Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Diverse Fragen zur Dateneingabe/-erfassung

Post new topicReply to topic
Author Message
Hanseat




Gender:
Age: 34
Joined: 08 Jun 2007
Posts: 6
Topics: 3
Location: Bremen


germany.gif

PostPosted: 03.02.2011, 23:59    Diverse Fragen zur Dateneingabe/-erfassung  Reply with quoteBack to top

Hallo,

ich habe ein paar Fragen zur Dateneingabe/-erfassung:

1. Im Taufschein meines Vaters habe ich einen zweiten Vornamen entdeckt. Er nutzt diesen nicht und der Name steht nur im Taufschein. In der Geburtsurkunde, Kommunion, Heiratsurkunde und im Perso steht er nicht. Wie geht man mit solchen reinen Taufnamen um. Mit ins Namensfeld, ausklammern, in die Anmerkungen?

2. Wie erfasst man die unterschiedlichen Daten der kirchlichen und der standesamtlichen Trauung? Unter Ehe ist ja nur ein Datum und ein Ort vorgesehen, gehört das auch in die Anmerkungen?

3. Gibt man bei Geburt und Tod den Ort an an dem es passiert und bescheinigt wurde oder den Wohnort? Ich habe zwei Fälle, wo die Personen in einem Krankenhaus in einer anderen Stadt starben.

4. Wie gibt man Verlobungen an? Ich habe zwei Fälle in denen es bei Verlobungen blieb, da der Mann im Krieg gefallen ist. Trotzdem gehören die jeweiligen Partner eigentlich mit zur Familie. Bisher gebe ich eine Ehe an und schreibe in die Anmerkungen, dass es nur eine Verlobung war.

Wäre toll, wenn ihr mir da weiterhelfen könntet. An sich funktioniert das Erfassen mit Ahnenblatt ganz gut, aber manchmal können zuviele Daten auch verwirren wink

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 70
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3320
Topics: 103
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 04.02.2011, 00:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hanseat,

zu 1) du kannst im Vornamenfeld mehrere Namen angeben, den Rufnamen kennzeichnest mit _rufname_ , wenn es "nur" Taufname ist, bietet sich eine Notiz unter Anmerkungen an

zu 2) derzeit behandelt Ahnenblatt nur eine der beiden Ehen. Sinnvoll ist also die zivilrechtliche einzutragen, die kirchliche in die Anmerkungen

zu 3) eigentlich den Ort, der amtlichen Registern eingetragen ist - sonst findest das nie mehr

zu 4) bei Ahnenblatt gehört das eigentlich in die Anmerkungen,
aber da gibt es die verschiedensten Lösungen. Man kann mit deiner leben, nur ob das mit anderen Programmen kompatibel ist ? Siehe dazu aber auch
Knowledgebase

Ansonsten willkommen im Forum

_________________
Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[k] u. V3.03
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (zwar nicht alles aktuell - aber als Anregung immer tauglich)
Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 04.02.2011, 00:47    Re: Diverse Fragen zur Dateneingabe/-erfassung  Reply with quoteBack to top

Hallo Hanseat,

auch wenn Du schon länger hier lesend dabei bist, so möchte ich Dich doch mit Deinem ersten Beitrag Herzlich Willkommen im Ahnenblattportal heißen!
Rund um die Geisterstunde, bin ich hier auch mal mit mehr Muße & Zeit anzutreffen.
Morgen werden sich bestimmt noch ein paar Nutzer mit guten Tipps melden (ich bin da auch eher nicht so stringent in dem wie ich erfasse), aber ein paar Anregungen kann ich schon mal geben:

« Hanseat » wrote:

1. Im Taufschein meines Vaters habe ich einen zweiten Vornamen entdeckt. Er nutzt diesen nicht ...


Das kannst Du machen, wie Du möchtest wink Da der Name nur auf einem Dokument auftaucht, könnte man ihn in die Anmerkungen schreiben. So ist die 'Gefahr' am geringsten dass die Person (von anderen Forschern, die Deine Forschungen evtl. mal weiter betreiben) verwechselt wird. Bei Dir wird das eher nicht passieren.

Ich würde den Namen auch im Feld "Vornamen" aufnehmen! Den anderen Vornamen Deines Vaters, würde ich dann als Rufname markieren, dann ist das auch klar in der Ansicht.
Also z.B. _Karl_ Friedrich Müller
Würde auf Tafeln dann: Karl Friedrich Müller

Mag Dein Vater den zweiten Namen nun gar nicht, würde ich ihn nur in die Anmerkungen schreiben - sonst kannst Du die Diskussion bei jeder Tafelansicht von neuem führen wink


Quote:

2. Wie erfasst man die unterschiedlichen Daten der kirchlichen und der standesamtlichen Trauung? Unter Ehe ist ja nur ein Datum und ein Ort vorgesehen, gehört das auch in die Anmerkungen?


Auf jeden Fall in die Anmerkungen. Im Feld bei den Ehen nehme ich das Datum auf, dass ich im Zweifelsfall wieder irgendwo suchen/finden muss - wenn man z.B. in Kirchenbüchern was sucht. Bei jüngeren Paaren, habe ich entsprechenend eher das Datum des Standesamtes im Feld eingetragen und die kirchliche Trauung in die Anmerkungen, da es hier eher vorkommt, dass man beim Standesamt mal was nachfragt.


Quote:

3. Gibt man bei Geburt und Tod den Ort an an dem es passiert und bescheinigt wurde oder den Wohnort? Ich habe zwei Fälle, wo die Personen in einem Krankenhaus in einer anderen Stadt starben.


Auch das ist wieder Geschmackssache. Möchte man auf Tafeln am Todesort erkennen können, wo jemand zum Ende seines Lebens wohnte, dann muss man wohl den Wohnort eintragen.
Ich trage jedoch auch hier den echten Sterbeort ein, der dann auch in den Dokumenten zu finden ist.


Quote:

4. Wie gibt man Verlobungen an? Ich habe zwei Fälle in denen es bei Verlobungen blieb, da der Mann im Krieg gefallen ist. Trotzdem gehören die jeweiligen Partner eigentlich mit zur Familie. Bisher gebe ich eine Ehe an und schreibe in die Anmerkungen, dass es nur eine Verlobung war.


Hierzu gibt es einen Artikel in unserer "Knowledge Base" hier im Portal. Der liefert wohl einige weitere Anregungen: Wie trage ich wilde Ehen & Verlobungen ein?

Wie gesagt, nicht alles gleich ändern, hier melden sich bestimmt noch Leute, die das mit 'mehr System' machen Mr. Green
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 04.02.2011, 00:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ja sapperlot, der bjew ist noch wach Shocked und nicht nur das, er hat auch den gleichen Knowlede-Base-Artikel verlinkt Very Happy Na dann scheint das schon mal eine gute Information zu sein Mr. Green
Ach ja, ich halte das bei Punkt 4 auch wie bjew und trage auch nur echte Ehen, bei den Ehen ein!
Marcus

PS Sogar die Begrüßung hat der gute bjew auch in petto gehabt Shocked und das alles sogar fünf Minuten schneller Sad

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Hanseat




Gender:
Age: 34
Joined: 08 Jun 2007
Posts: 6
Topics: 3
Location: Bremen


germany.gif

PostPosted: 04.02.2011, 16:55    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke schon mal für die bisherigen Antworten!

zu 1. Die Funktion Rufnamen hervorzuheben kannte ich noch nicht, hab aber bisher auch nicht danach gesucht. Ich denke ich werde die bisher erfassten Personen nochmal dahingehend überarbeiten. Bisher kümmern sich nur meine Schwester und ich darum und wissen wer mit einem Rufnamen jeweils gemeint ist. Den Taufnamen meines Vaters schreibe ich dann aber wohl doch in die Anmerkungen, da er ihn nicht mag.

zu 2. Dann werde ich die standesamtliche als Ehe eintragen und die kirchliche als Anmerkung. Bei den meisten habe ich sowieso nur ein Datum, erst bei meinen Eltern tauchte nun das Problem auf.

zu 3. Ich möchte durchaus wissen wo jemand bei seinem Tod wohnhaft war, da das bei meiner Familie recht unterschiedlich ist. Das man den Eintrag aber am Todesort wiederfinden möchte leuchtet mir ein. Da muss ich mir noch überlegen wie ich das löse, beides als Ort eintragen oder eins als Anmerkung. In einem Fall kommt auch noch eine Umbettung dazu, die steht schon in den Anmerkungen.

zu 4. Vermutlich bleibe ich da bei meiner Lösung, eine Scheidung ist auch noch aufzunehmen. Wenn ich das richtig sehe, ist auch deren Erfassung nicht geregelt.

Danke für den netten Empfang, ich werde mich an der entsprechenden Stelle noch vorstellen.

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 12.02.2011, 14:18    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Hanseat
Ich emphehle Dir, solche zusätzlichen Infos gegliedert in die Anmerkungen zu schreiben

zum Beispiel so:
//Lebenszeichen: Juli 2008
// Lebenszeichen: letztes bekanntes Photo
//ToDo: noch zu erledigen

Kose/Spitzname > Hugo < [Hu_go]
Kurzgeschichte zur Person, Anekdote usw

# Wohnorte:
soweit bekannt
sowie Sterbeort, da meistens ein woanders gelegenes Krankenhaus
Ortsangabe (Abkürzungen):
, = in oder im
/ = bei
( ) = Land
Beispiel: Hinschenfelde, Wandsbek / Hamburg (Norddeutschland)

% Ehedaten Anmerkungen:
Randbemerkungen zu Ehedaten. Satz steht in geschweiften Klammern
{freie Verbindung mit VornameNachname}
{geschieden am Datum von VornameNachname}
{Liaison nach Schützenfest mit VornameNachname}

// vertrauliche Anmerkungen:
// Else war adoptiert
// Leibliche Mutter: ... ...
// Leiblicher Vater ... ...

Die beiden // (Slash) verstecken den Nachgestellten Fließtext in der Navigatoranzeige und in sämtlichen Listen

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
pardi






Joined: 29 Dec 2019
Posts: 2
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 04.01.2020, 14:45    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo zusammen

Vielleicht bin ich hier falsch aber ich stelle gleich meine Frage:

Kann man den "Spitznamen" in einer Ahnentafel drucken? Habe diesbezüglich nichts gefunden, möchte aber auch den Spitznamen auf den Ausdrucken drauf haben.

Gruss
Dani

HiddenView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 70
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3320
Topics: 103
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 04.01.2020, 15:19    (No subject)  Reply with quoteBack to top

@pardi,
willkommen hier im Forum.

Ich glaube nicht, dass dein Wunsch von der aktuellen Version abgedeckt ist.
Andererseits ist die Ausgabe "Spitzname" doch sicher nur für den engeren Familien-/Bekanntenkreis brauchbar. Man könnte das also wiederum über "Kurzname einzeilig" und "nur Rufname" erreichen

_________________
Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[k] u. V3.03
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (zwar nicht alles aktuell - aber als Anregung immer tauglich)
Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2070
Topics: 123
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 04.01.2020, 16:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich habe in Fällen, wo der Spitzname so prägend ist, dass er unbedingt mit in den Personenkasten muss, diesen bei den Vornamen mit eingetragen - in einfachen Anführungszeichen. Kommt bei mir aber nicht so oft vor.

Was gedruckt werden kann, findet man in den Optionen: Erstellen > Tafel > Ahnentafel, dann im neuen Fenster unten links auf den Reiter "Daten" (übersieht man gern).

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro, Ahnenblatt 3.03 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.0x die Handbücher lesen!

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
pardi






Joined: 29 Dec 2019
Posts: 2
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 04.01.2020, 19:59    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Besten Dank für die schnellen Antworten. Ich arbeite mit der 3.03 Version und zum Teil noch die 2.99.

Hab's mit der Lösung von Frido gelöst. Einzig negative ist, dass wenn 2 Familiendateien zusammengefügt werden evtl. zu Doppelpersonen kommen kann, weil eine Datei den Spitznamen schon drin hat und die andere nicht.

Gruss und besten Dank für eure Bemühungen
Dani

HiddenView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1355s (PHP: 76% - SQL: 24%) | SQL queries: 41 | GZIP enabled | Debug on ]