Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Plugin: Google-Earth (Windows)

Post new topicReply to topic
Author Message
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1445
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 30.06.2008, 22:17    Plugin: Google-Earth (Windows)  Reply with quoteBack to top

Hallo zusammen,

ich möchte Euch heute mein neues Google-Earth Plugin (Version 1.00) vorstellen.
Obwohl ich noch an der Umsetzung eines Vorschlages am arbeiten bin, interessiert es mich, wie die neue Version so ankommt.

Voraussetzung ist, dass auf dem Rechner mindestens Microsoft Framework 2.0 installiert ist.

Bitte die beigefügte Datei in das Verzeichnis "Plugins" entzippen.

Viel Spaß

Gruß

Jürgen


Anhang entfernt (siehe neue Version 1.01)


Last edited by Jürgen T. on 07.07.2008, 16:53; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 30.06.2008, 22:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Jürgen,

das sieht ja richtig gut aus. Deine Kenntnisse in VB scheinst Du ja schnell auf- und ausgebaut zu haben Thumbup
Die gute Nachricht: Das Tool startet nun auch unter 64bit Vista. Allerdings arbeitet es dort noch nicht bis zum Ende. Dazu fehlen die Rechte an dem Unterordner "Google" im Plugin-Verzeichnis. Auch manuell mag es mir nicht gelingen, diese zu vergeben Confused Die Alternative Angabe eines Ordners (evtl. die Systemvariable %TEMP% auswerten?) wäre hier wohl von Nöten.

Zwei weitere Dinge sind mir aufgefallen:
* Bei den Anmerkungen wäre wohl ein Radio-Button statt der Check-Boxen angebracht?
* Google-Earth wurde bei mir (64bit) nicht gefunden, da es im Ordner "Programme (x86)" (eigentlich "Program Files (x86)") steckt. Da darf man aber manuell einen Speicherort auswählen.
Anbei noch ein Bild der Fehlermeldung. Den alten Thread schließe ich mal und verweise auf die Diskussion hier.
Ob Dirk bei der Öffnung der Plugin-Schnittstelle auch nur ansatzweise geahnt hat, was ihr hier dauernd feines zaubert?! Ich finde es klasse.
Marcus



AB - Plugin GE - Fehler II.png
 Description:
 Filesize:  28.98 KB
 Viewed:  16237 Time(s)

AB - Plugin GE - Fehler II.png



_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1445
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 30.06.2008, 23:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,

vielen Dank für das Lob. Es hängen auch einige Stunden Arbeit darin, aber wem sage ich das. Ihr vom Forum "opfert" noch mehr Freizeit.

1. Ich verstehe das mit den Rechten am google-Unterverzeichnis nicht.
Dort wird ja die CSV-Datei hingespeichert, und die wird wohl anstandslos gelesen, sonst gäbe es dabei schon eine Fehlermeldung. Es kann ja nur an Googleearth selbst liegen, wenn es die kml-Datei öffnen möchte.
Wenn das nicht behebbar ist, werde ich in einem update den Speicherort frei wählbar machen.

2. Kann ich denn dann die zwei Radio-Buttons so steuern, dass sowohl entweder nur ein Button markiert ist, aber auch keiner möglich sein kann? Wenn man die Anmerkungen gar nicht haben möchte, kann man sie momentan ganz wegklicken.

3. Da mein Plugin nach dem ersten Programmlauf eine ini-Datei anlegt, muss nur einmal der "richtige" Speicherort der googleearth.exe angegeben werden. Beim nächsten Lauf ist er dann bekannt. Ich habe den Speicherort von WIN XP voreingestellt.

Gruß

Jürgen

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 30.06.2008, 23:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Jürgen T. » wrote:


2. Kann ich denn dann die zwei Radio-Buttons so steuern, dass sowohl entweder nur ein Button markiert ist, aber auch keiner möglich sein kann? Wenn man die Anmerkungen gar nicht haben möchte, kann man sie momentan ganz wegklicken.



Stimmt Very Happy das ist ja auch noch möglich Very Happy Naja mit einem dritten Radio-Button?
Das mit dem Speicherort von GE funktioniert. Wollte es Dir nur mitteilen, da einem ja manche Dinge in eigenen Tests nie begegnen wink
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Heiko10




Gender:

Joined: 29 Nov 2006
Posts: 177
Topics: 9
Location: Frankfurt


germany.gif

PostPosted: 01.07.2008, 15:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

+Jürgen,

bei mir ist folgender Fehler: Die Datei FILES\AHNENBLATT\Plugins\GOOGLR\KML konnte nicht zum Lesen geöffnet werden.

Ahnenblatt 2.51
Plugin 1.0
Google Earth 4.2
Vista

mfG

Heiko


Last edited by Heiko10 on 01.07.2008, 18:07; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1445
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 01.07.2008, 16:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Heiko,

welches WINDOWS hast Du ?
Lautet die Fehlermeldung evtl. genau so wie bei Marcus?

Gruß

Jürgen

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
Nachfahre
Super Moderator



Gender:
Age: 48
Joined: 22 Sep 2006
Posts: 575
Topics: 24
Location: Singapore


singapore.gif

PostPosted: 01.07.2008, 16:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Juergen,
Dein Plug-In ist super geworden.
Thumbup Thumbup

Die Plug-In GUI ist sehr ansprechend. Sie erleichtert die Auswahl der Optionen sehr.

Die Icons sind auch sehr schoen
(Die passen jetzt so gut zu meinen Ohne-Bilder-Personen wink )

Checkboxes:
diese sind bei mir nur per Gruppe anzuwaehlen. (Nach dem Motto "alle oder keiner")
bei "Anmerkung" geht die getrennte Auswahl.

Es waere schoen, wenn man die Ortsangabe (z.b. Geburtsort) fuer die Google Earth Beschriftung optional unterdruecken koennte.
(das sieht bei mir momentan so ueberladen aus)

Halbgeschwister werden bei mir nicht in die Liste der Geschwister uebernommen.

Waere es moeglich eine internationale Option fuer diese Plug-In zu erstellen? Englisch wuerde schon reichen.

Vielen Dank fuer dieses coole Plug-In.
Und nochmals grosses Lob fuer Deine Arbeit. Thumbup Thumbup

-Othmar

PS:
Ich freue mich schon auf den neuen Reiter mit all den gesonderten Sortier Funktionen.
wink hihi..

_________________
Alles was ich heute tue, ist wichtig, gebe ich doch einen ganzen Tag meines Lebens dafuer.
/ George Bernard Shaw

OfflineView user's profileSend private message    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1445
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 01.07.2008, 17:37    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Othmar,

vielen Dank.

1.
Das mit den Checkboxen ist so gewollt (ich dachte mir: warum sollte man z.B. den Sterbeort ohne Sterbedatum oder umgekehrt ausgeben wollen). Bei den Anmerkungen sieht es etwas anders aus. Hier kann man ja zischen den Anmerkungen mit // oder ohne // wählen oder keine Anmerkungen.
2.
Wegen der fünf Auswahlmöglichkeiten der Orte hielt ich es für sinnvoll, die Ortswahl mit auszugeben, um noch den Überblick zu behalten, wenn man mehrere kml-Dateien erstellt. Aber ich nehme Deinen Vorschlag auf.
3.
Für Halbgeschwister mache ich eine extra Zeile in die Ausgabe - o.K. ?
4.
An eine englischsprachige Version gebe ich mich aber erst, wenn das Plugin so weit steht.

Welches WINDOWS benutzt Du?

Gruß

Jürgen

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
ThomasG




Gender:
Age: 40
Joined: 31 May 2007
Posts: 298
Topics: 35
Location: Preußen (mittlerweile Rheinprovinz)


blank.gif

PostPosted: 01.07.2008, 17:40    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallöchen !

Hab auch mal getestet und es funzt anstandslos nachdem ich mein Framework repariert habe.
System = WIN98 auf XP upgedatet mit SP2
Einzig mit den Checkboxen hab ich auch „Anhak-Probleme“ (entweder alle oder keins).
Grafisch sieht das natürlich was besser mit dem Fenster aus, obwohl zumindest ich, mit dem alten DOS-Fenster auch hätte leben können.
Also vielen Dank für deine Arbeit Jürgen !
Lernt der Mensch extra VB-Net für das Plugin wink Da muß ich wohl auch langsam mal nachziehen um nicht mehr mit VB6 hinterher zu hängen Razz
Aufgefallen ist mir noch, daß da jemand nun auch zur CSV-Datei übergegangen ist wink

Kleiner Wunsch noch, sonst wäre man ja unglücklich...
Wenn man die Datei ins Netz stellen will, oder weitergeben, muß natürlich dann das Bild (die Bilder) mit dazu. Vielleicht kann man statt einer Datei auch einen Link eingeben können.
Google hat ja auf seinen Seiten schon Bilder für Map-Darstellungen. Wenn man also statt einer lokalen Datei auch einen Link angeben könnte, wäre das supi.

Gruß: Thomas

OfflineView user's profileSend private message    
Heiko10




Gender:

Joined: 29 Nov 2006
Posts: 177
Topics: 9
Location: Frankfurt


germany.gif

PostPosted: 01.07.2008, 18:14    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Jürgen T. » wrote:
Hallo Heiko,

welches WINDOWS hast Du ?
Lautet die Fehlermeldung evtl. genau so wie bei Marcus?

Gruß

Jürgen


Jürgen,

Ich habe Vista Home Premium, 32 Bit. Die Fehlermeldung ist ähnlich.

mfG

Heiko

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1445
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 01.07.2008, 20:12    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Thomas,

1. die "Anhak Probleme" sind Absicht (siehe meine Antwort auf Othmars Meldung).
2. Eine csv-Datei lässt sich besser handeln - das hattest Du ja irgendwann mal vorgeschlagen - danke.
3. Das mit den Bildern hatte ich noch nicht bedacht. Es gibt die Möglichkeit eine kmz-Datei zu erstellen, welche dann die Bilder enthält - mal schauen.
Die Angabe eines Links funktioniert doch nur dann, wenn die Bilder auch online liegen - oder? DieserLink müsste dann ja auch bereits in Ahnenblatt erfasst worden sein - oder wie meinst Du das?

Gruß

Jürgen

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
Nachfahre
Super Moderator



Gender:
Age: 48
Joined: 22 Sep 2006
Posts: 575
Topics: 24
Location: Singapore


singapore.gif

PostPosted: 01.07.2008, 23:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Jürgen T. » wrote:

1.
Das mit den Checkboxen ist so gewollt (ich dachte mir: warum sollte man z.B. den Sterbeort ohne Sterbedatum oder umgekehrt ausgeben wollen). .. Jürgen


Dann mach doch eine Checkbox pro Auswahlgruppe.
Ich würde aber lieber einzeln auswählen können.
( z.B. Taufdaten angeben und Paten weglassen. etc)

« Jürgen T. » wrote:

2.
Wegen der fünf Auswahlmöglichkeiten der Orte hielt ich es für sinnvoll, die Ortswahl mit auszugeben, um noch den Überblick zu behalten, wenn man mehrere kml-Dateien erstellt. Aber ich nehme Deinen Vorschlag auf.
Jürgen

Smile Danke

« Jürgen T. » wrote:

3.
Für Halbgeschwister mache ich eine extra Zeile in die Ausgabe - o.K. ?
Jürgen

Ich würde sie alle zusammen anzeigen.
Halbgeschwister sind auch Geschwister wink

« Jürgen T. » wrote:

4.
An eine englischsprachige Version gebe ich mich aber erst, wenn das Plugin so weit steht.
Jürgen

supi

« Jürgen T. » wrote:

Welches WINDOWS benutzt Du?
Jürgen

Win XP SP2
und
Win XP SP3

liebe Grüße,
- Othmar

_________________
Alles was ich heute tue, ist wichtig, gebe ich doch einen ganzen Tag meines Lebens dafuer.
/ George Bernard Shaw

OfflineView user's profileSend private message    
Heiko10




Gender:

Joined: 29 Nov 2006
Posts: 177
Topics: 9
Location: Frankfurt


germany.gif

PostPosted: 02.07.2008, 10:31    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hier meine Fehlermeldung:

mfG

Heiko



Zwischenablage01.bmp
 Description:
 Filesize:  248.12 KB
 Viewed:  16104 Time(s)

Zwischenablage01.bmp



OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1445
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 02.07.2008, 11:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Heiko,

danke.
Es ist dann wohl ein Problem, das lediglich unter VISTA auftritt.
Ich werde den Speicherort für die kml-Datei frei wählbar machen.
Mal sehen, ob das Problem dann beseitigt ist. Ich kann leider unter VISTA nicht testen.

Gruß

Jürgen

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 2 Hours



[ Page generation time: 0.1681s (PHP: 82% - SQL: 18%) | SQL queries: 52 | GZIP enabled | Debug on ]