Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Plugin: Filter

Post new topicReply to topic
Author Message
Christian M.






Joined: 11 Dec 2008
Posts: 39
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 19.12.2008, 09:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

@Joachim:
du kannst auch alle Zellen als Text Formatieren - dann sollte das Datum eigentlich richtig angezeigt werden
Ansonsten überleg ich mir auch grad ob ich eine Funktion im Filter aktivieren soll, mit der das Ergebnis direkt in einer Tabelle ausgegeben wird (ist dann aber nur möglich das Ergebnis anzuschaun bzw. nach Spalten zu sortieren) - atm wird da aber noch der Arbeitsspeicher mit zugemüllt (gibt den Speicher einfach nicht mehr frei wenn die Tabelle geschlossen wird Sad )

@Torquatus:
hab noch keine pm von dir erhalten

Grüße,

Christian

OfflineView user's profileSend private message    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 19.12.2008, 10:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Christian,
« Christian M. » wrote:
@Torquatus:
hab noch keine pm von dir erhalten

kein Wunder, die habe ich - warum und wie auch immer - dem Joachim (joku) geschickt. Was muss der sich gefreut haben Twisted Evil

Ich schicke sie Dir gleich Embarassed

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Christian M.






Joined: 11 Dec 2008
Posts: 39
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 19.12.2008, 19:52    (No subject)  Reply with quoteBack to top

ok - die Datei funktioniert bei mir

Vista nervt ... ^^

OfflineView user's profileSend private message    
Joku




Gender:

Joined: 10 Jun 2008
Posts: 63
Topics: 6
Location: Schwetzingen


germany.gif

PostPosted: 19.12.2008, 23:20    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Christian,

nach langem tüfteln werden auch die Geburtsdaten richtig ausgegeben.
Bei Open Offiice sind die mit unterschiedlichen Geburtsdaten versehenen Spalten in TEXT umzuwandeln. Im Vorschaufenster zuerst , Semikolon anklicken und bei der entsprechenden Spalte "Standard" mit rechter Maustaste in "Text" umwandeln.
Zum Abschluß wird bei "Speichern unter" gefragt, Datei in CSV oder OpenDocument speichern. Dann "Nein" anklicken.

Hallo Torquatus,
Deine mir zugesandte Datei habe ich gelöscht.

Gruß
Joachim

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Christian M.






Joined: 11 Dec 2008
Posts: 39
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 27.12.2008, 17:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

hab ne neue Version im Startpost hochgeladen: V0.9.4

läuft jetzt auch in Vista wink

Grüße,

Christian

OfflineView user's profileSend private message    
lauterverwandte




Gender:
Age: 57
Joined: 12 Sep 2008
Posts: 269
Topics: 18
Location: 55743 Idar-Oberstein


germany.gif

PostPosted: 10.01.2009, 20:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Christian,
ich nutze deinen Filter gerne und oft, um Teildateien zu extrahieren, die ich dann weitergebe.
Ich hab zZ 0.9.2 auf meinem Rechner und vermisse hier "Heirat am" und "Heirat in".
Desweiteren verstehe ich das Suchsystem noch nicht ganz:

Wenn ich Geboren in A und Geboren in B suchen lasse, hab ich die Geburten beider Orte, also eine ODER-Verknüpfung.

Wenn ich Geboren in A (134 Personen bei Einzelsuche), Gestorben in A (45 Personen) Taufe in A (0 Peronen) kombiniere, hab ich hier dann auch 0 Personen, also eine UND-Verknüpfung. Ich möchte aber alle Ereignisse aus A in eine separate Datei extrahieren, wie das dein Plugin so toll macht, also eine ODER-Verknüpfung.

Ist das beeinflussbar?

_________________
Freundliche Grüße aus Idar-Oberstein
Armin

Laptop T4500 Pentium, 4 GB RAM W7
Suchgebiete: im Raum südlicher Hunsrück und an der oberen Nahe
Projekte ausser den eigenen Vorfahren: Nachfahren der Familien Dreher in Vollmersbach
Nachfahren der Familie Stumm aus Sulzbach bei Rhaunen, Stammväter der Orgelbauer und der Eisenhüttendynastie

OfflineView user's profilePersonal Gallery (4)Send private messageSend e-mailVisit poster's website    
Christian M.






Joined: 11 Dec 2008
Posts: 39
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 18.01.2009, 16:19    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Armin,


die Ehen sind nicht drin, da das etwas komplizierter zum Einbaun wird (sind ja keine festen Felder) - wär aber evtl. noch zu überlegen das Einzubaun


der Filter funktioniert folgendermaßen:

wenn mehrfach das gleiche Feld benutzt wird und die Bedingung den Suchbegriff nicht ausschließt (was z.B. bei "enthält nicht" der Fall ist) wird für diese Bedingungen eine Oder-Verknüpfung gewählt - ansonsten eine Und-Verknüpfung

wenn ich jetzt anbieten würde auszuwählen, ob es sich um eine Und- oder eine Oder-Verknüpfung handeln soll, müsste auch noch die Klappersetzung berücksichtigt werden und das wäre mir zu kompliziert
ich könnte höchstens anbieten die Where-Bedingung aus der SQL-Anweisung selbst zu schreiben oder zu bearbeiten - würde aber nur denen was bringen die sich auch damit auskennen

eine einfache Lösung für dein Problem wäre 3 verschiedene Dateien zu erstellen und diese in Ahnenblatt zu vereinigen

vielleicht fällt mir ja auch noch ne bessere Lösung ein - kann aber etwas dauern (bin ehr mit Ahnenforschung beschäftigt ^^)

Gruß,

Christian

OfflineView user's profileSend private message    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 19.05.2009, 17:54    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Christian,
« Christian M. » wrote:
hab ne neue Version im Startpost hochgeladen: V0.9.4

läuft jetzt auch in Vista wink

leider nicht bei mir (Vista 32b), siehe unten.

Läuft das Plugin anderswo?



DatenFiltern.jpg
 Description:
 Filesize:  30.5 KB
 Viewed:  6321 Time(s)

DatenFiltern.jpg



_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1464
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 20.05.2009, 20:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Christian,

im Hilfetext schreibst Du, dass die CSV-Datei im Temp-Ordner von Windows gespeichert wird.

So ganz richtig ist das nicht.

Die CSV-Datei wird wie folgt gespeichert:

C:\Dokumente und Einstellungen\... Name des aktuellen Benutzers ...\Lokale Einstellungen\Temp\ABFilter\ahnen.csv

Ich finde diesen Speicherort mittlerweile auch besser als das Plugin-Verzeichnis. Somit umgeht man fehlende Schreibrechte. Die Diskussion bei Mic hat das eindrucksvoll bestätigt.

Im Übrigen finde ich Dein Plugin klasse.

@Torquatus:
Bei mir (Windows XP, SP3) funktioniert das Plugin.

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
Christian M.






Joined: 11 Dec 2008
Posts: 39
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 21.05.2009, 08:30    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

@Jürgen: ist auch ein Temp-Ordner für Windows - halt Benutzerspezifisch wink

@Torquatus: hatte es eigentlich in Vista getestet - und bei mir ist es gelaufen ...

Gruß,

Christian

OfflineView user's profileSend private message    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 21.05.2009, 15:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Christian,
« Christian M. » wrote:
@Torquatus: hatte es eigentlich in Vista getestet - und bei mir ist es gelaufen ...


erneuter Test mit der Beispiel.ahn (von Dirk) läuft Smile

Offensichtlich macht Deinem Plugin auch die Speicherung in Unicode Probleme- siehe Diskussion "Datenschutz-Filter" Crying or Very Sad

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Christian M.






Joined: 11 Dec 2008
Posts: 39
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 21.05.2009, 16:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

ja - benutze im Augenblick ANSI - kann ja mal Probieren auf Unicode umzusteigen

Edit: kann mit meinem Programm zwar Unicode benutzen - aber beim Testen kam dann folgendes Ergebnis:
hab meine Datei gefiltert - in der Ausgabedatei sind 59 Einträge - sieht auch alles normal aus - nur Ahnenblatt bricht beim 12. Eintrag ab (und legt statt diesem Eintrag eine leere Person an)
die ungefilterte Datei lädt in Ahnenblatt normal - hab im Augenblick auch keine Idee woran es liegen könnte
mit ANSI klappt alles - werd also da bleiben (außer es weiß jemand ne Lösung)

OfflineView user's profileSend private message    
Christian M.






Joined: 11 Dec 2008
Posts: 39
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 06.06.2009, 16:09    (No subject)  Reply with quoteBack to top

neue Version V1.0.0:

Expertenmodus hinzugefügt:
Im Expertenmodus kann man die Verknüpfung der Filter (AND bzw. OR) selbst bestimmen - heißt über den Button "Standard-Filter erstellen" wird der normalerweise benutzte Filter in die Textbox geladen und kann bearbeitet werden. Für die Korrektheit des Filters ist hier allerdings der Benutzer selbst verantwortlich!
Außerdem muss die Textbox entsprechend gefüllt sein wenn der Expertenmodus aktiviert ist - da der Filter dann direkt aus dieser geholt wird! (Es genügt hier auch vor der Ausgabe einfach den Button "Standard-Filter erstellen" aufzurufen.)

Eine weitere Funktion im Expertenmodus ist die Verwendung von Unicode-Dateien zum Filtern - dafür muss allerdings zuerst die ABFilter.adp per Hand angepasst werden, damit auch Unicode-Dateien zum Filtern vorliegen!
Achtung: es kann vorkommen dass die Ausgabedatei nicht komplett in Ahnenblatt eingelesen werden kann! (Empfohlenes Dateiformat ist ANSI!)

Außerdem wird im Expertenmodus noch ein zusätzlicher Menüpunkt zur Testausgabe in eine eigene Tabelle freigeschaltet. (Da diese Option den Arbeitsspeicher bei jedem Aufruf mehr belastet diesen Punkt lieber nicht übermäßig benutzen.)

Allgemein gilt: den Expertenmodus nur benutzen wenn man weiß was man tut!


Bitte testen wink

OfflineView user's profileSend private message    
willi




Gender:

Joined: 18 Nov 2008
Posts: 33
Topics: 2
Location: Tirol


austria.gif

PostPosted: 03.01.2010, 23:02    (No subject)  Reply with quoteBack to top

hallo christian,

super plugin Thumbup
die neue version mit der möglichkeit auch "or" verwenden zu können ist genial gelöst.

dennoch eine frage:
Question wäre es mit deinem plugin auch möglich ausgehend von einer startperson einen ganzen stamm heraus zu filern Question

danke

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1521s (PHP: 67% - SQL: 33%) | SQL queries: 51 | GZIP enabled | Debug on ]