Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Dateierweiterung

Post new topicReply to topic
Author Message
Chlodwig
Super Moderator



Gender:
Age: 62
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1593
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 30.03.2011, 08:46    Dateierweiterung  Reply with quoteBack to top

Guten Morgen,

könnte mir mal jemand von den Computer-Cracks helfen?

ich hatte die Version 2.64 installiert, aber wieder entfernt, als ich sah, dass die Funktion "gem. Vorfahr" nicht richtig arbeitet.

Seitdem kann ich die ahn- Dateien nicht mehr aus dem Explorer (WinXP) öffnen, nur noch aus AB heraus.

Bei Ordneroptionen- Dateitypen taucht "ahn" auf, wird aber mit irgendeinem AutoCad- Programmteil geöffnet. Bei "Ändern...- Öffnen mit" kann ich AB in der Liste nicht finden.

Wenn ich mit "Durchsuchen..." im Verzeichnis Ahnenblatt 2.62 die "Ahnblatt.exe" wähle, passiert gar nichts.

STOP- ich habs. Durch genaues Beschreiben geht oft auch schon der Knopf auf:
Ich hatte das Verzeichnis "Ahnenblatt" zur Unterscheidung von AB 2.64 in "Ahnenblatt 2.62" umbenannt, das hat wohl bewirkt, dass die exe nicht mehr gefunden wurde. Problem für mich gelöst!

Ich könnte jetzt diesen Beitrag einfach löschen, schicke ihn aber für den Fall, dass noch jemand das gleiche Problem hat, doch noch ab.

Schönen Tag allerseits,
Chlodwig

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 30.03.2011, 12:49    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ansonsten gibt es auch in den Optionen die Möglichkeit Ahnenblatt mit *.ahn und/oder *.ged Dateien zu verknüpfen.
Das sollte auch nach Deinstalltion mit der alten Version wieder funktionieren.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 30.03.2011, 13:11    Re: Dateierweiterung  Reply with quoteBack to top

Hallo Chlodwig,
« Chlodwig » wrote:
ich hatte die Version 2.64 installiert, aber wieder entfernt, als ich sah, dass die Funktion "gem. Vorfahr" nicht richtig arbeitet.
dafür verwende ich "Brother's Keeper", denn damit kann man ALLE gemeinsamen Vorfahren nacheinander ermitteln. Dafür genügt die Testversion. Die einzige Einschränkung ist, dass man nur wenige neue Personen erfassen kann; aber das möchte man als AB-User ja auch gar nicht Wink

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:
Age: 62
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1593
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 30.03.2011, 21:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Quote:
dafür verwende ich "Brother's Keeper"

du meinst, Testversion holen, ged-Datei einlesen, Vorfahren in allen Varianten darstellen und ausdrucken können? Klingt gut. Kann man auch eine ged-Datei mit >10.000 Personen in die Testvariante einlesen?

Chlodwig

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 31.03.2011, 14:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Chlodwig,
« Chlodwig » wrote:
Quote:
dafür verwende ich "Brother's Keeper"

du meinst, Testversion holen
ja, am bestens direkt bei: http://www.bkwin.org/
Quote:

, ged-Datei einlesen, Vorfahren in allen Varianten darstellen und ausdrucken können?
ja, siehe Anhänge unten
Quote:
Klingt gut. Kann man auch eine ged-Datei mit >10.000 Personen in die Testvariante einlesen?

ja, das Importieren dauert zwar einige Zeit, aber es klappt auch mit meinen 28.450 Wink

Übrigens: Die Funktion findet sich unter -->Zusätze --> Verwandtschaft rechnen (und Achtung: die Vorschau schließt man unter --> Datei!)



Verwandt-1.jpg
 Description:
 Filesize:  38.77 KB
 Viewed:  7755 Time(s)

Verwandt-1.jpg



Verwandt-2.jpg
 Description:
 Filesize:  32.53 KB
 Viewed:  7755 Time(s)

Verwandt-2.jpg



_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:
Age: 62
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1593
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 31.03.2011, 21:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Torquatus,

beim ersten Versuch hat wohl die Installation nicht geklappt, es kam eine Fehlermeldung, und nicht eine einzige Verwandtschaft konnte gefunden werden. Muss wohl noch mal installieren...

Chlodwig

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:
Age: 62
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1593
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 01.04.2011, 12:11    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Torquatus,

habs nochmal installiert, probiert- und es funzt. Bin begeistert.
Aber i hätt no amol a Froch.

Und das mach ich lieber per PN, sonst gibts hier womöglich Ärger Wink

Chlodwig

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 02.04.2011, 00:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Chlodwig » wrote:


Und das mach ich lieber per PN, sonst gibts hier womöglich Ärger Wink



Sollten Deine Bedenken darin liegen, dass es sich um eine "Drittsoftware" handelt, dann ist dies unbegründet wink
Zumindest ich bin da nur allergisch, wenn es sich um Beiträge neuer Nutzer handelt (habe eben z.B. einen Hinweis auf ein Programm gelöscht, dass ganz toll Ahnenblatt-Gedcom-Dateien lesen kann).

Wenn Torquatus und Du Euch über andere Software hier unterhalten, ist dies absolut unproblematisch!
Wir sind nicht eifersüchtig (auch Dirk erkennt ja durchaus die Leistungen seiner Kollegen an), aber das Ahnenblattportal ist für Fremde und neue Nutzer auch nicht der Platz sich über Fremde Programme zu unterhalten wink Unsere Stammgäste haben hier relative Narrenfreiheit Mr. Green Alles was den Nutzern hier hilfreich ist, darf auch hier besprochen werden.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:
Age: 62
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1593
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 02.04.2011, 10:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke Marcus,

dann will ich mal meine Fragen an Torquatus und seine Antwort hier wiedergeben, zum Wohl der Allgemeinheit:

Chl.:
"Erst mal ist das, was BK darstellungsmäßig bietet, genau das, was ich seit Jahren suche. Jetzt kann ich endlich mein Buch angehen.
Meine Fragen:
1. Die Darstellung im Verwandtschaftsrechner will ich ein wenig abändern, da wird ja über den Zwischenspeicher eine WMF- Datei (oder so) als Bild in Word eingelesen. Die kann ich nicht bearbeiten- im Gegenteil, wenn ich sie zum Bearbeiten öffne, ändert sie das Zeilenbild, und ein Teil vom Text verschwindet.
2. Ich konnte nach der Erstellung der "Ahnentafel, Buch" keinen Index finden und auch keine Bildunterschriften. Hab ich was falsch gemacht? "

Tor. zu 1.:
"Wenn Du Dir im Hauptmenü unter "--> Datei --> Drucker einrichten" einen Drucker einrichtest, dann wird Dir im Menü "Verwandtschaft berechnen" bei Klick auf --> Datei im Kontextmenü auch "TXT-Datei erstellen" angeboten. Naja mit der kommst Du sicherlich weiter. Mein Vorschlag: verwende eine Proportionalschrift in der Größe 8, dann sieht das alles gleich viel besser aus; siehe Anhang"

Tor. zu 2.:
"Damit habe ich gar keine Erfahrung und kann deshalb dazu nichts sagen. Aber ich werde mir das ansehen, vielleicht verstehe ich dann Deine Frage besser und melde mich später wieder (denn ich muss außer Haus)"

Chlodwig

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 02.04.2011, 12:37    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hier noch meine Antwort zur 2. Frage:

« Chlodwig » wrote:
Ich konnte nach der Erstellung der "Ahnentafel, Buch" keinen Index finden und auch keine Bildunterschriften. Hab ich was falsch gemacht?

damit der Index angeschrieben wird, muss ein Häkchen setzen; dann funktioniert es. Aber die Bildunterschriften kriege ich auch nicht unter die Bilder. Tipp: probieren

Hier gibt es auch noch Tipps:
http://wiki-de.genealogy.net/Brother's_Keeper

Und hier auch:
http://genforum.genealogy.com/bk/


-----------------
Marcus - Link gefixt. Der brach sonst ab Smile und aufgegeben Sad den muss man manuell kopieren wink

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
oma




Gender:
Age: 66
Joined: 06 Feb 2008
Posts: 2106
Topics: 241
Location: Erfurt


germany.gif

PostPosted: 20.04.2011, 08:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Moin,

ich erlaube, dieses Thema nochmals aufzurufen.

Der Grund ist, daß ich mit dem Plugin Fam-Buch ja nicht weiter komme und deshalb auch dieses BK probieren wollte.
Das Dumme ist nur, daß ich der englischen Sprache nicht mächtig bin. Ich war bereits auf der Web-Seite und wollte downloaden, wusste dann aber nicht weiter. Auf welchen Link muss ich gehen, um die richtige Datei herunterzuladen?
Könntet ihr mir da bitte helfen?

_________________
Viele Grüße von der Oma

OfflineView user's profileSend private message    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 20.04.2011, 10:43    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo oma,
« oma » wrote:
Ich war bereits auf der Web-Seite und wollte downloaden, wusste dann aber nicht weiter. Auf welchen Link muss ich gehen, um die richtige Datei herunterzuladen?
klicke auf den dortigen Link:

Click here to read about or DOWNLOAD version 6.4 or the update

und dann auf:

Download FULL program BKSETUP6.EXE (plus all languages mentioned, 32 megs)

Damit bekommst Du die neueste mehrsprachige Vollversion. Beim Ausführen der Datei bksetup6.exe musst Du dann Deutsch als Sprache auswählen. Ist das Programm erst einmal installiert, steht mit der Taset F1 die komplette Hilfe in Deutsch zur Verfügung.

Beachte aber, dass BK sich nicht so intuitiv elegant wie z.B. AB bedienen lässt. Die eigenen Daten muss man dort als Gedcom importieren (-->Datei -->Gedcom -->importieren).

Mit dem IE kann man übrigens das Start-Bild (und weitere Bilder) der Homepage von BK komplett übersetzen. Rechtsklick auf eine freie Stelle, dann "mit Bing übersetzen" anklicken. Die Bing-Übersetzungen sind zwar etwas holprig, aber gut verständlich. Achtung: Die Übersetzung übersetzt auch die Links, die dann natürlich nicht mehr funktionieren.

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
oma




Gender:
Age: 66
Joined: 06 Feb 2008
Posts: 2106
Topics: 241
Location: Erfurt


germany.gif

PostPosted: 20.04.2011, 13:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Torquatus,

ich danke dir ganz herzlich.

Dank deiner guten Anleitung hat die Installation und der Import der gedcom auch funktioniert.
BK läuft ohne Probleme. Die Listen, sind auch das, was ich möchte (was nicht bedeutet, daß ich BK täglich benutzen werde - ist mir zu umständlich). Beim Buch bin ich noch am Probieren. Die Quellen werden mir immer unterschlagen.
Ich nehme an, es liegt daran, daß BK die Gedcom nicht vollständig übernommen hat. Da hat jemand etwas dagegen, daß ich endlich mal ein Buch drucken lassen kann.

_________________
Viele Grüße von der Oma

OfflineView user's profileSend private message    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 20.04.2011, 15:19    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo oma,
« oma » wrote:
Die Quellen werden mir immer unterschlagen.
Ich nehme an, es liegt daran, daß BK die Gedcom nicht vollständig übernommen hat. Da hat jemand etwas dagegen, daß ich endlich mal ein Buch drucken lassen kann.
Wenn es nur um eine Sichtbarmachung (für ein Buch) geht, dann kannst Du ja vor dem Import in BK in der .ged-Datei die Quellen in die Anmerkungen verschieben. Du kannst ja beim Verschieben das Wort "Quelle/n: " vor den Inhalt setzen. Wie man so was macht, zeigt die Anleitung zu DftCom2 Wink

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 2 Hours



[ Page generation time: 0.1282s (PHP: 84% - SQL: 16%) | SQL queries: 52 | GZIP enabled | Debug on ]