Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 No Response from http://www.ahnenblattportal.de

Post new topicThis topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Gigabryte




Gender:
Age: 50
Joined: 26 Mar 2006
Posts: 39
Topics: 2
Location: Bonn


germany.gif

PostPosted: 29.03.2006, 18:53    No Response from http://www.ahnenblattportal.de  Reply with quoteBack to top

Server instabil, falscher Provider oder schraubt jemand an einem Update rum?

Jedenfalls läuft es meist nur sehr schleppend und dann ist der Server oft für 2 min nicht erreichbar.

Greetz, Arno.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 60
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7170
Topics: 416
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 29.03.2006, 19:13    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Hier eine kurze Zusammenfassung aus dem Admin Forum

« Torquatus » wrote:
Die Zeit zwischen einer Anfrage und der Antwort ist inzwischen schon so lange, dass es stresst.
Jedesmal, wenn ich das auch feststellte, war der Bot dabei, sich die Zähne auszubeißen

Außerdem bringt mich die JA-ZONE zum Wahnsinn.

Ferner gibt es ein Java-Scipt Problem mit PHPBB Foren.
Im Firefox unter Exrtas > JavaScript Konsole ist das Fehlerprotokoll voll.
Und das obwohl ich die neueste Java habe laut Mozilla org habe. Aber selbst deren Supportforum bringt Fehlermeldungen ohne Ende

« Torquatus » wrote:
Und dann fällt auch noch der Server aus (heute Nacht stundenlang und heute Mittag kurzzeitig).
Das Problem muß Extern liegen. Irgendwie sind nicht alle Leitungen zu Ralph's Server ok.
Wahrscheinlich wirt dran gearbeitet

« Torquatus » wrote:
Spätere Ergänzung: um 17:28h war der Server erneut nicht erreichbar; Minuten später lief er wieder
Mir ging es eben genauso.
Hugo ausgeloggt, Startseite "About Blank", Cookies u Cache Gelöscht, erneuter Einwahlversuch Abbruch wegen Zeitüberschreitung. Erst der 9 Anwahlversuch klappte.
Als meine Frau Isabelle eingeloggt, um etwas zu testen. Wieder ausgeloggt aber die Portalseite nicht verlassen und als Hugo wieder eingeloggt. Ohne Probleme.
Das heißt für mich: Wenn ich erstmal eine Leitung habe, dann ist es meine. Aber erstmal muß man eine freie Leitung bekommen. Ich glaube, da liegt das Problem.
Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Gigabryte




Gender:
Age: 50
Joined: 26 Mar 2006
Posts: 39
Topics: 2
Location: Bonn


germany.gif

PostPosted: 29.03.2006, 19:31    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Möglich, dass es wirklich an dem Bot liegt, dass dieser das Board zum Kollaps bringt. Ich habe in meinem Forum heut Nachmittag auch wieder jede Menge Hinweise auf Potenzverstärker und Schmuddelseiten bekommen ... die aber nur in den Spamlog wandern ;-)

Aber ich tippe eher auf ein Leitungsproblem. Liegt nicht an deinem Rechner oder Browser. Wenn der Server nicht erreichbar war, dann gings auch nicht von anderen Rechnern, über andere Internetanbindung (hab ich mehrere Möglichkeiten) und auch nicht mit anderem Browser.

Das Problem ist serverseitig.

Aber gut zu wissen, dass Ihr "dran seid", Danke für die Info.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
ralph
Administrator



Gender:
Age: 44
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 1053
Topics: 149
Location: Niederdorfelden


germany.gif

PostPosted: 07.04.2006, 23:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Dran sein?
Nö, ich kann am Server nix machen, weil ich davon keinen blassen schimmer habe wink Er läuft und fertig.

« Serveranbieter » wrote:
basierend auf den bereits gestern zum späten Abend entstandenen Hardwareschäden an einem unserer Core-Switche, wurden vielfach Komponenten mit fabrikneuen Ersatzteilen ausgetauscht. Leider mussten wir heute morgen feststellen, dass eines der eingesetzten GBics durch einen Defekt einen Loop in unserem LAN erzeugte und damit Netzwerkstörungen verursachte. Das eingesetzte GBics wurde als voll funktionsfähig erkannt, so dass die aufgetretene Störung nicht auf die Hardware zurückvollzogen werden konnte.
Aufgrund der zuvor genannten Umstände konnte der Fehler erst nach zahlreichen Reroutings des Netzwerks lokalisiert werden. Dadurch kam es immer wieder zu Netzwerkstörungen und Verbindungsabbrüchen am Morgen des 29.03.06.

Dieser Vorfall ist besonders ärgerlich im Hinblick auf die bevorstehende Anschaltung einer komplett neuen 10 Gigabit Netzwerkstruktur in unserem Düsseldorfer Rechenzentrum in der kommenden Woche. Dort vorhandene noch präziser arbeitende Failover Lösungen hätten diesen Ausfall verhindern können und werden dies auch in der Zukunft gewiss tun.
Über den genauen Zeitpunkt der Umschaltung ihres Servers auf das neue Netzwerk werden wir Sie in Kürze gesondert informieren.

Mit freundlichen Grüssen,
Ihr Support Team

_________________
Gruß
Ralph

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Gigabryte




Gender:
Age: 50
Joined: 26 Mar 2006
Posts: 39
Topics: 2
Location: Bonn


germany.gif

PostPosted: 09.04.2006, 02:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Steht das nicht in der Doku? Book
*lol*
Das sind aber auskunftfreudige Laberbacken im Supportteam Eures Serveranbieters. Das macht den Anschein von mundtot reden wink

Naja, mit "dran sein" meinte ich auch nur, es ist Euch auch schon aufgefallen und Ihr kümmert Euch im Rahmen der Möglichkeiten drum. Sei es eben auch nur mit einer blöden Nachfrage beim Hoster.

Schön, dass es ja nur eine kurzfristige Störung war. Für den Bockmist, den die in der Leitung hatten, haben die das aber auch ziemlich schnell wieder hinbekommen Thumbup

Guats Nächtele, Arno.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
ralph
Administrator



Gender:
Age: 44
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 1053
Topics: 149
Location: Niederdorfelden


germany.gif

PostPosted: 09.04.2006, 08:46    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Es hat niemand irgendwo was angefragt. Das kann ich nachlesen im Admin-Panel des Servers.
_________________
Gruß
Ralph

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Gigabryte




Gender:
Age: 50
Joined: 26 Mar 2006
Posts: 39
Topics: 2
Location: Bonn


germany.gif

PostPosted: 09.04.2006, 15:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

womit wir wieder wären bei ...

Wer lesen kann ist klar im Vorteil Wink

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 60
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7170
Topics: 416
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 09.04.2006, 16:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Irgendwie wird mir diese Diskussion zu technisch und zu lang, auch wenn ihr mich jetzt steinigt.
Ich hatte mit meiner Antwort in diesem Thema nur aufzeigen wollen, das wir daran arbeiten. Ich dachte, damit sei dann gut.

Thumbup Unser Hauptziel ist doch Ahnenblatt > Nutzer helfen Nutzern

und nicht

Weight Lift Probleme des des Portals.

Laßt uns doch lieber über Ahnenblatt, b.z.w Forschung mit Ahnenblatt diskutieren
Gruß Hugo Thanks

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Gigabryte




Gender:
Age: 50
Joined: 26 Mar 2006
Posts: 39
Topics: 2
Location: Bonn


germany.gif

PostPosted: 09.04.2006, 21:37    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hugo,

danke nochmal für deine Antwort, es hätte natürlich nicht so ausführlich sein müssen, aber C&P ist ja nicht wirklich ne Arbeit.
Außerdem ist der Text doch eher zum schmunzeln gedacht und keine ernsthaft technische Abhandlung.

Ich würde auch gern über Ahnenblatt reden, aber ich hab da ein Problem ...
das Programm ist so gut, dass ich im Moment keine Wünsche habe, geschweige denn eine Fehlermeldung.
Aber ich glaube ganz so tief wie Ihr hatte ich auch nicht vor in die Ahnenforschung einzusteigen. Das lässt meine beschränkte Freizeit durch Familie, Sport und Nebenjob nicht zu.

Wenn ich mal eine Frage hatte ... und damit kommen wir zu meinem 2. Problem:
Der Programm-Support hier im Forum ist so gut, dass ich schon selbstständig alle Antworten auf meine Fragen gefunden hatte.

Nun bin ich aber auch nicht so unerfahren. Arbeite beruflich als Windows-Programmentwickler und Web-Programmierer und bin selber Administrator für einen Webserver und ein phpbb-Forum.
Daher gibt es Themen, wie Foren-Spam, die mich ebenso wie Euch beschäftigen.

So, aber jetzt genug meines Geschwätzes ... dann führe mich doch bitte mal zu den Nutzern, denen ich helfen kann .... Nerd

Schöne Grüße, Arno.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
ralph
Administrator



Gender:
Age: 44
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 1053
Topics: 149
Location: Niederdorfelden


germany.gif

PostPosted: 09.04.2006, 21:54    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das Problem ist eigentlich ganz einfach...

Den Server habe ich gemietet, weil er genauso billig ist wie vergleichbarer Webspace, nur mit erheblich mehr Traffic.
Negativ ist, das von uns im Team niemand die Erfahrung und das können hat, irgendwas spezielles zu programmieren oder gar Einstellungen am Server machen könnte. Ich kann zwar alle Bereiche des Servers einsehen, aber verstehen, tue ich davon null.

Was Erweiterungen für dieses Portal angeht, fehlt mir, ich nehme auch an uns, die Fähigkeit PHP und MySQL zu beherschen. Und die Zeit fehlt mir dazu auch, was den anderen Teammitgliedern wohl ähnlich geht.

Ich weiß schon das es eine Menge nette und nützliche Erweiterungen für phpbb gibt. Aber wie schon gesagt, fehlt dazu schlicht die Zeit und irgendwie auch die Lust und das können ebenfalls.
Ich bin schon froh das es so ein hochoptimiertes phpbb gibt, wo schon alles drin ist und wo das mit den Updates auch super klappt. Ein Tag nachdem phpbb 2.0.20 rauskam, kam auch schon das Update für dieses Portal. Und der Einbau ist sehr einfach, Dateien hochladen, Update starten und fertig. Keine basteleien und fummeleien, einfach klasse...

Was den Server angeht...
Da würde ich auch schon gerne das ein oder andere anders haben. Aber da alles funktioniert, das man alles nutzen kann, bin ich auch so zufrieden. Für mich ist das chinesisch rückwärts der Linux- und Serverkram.

_________________
Gruß
Ralph

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Gigabryte




Gender:
Age: 50
Joined: 26 Mar 2006
Posts: 39
Topics: 2
Location: Bonn


germany.gif

PostPosted: 12.04.2006, 14:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Da kann ich dich gut verstehen. Das wichtigste ist natürlich das es läuft und das tut es ja eigentlich auch sehr gut. Bei dem Fehler weswegen es ruckelte hättest du eh nix dran ändern können.
Die Orionversion gefällt mir auch sehr gut, habe schon überlegt selbst darauf umzusteigen. Allerdings waren nicht alle Modifikationen drin, die ich gerne hätte. Und somit hätte ich dann auch wieder das selbe Update-Problem, welches du auch siehst. Daher läuft mein Board mit 30-40 selbst eingebauten Modifikationen zwar sehr gut, aber immer noch mit phpbb 2.0.17.
Wenn ich an die Update-Anweisung von 2.0.17 auf 2.0.20 von ein paar Tausend Zeilen denke, wird mir schon ganz schlecht. Und das Original 2.0.20 zu nehmen und die Modifikationen noch einmal einbauen ... *grmpf* Eine selbst gebaute Sackgasse.
Euer konsequenter Weg ist schon richtig.

Einen eigenen dedizierten Server zu mieten ist natürlich verlockend, allerdings auch arbeitsintensiver, da man für alles selbst verantwortlich ist.
Wenn Ihr mal nicht weiterwisst, dann könnt Ihr mich gerne fragen. Auch wenn Linux nicht meine Welt ist, kann ich mich schlau machen. (Meine Server laufen alle unter Windows 2003 Server). MySQL bin ich fit und PHP halbwegs.
Solange Datensicherung der MySQL-Datenbank und des Web-Verzeichnisses regelmäßig läuft, kann eigentlich nicht viel mehr schiefgehen, als ein paar Tage Ausfall für komplette Neu-Installation.

Also wünsch ich dir viel Zeit und Ruhe (was uns allen fehlt)
und ein paar schöne Ostertage!

Arno.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 12.04.2006, 15:17    Portalsoftware  Reply with quoteBack to top

« Gigabryte » wrote:


Euer konsequenter Weg ist schon richtig.



Denke ich auch Smile Das Portal ist ja "nur" Mittel zum Zweck! Und der liegt in der eigenen Forschung u.v.a. darin Dirk soweit wie möglich den Rücken freizuhalten, damit er sich Ahnenblatt und dessen Weiterentwicklung widmen kann.


Quote:


Wenn Ihr mal nicht weiterwisst, dann könnt Ihr mich gerne fragen.



Wird gemacht Smile in der Zwischenzeit freuen wir uns auf die nächste Version und zumindest ich werde meinen Bilderbestand und ein paar Lücken vervollständigen Cool
Frohe Ostern!
Marcus

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 60
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7170
Topics: 416
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 12.04.2006, 17:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Sorry
Thema ins Archiv verschoben und gesperrt

Exclamation Unser Thema ist Ahnenblatt Exclamation

und nicht "Welche Portalsoftware"


Gruß Hugo

PS: Wenn die anderen Administratoren anderer Meinung sind, bitte meine Aktion rückgängig machen

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicThis topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 2 Hours



[ Page generation time: 0.1287s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 46 | GZIP enabled | Debug on ]