnenblatt Vers. 3.09_Full-Version_u V 2.99_M; Windows 10 Pro-32Bit - 2X86/850MB/3,0 GB-Ram, und zusätzlich USB-Version.Updates aktueller Stand, zusätzlicher Sicherung mit NAS (1 X 1,0 TB extra u. 2 X 3,0 TB über NAS)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (12)Send private message    
lauterverwandte




Gender:
Age: 59
Joined: 12 Sep 2008
Posts: 269
Topics: 18
Location: 55743 Idar-Oberstein


germany.gif

PostPosted: 18.01.2009, 09:14    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Torquatus,
ich komm nochaml auf deinen Beitrag vom 07.11.08 zurück (...Familienbuch selbst erstellen mit csv-Datei aus AB). Wäre das nicht etwas, das man, da es in AB direkt nicht drin ist, als Plugin realisieren könnte?
Dann hätte ich mal wieder einen Grund weniger, den Umweg über Gedcom und ein anderes Programm zu machen.

_________________
Freundliche Grüße aus Idar-Oberstein
Armin

Laptop T4500 Pentium, 4 GB RAM W7
Suchgebiete: im Raum südlicher Hunsrück und an der oberen Nahe
Projekte ausser den eigenen Vorfahren: Nachfahren der Familien Dreher in Vollmersbach
Nachfahren der Familie Stumm aus Sulzbach bei Rhaunen, Stammväter der Orgelbauer und der Eisenhüttendynastie

OfflineView user's profilePersonal Gallery (4)Send private messageSend e-mailVisit poster's website    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 18.01.2009, 11:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Armin,

natürlich geht so was auch als Plugin, auch wenn ich das derzeit (noch) nicht kann. Ich müsste mich dafür intensiver mit Visual-Basic-2008 beschäftigen und mir von den Plugin-Experten sagen lassen, wie man ein Programm in ein Plugin einbettet. Embarassed

Ich benutze allerdings Ahnenblatt auf meine spezielle Weise, um fehlende Datenfelder (wie z. B. Religion der Eheschließung) zu kompensieren. Daher wird "mein Programm für ein Familienbuch aus AB" in gewisser Weise "proprietär" sein. Aber in leicht abgewandelter Form, wäre es auch allgemein verwendbar.

Aber das Ganze kostet mich Zeit, die ich leider derzeit nicht habe, weil ich in 2009 mein Orts-Familienbuch fertig stellen will. Ich bin immer noch am Daten erfassen und Daten prüfen und will das erst abschließen, bevor ich mich mit der Aufbereitung der Daten in einem Familienbuch beschäftige.

Wenn sich jedoch jemand von unseren Plugin-Autoren schon jetzt damit beschäftigen möchte, dann kann er das gerne tun. Ich könnte ihm ja mal stümperhaft erklären, wie man so etwas machen könnte - und er macht dann etwas Richtiges daraus Cool

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
johannesson




Gender:
Age: 69
Joined: 13 Feb 2007
Posts: 222
Topics: 25
Location: Kreis Offenbach


germany.gif

PostPosted: 18.01.2009, 14:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Torquatus,
dafür würde ich auch einen Obulus bezahlen....
Reinhard :-)

_________________
Never blame the rainbow for the rain........
The Moody Blues

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.122s (PHP: 75% - SQL: 25%) | SQL queries: 36 | GZIP enabled | Debug on ]