Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 645, 646: Suchen und Gehe zu viel langsamer

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 17.05.2008, 15:24    645, 646: Suchen und Gehe zu viel langsamer  Reply with quoteBack to top

Kein Fehler, aber sehr stark zu spüren:

Mit der Version 2.50 sind - im Vergleich zur Version 2.10 - etliche Vorgänge sehr langsam geworden. Besonders zu spüren ist das bei
"Gehe zu" und "Suchen". Bei meiner ersten Suche dachte ich zunächst, das Programm wäre abgestürzt Embarassed so deutlich langsamer geht das jetzt Crying or Very Sad

---------------------------------------
#Wunschliste_645_ERLEDIGT
#Wunschliste_646_ERLEDIGT

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 17.05.2008, 16:59    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich packe es mal in den Wunschbereich, da es ja kein fehlerhaftes Verhalten ist, sondern wohl an den vielfältigen Umstellungen liegt und ggf. noch mal performanter werden kann.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Roger Paini
Administrator



Gender:
Age: 43
Joined: 12 Feb 2006
Posts: 942
Topics: 54
Location: Reinach BL


switzerland.gif

PostPosted: 17.05.2008, 17:06    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich gehe mal davon aus, dass Ahnenblatt intern die Daten nun alle als Unicode hält. Somit wird für jedes Zeichen 2 Byte verwendet und dies macht somit die doppelte Datenmenge. Ich vermute mal, dass die Leistungseinbusse daher kommt. Das die Leistungseinbusse aber 100% beträgt erstaunt mich auch ein wenig.

Neue Features haben nicht selten Einfluss auf andere Bereiche eines Programms.
Das soll nicht heissen, dass ich Dirk nicht zutraue die Sache noch etwas schneller hinzubekommen wink .

Gruss
Roger

_________________
Buchempfehlungen / Ahnenblatt Wissensdatenbank

OfflineView user's profileSend private message    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 17.05.2008, 17:30    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Roger,
« Roger Paini » wrote:
Ich gehe mal davon aus, dass Ahnenblatt intern die Daten nun alle als Unicode hält. Somit wird für jedes Zeichen 2 Byte verwendet und dies macht somit die doppelte Datenmenge. Ich vermute mal, dass die Leistungseinbusse daher kommt. Das die Leistungseinbusse aber 100% beträgt erstaunt mich auch ein wenig.
wenn das so wäre, dann kann das aber nur innerhalb des Programmlaufes sein, denn beim Abspeichern ist die Datei genau so groß wie zuvor. Bei mir vor der Umstellung auf 2.50: 5,8 Mio und nach der Umstellung ebenfalls 5,8 Mio Bytes.

Da muss irgendwo ein Wurm drinnen sein Crying or Very Sad

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Roger Paini
Administrator



Gender:
Age: 43
Joined: 12 Feb 2006
Posts: 942
Topics: 54
Location: Reinach BL


switzerland.gif

PostPosted: 17.05.2008, 17:43    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Torquatus

Ja, das mit der Dateigrösse ist mir auch aufgefallen.

Wenn man aber davon ausgeht, dass irgendwo Unicode Zeichen vorhanden sein könnten, dann muss man meines Erachtens alles wie Unicode behandeln. Wie genau Dirk den Spagat macht ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel.

Gruss
Roger

_________________
Buchempfehlungen / Ahnenblatt Wissensdatenbank

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 18.05.2008, 14:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Hier noch etwas aus dem Betatest dazu

Gruß Hugo

« johannesson » wrote:
Die Suche nach Personen (gehe zu) dauert länger, als in Vorgängerversionen, so daß bei der Eingabe von Namen der erste ( oder auch zwei) Buchstabe(n) nicht erkannt werden
« Torquatus » wrote:
Gehe zu - "Füllen der Liste" ist langsamer geworden Zwar kein Fehler, aber ein Rückschritt. Sogar die Fehlerprüfung ist schneller; grübel.
am 11.04.08 mit Stoppuhr bei mir gemessen: 2.10 braucht 1,5 Sekunden, 2.50 braucht 3,5 Sekunden

Wenn man eine Person sucht (ja, mittels Gehe zu) und dann eine der gefundenen Personen auswählt, dann erkennt, dass die nicht die Gesuchte ist, dann muss man die ganze Prozedur (mit Füllen) von vorn anfangen.

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.086s (PHP: 79% - SQL: 21%) | SQL queries: 33 | GZIP enabled | Debug on ]