Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 1147: Personenblätter

Post new topicReply to topic
Author Message
zebra






Joined: 09 May 2013
Posts: 8
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 29.05.2013, 18:22    1147: Personenblätter  Reply with quoteBack to top

besitzte nun eine Datei über 17.000 Personen,
welche Vorraussetzungen müssen gegeben sein um davon Personeblätter zu erstellen, bei mir hängt sich der PC dann immer auf?


vielen dank

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 29.05.2013, 18:29    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Es kann sein, dass die eingebundenen Bilder zu groß sind und es damit Probleme mit dem Speicher gibt. An sich sollten auch 17.000 Personenblätter druckbar sein.
Hast Du es mal ohne Bilder versucht?
Falls ja, an welchem Rechner (Betriebssystem und Speicher) hast Du es versucht?
An welcher Stelle hängst sich der PC auf? Was passiert dann?

Vielleicht haben ja auch andere Nutzer hier noch weitere Erfahrung mit so großen Dateien. Mir ist nur das Problem mit den Bildern bekannt.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
lauterverwandte




Gender:
Age: 57
Joined: 12 Sep 2008
Posts: 269
Topics: 18
Location: 55743 Idar-Oberstein


germany.gif

PostPosted: 30.05.2013, 18:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
habe eben einen Druckauftrag erteilt inkl. Bilder für fast 40.000 Personen, mein Laptop hat den auch (nach längerer Zeit) verarbeitet, und ich denke, dass der Druck auch stattgefunden hätte, wenn ich nicht storniert hätte...


PS: hab weder Papier noch Platz noch Bedarf

_________________
Freundliche Grüße aus Idar-Oberstein
Armin

Laptop T4500 Pentium, 4 GB RAM W7
Suchgebiete: im Raum südlicher Hunsrück und an der oberen Nahe
Projekte ausser den eigenen Vorfahren: Nachfahren der Familien Dreher in Vollmersbach
Nachfahren der Familie Stumm aus Sulzbach bei Rhaunen, Stammväter der Orgelbauer und der Eisenhüttendynastie

OfflineView user's profilePersonal Gallery (4)Send private messageSend e-mailVisit poster's website    
zebra






Joined: 09 May 2013
Posts: 8
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 14.06.2013, 17:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

nochmals vielen dank,

er hängt sich auf, sobald die Personenblätter fertig erstellt sind (zum Speichern als Dokument oder scrollen)

OfflineView user's profileSend private message    
Torquatus




Gender:
Age: 74
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 14.06.2013, 20:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Zebra,

habe das mit meiner Datei (32.420 Hanseln) getestet und bestätige dieses Problem.

Das Programm hängt sich auf, egal, was ich nach Ende der Datenaufbereitung auch mache Crying or Very Sad

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
ferdimax






Joined: 30 Dec 2010
Posts: 6
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 24.12.2014, 18:35    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo zusammen,

beim Erstellen von Personenblättern (6.060 Personen, ohne Bilder) hängt sich bei mir das Programm Ahnenblatt ebenfalls nach etwa 70% der Fortschrittsbalkenanzeige auf (Win7, 64bit, 4GB RAM). Es kommt die Aufforderung, das Programm zu schließen oder online nach einer Lösung zu suchen. Hat jemand eine Idee, woran das liegen könnte?

Vielen Dank
Ferdimax

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 60
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7170
Topics: 416
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 25.12.2014, 12:10    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Ferdimax
Da deine vorherigen Schreiber des Problems es mit Ahnenblatt 2.74 (oder älter Embarassed ) getestet haben,
mit welcher Ahnenblatt Version hast Du es probiert Question

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
ferdimax






Joined: 30 Dec 2010
Posts: 6
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 25.12.2014, 13:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hugo,

danke für die Rückmeldung. Version 2.85.

Gruß
Ferdimax

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 25.12.2014, 15:51    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Bei mir funktioniert es mit der Version 2.85 und einer Testdatei mit über 45.000 Personen ohne Probleme. Bekommst Du noch eine detailliertere Fehlermeldung?
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
ferdimax






Joined: 30 Dec 2010
Posts: 6
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 25.12.2014, 16:26    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

der Text aus dem Windows-Problembericht:

Problemsignatur:
Problemereignisname: APPCRASH
Anwendungsname: Ahnblatt.exe
Anwendungsversion: 2.85.0.1
Anwendungszeitstempel: 00000000
Fehlermodulname: GDI32.dll
Fehlermodulversion: 6.1.7601.18577
Fehlermodulzeitstempel: 53f7f253
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 00015f57
Betriebsystemversion: 6.1.7601.2.1.0.256.1
Gebietsschema-ID: 1031
Zusatzinformation 1: 3af2
Zusatzinformation 2: 3af2e6ce1118536f5ade66a95acee876
Zusatzinformation 3: 3af2
Zusatzinformation 4: 3af2e6ce1118536f5ade66a95acee876


Gruß
Ferdimax


------------------------------
#Wunschliste_1109_Erledigt_V2.93

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 25.12.2014, 21:01    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke ferdimax - vielleicht kann ja Dirk damit mehr anfangen.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 60
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7170
Topics: 416
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 26.12.2014, 11:34    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Ferdimax
Herzlichen Dank für die prompte Rückmeldung.

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 51
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 745
Topics: 85
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 19.01.2016, 23:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich habe mich endlich mal dieses älteren Problems angenommen.

Auch wenn sich bei großer Personenzahl die Personenblätter bei anscheinend erstellen ließen, musste ich feststellen, dass ca. ab Seite 4.800 die Seiten leer waren. Der Versuch als PDF zu speichern hängte sich dann auf.

In der nächsten Programmversion 2.93 wird es daher eine Beschränkung auf maximal 4.000 Seiten geben, die der Anwender dann auch gemeldet bekommt. Das ist wenigstens ein stabiler Programmzustand. Ein Speichern als PDF funktioniert dann auch noch.

Ich habe testweise mal schauen wollen, wie andere Programme damit umgehen - mir wollte es aber einfach nicht gelingen so viele Seiten zu erzeugen. Personenblätter bieten andere Programme nicht und auch Ahnen- oder Stammlisten bekam ich immer nur mit mehreren 100 Seiten hin - niemals 1.000 oder mehr.

Vielleicht ist Ahnenblatt einfach zu verschwenderisch mit den Seiten ... Cool

- Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:
Age: 62
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1593
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 19.01.2016, 23:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Die Funktion an sich ist ja toll, nur ein paar Gedanken dazu:
Einzelne Seiten drucken kann ich nachvollziehen, aber wozu wird denn ein Ausdruck von zig-tausend Blättern benötigt, wer würde das drucken wollen und wer sollte das (ein Buch mit 5-oder 10-t Seiten) dann lesen oder auch nur in ein Regal stellen? Dabei sind bei der Hälfte aller Seiten doch mehr als 80% leer.
Ist denn auch ein Druck auf Karteikartenformat möglich? Dann ergäbe es mehr Sinn, tausende von Seiten zu drucken.

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 2 Hours



[ Page generation time: 0.1241s (PHP: 77% - SQL: 23%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]