Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 884, 885: Geschlechtsbestimmung bei englischen Vornamen

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 19.02.2010, 19:21    884, 885: Geschlechtsbestimmung bei englischen Vornamen  Reply with quoteBack to top

Hallo,

Bei der Eingabe deutscher Vornamen wird man von Ahnenblatt sehr verwöhnt, denn die automatische Geschlechtsbestimmung klappt zu 99%.

Gibt man dagegen englische Vornamen ein und achtet nicht auf die automatische Geschlechtsbestimmung, erlebt man sein blaues Wunder - siehe unten.

Da ja Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden soll, wünsche ich mir, dass auch die Geschlechtsbestimmung für englische Vornamen verbessert wird. Ich könnte mir vorstellen, dass es dafür entsprechende Routinen geben könnte :oops:


----------------------------------
#Wunschliste_884_ERLEDIGT_V2.80

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 20.02.2010, 15:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Man kann natürlich auch die (fast schon vergessene) Vornamen.ini entsprechend ergänzen. Im Downloadbereich haben wir ja schon eine "Update-Datei" - vielleicht sollten wir die auch um viele englische Namen ergänzen?

Was natürlich nicht gegen die Verbesserung der Autmomatik spricht - v.a. in der neuen Weltsprache wink daher noch zusätzlich als Wunsch 8 8 4 aufgenommen.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 20.02.2010, 15:37    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich muss allerdings gerade feststellen dass das updaten der Vornamen.ini in Vista (64bit) gar nicht mehr funktioniert - weder im Programmverzeichnis, noch in den Kompatibilitätsdateien Sad Wahrscheinlich fehlen hier die Rechte. Ich glaube ich werde Ahnenblatt doch demnächst nur noch in c:\Ahnenblatt installieren und das Programmverzeichnis endgültig 'knicken' für ernstzunehmende Software, an der ich noch was ändern will. Hatte schon unter Windows 7 Mühe die Rahmen zu installieren Confused
Der "Vornamen.ini Test" unter Windows 7 (64bit) steht noch aus - mache ich nachher. Denke aber mal das Ergebnis wird das gleiche sein. Embarassed
Marcus

PS Die gute Nachricht ist, dass die Update-Datei im Downloadbereich bereits sehr viele internationale Namen enthält!


--------------------------------------
#Wunschliste_885_ERLEDIGT_V2.80

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 20.02.2010, 16:19    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,
« Marcus » wrote:
Der "Vornamen.ini Test" unter Windows 7 (64bit) steht noch aus - mache ich nachher. Denke aber mal das Ergebnis wird das gleiche sein. Embarassed
Da kann es doch keine Probleme geben!? Einfach die alte Vornamen.ini umbenennen und die VNUpdate.ini als Vornamen.ini reinkopieren. Also hier klappt das.
Quote:
PS Die gute Nachricht ist, dass die Update-Datei im Downloadbereich bereits sehr viele internationale Namen enthält!
Was mich aber verwundert ist, dass eine so große Datei sooooo wenige Vornamen enthält. Ich denk doch, dass ich mir die richtige Datei heruntergeladen habe - siehe unten.

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 20.02.2010, 21:11    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Was nicht geht, ist das automatische Erweitern der ini - wie hier in der Knowledge Base dargestellt: Vornamen.ini updaten

Wenn man das richtig macht, hat man auch viel mehr Namen, als die paar von Dir zitierten wink siehe unten.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 20.02.2010, 23:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,
« Marcus » wrote:
[...]Wenn man das richtig macht, hat man auch viel mehr Namen, als die paar von Dir zitierten wink siehe unten.
wenn man es richtig macht . . . . dann klappt es tatsächlich (auch bei mir) Cool

Ich sollte auch die Textfiles dazu lesen und nicht glauben, ich weiß schon wie es geht Crying or Very Sad

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 01.03.2010, 20:47    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Marcus » wrote:


Der "Vornamen.ini Test" unter Windows 7 (64bit) steht noch aus - mache ich nachher. Denke aber mal das Ergebnis wird das gleiche sein. Embarassed



Funktioniert bei mir auch nicht Sad
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 02.03.2010, 00:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,
« Marcus » wrote:
« Marcus » wrote:


Der "Vornamen.ini Test" unter Windows 7 (64bit) steht noch aus - mache ich nachher. Denke aber mal das Ergebnis wird das gleiche sein. Embarassed
Funktioniert bei mir auch nicht Sad
Marcus
das kann dann nur ein Problem der Ultimate-Version sein, denn hier unter 64bit-Home-Premium klappt das Embarassed

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 02.03.2010, 03:37    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Torquatus » wrote:


das kann dann nur ein Problem der Ultimate-Version sein, denn hier unter 64bit-Home-Premium klappt das Embarassed


64-bit Business (oder heißt die Professional?) habe ich hier. Wohin kopierst Du die Datei? Ganz normal ins Ahnenblatt-Verzeichnis im x86-Programme-Ordner?
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 02.03.2010, 12:22    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,
« Marcus » wrote:
« Torquatus » wrote:


das kann dann nur ein Problem der Ultimate-Version sein, denn hier unter 64bit-Home-Premium klappt das Embarassed


64-bit Business (oder heißt die Professional?) habe ich hier. Wohin kopierst Du die Datei? Ganz normal ins Ahnenblatt-Verzeichnis im x86-Programme-Ordner?
Professional heißt sie, wenn sie nicht Ultimate heißt Very Happy

Ja, ich habe die Datei - lt. Anleitung - einfach in das Programmverzeichnis kopiert (und sonst nichts gemacht). Cool

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 02.03.2010, 13:13    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hatte es jetzt noch mal mit "Als Admin ausführen ..." gemacht und es ging Confused Scheinbar hatte ich letzte Mal die Update-Datei falsch benannt Embarassed

Beide Dateien werden im Programmverzeichnis gelöscht und die "Vornamen.ini" bei den Kompatibilitätsdateien neu angelegt.
Dummerweise kann man - im Gegensatz zu Vista - nicht mehr direkt auf den Ordner zugreifen. Wer ihn sucht: C:\Users\NUTZERNAME\AppData\Roaming\Ahnenblatt statt "Users" könnte im Explorer auch "Benutzer" angezeigt werden.

Ja, die heißt jetzt wieder Professional, bei Vista war es dann mal die Business ... wie kann man sowas denn auch dauernd ändern Confused
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 02.03.2010, 18:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,
« Marcus » wrote:
Beide Dateien werden im Programmverzeichnis gelöscht und die "Vornamen.ini" bei den Kompatibilitätsdateien neu angelegt.
Hm, bei mir bleiben die Dateien Vornamen.ini und VNUpdate.ini im Programmverzeichnis erhalten.
Quote:
Dummerweise kann man - im Gegensatz zu Vista - nicht mehr direkt auf den Ordner zugreifen. Wer ihn sucht: C:\Users\NUTZERNAME\AppData\Roaming\Ahnenblatt statt "Users" könnte im Explorer auch "Benutzer" angezeigt werden.
In diesem Verzeichnis steht bei mir die (wohl erweiterte) Datei "Vornamen.ini".

Offenbar wird die bei jedem Start von Ahnenblatt erneut angelegt. Das geschieht bei mir möglicherweise deshalb, weil Ahnenblatt (von mir als User ausgeführt) keine Schreibrechte für das Programmverzeichnis hat und deshalb die zwei vorgenannten Dateien nicht löschen kann. Nach einem Test: Nein, daran liegt es nicht, denn auch wenn ich Ahnenblatt als Admin starte und beende, bleiben die Dateien im Programmverzeichnis erhalten. Crying or Very Sad
Quote:
Ja, die heißt jetzt wieder Professional, bei Vista war es dann mal die Business ... wie kann man sowas denn auch dauernd ändern Confused
Die wollten ausgerechnet DICH struwwelig machen, was ihnen offenbar gelungen ist. William soll geschmunzelt haben, als er davon erfuhr Twisted Evil

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1552s (PHP: 85% - SQL: 15%) | SQL queries: 45 | GZIP enabled | Debug on ]