Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 633: Misch-ini bei Update auf 2.5

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 16.05.2008, 18:43    633: Misch-ini bei Update auf 2.5  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Ein Fehler Question ein Wunsch Question eine Meldung Question
ich weiß es nicht Crying or Very Sad

Es zieht sich wie ein roter Faden durch die Themen, das es beim einfachen drüber installieren von Ahnenblatt 2.50 über eine 2.00 bis 2.10 Probleme mit der ahnblatt.ini gibt.
Es entsteht eine Misch-Konfigurationdatei

Gruß Hugo

siehe auch die Themen:
Falls eine 2.xx und eine 2.5x installiert sind klick mich "ini-Datei"
Falls eine 2.xx und eine 2.5x installiert sind klick mich "Speicherzugriffsfehler"
Wenn ein anderer Installationspfad angegeben wird klick mich "Installation und Verzeichnisse"

----------------------------------------
#Wunschliste_633_OFFEN

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk


Last edited by Hugo on 29.05.2008, 16:33; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 16.05.2008, 18:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Für alle, die auch ein Problem mit einer Misch-ini haben sollten
siehe auch: klick mich "Installation von Ahnenblatt - gibt es etwas zu beachten? - Artikel in der Knowledge Base "

Auch wenn Dirk mich jetzt verhaut Rolling Eyes
In diesen Fall gehe ich lieber den absolut sicheren Weg, wegen der Misch-Konfigurationsdatei aus Ahnenblatt 2.10 und 2.50(Beta)
Das bedeutet
1.) Entweder nur die Ahnblatt.ini löschen
oder
2.) Ahnenblatt komplett deinstallieren und löschen vor einer Neuinstallation

Gruß Hugo

Ahnenblatt komplett löschen
Sicher erst einmal Deine *.ahn Datei und falls vorhanden auch die dazugehörige *.bak auf CD, Stick oder ähnliches
Ebenso Deine in Ahnenblatt eingefügten Bilder
Eben einfach alles, was Du selbst in Ahnenblatt eingefügt hast
Zusätzlich schreibe Dir Deine Einstellungen in den Optionen auf


Dann deinstalliere Ahnenblatt mit dem beiliegenden Deinstallationsprogramm
Falls dieses auch nicht mehr gehen sollte, dann über die Windows Systemsteuerung
Danach den Rechner bitte neu durchstarten

Jetzt muß noch die Ahnblatt.ini entfernt werden
Achtung: liegt in einen versteckten Verzeichnis

Sie befindet sich und unter Win98
C:\Windows\Anwendungsdaten......

unter Win XP:
C:\Dokumente und Einstellungen\Name\Anwendungsdaten\Ahnenblatt\Ahnblatt.ini

unter Windows Vista:
C:\Users\USERNAME\AppData\Roaming\Ahnenblatt
Bei anderen Installationen dann?
C:\Benutzer\USERNAME\AppData\Roaming\Ahnenblatt

bei der Ahnenblatt Stick-Version
im Programmverzeichnis von Ahnenblatt

Zur Sicherheit auch das Programmverzeichnis von Ahnenblatt löschen

Rechner erneut durchstarten, am besten Kaltstart
Ahnenblatt komplett neu installieren und alles muß wieder laufen
Nur noch die Optionen wieder neu einstellen

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1015s (PHP: 87% - SQL: 13%) | SQL queries: 24 | GZIP enabled | Debug on ]