Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Geschwindigkeit

Post new topicReply to topic
Author Message
AndreasP






Joined: 10 Dec 2012
Posts: 3
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 10.05.2013, 16:36    Geschwindigkeit  Reply with quoteBack to top

Ich habe mit dem Ahnenblatt mittlerweile 85.000 Personen erfasst. Leider werden die Funktionen:Gehe zu,Suchen,Statistiken immer langsamer. Kann ich das irgendwie verbessern? Hat jemand Erfahrung mit 100.000 und mehr Personen?Was passiert dann?
Danke

OfflineView user's profileSend private messageAIM AddressSkype Name    
MarcP





Age: 39
Joined: 19 Apr 2010
Posts: 790
Topics: 37
Location: Bonn


blank.gif

PostPosted: 10.05.2013, 18:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wo die Grenzen von AB liegen kann dir nur der Programmierer sagen.
Wenn zb Zählvariablen verwendet werden, dann kanns an deren Dimensionierung begrenzt sein und/oder es ist durch den vorhandenen Ram/Auslagerungsdatei und den Verbrauch des Inhaltes begrenzt. Dann auch wieder wie es programmiert ist (Cache Dateien usw). Viele Faktoren spielen da rein.
Entweder gibt es bei einer Begrenzung(>Überlauf) eine Fehlermeldung, Absturz oder einfach nur komische Effekte. Wie gesagt. Der Programmierer kanns abschätzen.

Optimieren kannst du nur indem bessere Hardware verwendest oder auch laufende Hintegrundprogramme welche nicht benötigst abschaltest. Das normale "PC Tuning" Zeugs halt.
Um das Laden zu verbessern kann eine SSD etwas helfen. Im laufenden Programm denk ich eher weniger.

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 10.05.2013, 18:38    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Für Personen, Ehen und Kinder gibt es keine Grenzen mehr in Ahnenblatt. Es gab hier auch schon Nutzer, die deutlich mehr Personen als die 85.000 in ihrer Datei hatten.
Die Funktionen, die "über alle Personen laufen" brauchen dann irgendwann natürlich merklich mehr Zeit. Auch die Plausibilitätsprüfung sollte davon betroffen sein.
Bei "Gehe zu ..." hatte Dirk hier erst in einer der letzten Versionen einige Dinge (die ab dem 2. Aufruf greifen) optimiert.
Nutzt Du denn die aktuellste Version von Ahnenblatt?
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Guest












PostPosted: 10.05.2013, 19:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke für eure schnellen Antworten.Ich benutze AB2.64 Update empfehlenswert?
Online    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 10.05.2013, 21:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Man sollte immer mit der neusten Version arbeiten, da Dirk mit jeder neuen Version diverse Fehler beseitigt.
Ob die von Dir angesprochenen Funktionen dann auch schneller werden, kannst Du ja mal austesten. wink
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1102s (PHP: 76% - SQL: 24%) | SQL queries: 29 | GZIP enabled | Debug on ]