Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 kann Ahnenblatt nicht mehr öffnen

Post new topicReply to topic
Author Message
Gast 2
Guest











PostPosted: 21.11.2011, 15:57    kann Ahnenblatt nicht mehr öffnen  Reply with quoteBack to top

Seit vielen Jahren arbeite ich schon mit Ahnenblatt und bis letzte Woche ging auch alles problemlos. Als ich gestern Ahnenblatt öffnen wollte, erschien sofort nach dem Anklicken des Desktopsymbols die Meldung : EAccessViolation! Und das immer, egal ob ich als Benutzer oder Administrator dies mache. Ich habe bereits versucht, das Programm aus der Programmleiste zu starten, habe es neu installiert, aber immer kommt die gleiche Meldung. Auf meinem PC läuft Windows Vista. Wer kann mir helfen? Herzlichen Dank im Vorraus!
Online    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 23.11.2011, 00:11    Re: kann Ahnenblatt nicht mehr öffnen  Reply with quoteBack to top

Hallo Gast2,
« Gast 2 » wrote:
Als ich gestern Ahnenblatt öffnen wollte, erschien sofort nach dem Anklicken des Desktopsymbols die Meldung : EAccessViolation!
das ist kein Problem von Ahnenblatt.

Die Ursache dieser Fehlermeldung ist, dass auf ungültige Speicherbereiche zugegriffen wird. Das passiert oft dann, wenn das Betriebssystem upgedatet wird und dann alte Treiber oder Programme (die vor dem Update noch funktionierten) Probleme mit der neuen Umgebung bekommen.

Daher solltest Du zu aller erst alle Deine Treiber aktualisieren.

Wenn das nicht helfen sollte, dann aktualisiere - soweit möglich - die Programme, die mit dem Hochfahren des Rechners starten. Z.B. Dein Internet-Security-Programm, u.ä.

Der Fehler kann aber auch auftreten, wenn Du eine neue Software installiert hast und die neuesten Updates für das Betriebssystem nicht gemacht wurden.

Ganz Allgemein: Alle verwendeten Komponenten (also Betriebsystem und verwendete Treiber und andere Programme) sollten stets auf dem aktuellen Stand gehalten werden.

Siehe hier: http://www.ehow.com/about_6113547_eaccess-violation_.html

Spätere Ergänzung: Welche Ahnenblattversion verwendest Du, die 2.70 ?Wenn Du eine Uraltversion benutzt, dann kann das im Zusammenspiel mit einem geänderten Betriebssystem auch zu der Fehlermeldung führen Exclamation

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Guest












PostPosted: 25.11.2011, 11:22    Re: kann Ahnenblatt nicht mehr öffnen  Reply with quoteBack to top

« Torquatus » wrote:
Hallo Gast2,
« Gast 2 » wrote:
Als ich gestern Ahnenblatt öffnen wollte, erschien sofort nach dem Anklicken des Desktopsymbols die Meldung : EAccessViolation!
das ist kein Problem von Ahnenblatt.

Die Ursache dieser Fehlermeldung ist, dass auf ungültige Speicherbereiche zugegriffen wird. Das passiert oft dann, wenn das Betriebssystem upgedatet wird und dann alte Treiber oder Programme (die vor dem Update noch funktionierten) Probleme mit der neuen Umgebung bekommen.

Daher solltest Du zu aller erst alle Deine Treiber aktualisieren.

Wenn das nicht helfen sollte, dann aktualisiere - soweit möglich - die Programme, die mit dem Hochfahren des Rechners starten. Z.B. Dein Internet-Security-Programm, u.ä.

Der Fehler kann aber auch auftreten, wenn Du eine neue Software installiert hast und die neuesten Updates für das Betriebssystem nicht gemacht wurden.

Ganz Allgemein: Alle verwendeten Komponenten (also Betriebsystem und verwendete Treiber und andere Programme) sollten stets auf dem aktuellen Stand gehalten werden.

Siehe hier: http://www.ehow.com/about_6113547_eaccess-violation_.html

Spätere Ergänzung: Welche Ahnenblattversion verwendest Du, die 2.70 ?Wenn Du eine Uraltversion benutzt, dann kann das im Zusammenspiel mit einem geänderten Betriebssystem auch zu der Fehlermeldung führen Exclamation

Online    
Gast2
Guest











PostPosted: 25.11.2011, 11:33    Re: kann Ahnenblatt nicht mehr öffnen  Reply with quoteBack to top

Hallo Torquatus,
danke für die Erklärung und den Hinweis. Als ich heute das Programm anklickte, öffnete es sich wieder, ohne dass ich zuvor etwas geändert hätte. Da hat wohl unbemerkt ein Update stattgefunden. Allerdings konnte ich es nur öffnen, wenn ich mich als Aministrator anmeldete, obwohl ich der einzige User bin und damit auch alle Admin-Rechte habe. Gibt es auch dafür eine Erklärung oder müßte ich etwas bei der Einstellung ändern? Klicke ich nur das Programm an, erscheint wieder das EAccessViolation.
Ich verwende übrigens die Version 2.70.
Danke schon mal wieder im Vorraus!



« Anonymous » wrote:
« Torquatus » wrote:
Hallo Gast2,
« Gast 2 » wrote:
Als ich gestern Ahnenblatt öffnen wollte, erschien sofort nach dem Anklicken des Desktopsymbols die Meldung : EAccessViolation!
das ist kein Problem von Ahnenblatt.

Die Ursache dieser Fehlermeldung ist, dass auf ungültige Speicherbereiche zugegriffen wird. Das passiert oft dann, wenn das Betriebssystem upgedatet wird und dann alte Treiber oder Programme (die vor dem Update noch funktionierten) Probleme mit der neuen Umgebung bekommen.

Daher solltest Du zu aller erst alle Deine Treiber aktualisieren.

Wenn das nicht helfen sollte, dann aktualisiere - soweit möglich - die Programme, die mit dem Hochfahren des Rechners starten. Z.B. Dein Internet-Security-Programm, u.ä.

Der Fehler kann aber auch auftreten, wenn Du eine neue Software installiert hast und die neuesten Updates für das Betriebssystem nicht gemacht wurden.

Ganz Allgemein: Alle verwendeten Komponenten (also Betriebsystem und verwendete Treiber und andere Programme) sollten stets auf dem aktuellen Stand gehalten werden.

Siehe hier: http://www.ehow.com/about_6113547_eaccess-violation_.html

Spätere Ergänzung: Welche Ahnenblattversion verwendest Du, die 2.70 ?Wenn Du eine Uraltversion benutzt, dann kann das im Zusammenspiel mit einem geänderten Betriebssystem auch zu der Fehlermeldung führen Exclamation

Online    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 26.11.2011, 16:25    Re: kann Ahnenblatt nicht mehr öffnen  Reply with quoteBack to top

« Gast2 » wrote:
Hallo Torquatus,
danke für die Erklärung und den Hinweis. Als ich heute das Programm anklickte, öffnete es sich wieder, ohne dass ich zuvor etwas geändert hätte. Da hat wohl unbemerkt ein Update stattgefunden. Allerdings konnte ich es nur öffnen, wenn ich mich als Aministrator anmeldete, obwohl ich der einzige User bin und damit auch alle Admin-Rechte habe. Gibt es auch dafür eine Erklärung oder müßte ich etwas bei der Einstellung ändern? Klicke ich nur das Programm an, erscheint wieder das EAccessViolation.

ich kenne ähnliche Probleme mit einem anderen Programm (also nicht mit Ahnenblatt). Starte ich dieses Programm als Admin oder unter einem neu angelegten User, dann läuft es problemlos. Starte ich es unter dem Standard-User, unter dem ich seit der Installation von Windows 7 ständig arbeite, dann bekomme ich Probleme mit meiner Grafikkarte und es wird Mist angezeigt und der Grafiktreiber wird automatisch immer wieder neu geladen. Eine Erklärung dafür habe ich leider - trotz intensiver Suche - noch nicht gefunden.

Zu Deinem Fall: Möglicherweise hast Du beim letzten Update auf die AB-Version 2.70 die Installation nur für den Admin gemacht und nicht für alle User?

Wäre das so, dann könnte ein Entfernen und eine Neuinstallieren von AB helfen. Aber Achtung: Sichere zuvor Deine Daten Exclamation

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Remmiz





Age: 76
Joined: 30 Apr 2014
Posts: 43
Topics: 22


germany.gif

PostPosted: 09.07.2014, 14:43    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Torquatus, vielleicht kannst du mir bei meinem Problem auch helfen, Wenn ich neue Personen eingebe und bestätige, kann ich trotzdem am nächsten Tag die Daten nicht finden. Ich habe das neueste Programm 2.74 und speichere unter GEDCOM ab.
Gruß Remmiz

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 09.07.2014, 17:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Remmiz hat eine neue Diskussion dazu gestartet:
http://www.ahnenblattportal.de/viewtopic.php?p=43911#43911

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1225s (PHP: 78% - SQL: 22%) | SQL queries: 31 | GZIP enabled | Debug on ]