Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Plugin: Filter

Post new topicReply to topic
Author Message
opa-günni




Gender:
Age: 76
Joined: 17 Jan 2007
Posts: 808
Topics: 65
Location: Baden-Württemberg


germany.gif

PostPosted: 13.12.2008, 11:33    Re: Unterscheidung Ziffer - Zahl  Reply with quoteBack to top

« Christian M. » wrote:

Also ist die Aussage schon richtig (wenn auch missverständlich geschrieben) und Ziffern warn für mich einfach 4 Zeichen ^^
aber ich glaub die Diskussion können wir uns auch sparen - ist ja jetzt geklärt wink
aber äußere dich doch auch mal zu den Hochzeits-Filter


Hallo Christian,
ja...., Du hast ja recht!
zu den Hochzeitsfiltern melde ich mich, sobald es mir wieder einfällt Laughing Wink

_________________
Mit freundlichem Gruß...,

opa-günni


Suche in Ostpreußen; Umgebung von Angerburg, Numeiten, Großgarten, Haarschen; FN: Brczezinski, Brzezinski, Brzesinski, Brczezinski, Brzesinski (nobil?), Lötzen dt.
Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz, - nachdem man sie brauchte..........!

Ahnenblatt Vers._3.42_Full-Version_u V 2.99_p; Windows 21H2 aktuellster Stand-32Bit - 2X86/850MB/3,0 GB-Ram, und zusätzlich USB-Version.Updates aktueller Stand, zusätzlicher Sicherung mit NAS (1 X 1,0 TB extra u. 2 X 3,0 TB über NAS)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (12)Send private message    
Torquatus




Gender:
Age: 79
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 13.12.2008, 11:57    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Christian,

grundsätzlich ist Dein Tool ja eine schöne Bereicherung für Ahnenblatt.

Da ich immer sehr vorsichtig bin, wenn ein "Neuer" in die Kneipe kommt und gleich ne Lage schmeißt (was hat deeer denn vor?), habe ich erst mal die anderen nippen lassen (ich war schon immer so'n Duckmäuser Cool ).

Nachdem die anderen offensichtlich noch am Leben sind, wollte ich heute auch mal nen Schluck riskieren und werde doch gleich durch die unten stehende Info meiner Firewall überrascht. Ich gehe davon aus, dass Du beschwörst, dass das kein Trojaner ist Cool

Deshalb habe ich, mutig wie ich mal bin, auf "Daten filtern" geklickt. Es erscheint ein Minifenster "Daten speichern" mit einem Fortschrittsbalken, der nach ca. 2 Sekunden rechts anschlägt und danach verschwindet dieses Fenster und ich stehe im Dunkeln (kann also keinerlei Aktivitäten erkennen).

Nach mehr als 120 Sekunden (was treibt sich das Tool so lange herum?) geht dann doch ein Fenster "Ahnenblatt Filter" auf. Die Filtermöglichkeiten sind sehr erfreulich, aber trotzdem wäre es mir lieber, wenn es Dir gelänge, diesen Arbeitsschritt zu beschleunigen (es ist absolut zwecklos nach meinen nicht vorhandenen PINs und TANs zu suchen Twisted Evil ).

Übrigens: Ahnenblatt braucht für den Export meiner Datei als CSV-File neuerdings (seit Version 2.55) nur 3 Sekunden. Das ist gegenüber bisher ein erheblicher Fortschritt und im Vergleich zu Deinem Tool nur 1/40stel der Zeit.

Trotzdem freute ich mich aufs Filtern und gab voller Zuversicht unter Geburtsname "ist" meinen persönlichen Namen ein. Brav, wie ich nun mal bin, habe ich einen Ausgabedateinamen eingegeben und stand danach, trotz geöffnetem Fenster "Ahnenblatt Filter", wieder im Dunkeln. Diesmal noch viel länger als zuvor. Angstvolle Blicke auf meinen Router zeigten mir aber, dass meine vertraulichen Daten noch nicht auf dem Wege zu Dir waren Confused .

Nachdem auch nach 9 Minuten keine Vollzugsmeldung kam, habe ich im gewählten Export-Verzeichnis nachgesehen und erkannt, dass das Huhn das Ei schon längst gelegt hatte, aber sträflicherweise das Gackern vergessen hat. Taskleisten-Zeit minus Erstellungs-Zeit zeigten, dass die Ausgabedatei in Nullkommanix erstellt wurde.

Jetzt wollte ich es wissen und filterte nach dem meistvorhandenen Namen (410 gibt es davon in meiner Datei) und auch hier "Nullkommanix".

Das Ergebnis ist wirklich Super. Aber: Bitte gib "Laut" oder "Fenster" für den Vollzug, noch besser wäre die Frage: "Datei jetzt öffnen? mit "ja" und "nein" Buttons Very Happy

Jetzt muss ich aber außer Haus und teste später weiter. Macht Spaß, mach weiter so, uns tut's gewiss gut Wink Wink Wink

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato


Last edited by Torquatus on 16.12.2008, 23:53; edited 1 time in total

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Christian M.






Joined: 11 Dec 2008
Posts: 39
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 13.12.2008, 13:12    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Torquatus,

habs grad mal mit ner Datei mit 6000 Personen probiert - hat tatsächlich 12 Sekunden gebraucht bis die geladen war - mit 2500 Personen hat er noch unter einer Sekunde gebraucht - mal schaun ob ich da was machen kann
Wieviele Einträge hast du? Oder ist dein Rechner schon etwas älter?
kann evtl. noch nen Ladebalken einbaun

ne Bestätigung nach dem Speichern hab ich weggelassen, da die Datei direkt nach der Auswahl des Speicherpfades sofort! gespeichert wird - aber ich kanns ja in der nächsten Version mit einbaun

und nein - es ist kein Trojaner, Virus oder ähnliches eingebaut - aber wie du schon richtig erkannt hast muss jeder für sich entscheiden, ob er das Risiko eingeht wenn er sich fremde Programme aus dem Internet zieht - aber dafür gibt es ja auch Firewalls und Virenscanner und im zweifelsfall kann mans ja auch erst mal auf einen virtuellen Pc installieren ...

Gruß,

Christian

OfflineView user's profileSend private message    
Nachfahre
Super Moderator



Gender:
Age: 52
Joined: 21 Sep 2006
Posts: 575
Topics: 23
Location: Singapore


singapore.gif

PostPosted: 13.12.2008, 14:20    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Christian M. » wrote:
..
@Othmar:
« Nachfahre » wrote:
d) einen Start oder "Ausgabe Datei erstellen" Button fände ich schön

jetzt erst gesehn - wie meinst du das?
..


Hallo Christian,
das war nur eine kleinere Sache, die die mir aufgefallen ist.
Ein "ausführender Button" in der Menue-Leiste. (hier Ausgabedatei erstellen) ist ein bisschen ungewohnt. Einen hundsnormalen "Start"-Button wie in den anderen Plug-Ins fände ich schöner.

Bzgl. der "Ziffern und Zahlen":
Beim ersten Lesen war ich auch ein wenig verwirrt. Mir ist aber jetzt wieder bewusst geworden, dass man Zahlen nicht nur durch Dezimal-Ziffern darstellen kann, sondern auch durch Römische-Ziffern oder Hexadezimal-Ziffern.
Aber Zahlen sind das alle. (bzw, es ist immer die gleiche Zahl) Twisted Evil
Jetzt frage ich mich gerade, ob ich eine Oktal-Zahl mit Römischen-Ziffern darstellen kann.. Twisted Evil (Achtung, ich habe absichtlich einen Denkknoten eingebaut. wink )
Twisted Evil Was so ein kleines "und" zwischen Ziffern und Zahlen für schönen Diskussionsstoff sorgen kann. Twisted Evil

Mann könnte auch einfach "4 stellige Jahreszahl" schreiben.
...

Mir ist es ähnlich ergangen wie Torquatus und Günni.
Ich habe erstmal gewartet und gewartet und geschaut was passiert, bevor ich gemerkt hatte das der Film schon zu Ende war und ich immer noch auf die Leinwand starrte.

Eine "Hab Fertig! Ergebnis wurde gespeichert in xxx-CVS Datei" Message wäre sehr hilfreich für Erstanwender.

Noch komfortabler wäre wie schon beschrieben:
« Torquatus » wrote:
..
Das Ergebnis ist wirklich Super. Aber: Bitte gib "Laut" oder "Fenster" für den Vollzug, noch besser wäre die Frage: "Datei jetzt öffnen? mit "ja" und "nein" :-)
.

« Nachfahre » wrote:

c) klasse wäre auch eine Abfrage, ob man die neue Datei direkt mit Ahnenblatt öffnen möchte.


...
Ich fände es schön, wenn die Plug-Ins alle einheitlich nach Dirks Idee mit den Drop-Down Menues "Start, Hilfe" wären.

liebe Grüße,
- Othmar

_________________
Alles was ich heute tue, ist wichtig, gebe ich doch einen ganzen Tag meines Lebens dafuer.
/ George Bernard Shaw


Last edited by Nachfahre on 15.12.2008, 01:01; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private message    
Torquatus




Gender:
Age: 79
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 13.12.2008, 14:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Christian,
« Christian M. » wrote:
habs grad mal mit ner Datei mit 6000 Personen probiert - hat tatsächlich 12 Sekunden gebraucht bis die geladen war - mit 2500 Personen hat er noch unter einer Sekunde gebraucht - mal schaun ob ich da was machen kann
Wieviele Einträge hast du?
jaaa, zugegeben, es sind fast 18.000, aber "lauterverwandte" hat m.W. über 32.000 und Chleopetra, die ich aber schon länger nicht mehr hier gesehen habe, hat über 70.000.
Quote:
Oder ist dein Rechner schon etwas älter?
Im Gegsatz zu mir ist mein PC extrem jung und ein Blick in den Task-Manager zeigt, dass alle 4 CPUen noch am Leben sind Cool
Quote:
kann evtl. noch nen Ladebalken einbaun
Das wäre nicht schlecht, insbesondere, wenn keine Geschwindigkeitssteigerung erreichbar wäre Smile
Quote:
ne Bestätigung nach dem Speichern hab ich weggelassen, da die Datei direkt nach der Auswahl des Speicherpfades sofort! gespeichert wird
Das geht wirklich extrem schnell
Quote:
- aber ich kanns ja in der nächsten Version mit einbaun
ja, das wäre nett, denn da wird ja eine neue Datei erzeugt und da rechnet wohl jedermann/frau mit einer Vollzugsmeldung.
Quote:
und nein - es ist kein Trojaner, Virus oder ähnliches eingebaut - aber wie du schon richtig erkannt hast muss jeder für sich entscheiden, ob er das Risiko eingeht wenn er sich fremde Programme aus dem Internet zieht - aber dafür gibt es ja auch Firewalls und Virenscanner und im zweifelsfall kann mans ja auch erst mal auf einen virtuellen Pc installieren ...
Very Happy Sooo ehrlich, wie Du aussiehst, nehme ich Dir das ab Very Happy Ich sagte mir natürlich auch, wenn er einen Trojaner unterbringen wollte, dann würde er das nicht mit seinem ersten "namentlichen" Beitrag im Forum versuchen, sondern sich erst durch einige/viele Beiträge ein gewisses Vertrauen erschleichen (was denkst Du denn, warum ich so viel quatsche ähh schreibe?)


Nachträgliche Ergänzung: Wenn die anfängliche Wartezeit der Preis für die unglaublich schnelle Dateiausgabe ist, dann nehme ich die gerne in Kauf Very Happy

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato


Last edited by Torquatus on 13.12.2008, 16:24; edited 1 time in total

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
opa-günni




Gender:
Age: 76
Joined: 17 Jan 2007
Posts: 808
Topics: 65
Location: Baden-Württemberg


germany.gif

PostPosted: 13.12.2008, 14:55    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Nachfahre » wrote:

Bzgl. der "Ziffern und Zahlen":
Beim ersten Lesen war ich auch ein wenig verwirrt.
Twisted Evil Was so ein kleines "und" zwischen Ziffern und Zahlen für schönen Diskussionsstoff sorgen kann. Twisted Evil

Mann könnte auch einfach "4 stellige Jahreszahl" schreiben.

Mir ist es ähnlich ergangen wie Torquatus und Günni.
Ich habe erstmal gewartet und gewartet und geschaut was passiert, bevor ich gemerkt hatte das der Film schon zu Ende war und ich immer noch auf die Leinwand starrte.

Eine "Hab Fertig! Ergebnis wurde gespeichert in xxx-CVS Datei" Message wäre sehr hilfreich für Erstanwender.
...
Ich fände es schön, wenn die Plug-Ins alle einheitlich nach Dirks Idee mit den Drop-Down Menues "Start, Hilfe" wären.

liebe Grüße,
- Othmar

Hallo Othmar,
ganz einfach Danke für deine Stellungnahme.... Rolling Eyes Ich kam mir eben etwas sehr dumm vor. Das kann es ja aber auch nicht sein! Crying or Very Sad

so wie ich es jetzt sehe, ging es scheinbar auch noch anderen so, dass Sie die Definierung falsch interpretierten.

_________________
Mit freundlichem Gruß...,

opa-günni


Suche in Ostpreußen; Umgebung von Angerburg, Numeiten, Großgarten, Haarschen; FN: Brczezinski, Brzezinski, Brzesinski, Brczezinski, Brzesinski (nobil?), Lötzen dt.
Erfahrung ist eine nützliche Sache. Leider macht man sie immer erst kurz, - nachdem man sie brauchte..........!

Ahnenblatt Vers._3.42_Full-Version_u V 2.99_p; Windows 21H2 aktuellster Stand-32Bit - 2X86/850MB/3,0 GB-Ram, und zusätzlich USB-Version.Updates aktueller Stand, zusätzlicher Sicherung mit NAS (1 X 1,0 TB extra u. 2 X 3,0 TB über NAS)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (12)Send private message    
lauterverwandte




Gender:
Age: 62
Joined: 12 Sep 2008
Posts: 269
Topics: 18
Location: 55743 Idar-Oberstein


germany.gif

PostPosted: 13.12.2008, 16:07    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo alle miteinander,
ich hab mir das jetzt zwei Tage angeschaut, und da mein Rechner (800 MHz) schon ziemlich betagt ist, bin ich immer ein bischen reserviert.
Aber auch neugierig. Und da das Tool bestimmt ineressant ist, hab ich die Zip runtergeladen und in C:\Programme\Ahnenblatt\Plugins entpackt.
Ahnenblatt geöffnet mit einer Datei mit 32.740 Personen (Dauert 6 Sekunden).
Tools - Daten Filtern - es erscheint "Datei speichern" mit Laufbalken, Dauer 25 Sekunden.
Die nächsten 5 Minuten passiert dann gar nichts.
Ungeduldig geworden, klicke ich nochmal auf "Daten filtern".
Dann kommt nach einiger Zeit die Meldung "Datei ´C:\DOKUME~1\Armin\LOKALE~1\Temp\ahnen.cvs`lässt sich nicht öffnen."
Was hab ich wieder falsch gemacht?

_________________
Freundliche Grüße aus Idar-Oberstein
Armin

Laptop T4500 Pentium, 4 GB RAM W7
Suchgebiete: im Raum südlicher Hunsrück und an der oberen Nahe
Projekte ausser den eigenen Vorfahren: Nachfahren der Familien Dreher in Vollmersbach
Nachfahren der Familie Stumm aus Sulzbach bei Rhaunen, Stammväter der Orgelbauer und der Eisenhüttendynastie

OfflineView user's profilePersonal Gallery (4)Send private messageSend e-mailVisit poster's website    
Nachfahre
Super Moderator



Gender:
Age: 52
Joined: 21 Sep 2006
Posts: 575
Topics: 23
Location: Singapore


singapore.gif

PostPosted: 13.12.2008, 16:23    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Armin,
Du hast nichts falsch gemacht.

Du musst jetzt nur noch die CVS Datei mit Ahnenblatt öffnen und begeistert sein.
:-)

liebe Grüße,
- Othmar

_________________
Alles was ich heute tue, ist wichtig, gebe ich doch einen ganzen Tag meines Lebens dafuer.
/ George Bernard Shaw

OfflineView user's profileSend private message    
Christian M.






Joined: 11 Dec 2008
Posts: 39
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 13.12.2008, 16:45    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Armin,

wenn ich dich richtig versteh hat sich das Plugin gar nicht geöffnet
wenn du 32.740 Personen hast wird es im Augenblick noch sehr lange dauern mit deinen Rechner bis alles geladen ist

ich bin grad noch dran das Laden zu verbessern - und hoffe ich schaffe es auch (ich bleib immer irgendwo hängen -.-)

aber warte einfach auf die nächste Version - für die aktuelle hast du einfach zu viele Daten wink

Gruß,

Christian

OfflineView user's profileSend private message    
Torquatus




Gender:
Age: 79
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 13.12.2008, 17:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
« lauterverwandte » wrote:
Ungeduldig geworden, klicke ich nochmal auf "Daten filtern".
Da hättest Du wohl noch warten müssen, denn erst wenn die Zwischendatei gespeichert ist, erscheint ein Fenster mit dem Namen "Ahnenblatt Filter". Das wird bei Dir ziemlich lange dauern, aber als Entschädigung geht dann das Filtern blitzschnell Very Happy

Ergänzung: Das kommt davon, wenn man/frau zu lange nach einer Datei sucht (siehe unten).
« Nachfahre » wrote:
Du musst jetzt nur noch die CVS Datei mit Ahnenblatt öffnen und begeistert sein.
In dieser Phase? Jetzt wollte ich mir mal die Datei Ahnen.csv ansehen, habe sie aber dort, wo sie Christian beschrieben hat "eine CSV-Datei (im Temp-Ordner von Windows)" nicht gefunden. Ei, wo isse denn?

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Christian M.






Joined: 11 Dec 2008
Posts: 39
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 13.12.2008, 17:10    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Torquatus » wrote:
Jetzt wollte ich mir mal die Datei Ahnen.csv ansehen, habe sie aber dort, wo sie Christian beschrieben hat "eine CSV-Datei (im Temp-Ordner von Windows)" nicht gefunden. Ei, wo isse denn?


die wird sobald sie geöffnet ist gelöscht (falls sie im Temp-Ordner liegt) Wink

aber wennst se mal anschaun willst: im Ahnenblatt auf Datei/Speichern unter/CSV-Datei - ist genau das gleiche

OfflineView user's profileSend private message    
Nachfahre
Super Moderator



Gender:
Age: 52
Joined: 21 Sep 2006
Posts: 575
Topics: 23
Location: Singapore


singapore.gif

PostPosted: 13.12.2008, 17:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

ok, ok
Das Plug-In muss natürlich erstmal druchlaufen..
nach dem Filtern.... ist die CSV-Datei dann in dem Ordner, in dem Du sie abgespeichert hattest..... wink

Mein Ahnenstamm ist noch recht bescheiden (bisschen mehr als 1k). Von daher ist das Plug-In sehr schnell durchgelaufen.
Bei mir war der Hick-Up, dass ich nach erfolgreichem Durchlaufen des Plug-Ins nicht wusste was zu tun ist.
Nach der Wartezeit von einem Glas Wein, habe ich dann die CVS Datei händisch mit AB geöffnet. (und war begeistert)
wink
- Othmar

_________________
Alles was ich heute tue, ist wichtig, gebe ich doch einen ganzen Tag meines Lebens dafuer.
/ George Bernard Shaw

OfflineView user's profileSend private message    
lauterverwandte




Gender:
Age: 62
Joined: 12 Sep 2008
Posts: 269
Topics: 18
Location: 55743 Idar-Oberstein


germany.gif

PostPosted: 13.12.2008, 17:28    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hab ein bischen Liga-Radio gehört und exakt 58 Minuten nach meiner letzten Meldung (s.o.) öffnet sich das Fenster "Ahnenblatt-Filter".
Einstellungen vorgenommen - und dann kommt die Meldung "Ein Fehler ist aufgetreten! Conversion from string ""to type `Integer´ is not valid."

_________________
Freundliche Grüße aus Idar-Oberstein
Armin

Laptop T4500 Pentium, 4 GB RAM W7
Suchgebiete: im Raum südlicher Hunsrück und an der oberen Nahe
Projekte ausser den eigenen Vorfahren: Nachfahren der Familien Dreher in Vollmersbach
Nachfahren der Familie Stumm aus Sulzbach bei Rhaunen, Stammväter der Orgelbauer und der Eisenhüttendynastie

OfflineView user's profilePersonal Gallery (4)Send private messageSend e-mailVisit poster's website    
Torquatus




Gender:
Age: 79
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 13.12.2008, 17:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Christian,

es gibt auch noch andere Mengenprobleme.

Bei einer Auswahl in Ahnenblatt bekomme ich bei der Sucher nach "1&" in den Quellen 5.817 Personen.

Mit der selben Auswahl bekomme ich von "Daten filtern" nur 2.230 Personen (gleiches Ergebnis mit "beginnt" und "enthält"). Das Einzige, was mir auffällt: Die Ergebnisdatei enthält die Namen von A bis Z.

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1126s (PHP: 76% - SQL: 24%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]