Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Ahnenblatt 3.0 Preview - Weihnachtsgrüße

Post new topicReply to topic
Author Message
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 20.05.2013, 22:31    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Gigi » wrote:
Ähm würde es helfen, wenn man denn aus der Freeware-Version eine Bezahlversion machen würde?
Ich bin mit dem Ahnenblatt sooo zufrieden, dass ich für die 3.0 Version auch etwas löhnen würde.
Ich denke micht gleich an Mammutbeträge, aber eine so gute Software für 40,- - 50,- an zu bieten würde evtl. auch die Motivation für Dirk etwas steigern?!? ... Und ja sicherlich bin ich nicht der Einzige der so denkt, oder?
Grüßles aus dem Süden


Du bist sicherlich nicht der einzige der so denkt, aber ich glaube nicht dass dies derzeit etwas ändern würde. Es ist bei Dirk derzeit wohl eher ein Zeit- denn Motivationsproblem, sonst wäre er nicht mehr "zurück" zur Paralellentwicklung der 2er Version mit ihren Updates gegangen (das wollte er ursprünglich eigentlich vermeiden).
Die umfangreichen Fleißarbeiten mögen ihm zwar den ein oder anderen Nerv geraubt haben (und dadurch auch zur Verzögerung beitragen), aber generell entwickelt er Ahnenblatt ja weils es ihm selbst Freude bereitet. Auch der Schwerpunkt der neuen Felder mit allen Möglichkeiten, ist weitgehend aus der eigenen Lust darauf hervorgegangen.

Es gibt aber davon unabhängig die Möglichkeit über die Ahnenblatt-Homepage etwas für Ahnenblatt zu spenden. wink
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 51
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 745
Topics: 85
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 20.05.2013, 22:43    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Marcus hat es eigentlich sehr treffend beschrieben. Ich habe ich den Zeitaufwand völlig unterschätzt.

Um überhaupt mal zu vorzeigbaren Ergebnissen zu kommen, werde ich eine Zwischenversion 2.80 einführen, die dann schon intern mit Strukturen einer 3.0er Version arbeitet, aber in den Eingabefeldern weitestgehend noch wie eine 2.7er Version aussieht. Klingt vielleicht etwas langweilig - wird es aber nicht. Bislang sind schon so viele Details umgesetzt, wie schon lange nicht mehr. Man darf gespannt bleiben ...

Aktuell stellt sich für mich nur die Frage, ob ich diese Version noch vor oder erst nach meinem Sommerurlaub fertig bekomme. Auf alle Fälle kommt noch diesen Sommer etwas. Und dann zunächst im Rahmen eine Beta-Tests.

- Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Nachfahre
Super Moderator



Gender:
Age: 48
Joined: 21 Sep 2006
Posts: 575
Topics: 24
Location: Singapore


singapore.gif

PostPosted: 21.05.2013, 00:18    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,
Danke für den Ausblick...
Ich bin schon sehr gespannt auf die 2.80 Version, auch wenn man wohl "oberflächlich" noch nicht so viel von der vielen Arbeit an dem neuen Unterbau erkennen kann.

Quote:
Auf alle Fälle kommt noch diesen Sommer etwas

Bei den Wettervorhersagen für die nächste Zeit ... 14 bis 2 Grad (für Ende Mai)... da kannst Du Dir wohl noch viel Zeit lassen bis der Sommer kommt...

. . .
Einer meiner größten Wünsche (Träume) ist ja immer noch Ahnenblatt für Linux (Ubuntu und Android) .....

Kennst Du Lazarus?
https://de.wikipedia.org/wiki/Lazarus_%28Entwicklungsumgebung%29
http://sourceforge.net/projects/lazarus/?source=navbar
Hört sich das nach was für Dich brauchbarem an?

liebe Grüße,
- Othmar

_________________
Alles was ich heute tue, ist wichtig, gebe ich doch einen ganzen Tag meines Lebens dafuer.
/ George Bernard Shaw

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 21.05.2013, 13:38    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ahnenblatt für Linux wird (abseits der Emulator-Lösungen wie über Wine) auf absehbare Zeit ein Traum bleiben. wink Da hat Dirk eigentlich nie einen Zweifel dran gelassen.

Die Portierbarkeit von Software ist (wenn sie nicht für diesen Zweck entwickelt wurden) durchaus ein großes Problem, viel Arbeit und kommt oftmals in weiten Bereichen einer Neuentwicklung nahe.
Auch wenn RAD und andere Funktionalitäten danach klingen als ginge das flott von der Hand, sind in der Praxis zahlreiche Details anzupassen, die dann immer weitere Änderungen nach sich ziehen. Datentypen, -felder und -dimensionen müssen auch in Dialogen passen und im Code entsprechend richtig verarbeitet werden. Insbesondere aber Dinge wie die Tafel- und Listenausgaben, die ihrerseits wohl wieder auf Fremdkomponenten zugreifen, müssten ggf. komplett neu erstellt werden oder sehr große Anpassungen erfordern.
Bei Lazaraus kommt nun noch dazu dass der Code von Ahnenblatt in eine ganz neue Sprachfamilie portiert werden müsste. Aber es gibt auch passendere Entwicklungsumgebungen, die einem aber trotzdem die Arbeit nicht so sehr abnehmen, wie das erst mal klingt. Auch wenn da vieles schon leichter geht, als noch vor zehn Jahren.

Daneben würde ich auch erst mal bezweifeln, dass sich der Aufwand auch wirklich "lohnt". Bei der derzeitigen Verbreitung von Windows und der Art von Ahnenblatt (leichtes intuitives Eintauchen in die Ahnenverwaltung insbesondere für Neu- und Quereinsteiger), passt das wohl ganz gut zusammen.
Eine mobile Version für Android und iOS hätte zweifelsohne ihren Charme (und wohl auch schnell eine gute Nutzerzahl). Letztlich würde hier aber vielleicht auch eine App genügen, die mit den entsprechenden Bedienkonzepten einen schnelle Darstellung von Gedcom-Dateien als Tafeln und durchsuchbare Familenstrukturen bietet?!
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Roger Paini
Administrator



Gender:
Age: 41
Joined: 12 Feb 2006
Posts: 942
Topics: 54
Location: Reinach BL


switzerland.gif

PostPosted: 25.05.2013, 17:14    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk

Vielen Dank für den Statusbericht!

Auch wenn es scheinbar nichts zu berichten gibt sind solche Infos von dir immer sehr gern gesehen. Damit meine ich nicht die Release-Schätzungen (damit wäre ich auch generell vorsichtig) sondern vielmehr die Info, dass du dran bist und es vorwärts geht Thumbup .

Gruss
Roger

_________________
Buchempfehlungen / Ahnenblatt Wissensdatenbank

OfflineView user's profileSend private message    
Jafar




Gender:
Age: 43
Joined: 27 Jun 2007
Posts: 8
Topics: 1


austria.gif

PostPosted: 17.09.2013, 23:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Servus!

Gibts was neues zu einer neuen Version zu berichten.


Grüsse

Heli

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 60
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7170
Topics: 416
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 18.09.2013, 08:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Heli
Die derzeit aktuelle Version ist die 2.74

Glaube Oma hatte doch irgendwann mal geschrieben:
Dirk hat ein tolles Ahnenprogramm geschrieben und läßt uns umsonst daran teilhaben

In diesem Sinne, besser eine (fast) ausgereifte Beta, als eine schlechte Alpha-Version Wink

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 18.09.2013, 12:40    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Also bei mir wird der Sommer auch langsam kühler Mr. Green und ich harre der Dinge, die da hoffentlich kommen.
Vielleicht stellt Dirk die neue Testversion aber auch erst in den kühleren Monaten bereit, damit wir alle mehr Zeit zum Testen haben. wink
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Tino




Gender:
Age: 46
Joined: 29 Apr 2007
Posts: 157
Topics: 19
Location: Leipzig


germany.gif

PostPosted: 15.11.2013, 19:10    (No subject)  Reply with quoteBack to top

die aktuelle Version wird heute 1 Jahr alt und "dieser Sommer" ist auch vorbei... Crying or Very Sad
_________________
Ahnenforschung in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen www.koehler-steuernagel.de

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Gigi




Gender:
Age: 40
Joined: 31 Dec 2010
Posts: 18
Topics: 2
Location: Ulm


germany.gif

PostPosted: 20.11.2013, 08:26    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wir müssen halt noch a bissle warten... Dafür gibt es dann vll einen Autovervollständiger, der Eure Ahnen automatisch bis Adam und Eva berechnet. Da lohnt sich das Warten, oder ? Mr. Green

Ein bisschen Humor ist beim Warten vll schon nötig...

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's websiteSkype NameICQ Number    
waldhexe0205




Gender:

Joined: 29 Nov 2013
Posts: 9
Topics: 3


austria.gif

PostPosted: 29.11.2013, 08:23    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich bin mit der derzeitigen Version 2.74, die ich seit etwa einem halben Jahr nutze, voll zufrieden. So ein tolles Programm gratis zu bekommen, ist ja ohnedies schon ein Glücksfall. Ich kann mir nicht vorstellen, dass updates da noch sehr viel verbessern können. Smile Natürlich werde ich auch updates dankend annehmen, aber meiner Meinung nach gibt es keinerlei dringenden Handlungsbedarf dafür. Smile
OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 29.11.2013, 16:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Dringend wird es wohl auch nicht weil die derzeitige Version nicht gut ist, sondern weil es so ewig dauert, seit wir hier wissen was kommen soll (siehe den 1. Beitrag in dieser Diskussion von Dirk). Auf was man sich schon freut, das hat man dann auch gerne zeitnah. wink
Hinzu kommt bei ein paar Nutzern dass sie sich schon vor Monaten überlegt haben, ob der begrenzten Felderanzahl (oder ein zwei anderen erhofften Features in disesm Zusammenhang) in Ahnenblatt die Software zu wechseln und dies nur aufgrund der "nahenden" Version 3.0 verschoben haben.
Ich fürchte wenn sie dann endlich kommt (erst soll jetzt noch eine "Zwischenversion" erscheinen, mit altem Look aber neuem Motor unter der Haube), werden auch ein paar Leute hier enttäuscht sein dass sie nicht all das kann, was sie sich insgeheim erhofft haben. Rolling Eyes
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Elbe1





Age: 68
Joined: 25 Apr 2013
Posts: 36
Topics: 8
Location: Hannover


germany.gif

PostPosted: 30.11.2013, 11:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo liebe Forscherfreunde,

ich bin mit der Version 2.7.4 voll zufrieden.

Eine neue Version mit einigen Verbesserungen sollte erst dann verteilt werden, wenn die Stabilität gewährleistet ist.

Qualität vor Schnelligkeit.

Elbe1

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 30.11.2013, 13:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das wird auch bei der nächsten größeren Version geschehen. Dirk hat angekündigt für diese hier im Portal einen Beta-Test (mit Nutzern die dies tun möchten) durchzuführen. Bei Änderungen am Datenmodell und den Ausgaben, steckt der (Fehler-) Teufel bekanntlich in jeder Familienkonstellation. wink
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0897s (PHP: 74% - SQL: 26%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]