Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Ahnenblatt 2.74

Post new topicReply to topic
Author Message
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 51
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 745
Topics: 85
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 15.11.2012, 22:21    Ahnenblatt 2.74  Reply with quoteBack to top

Neue Version 2.74!

Und schon wieder was im Bereich GEDCOM gefunden, was dringend behoben werden muss ...
  • einige Fehlerkorrekturen beim Import von GEDCOM-Dateien
  • kleine Verbesserung bei der Erkennung von doppelten Personen
Die detaillierte technische Beschreibung:
  • [1007,1008] GEDCOM-Import: es werden Zeilen gemeldet, die den Anmerkungen hinzugefügt wurden (ausgelöst durch falsche Erkennung von "FORM" in GetObject)
  • GEDCOM-Import: bei Mehrwörtern-NAME-Angaben ohne Geburtsname bzw. ohne '/' wurde ein Geburtsname erkannt (get_name war fehlerhaft)
  • GEDCOM-Import (FamiyTreeMaker): wird "CHRISTENING" gefunden, wird es zu "CHR" gekürzt
  • GEDCOM-Import: Erkennung der Zeilennummer für Gedcom Import Report korrigiert
  • GEDCOM-Import: im Gedcom Import Report ist jetzt unter 'Allgemein' sofort ersichtlich, ob unter den weiteren Laschen Texte sind
  • GEDCOM-Import: im Gedcom Import Report wurden unbekannte auf Ehen bezogene Tags doppelt protokolliert
  • Erkennung von GEDCOM-Datum korrigiert (GetMonth war fehlerhaft)
  • Plausi: bei der Erkennung gleicher Personen führende Nullen in Datumsangaben ignorieren (GleichePerson)
Die neue Version wie immer zu finden auf der Ahnenblatt-Webseite (www.ahnenblatt.de).

Gruß, Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 16.11.2012, 00:54    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

danke für die neue Version.

Was mir auffällt:
1. Das "Angleichen" meiner 31.635 Personen dauert weniger als 1 Sekunde. Wird das Angleichen tatsächlich durchgeführt?

2. Jetzt wird beim Klick auf "Gehe zu" generell die Tabelle neu aufgebaut. Ist das Absicht?

3. Das Prüfen mit der Option "prüfen, ob Datumsfelder GEDCOM-konform konvertierbar sind" dauert immer noch sehr lange. (Durch die Erweiterung der Prüfung auf die "Einsegnung" konnte ich jetzt noch 32 Fälle bereinigen. Danke).

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 68
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2371
Topics: 85
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 16.11.2012, 09:41    Re: Ahnenblatt 2.74  Reply with quoteBack to top

« DirkB » wrote:
Neue Version 2.74!



[*]Erkennung von GEDCOM-Datum korrigiert (GetMonth war fehlerhaft)

Gruß, Dirk



Bezieht sich das auf die erweiterte Plausi?
Wenn ja, kannst du etwas konkreter werden?

Bernhard

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Iemhoff




Gender:
Age: 63
Joined: 13 Jan 2008
Posts: 422
Topics: 49
Location: Wo andere Urlaub machen


germany.gif

PostPosted: 16.11.2012, 14:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo AB-Welt,

Quote:
2. Jetzt wird beim Klick auf "Gehe zu" generell die Tabelle neu aufgebaut.

Nein, Bloss nach jeden NEU Start von AB und anwahl "Gehe zu" wird die Tabelle aufgebaut.

_________________
MfG. Iemhoff

----------------“doing by trying; trying by doing”-----------------
-------Mann bleibt nicht so jung wie man möchte-------

OfflineView user's profileSend private message    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 17.11.2012, 11:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Iemhoff,
« Iemhoff » wrote:
Hallo AB-Welt,

Quote:
2. Jetzt wird beim Klick auf "Gehe zu" generell die Tabelle neu aufgebaut.

Nein, Bloss nach jeden NEU Start von AB und anwahl "Gehe zu" wird die Tabelle aufgebaut.

da haben wir uns beide geirrt Embarassed

Die Tabelle wird nicht bei "jedem" Klick auf "Gehe zu" neu aufgebaut. Insofern habe ich mich geirrt.

Die Tabelle wird aber auch generell beim Klick auf "Gehe zu" dann neu aufgebaut, wenn
1. Daten von Personen neu erfasst wurden
2. Daten von Personen gelöscht wurden
3. Daten von Personen geändert wurden
(auch nach nebensächlichen Änderungen wie z.B. in den Anmerkungen)
4. angeglichen oder sortiert wird

Das war bisher erst nach zahlreichen Änderungen der Fall
(deshalb hat man bisher neu erfasste Personen unsortiert vorgefunden - erst eine "Sortierung" hat da wieder Ordnung geschaffen).

Die Erfassung vieler neuer Personen mit jeweiliger vorheriger Prüfung auf "Vorhandensein" ist daher jetzt viel zeitaufwändiger als bisher, weil jeweils erst die Tabelle neu aufgebaut wird (was bei großen Dateien schon länger dauert).

Die bisherige Handhabung war weitgehend unproblematisch, weil man ja wohl selten nach einer Person gesucht hat, die man in der selben Sitzung gerade erst neu erfasst hatte.

Ich fand daher die bisherige Handhabung wesentlich vorteilhafter Cool

Um uns vor weiteren "Vermutungen" zu schützen, wäre es sinnvoll, wenn uns Dirk einmal aufklärt, unter welchen Umständen die Tabelle neu aufgebaut wird Wink

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 51
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 745
Topics: 85
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 17.11.2012, 14:57    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Torquatus » wrote:
1. Das "Angleichen" meiner 31.635 Personen dauert weniger als 1 Sekunde. Wird das Angleichen tatsächlich durchgeführt?

Ich habe das mal mit einer Datei probiert, die allerdings nur ein Drittel an Personen enthält. Es geht wirklich schnell und Optionen werden durchgeführt.
Du könntest das testweise ausführen (z.B. alle Geburtsnamen in Großbuchstaben "angleichen") und dann im GeheZu-Dialog prüfen.
Solange du dann nicht speicherst, bleiben die Daten unverändert.

An dieser Stelle habe ich (beabsichtigt) nichts geändert. Wusste gar nicht, dass diese Funktion vorher langsamer war.

« Torquatus » wrote:
2. Jetzt wird beim Klick auf "Gehe zu" generell die Tabelle neu aufgebaut. Ist das Absicht?

Auch hier habe ich (beabsichtigt) nichts verändert.
So wie du das in nachfolgender Mail beschrieben hast, sollte es sein. Bei Änderungen im Datenbestand sollte sich die Liste neu aufbauen.
Ich werde mal prüfen, ob es in einer vorherigen Version anders war und was man verbessern kann ...

« Torquatus » wrote:
3. Das Prüfen mit der Option "prüfen, ob Datumsfelder GEDCOM-konform konvertierbar sind" dauert immer noch sehr lange.

Um diesen Punkt habe ich mich (noch) nicht gekümmert. Ich muss mir das mal anschauen, vielleicht lässt sich da was verbessern ...

« bjew » wrote:
« DirkB » wrote:

Erkennung von GEDCOM-Datum korrigiert (GetMonth war fehlerhaft)

Bezieht sich das auf die erweiterte Plausi?
Wenn ja, kannst du etwas konkreter werden?

Ja, irgendwie schon ...

GEDCOM kennt eine bestimmte Gruppe von Monatsnamen (JAN, FEB, MAR, APR, ...). Die Funktion GetMonth sollte prüfen, ob es sich um eine korrekte Monatsangabe handelt, hielt aber jedes beliebige Wort fälschlichweise für einen korrekten Monat.

Auswirkungen:
Hat man in Ahnenblatt eine Datumsangabe "9 MURKS 1777", dann wurde das in der Ahnenblatt-Version 2.73 nicht als "nicht GEDCOM-konform" gemeldet - in der Version 2.74 gibt es jetzt auch hier bei der Plausi einen Hinweis.
Oder: beim Import einer GEDCOM-Datei mit der Datumsangabe "AFT 1700 AND 1720" (ist nicht korrektes GEDCOM und in diesem Fall eine manuelle Eingabe) wurde in Ahnenblatt fälschlicherweise "nach 1700 AND 1720" gemacht.
Wer sich wundert, warum "AFT 1700 AND 1720" nicht GEDCOM-konform ist ...
Es müsste entweder "AFT 1700" (nach 1700) heißen (AFT kennt keinen AND-Teil) oder "BET 1700 AND 1720" (zwischen 1700 und 1720).

- Dirk

Ergänzung:
Habe das "Daten angleichen" mal in den Versionen 2.71 und 2.66 ausprobiert. War auch schon in diesen beiden Version "schnell".

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 60
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7170
Topics: 416
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 19.11.2012, 14:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Dirk
Gestatte mir 2 Fragen Embarassed

1. Wofür ist im Gedcombericht der Karteireiter "Übernommen" Question
Es steht nicht im Bericht, wer alles übernommen wurde
auch nicht im "gespeicherten Bericht"
glaube, das war mal anders

2. In unserer Datei werden 10 Plausi-Fehler angezeigt
Alle beziehen sich auf Datümer von zB "Geburtsdatum nicht GEDCOM-kompatibel [20.1x.1849]."
Auch diese werden nicht unter "Sonstiges" angezeigt

Über eine Antwort würde ich mich freuen

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 19.11.2012, 20:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,
« DirkB » wrote:
« Torquatus » wrote:
1. Das "Angleichen" meiner 31.635 Personen dauert weniger als 1 Sekunde. Wird das Angleichen tatsächlich durchgeführt?

Ich habe das mal mit einer Datei probiert, die allerdings nur ein Drittel an Personen enthält. Es geht wirklich schnell und Optionen werden durchgeführt.
Du könntest das testweise ausführen (z.B. alle Geburtsnamen in Großbuchstaben "angleichen") und dann im GeheZu-Dialog prüfen.
Solange du dann nicht speicherst, bleiben die Daten unverändert.
Ja, Du hast Recht. Es klappt alles in fast der gleichen Zeit. Alle Achtung Exclamation
Quote:
An dieser Stelle habe ich (beabsichtigt) nichts geändert. Wusste gar nicht, dass diese Funktion vorher langsamer war.
Naja, beim Testen schaut man halt etwas kritischer. Aber es ist tatsächlich so, dass das "Angleichen" so schnell abläuft; das war auch schon so bei Version 2.70, wie ich jetzt getestet habe. Sorry Crying or Very Sad
Quote:
« Torquatus » wrote:
2. Jetzt wird beim Klick auf "Gehe zu" generell die Tabelle neu aufgebaut. Ist das Absicht?
Auch hier habe ich (beabsichtigt) nichts verändert.
So wie du das in nachfolgender Mail beschrieben hast, sollte es sein. Bei Änderungen im Datenbestand sollte sich die Liste neu aufbauen.
Ich werde mal prüfen, ob es in einer vorherigen Version anders war und was man verbessern kann ...
Das , was ich in der "nachfolgenden Mail" beschrieben habe, hatte ich mit Version 2.70 getestet. Es ist so, wie ich es beschrieben habe; das läuft jetzt anders.
Quote:
« Torquatus » wrote:
3. Das Prüfen mit der Option "prüfen, ob Datumsfelder GEDCOM-konform konvertierbar sind" dauert immer noch sehr lange.
Um diesen Punkt habe ich mich (noch) nicht gekümmert. Ich muss mir das mal anschauen, vielleicht lässt sich da was verbessern ...
Das eilt nicht, da man die Option ja abschalten kann.

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 51
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 745
Topics: 85
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 19.11.2012, 21:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Hugo » wrote:
Gestatte mir 2 Fragen Embarassed

1. Wofür ist im Gedcombericht der Karteireiter "Übernommen" Question
Es steht nicht im Bericht, wer alles übernommen wurde
auch nicht im "gespeicherten Bericht"
glaube, das war mal anders

2. In unserer Datei werden 10 Plausi-Fehler angezeigt
Alle beziehen sich auf Datümer von zB "Geburtsdatum nicht GEDCOM-kompatibel [20.1x.1849]."
Auch diese werden nicht unter "Sonstiges" angezeigt

Bei diesen Karteireitern geht es nicht um Personen oder der Plausibiliätsprüfung, sondern um die Daten in den einzelnen GEDCOM-Zeilen.
Jede GEDCOM-Zeile enthält eine Info, die entweder Ignoriert (weil kein Feld vorhanden ist), Ersetzt (falls in den GEDCOM-Optionen eine Ersetzung eingetragen wurde) oder Übernommen (unverändert in Anmerkung oder Quellen eingetragen) wurde.

Drückt man im GEDCOM-Fehler-Report F1, kommt die Programmhilfe, wo u.a. folgender Text steht ...

« Ahnenblatt-Programmhilfe » wrote:
Der Dialog teilt sich in die folgenden Bereiche:
  • Allgemein: zeigt u.a. auch die Zeichenkodierung der Gedcom-Datei
  • Ignoriert: enthält die Gedcom-Schlüsselbegriffe, die ignoriert wurden, weil sie entweder keine verwertbaren Informationen enthalten (z.B. OBJ.FORM) oder weil sie nicht von Ahnenblatt erkannt wurden (z.B. unbekante Ereignisse oder sog. "User-defined Tags").
  • Ersetzt: dabei handelt es sich um Gedcom-Angaben, für die Ahnenblatt keine eigenen Eingabefelder bereit hält, allerdings durch Extras/Optionen... [GEDCOM-Import] eine Textzuordnung vorgenommen wurde. Das Ergebnis wird dann in den Anmerkungen oder Quellen abgelegt.
  • Übernommen: hier werden unbekannte Gedcom-Angaben gezeigt, die ohne Ersetzung in die Anmerkungen oder Quellen übernommen wurden.
  • Sonstiges: zeigt generelle Gedcom-Besonderheiten an, wie z.B. fehlende Angabe eines Erstellers (was laut Gedcom-Standard vorgeschrieben ist) oder falls die Datei unvollständig ist.

Gruß, Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 60
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7170
Topics: 416
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 20.11.2012, 10:39    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Dirk
Dankeschön für die Erklärung Very Happy
In die Hilfe hatte ich wirklich nicht geschaut Embarassed

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0944s (PHP: 83% - SQL: 17%) | SQL queries: 41 | GZIP enabled | Debug on ]