Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 367, 444: Quellenangaben

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Jörg






Joined: 20 Jan 2006
Posts: 12
Topics: 3


blank.gif

PostPosted: 12.02.2007, 21:38    367, 444: Quellenangaben  Reply with quoteBack to top

Hallo zusammen,

Ich hätte noch einen Wunsch bezüglich Dateien zusammenfügen:

Wunsch XY, Hinzufügen der gleichen Quelle bei allen Personen

Grund ist eigentlich der, dass ich eine Datei mit ca. 100 Personen habe. Ich möchte bei allen Personen bei der Quelle "aus Ahnenforschung von XY (Ort)" hinzufügen, bevor ich diese Datei dann mit meiner grossen Datei "verschmelze".
Mir ist noch nichts eingefallen, wie ich das Ganze automatisieren kann. Habe jetzt jede Person einzeln geändert, allerdings ist dies auf Dauer ziemlich mühsam.


Grüsse

Jörg

------------------------------
#Wunschliste_367_OFFEN

OfflineView user's profileSend private message    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 13.02.2007, 00:09    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Jörg,

bei allen, wird allen nun auch wieder nicht Recht sein, denn wer braucht denn sowas wirklich für alle? Alle wären bei mir derzeit 10.771 Personen Embarassed

Aber einen Vorschlag für Dein spezielles Problem hätte ich:

1) Gehe zur 1. Person (im Editierfenster auf den Pfeil "zur ersten Person" klicken
2) Tippe in Quelle das Zeichen "§" oder ein anderes Zeichen, das Du sonst nicht benutzt
3) Springe mit der Taste "Bild down" zur nächsten Person
4) Fahre mit 2) fort, bis Du alle Personen so bearbeitet hast.
5) Dann ersetze "§" durch "deinen Text" für alle Datensätze (mit Suchen und Ersetzen)

Dann brauchst Du nicht so viel eintippen und überall steht wirklich das selbe drinnen ;)

Gruß, Walter

Und einen Wunsch an Dirk habe ich dabei auch noch gefunden:

Beim Navigieren mit den Pfeiltasten sollte der Cursor im selben Feld wie bei der vorigen Person stehen

--------------------------------------------
War wohl unter dem anderen Wunsch untergegangen. Aufgenommen als:
444 __P__ Navigieren mit Pfeiltasten: Cursor ins selbe Feld wie bei voriger Person
#Wunschliste_444_OFFEN

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Boro
Super Moderator



Gender:
Age: 59
Joined: 04 Jan 2007
Posts: 647
Topics: 44
Location: Berlin


germany.gif

PostPosted: 13.02.2007, 08:13    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Jörg

glaube im Forum gelesen zu haben, das es auch über die CSV-Funktion geht.
Ahnenblatt kann CSV-Dateien speichern und öffnen.
Habe es selber aber noch nicht gemacht.

_________________
Image

Meine Ahnen findet ihr auf meiner Webseite

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's websiteMSN Messenger    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3509
Topics: 106
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 13.02.2007, 09:39    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Geht schon, aber an mehreren Stellen wurde bezüglich CSV-Import bereits der Zeigefinger gehoben !!!!.
Probieren, vergleichen und dann entscheiden ......

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.09
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (nicht ganz aktuell - trotzdem nützlich)
Bitte immer lesen ===> Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Jörg






Joined: 20 Jan 2006
Posts: 12
Topics: 3


blank.gif

PostPosted: 13.02.2007, 11:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Torquatus » wrote:
Hallo Jörg,

bei allen, wird allen nun auch wieder nicht Recht sein, denn wer braucht denn sowas wirklich für alle? Alle wären bei mir derzeit 10.771 Personen Embarassed


Gruß, Walter


Hallo Walter,

Ob die Datei 10000, 1000 (wie bei mir) oder nur fünf Personen beinhaltet spielt meiner Meinung nach keine Rolle, weil man sonst beschränken/ausgrenzen müsste.

Der Rat mit dem "§"-Zeichen ist gut und schön, aber dann kann ich auch gleich per Strg+V überall schon den schlussendlichen Text einfügen und kann mir die Ersetzerei sparen.
Das Dumme ist nur, dass ich das trotzdem bei 100 Personen händisch machen muss.

Deshalb bleibe ich nach wie vor bei diesem Wunsch.


Grüsse

Jörg

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 13.02.2007, 13:28    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Jörg
Zu den Quellen habe ich in unserer Wunschliste folgendes gefunden:
93 __F__ Quellenverwaltung: Quellenangaben mit Querverweisen zu anderen Quellenangaben
108 __O__ Quellenmanagment über eine Tabelle (also nicht bei jeder Person einzeln eingetragen)

Das entspricht zwar nicht genau Deinem Wunsch, aber was willst Du damit bezwecken
Soll bei jeder Person in Deiner Familiendatei der gleiche Eintrag stehen Rolling Eyes
etwa wie
ad acta: Familienbuch Jörg

ansonsten hat doch jede Person ihre eigenen individuellen Quellenangaben

« Jörg » wrote:
Ich möchte bei allen Personen bei der Quelle "aus Ahnenforschung von XY (Ort)" hinzufügen, bevor ich diese Datei dann mit meiner grossen Datei "verschmelze"

Bei den Personen aus der neuen Datei darfst Du sowieso nicht schreiben, das sie aus Deiner Forschung sind. Der Urheber ist ja jemand anderes

Oder meinst Du genau das?
Also die neue Datei vor dem Verschmelzen mit Deiner in Ahnenblatt laden und jetzt den eigentlichen Urheber eintragen
Nach dem Verschmelzen beider Dateien würde bei den Personen aus Deiner Ursprungsdatei stehen
erforscht von Jörg
bei den hinzugefügten jedoch: erforscht von XY

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Jörg






Joined: 20 Jan 2006
Posts: 12
Topics: 3


blank.gif

PostPosted: 13.02.2007, 18:55    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Hugo » wrote:

Soll bei jeder Person in Deiner Familiendatei der gleiche Eintrag stehen Rolling Eyes
etwa wie
ad acta: Familienbuch Jörg

ansonsten hat doch jede Person ihre eigenen individuellen Quellenangaben


Gruß Hugo


Hallo Hugo,

Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort.
Ich versuch das Ganze noch mal zu erklären, vielleicht helfen Beispiele:

Meine Familiendatei soll so bleiben wie sie ist !!!!!

Mir gehts um die Datei eines Bekannten, die ich meiner hinzufügen möchte.
In dieser kommen z.B. folgende Personen/Quellen vor:

Hans Mustermann
Quelle: Taufbuch XY Seite 123

Hilde Musterfrau
Quelle: Heirat der Tochter, Kirchenbuch CV Seite 345

Hänschen Musterkind
Quelle:


Wenn ich dass nun so übernehme, dann weiss ich in zwei/drei Jahren zumindest bei den leeren Quellen nicht mehr, von wem ich das habe. Somit möchte ich, dass die Datei von meinem Bekannten folgendermassen ausschaut, bevor ich sie mit meiner "verschmelze":

Hans Mustermann
Quelle: Taufbuch XY Seite 123, Ahnenforschung Rumpel Stilzchen, Musterhausen

Hilde Musterfrau
Quelle: Heirat der Tochter, Kirchenbuch CV Seite 345, Ahnenforschung Rumpel Stilzchen, Musterhausen

Hänschen Musterkind
Quelle: Ahnenforschung Rumpel Stilzchen, Musterhausen


Ich hoffe, jetzt ist es vielleicht ein bisschen klarer.


Grüsse

Jörg

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 13.02.2007, 20:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wäre da nicht "einfach" eine Option hilfreich, mit der man an die Anmerkungen der hinzugefügten Personen, eine Zeile anhängen kann? Dann müsste nicht die ganze Quellenerwaltung auf den Kopf gestellt werden, sondern einfach ein String (Textzeile) an die Quelle beim Hinzufügen angehängt werden.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:

Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1639
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 13.02.2007, 20:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Hugo » wrote:

Zu den Quellen habe ich in unserer Wunschliste folgendes gefunden:
93 __F__ Quellenverwaltung: Quellenangaben mit Querverweisen zu anderen Quellenangaben
108 __O__ Quellenmanagment über eine Tabelle (also nicht bei jeder Person einzeln eingetragen)
Das entspricht zwar nicht genau Deinem Wunsch, aber was willst Du damit bezwecken


ich habe schon den Eindruck, dass diese beiden Wünsche genau seinem Problem entsprechen, nämlich einer ganzen Reihe von Personen die gleiche Quelle reinzuschreiben, ohne alle einzeln aufrufen zu müssen.
Ich habe genau dasselbe Porblem, denn ich habe meine 5500 Personen ohne Quelleneintrag getippt und würde das jetzt gerne "familienzweigweise" und gebündelt nachholen. Dazu warte ich geduldig, auf die Erfüllung der o.g. Wünsche durch Dirk. Irgendwann kommt das...

Chlodwig

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 13.02.2007, 21:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Jörg
Mmmmh, so fällt mir keine Lösung ein das zu "automatisieren"
Selbst über den Umweg mit Gedcom nicht

Aber Dein Wunschgedanke ist gar nicht unberechtigt Thumbup

Es würde ja auf alle Fälle zutreffen, wenn Dateien verschmolzen werden
Nur die allerwenigsten Familiendateien enthalten überhaupt Einträge bei den Quellen Flex

Gruß Hugo

Nachtrag von Hugo: als Wunsch eingetragen unter
367 __W__ Hinzufügen der gleichen Quelle bei allen Personen

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 13.02.2007, 21:51    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
« Marcus » wrote:
Wäre da nicht "einfach" eine Option hilfreich, mit der man an die Anmerkungen der hinzugefügten Personen, eine Zeile anhängen kann? Dann müsste nicht die ganze Quellenerwaltung auf den Kopf gestellt werden, sondern einfach ein String (Textzeile) an die Quelle beim Hinzufügen angehängt werden.

Das wäre natürlich der Hammer schlechthin
Nur ich würde es nicht in die Anmerkungen, sondern in die Quellen legen

Rolling Eyes Eventuell sogar als muß
So, wie beim Speichern als Gedcom-Datei eine Aufforderung kommt, die Erstellerangaben auszufüllen

Beispiel:
Datei > hinzufügen
Datei auswählen
Und jetzt könnte eine Aufforderung kommen mit einer Leerzeile zum Beschreiben, was in den Quellen als Herkunft eingetragen werden soll.

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 13.02.2007, 22:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
Quote:
Beispiel:
Datei > hinzufügen
Datei auswählen
Und jetzt könnte eine Aufforderung kommen mit einer Leerzeile zum Beschreiben, was in den Quellen als Herkunft eingetragen werden soll.

das wäre eine sehr gute Lösung des Problems , denn es geht ja nur um die hinzuzufügenden Daten Smile

Gruß, Walter

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 13.02.2007, 23:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
« Boro » wrote:
glaube im Forum gelesen zu haben, das es auch über die CSV-Funktion geht. Ahnenblatt kann CSV-Dateien speichern und öffnen.
Habe es selber aber noch nicht gemacht.

ja, Du hast Recht, das geht auch (als Übergangslösung bis Dirk was Besseres bringt) Smile

Wer Excel oder Access hat kann das Problem damit auch lösen.
Allerdings sollte man dabei keine strukturierte "Quellen" oder "Anmerkungen" nachbearbeiten, da die Struktur beim Zurückladen i.d.R. verloren geht.

Hier eine mögliche Übergangslösung mit CSV+Excel:

1. AB-Datei "Speichern unter" - "CSV-Datei"
2. Wenn nach der Frage "Soll die Ausgabedatei geöäffnet werden?" auf "Ja" geklickt wird, öffnet Excel die CSV-Datei.
3. Dort die Spalte "SOUR" umbenennen in "SOUR-ALT"
4. Dahinter eine Spalte einfügen und der den Namen "SOUR" geben.
5. Folgende Formel in die erste Spalte eintippen: ="Dein Text "&ZS(-1) (dafür vorher unter "Extras" - "Optionen" - "Allgemein" - das Häkchen bei Z1S1-Bezugsart setzen und nach der Sitzung wieder entfernen*)
6. Diese Formel in der Spalte bis ganz runter kopieren.
7. In dieser Spalte alle Felder markieren und dann kopieren
8. Dann mit "Bearbeiten" - "Einfügen" - "Werte" die Formeln durch die Werte ersetzen.
9. Spalte mit dem Namen SOUR-ALT löschen
10. Datei als CSV-Datei speichern.
11. In AB die CSV-Datei öffnen und dann (nach dem Überprüfen) als AHN-Datei speichern.
Fertig.

Gruß, Walter

* oder stattdessen einfach hinter ="Dein Text "& den Inhalt der links daneben liegen Zelle einfügen.

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 14.02.2007, 01:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Die Bilderpfade werden beim csv Ex- und wieder Import doch auch geschrottet?! Wir sollten mal einen Artikel in die Knowledge Base stellen, welche Infos bei welchem Export verloren gehen ... dann müssen wir nicht jedes Mal neu überlegen.
Marcus

PS Ja Hugo, selbstverständlich Quellen und nicht Anmerkungen!

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1171s (PHP: 80% - SQL: 20%) | SQL queries: 49 | GZIP enabled | Debug on ]