Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Wiki

Post new topicReply to topic
Author Message
MarcP





Age: 39
Joined: 19 Apr 2010
Posts: 790
Topics: 37
Location: Bonn


blank.gif

PostPosted: 19.08.2014, 13:17    Wiki  Reply with quoteBack to top

Hi

das Forum ist ja ganz nett zum diskutieren und so ...
zur Dokumentation wie schon in der Knowledgebase angefangen ist solch ein Forum in den Möglichkeiten doch recht begrenzt. Man kann zwar zb Artikel mit Sticky markieren, aber wenn man was sucht ist es doch von der ganzen Struktur nicht grad optimal. Die Forumsoftware ist ja auch nicht mehr so frisch Razz
Die Optischen wie auch die (verwaltungs)technischen Möglichkeiten gehen bei einem MediaWiki sehr viel weiter.
zb:
http://wiki-de.genealogy.net/Kategorie:Genealogiesoftware
oder
http://wiki-de.genealogy.net/Ahnenblatt_%28Genealogiesoftware%29
bzw Wikipedia kennt jeder.

Hab zwar bei genealogy.net schon ein paar Sachen geschrieben doch viele sehr AB spezifischen Dinge möchte ich dort nicht unterbringen.

Wie gesagt. Nur zur Dokumentation. Kein Forumersatz.
Durch die Arbeit habe ich schon einige Erfahrung mit einem MediaWiki.
Währ das was für uns?
Der Webmaster müsste natürlich auch mitmachen Razz

_________________
>> Übersetzer gesucht <<

AB Store Plugin

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 19.08.2014, 18:53    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Überlegungen der Art gab es mal, ohne das allzu weit zu verfolgen. Problematisch bei "all den Wikis" (ich weiß, sehr verallgemeinderd wink ) ist dass sie meinder Beobachtung nach immer mit viel Enthusiasmus angegangen werden und sich dann oft recht schnell die Begeisterung legt. Es gibt viele Wikis die nur noch so langsam vor sich hindarben und im Zweifelsfall sogar schlechter werden ...
Nebenbei würde man mit einer "zweiten Baustelle" wohl eher nicht die Mitarbeiterzahl verdoppeln, sondern eher spalten, auf die zwei Bereiche in denen diese tätig sind - was aber auch gar nicht schlimm sein muss und vielleicht sogar Kräfte freisetzt.

Schlussendlich würde das ganze m. E. nur sinnvoll sein, wenn man eine komplette Hilfe (und natürlich "How-To", Galerien etc.) dort unterbringen würde. Also neben allen "netten Sachen" auch eine vollständige Programmhilfe. Die dann auch gleich mehrsprachig und nicht nur in deutsch (gerne auch die weiteren Inhalte, aber die Hilfe auf jeden Fall).

Das würde dann vorrausetzen, dass auch Dirk die Idee gut findet Smile und wir wirklich "sicher wären" genug Mitstreiter zu finden, dass sehr ordentlich auf die Beine zu stellen.
Auch müsste man sich bewusst sein, dass das Forum und die Nachfragen hier wohl doch einen gewissen Rückgang zu verzeichnen hätten, da die Anfragen dann eben auch direkt im Wiki kämen.
Insgesamt wäre eine größere Umstellung, die man sehr bewusst angehen sollte/muss.

Ich hatte mal (nur ein paar Seiten) zu Testzwecken mit Drupal (ein CMS von vielen) angefangen eine kleine Demoseite anzulegen, wie eine Online-Hilfe für Ahnenblatt aussehen und verwaltet werden könnte. Dirk hatte ich den Link mal geschickt, mangels Zeit hatten (und wohl begeisterung dafür Very Happy ) hatten wir uns dazu aber nicht mehr weiter ausgetauscht. Ich kann also auch nicht sagen, wie er generell dazu steht.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
ojay




Gender:

Joined: 02 Sep 2007
Posts: 219
Topics: 30


germany.gif

PostPosted: 19.08.2014, 20:47    Wiki ja, aber erst mal AB-Seite des GenWiki ausbauen  Reply with quoteBack to top

Hallo Marc und Marcus,

wir betreiben seit vielen Jahren das TNG-Wiki (angesiedelt auf der TNG-Domain).
Es läuft ganz gut, wobei EIN Akteur gefühlte 85% der Arbeit beigetragen hat. Vielleicht ist der Wert auch realistisch und war existenziell. Sprache ist Englisch.
Wir haben dort zwar einen deutschen Part, aber das scheitert an der Beteiligung und wird wohl nicht mehr fortgeführt oder erweitert.

Vielleicht sollte man zuerst im GenWiki anfangen die Ahnenblatt-Seite zu erweitern und auf aktuellen Stand zu halten!!!
Man kann ja auch Unterseiten (im GenWiki) anlegen. - Es sollten wohl nicht zu viel sein, sonst wird man einer "Feindlichen Übernahme" verdächtigt!

Auch im GenWiki betreiben wir (die deutschsprachige TNG-Mailingliste) eine TNG-Seite und halten diese aktuell.
Das GenWiki ist sehr gut Google-indiziert, daher für PR-Maßnahmen bestens geeignet.

Daher sollte man, so deute ich die Intention von Marc, bspw. eine "AB Plug-in"-Unterseite für die Ahnenblatt-Seite einrichten.
http://wiki-de.genealogy.net/Ahnenblatt_(Genealogiesoftware)/Plugins (oder besser in Deutsch: "Erweiterungen")
oder
http://wiki-de.genealogy.net/Ahnenblatt_(Genealogiesoftware)/FOKO-Plugin
welches eine ganz wichtige Bedeutung für die Erweiterung der FOKO-Datenbank spielen kann! und CompGen/DAGV-relevant ist! => würde auch großes Interesse bekommen, wenn dort der Autor des FOKO-Plugin für Ahnenblatt eine Seite macht!

Ich habe bspw. so eine Anleitung für den Wechsel von TNG nach Webtrees geschrieben:
http://wiki-de.genealogy.net/Webtrees (unten auf der Seite)

Sinnvolles und Programmerklärendes kann man immer auf Unterseiten besser unterbringen.
Das stört dann auch nicht die Beschreibung des Hauptprogrammes.

Ein zusätzliches Ahnenblatt-Wiki-Portal würde ich nur erstellen, wenn der Platz (im GenWiki) nicht ausreicht oder der Zuspruch so groß wird, das man auf eine eigene Wiki-Plattform umziehen muss oder kann. (was ich nicht erwarte)

Bis dahin reicht IMHO eine aktuelle Ahnenblatt-GenWiki-Seite mit sinnvollen Unterseiten.

_________________
Win10/64bit, TNG 11.1.1, AB 2.97a


Last edited by ojay on 19.08.2014, 22:27; edited 1 time in total

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 19.08.2014, 22:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo ojay,

danke für die Einschätzung und Ideen!
Die Seite(n) bei GenWiki sollten wohl mal aufgeräumt und mit sinnvollen Unterseiten angereichert werden - insbesondere für die von Dir angesprochenen Plugins. Das überlasse ich aber gerne Leuten, die bereits auf der Plattform zu Hause sind und sich somit eher auskennen, was dort gewünscht ist und fehlt.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
MarcP





Age: 39
Joined: 19 Apr 2010
Posts: 790
Topics: 37
Location: Bonn


blank.gif

PostPosted: 21.08.2014, 22:16    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Stimmt es geht mir natürlich erstmal um die Plugins.
Immer alles im Quelltext zu dokumentieren ist manchmal unbersichtlich wenns etwas verstreuter wird.

Auch habe ich natürlich möglichst viel selbst in der Hand. Solche Artikel wie dieser http://www.ahnenblattportal.de/viewtopic.php?t=5257 gehören nicht auf genealogy.net. Forum geht zwar auch aber so richtig schick ist auch nicht.

Ich hätte auch gerne eine Vermaschung/Verlinkung der Doku/Download und Forenthread untereinander. Wenns dem Verein nicht stört das so einige Links hierher gehen...ist es auch gut.

Aber passt schon. Währ eh ne Aufgabe für ne ruhigere Zeit. wink

_________________
>> Übersetzer gesucht <<

AB Store Plugin

OfflineView user's profileSend private message    
ojay




Gender:

Joined: 02 Sep 2007
Posts: 219
Topics: 30


germany.gif

PostPosted: 21.08.2014, 22:30    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marc,

(m)ein Ziel ist es erst mal das Vorhandene zu nutzen.
Vielleicht reicht es in der "Knowledge Base" eine neue Kategorie "Plugins" einzurichten und jeweils die Wissen-Beträge dorthin zu kopieren oder zu verschieben.

zweites Ziel sollte aber auch sein die 'Ahnenblatt'-Vorstellung im GenWiki aktuell zu halten und (auch dort) die vorhandenen Plugin sauber vorzustellen.
So ein Ort gibt es auf dem AB-Portal nicht.
Wenn das Foko-Plugin bspw. eine GenWiki-Unterseite bekommt, dann wird gezeigt, das man aktuell dran ist und es keine alte verstaubte Funktion ist.

Den Artikel "t=5257" versteht ja nur 0,5% der AB-Nutzer und der findet dann wirklich nur Platz in der "Knowledge Base" unter der Kategorie "Profiprogrammierer"...

_________________
Win10/64bit, TNG 11.1.1, AB 2.97a

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 22.08.2014, 00:55    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« ojay » wrote:

(m)ein Ziel ist es erst mal das Vorhandene zu nutzen.
Vielleicht reicht es in der "Knowledge Base" eine neue Kategorie "Plugins" einzurichten und jeweils die Wissen-Beträge dorthin zu kopieren oder zu verschieben.


Ja, in der Tat das sollte wohl schon lange mal gemacht werden - ebenso (s. u.) eine Kategorie für Entwickler von Plugins.


Quote:
zweites Ziel sollte aber auch sein die 'Ahnenblatt'-Vorstellung im GenWiki aktuell zu halten und (auch dort) die vorhandenen Plugin sauber vorzustellen.


Das wäre auch sinnvoll - zumindest bei den "wichtigen" Plugins, die auch den Forscher weiterhelfen. Da ich mit Media-Wiki auch gut auskenne, sollte ich mich vielleicht doch mal da anmelden - zumindest wäre dann kein reinarbeiten in die Syntax von Nöten.
Gibt es denn eine Doku, welche Infos dort generell gewünscht sind und was man sein lassen sollte? Die meisten Wiki-Betreiber sind da ja aher empfindlich ...


Quote:
So ein Ort gibt es auf dem AB-Portal nicht.


Shocked Wenn nicht mal Du den kennst, sollte mir das zu denken geben. Sad OK, aktuell ist er momentan nicht, aber im Menü verlinkt, mit Bildern, Kurzbeschreibung, Link zum Download und Link zum Supportbereich im Forum ... das war richtig Arbeit. Razz wink
http://www.ahnenblattportal.de/viewtopic.php?p=31063#31063


Quote:
Den Artikel "t=5257" versteht ja nur 0,5% der AB-Nutzer und der findet dann wirklich nur Platz in der "Knowledge Base" unter der Kategorie "Profiprogrammierer"...


Ja, denke auch da macht es keinen Unterschied, ob der im Forum, in der Knowledge Base oder in einem Wiki steht. Wichtig wäre nur, dass sie sinnvoll aufzufinden sind, wenn man Informationen dieser Art sucht.
Generell ist es ganz hilfreich, wenn man hier mal was nicht findet, es nicht nur über die Forensuche zu versuchen, sondern z. B. den Onkel Google mit "Ahnenblattportal 'SUCHBEGRIFF(E)'" herauszufordern. Da findet man oftmals schneller was, als mit dem guten Gedächtnis oder nur der Forensuche ... zumindest geht das mir so. Embarassed
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
ojay




Gender:

Joined: 02 Sep 2007
Posts: 219
Topics: 30


germany.gif

PostPosted: 22.08.2014, 14:29    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Als ich letztens gefragt wurde, ob ich weiß wie man eine Gedcom-Datei verkleinert....
Da sagte ich mit Ahnenblatt natürlich. - mit etwas anderes habe ich es auch nie gemacht... (oder früher mit der 'Home Edition' (auch von Dirk Böttcher))

Erst mal kannte man vielleicht 'Ahnenblatt' vom Namen her, aber fragte man mich, ob es etwas kostet.
Das manche Programme so eine Funktion gar nicht oder nur komplizierter oder versteckt anbieten, so muss man AB für die Funktion 'Personen aus Gedcom löschen' dringend weiterempfehlen.

« ojay » wrote:
zweites Ziel sollte aber auch sein die 'Ahnenblatt'-Vorstellung im GenWiki aktuell zu halten und (auch dort) die vorhandenen Plugin sauber vorzustellen.


« Marcus » wrote:
Das wäre auch sinnvoll - zumindest bei den "wichtigen" Plugins, die auch den Forscher weiterhelfen. Da ich mit Media-Wiki auch gut auskenne, sollte ich mich vielleicht doch mal da anmelden - zumindest wäre dann kein reinarbeiten in die Syntax von Nöten.
Gibt es denn eine Doku, welche Infos dort generell gewünscht sind und was man sein lassen sollte? Die meisten Wiki-Betreiber sind da ja aher empfindlich ...


Marcus, von den Inhalten für die Ahnenblatt-GenWiki Seiten sehe ich gerade auch Deine Arbeiten:
1. Die Profilkartenbilder, die Du mühsam zusammengestellt hast und natürlich die Hintergrundbilder für die Stammbäume.

« ojay » wrote:
So ein Ort gibt es auf dem AB-Portal nicht.

« Marcus » wrote:
Shocked Wenn nicht mal Du den kennst, sollte mir das zu denken geben. Sad OK, aktuell ist er momentan nicht, aber im Menü verlinkt, mit Bildern, Kurzbeschreibung, Link zum Download und Link zum Supportbereich im Forum ... das war richtig Arbeit. Razz wink
http://www.ahnenblattportal.de/viewtopic.php?p=31063#31063


2. und nun auch Diese Plugins-Zusammenstellung.
Einmal gibt sie einen kleinen Ausblick auf das Aussehen und der Funktion der Plugins und verweist gleich auf Downloadadresse und Forumsthread.

bisher kannte ich nur die Downloadseite... Ich schaue mir wohl NICHT die "Wichtig"-Themen in den Unterforen an. - zumal sie schon 4 Jahre alt sind... und 2010 habe ich vielleicht noch nicht an die Möglichkeit gedacht, das man AB mit Plugins erweitern kann.

Aber auch da liegt meist der Hund begraben: Wenn Beiträge schon etwas älter sind, dann werden sie kaum noch beachtet.

ABER: Man braucht nicht immer die Arbeit neu machen, aber man sollte regelmäßig über die Vorstellungsseite von Ahnenblatt im GenWiki (mit ihren in Zukunft Unterseiten) drüber schauer und die Aktualität überprüfen.

« Marcus » wrote:
Ja, denke auch da macht es keinen Unterschied, ob der im Forum, in der Knowledge Base oder in einem Wiki steht. Wichtig wäre nur, dass sie sinnvoll aufzufinden sind, wenn man Informationen dieser Art sucht.
Generell ist es ganz hilfreich, wenn man hier mal was nicht findet, es nicht nur über die Forensuche zu versuchen, sondern z. B. den Onkel Google mit "Ahnenblattportal 'SUCHBEGRIFF(E)'" herauszufordern. Da findet man oftmals schneller was, als mit dem guten Gedächtnis oder nur der Forensuche ... zumindest geht das mir so. Embarassed


"Richtig Suchen im Internet" sollte auch noch ein Fach in der Schule oder in Weiterbildungen werden.
Man kann vielfach sagen:
Jedes Problem und jeden Fehler hat vorher schon jemand gehabt.
Man muss nur hoffen, das jemand davon schon berichtet hat und man diesen Eintrag im Internet findet!

_________________
Win10/64bit, TNG 11.1.1, AB 2.97a

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 22.08.2014, 15:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« ojay » wrote:

"Richtig Suchen im Internet" sollte auch noch ein Fach in der Schule oder in Weiterbildungen werden.
Man kann vielfach sagen:
Jedes Problem und jeden Fehler hat vorher schon jemand gehabt.
Man muss nur hoffen, das jemand davon schon berichtet hat und man diesen Eintrag im Internet findet!


Wobei man leider meist erst einmal 100 Einträge der Art findet "Warum willst Du denn Nudeln kochen, Reis ist doch viel leckerer", bevor man auf die erste Erklärung trifft, wie man Nudeln in einen Topf Wasser schmeißt.
Mr. Green
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
MarcP





Age: 39
Joined: 19 Apr 2010
Posts: 790
Topics: 37
Location: Bonn


blank.gif

PostPosted: 31.08.2014, 13:47    (No subject)  Reply with quoteBack to top

hab mal angefangen auf dem Wiki ne eigene Unterseite zu bauen. Ist schon vom AB Artikel verlinkt und so:
http://wiki-de.genealogy.net/Ahnenblatt_%28Genealogiesoftware%29/Plugins
ein Link dahin sollte präsentativ bei den Downloads angezeigt werden.


für 4 Plugins gibt es schon Unterseiten
links zum forum und dowloadseiten der Plugins sind hier auch drin

Habe diese so
http://wiki-de.genealogy.net/Ahnenblut_(Ahnenblatt_Plugin)
bzw so
http://wiki-de.genealogy.net/Inselfinder_2
in der Hirarchie angelegt.
bei allgemeinen Namen halt "Ahnenblatt Plugin" ran damit sich nichts überschneidet.
Und falls ich mir doch mal nen gedcom importer schreiben sollte ist es auch nicht mehr ABPlugin only.

diese http://www.ahnenblattportal.de/viewtopic.php?p=31063#31063 sollte, wenn alles im wiki ist, dann obsolete sein.
Doppelverdaten mag ich nicht machen.

_________________
>> Übersetzer gesucht <<

AB Store Plugin

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 31.08.2014, 16:26    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Laufen die Plugins denn derzeit alle? Ansonsten wäre es ungünstig die Plugins ausgerechnet jetzt zu "bewerben", wenn eine Plugins (noch) am neuen csv-Format scheitern.

Die Liste hier im Forum werde ich wieder aktualisieren und obsolet wird sie auch nicht, da ich mich bei zentralen Inhalten nicht in Abhängigkeit von Drittseiten begebe (auch wenn genealogy.net da sicherlich eine andere Qualität und Zuverlässigkeit als die meisten Seiten bieten).

Mit der Verlinkung muss man dann mal schauen, wenn die Seiten voll und gut sind. Der bisherige Übersichtsthread ist auch nur einmal im Menü verlinkt. Generell sollten die Downloadseiten natürlich den Download entsprechend beschreiben. Evtl. ist es dann am sinnvollsten einen Link als "Detailbeschreibung" von jeder Downloadseite zu jeder Plugin-Seite zu setzen.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
MarcP





Age: 39
Joined: 19 Apr 2010
Posts: 790
Topics: 37
Location: Bonn


blank.gif

PostPosted: 31.08.2014, 16:53    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Marcus » wrote:
Laufen die Plugins denn derzeit alle? Ansonsten wäre es ungünstig die Plugins ausgerechnet jetzt zu "bewerben", wenn eine Plugins (noch) am neuen csv-Format scheitern.

Das Wiki ist voll von Software welche nicht mehr weiterentwickelt wird.
Und wenn ich grad Bock auf Doku hab dann mache ich das jetzt als ggf nie wink
Es steht ja auch bei in welchen Versionsbereich das Plugin arbeitet.

« Marcus » wrote:

Die Liste hier im Forum werde ich wieder aktualisieren und obsolet wird sie auch nicht, da ich mich bei zentralen Inhalten nicht in Abhängigkeit von Drittseiten begebe (auch wenn genealogy.net da sicherlich eine andere Qualität und Zuverlässigkeit als die meisten Seiten bieten).

deswegen wollte ich bei uns ein Wiki haben.

« Marcus » wrote:

Mit der Verlinkung muss man dann mal schauen, wenn die Seiten voll und gut sind. Der bisherige Übersichtsthread ist auch nur einmal im Menü verlinkt. Generell sollten die Downloadseiten natürlich den Download entsprechend beschreiben. Evtl. ist es dann am sinnvollsten einen Link als "Detailbeschreibung" von jeder Downloadseite zu jeder Plugin-Seite zu setzen.
Marcus


die 3 Sachen:
* Doku im Wiki
* Diskussion im Forum
* Download im Forum
sollten schon untereinander verlinkt sein. Hab ich im Wiki schon.
bei den Downloads zum jeweiligen Wiki Artikel fehlt noch.
Ein Bsp wie ich es umsetze: http://www.ahnenblattportal.de/downloads.php?view=detail&df_id=62

_________________
>> Übersetzer gesucht <<

AB Store Plugin

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 31.08.2014, 17:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ja stimmt, manches muss man machen, wenn die Muse einen küsst und die Zeit grad mal da ist.

Ich kann die Hauptseite (Liste mit allen Plugins) ja auch schon mal im Menü verlinken. Auf der Downloadseite muss ich mal schauen - hat ja aber auch noch Zeit, bis es was zu lesen & gucken gibt.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
ojay




Gender:

Joined: 02 Sep 2007
Posts: 219
Topics: 30


germany.gif

PostPosted: 31.08.2014, 17:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

wie Marc das schon richtig macht...
« MarcP » wrote:

die 3 Sachen:
* Doku im Wiki
* Diskussion im Forum
* Download im Forum
sollten schon untereinander verlinkt sein.


An einem Punkt sammeln.
Der Vorteil am GenWiki ist, das man immer auf ein anderes MediaWiki umziehen kann. Also man braucht nichts neu zu schreiben.
Wenn man aus dem AB-Forum oder aus den Knowledge-Seiten etwas übernehmen möchte, muss man ggf. den Text neu formatieren.

Man könnte auch bei http://de.wikia.com/Wikia ein Wiki erstellen und nutzen, aber da ist man wieder auf einer themenfremden Seite.

_________________
Win10/64bit, TNG 11.1.1, AB 2.97a

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1213s (PHP: 86% - SQL: 14%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]