Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Glatzeder

Post new topicReply to topic
Author Message
Ahrweiler




Gender:
Age: 73
Joined: 17 Dec 2008
Posts: 362
Topics: 41


austria.gif

PostPosted: 12.01.2009, 07:04    Glatzeder  Reply with quoteBack to top

Einen schönen zwar kalten guten Morgen im Forum.

Hat zufällig jemand den Namen Glatzeder in seinem Stammbaum?
Ich suche Vorfahren von Karl Glatzeder geb.19.9.1891 in Neuötting
gest.Februar 1963 in Chikago verheiratet mit Maria Zwonar gesch Lackner
mit der er nach den USA auswanderte.

Liebe Grüße
Franz Josef

OfflineView user's profileSend private messageSkype Name    
Ahrweiler




Gender:
Age: 73
Joined: 17 Dec 2008
Posts: 362
Topics: 41


austria.gif

PostPosted: 21.01.2009, 05:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Morgen Clodwig

Lese gerade dass Du in Bayern daheim bist.Weißt Du zufällig jemanden der in Neuötting forscht?
LG am frühen Morgen
Franz Josef


---------------------------------------------------------------------------------------
Dieser Beitrag war eine Reaktion auf einen Beitrag von Chlodwig im Mitgliederbereich. Um die Suchanfragen öffentlich zu halten, habe ich den ganzen Teil hierher kopiert.
Marcus

OfflineView user's profileSend private messageSkype Name    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:
Age: 62
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1595
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 21.01.2009, 07:18    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Ahrweiler » wrote:
Weißt Du zufällig jemanden der in Neuötting forscht?


Guten Morgen,
Leider nein. Was ist dein Anliegen dort?
Chlodwig

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
Ahrweiler




Gender:
Age: 73
Joined: 17 Dec 2008
Posts: 362
Topics: 41


austria.gif

PostPosted: 21.01.2009, 07:29    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Clodwig
Ich suche die Eltern von Karl Glatzeder geb.19.9.1891 in Neuötting.Bei den Mormonen steht nur die Sozialnummer und dass er 1963 in Chikago Illineus gestorben ist.Von seiner Ehefrau Maria,geb.Zwonar,geb.16.1.1889 in Hausruckedt(Oberösterreich)fehlt auch jede Spur.Leider weiß ich auch nicht wo die geheiratet haben.Maria ist eine geschiedene Lackner dass weiß ich.Außerdem ist sie meine Großtante gewesen.Von meiner familie kann ich keinen mehr fragen,da die auch schon alle verstorben sind.In den KB in Oberösterreich hab ich auch nichts gefunden.
Liebe Grüße
Franz Josef

OfflineView user's profileSend private messageSkype Name    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 68
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2373
Topics: 85
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 21.01.2009, 08:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Ahrweiler » wrote:

Lese gerade dass Du in Bayern daheim bist.Weißt Du zufällig jemanden der in Neuötting forscht?


Hallo, ja ich forsche u.a. in der Gegend. Was suchst?

Gruß

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OnlineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Ahrweiler




Gender:
Age: 73
Joined: 17 Dec 2008
Posts: 362
Topics: 41


austria.gif

PostPosted: 21.01.2009, 08:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Bernhard.
Ich suche Karl Glatzeder,geb.19.9.1891 in Neuötting + Feber 1963(lt.Census) und seine Ehefrau Maria Zwonar,gesch.Lackner,geb.16.1.1889
in Hausruckedt(Oberösterreich).Ich vermute,dass die beiden in Neuötting am Standesamt geheiratet haben(Bei uns in Österreich gabs damals noch keine Standesämter).Kirchlich(kath)konnten sie nicht heiraten da Maria ja geschieden war.Was ich suche ist das und zwar ob karl Geschwister hatte wenn ja welche,den namen seiner Eltern wenn möglich mit Geburtsdaten,und ob eventuell noch Nachkommen der Geschwister leben.
Außerdem würde ich tatsächlich gerne wissen ob die 2 in Neuötting geheiratet haben.Verheiratet waren sie denn in den Schifflisten von 1922 ist Maria als Mariana Glatzeder verzeichnet.
Falls Du was herausbekommen würdest wäre ich sehr dankbar dafür.
Liebe Grüße
Franz Josef

OfflineView user's profileSend private messageSkype Name    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 68
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2373
Topics: 85
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 21.01.2009, 09:31    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

das gehört zwar jetzt nach "Was und wo die User suchen". aber trotzdem.

Ich weiss, dass in der Ecke verschiedene Pfarreien noch die Matrikeln oder Kopien davon haben, ansonsten liegt das Zeug im Archiv in Passau - übrigens, dort darf man noch im Original lesen.

Ich würde also mal die Pfarreien anschreiben, ansonsten wären 1891 schon die Standesämter zuständig.

Weitere Möglichkeiten:
Dort unten sind eifrige Kreiheimatpfleger am Werke, die mehrere Heimatbücher erstellt haben. Diese enthalten in der Regel sehr viele genealogische Daten, die über die Häuserchroniken erstellt sind. Ich werde meinen Bestand noch durchforsten.

Ausserdem noch ein genealogischer Stammtisch. Ich werde ihn raussruchen (Rottal)

Gruß

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OnlineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Ahrweiler




Gender:
Age: 73
Joined: 17 Dec 2008
Posts: 362
Topics: 41


austria.gif

PostPosted: 22.01.2009, 13:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Bernhard.
Hab mal im Standesamt neuötting nachgefragt und die Antwort erhalten,dass keine Hochzeit Glatzeder-Zwonar an diesem Standesamt stattgefunden hätte.Ich glaube diese Heirat bleibt im dunklen,denn ich glaubr nicht,dass diese Hochzeit in einer Kirche stattfand da ja Maria Zwonar geschieden war.Die Engstirnigkeit der kath.Kirche ist aber heute auch nicht besser.Ich sebst bin evangelisch und habe eine kath.Frau in der evangelischen Kirche geheiratet.Als unser Sohn zur Taufe anstand sagte der kath.Pfarrer zu mir(es war 1977) "sie wissen ja dass ich ihr Kind nicht taufen muß,da sie in wilder Ehe leben".Ich hätte den Pfarrer fast zur Tür hinausgeworfen so wütend war ich auf diese Aussage.
Liebe Grüße
Franz Josef

OfflineView user's profileSend private messageSkype Name    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 22.01.2009, 14:01    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Franz Josef,
« Ahrweiler » wrote:
. . . . Ich sebst bin evangelisch und habe eine kath.Frau in der evangelischen Kirche geheiratet. Als unser Sohn zur Taufe anstand sagte der kath.Pfarrer zu mir(es war 1977) "sie wissen ja dass ich ihr Kind nicht taufen muß, da sie in wilder Ehe leben".Ich hätte den Pfarrer fast zur Tür hinausgeworfen so wütend war ich auf diese Aussage.

so ist das nun mal Cool Und kath. Pfarrer werden, könnt Dein Sohn wegen seiner sündhaften Herkunft auch nicht, außer der Bischof würde ihm eine Dispens erteilen Sad Ich weiß das, denn ich bin auch so'n verruchter Sohn Embarassed

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 68
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2373
Topics: 85
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 22.01.2009, 14:09    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Ahrweiler » wrote:
Ich hätte den Pfarrer fast zur Tür hinausgeworfen so wütend war ich auf diese Aussage.


... hättest mal tun sollen ....

Aber in Bayern haben die beiden Amtskirchen einen anderen Trick gefunden.
Mit dem Hinweis darauf, dass der andere Partner ja auch "Vorteile" und "Dienstleistungen" hätte, werden für das ungehörige Nichtmitglied anteilige Kirchensteuern erhoben. Die können u.U. höher sein, als die Steuer, die normalerweise zu zahlen wären.

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OnlineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Ahrweiler




Gender:
Age: 73
Joined: 17 Dec 2008
Posts: 362
Topics: 41


austria.gif

PostPosted: 22.01.2009, 14:31    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Torquatus,hallo Bernhard
Wir haben den Rummel mit der Dispence vom Bischof mitgemacht als unser Sohn zur Erstkomunion kam,damit die Frau auch wieder die Komunion empfangen durfte(als wenn es unter Christen eine Ehre währe die Komunion zu empfangen.Die da vorn stehn predigen Wasser und selbst saufen sie nur den Wein).Da sind sich ja beide Kirchen einig wegen der Kirchensteuer.Bei euch in Deutschland ist es ja so,dass die Steuer vom Gehalt abgezogen wird.Bei uns darf ich dies nur einmal im Jahr bezahlen.in der kath Kirche ist es ja so,dass man bis zur Ehe keusch sein soll(so predigen es doch die Hr.Padres) und was machen sie selbst?Wir hatten hier in Villach einen Pfarrer(der Herr nahm ihn bereits zu sich) der hatte offiziell 3 Kinder und die Kirche(Die Kirchensteuerbezahler)bezahlte alles!! Finde dass dies ja nicht gerade die richtige Moral ist.
Liebe Grüße
Franz Josef

OfflineView user's profileSend private messageSkype Name    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 68
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2373
Topics: 85
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 22.01.2009, 14:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ach ja, zu dem Thema gäbe es sehr viel zu erzählen. Wäre fast nen eigenen Thread wert - wobei man u.U. manchen auf die Füsse treten würde. Also lassen wir es besser. Und denken an das Glashaus!
_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OnlineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 22.01.2009, 19:47    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Franz Josef,
Quote:
der hatte offiziell 3 Kinder
na und? Das kann man auch mit anderen Augen sehen. Ich weiß von einem, dem wurden weit über 30 Kinder nachgesagt. Die haben dann, als sie erwachsen waren, Steuern, Kirchensteuern, Soli und Sozialversicherungsbeiträge gezahlt. Ein echter Segen für die Allgemeinheit. Stattdessen: Schande über die tauben Nüsse Cool

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 68
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2373
Topics: 85
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 22.01.2009, 20:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

tztztz, Torquatus !!!

aber wir schweifen ab und riskieren einen Abmahnung Angry

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OnlineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1601s (PHP: 79% - SQL: 21%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]