Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Ahnenblatt 2.83

Post new topicReply to topic
Author Message
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 51
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 745
Topics: 85
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 16.10.2014, 23:29    Ahnenblatt 2.83  Reply with quoteBack to top

Neue Version 2.83!

Und wieder eine neue Version mit diversen Verbesserungen und Korrekturen.

Folgendes wurde geändert ...
  • Tafeln im Stil 'große Verwandtschaftstafel' stellen mehr Personen dar
  • automatische Korrektur von Datumsfeldern während der Eingabe
  • Löschen von doppelten Partnern ist jetzt möglich
  • Fehlerkorrektur beim Zusammenführen von Personen
  • Optimierung der Ortsverwaltung
  • vier neue Personenrahmen
  • ein neuer Tafelhintergrund
  • Korrektur diverser weiterer Fehler
Die technische Beschreibung der Änderungen (mit Nummern der Wunschliste):
  • [1035,1037] GEDCOM-Export: bei übergroßen Dateien dauerte es lange, bis Fortschrittsbalken loslief ("keine Rückmeldung")
  • [1044] Tafeldruck: Speicherbedarf durch Verwendung von Canvas->StretchDraw(...) statt TransparentBlt(...) verbessert
  • [1055] GEDCOM-Import: fehlt NAME.SURN, obwohl in NAME-Zeile ein Nachname enthalten, dann wird letzter genommen (TMyData::CorrectName)
  • [152] Suche: neue Option "Übereinstimmung im kompletten Datenfeld"
  • [180] Suche: in der Trefferliste den ersten Eintrag bereits markieren
  • [274] Ahnentafel/Sanduhrtafel: neue Option "klassisch mit Vorfahren der Partner des Probanden"
  • [288,471,472,1012] Ahnentafel/Sanduhrtafel: neue Option "alle Nachkommen (sofern darstellbar)"
  • [431] Navigator/Zwischenablage: Infotext jetzt vollständig (bislang keine Begräbnisdaten, wenn Sterbedaten vorhanden)
  • Ahnentafel/Sanduhrtafel: neue Option "alle Vorfahren (sofern darstellbar)"
  • Ahnentafel: Logik für "Ehemann immer links" verbessert
  • BUG BEHOBEN - Bestimmung des Partners verbessert - machte Probleme beim Zusammenführen von Personen (TPerson::Partner(...))
  • BUG BEHOBEN - Eingabedialog: beim Löschen eines Partners mit gemeinsamen Kindern wird jetzt die Ehe korrekt auf 'unverheiratet' gesetzt
  • BUG BEHOBEN - GEDCOM-Import: beim Analysieren einer NAME-Zeile, wurde bei fehlendem Nachnamen auch die Vornamen ignoriert (SplitGedcomName)
  • BUG BEHOBEN - GEDCOM: Umsetzung einiger Datumstexte für ABT, EST, ... nicht korrekt, wenn Leerzeichen enthalten (Text2StringList)
  • BUG BEHOBEN - Listen: bei leerem Personennamen wird als Name "..." dargestellt, dann gibt es keine fehlenden Zeilenvorschübe (out_person)
  • BUG BEHOBEN - Ortsverwaltung: bei jeder Änderung von Orten (Editieren einer Person, Suchen & Ersetzen, ...) Ortsverwaltung anpassen ...
  • BUG BEHOBEN - Ortsverwaltung: beim Umbenennen eines Ortes in einen bestehenden gingen eventuell Ortsdaten verloren
  • BUG BEHOBEN - Stammliste, Angeheiratete im Text: bei Speichern als txt, rtf, html waren Hochzeitsdaten doppelt
  • BUG BEHOBEN - Tafeldruck: bei unbekannten oder keinem Geschlecht den männlichen Personenrahmen nehmen, falls dafür kein expliziter Rahmen vorgesehen ist
  • BUG BEHOBEN - Tafeldruck: es gab Konstellationen, bei denen "Person vorschlagen" nicht die beste Person vorschlug
  • BUG BEHOBEN - wird Sprache gewechselt, ohne dass Navigator gezeigt wird, wird in Statusleiste jetzt auch "0 Personen" angepasst
  • Datei/Eigenschaften/Allgemein: 'Originalprogramm' in 'Ursprungsprogramm' umbenannt
  • Datenangleichen: neue Option "Datumsfelder auf Kurzformat vereinheitlichen"
  • Eingabedialog: beim Verlassen von Datumsfeldern wird das Datum korrigiert (RepairDate)
  • Eingabedialog: Löschen von doppelten Ehen ist möglich (TPerson::DeleteEhe)
  • GEDCOM-Export: bei fehlendem Nachnamen werden in der NAME-Zeile keine Schrägstriche mehr geschrieben (TMyData::GetName)
  • GEDCOM-Import: Leerzeichen am Zeilenende (von u.a. NOTE/TEXT/TITL/SOUR) werden nicht mehr entfernt (TMyData::SetValue/AddValue)
  • neue Option "Automatische Datumskorrektur während der Eingabe"
  • Ortsverwaltung: Icon hinter Ortsnamen, wird anklickbar, wenn Ortsname geändert wurde - zur Bestätigung einer Ortsnamen-Änderung (statt OK-Button)
  • Ortsverwaltung: Personen sind jetzt alphabetisch sortiert
  • Personen zusammenführen: gleiches Datum mit unterschiedlicher Schreibweise wird erkannt und korrekt zusammengeführt (TMyData::MergeData, DateIsEqual)
  • Personen zusammenführen: keine Verdoppelung der Bilder mehr (wenn Verweise nicht absolut gleich)
  • Personen zusammenführen: teilweise ergaben sich fehlerhafte FAM-Referenzen
  • Stammtafel/Sanduhrtafel: neue Option "alle Nachkommen (sofern darstellbar)"
  • Stammtafel: neue Option "alle Vorfahren (sofern darstellbar)"
  • Tafeldruck: reicht der Arbeitsspeicher nicht, so wird nach "Vereinfachungen" gefragt (Standardbilder, Bilder und Standard-Rahmen)
  • Tafeln: Nachbearbeitung - ggf. Löschung von doppelten Personen, die nur mit doppelten Personen verbunden sind (ReduceDoubledPersons)
  • Tafeln: Schutzverletzung (falls kommt) wird abgefangen und es gibt eine Fehlermeldung (UnknownProblemCreatingTafel)
Die neue Version wie immer zu finden auf der Ahnenblatt-Webseite (www.ahnenblatt.de).

Viel Spaß, Dirk.

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Melanie
Guest











PostPosted: 17.10.2014, 17:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

erstmal DANKE für die neue Version.

Mein PC Win 7, 16 GByte Arbeitsspeicher.
Benutze die portable Version.

Folgendes ist mir aufgefallen.
1. Ortsverwaltung
positiv : das Bild anklicken und ein Fenster öffnet sich wo man es schön groß sieht
negativ bei mir :
das große Bild anklicken und es öffnet sich die Windows Fotoanzeige zusätzlich, kann man das abstellen ?
Kein Beenden Button, geht nur über das rote X
WUNSCH für später :
Man kann ja mehrere Bilder hinterlegen kann man nicht Butto einführen für vor- und zurückblättern, Beenden, sowie Speichern und Drucken
- zu speichern und drucken, hier wäre es schön, über dem Bild, den Ortsnamen zu haben, links oder rechts ein Fenster wo alle Personen drin stehen und unter dem Bild die Notizen
So hat man etwas für die Familie.

Nach dem ändern des Ortsnamens, finde ich das leichte grün des bestätigungsbuttons sehr schwach, etwas kräftiger die Farbe wäre besser.

2. Tafelausdruck (Sanduhr)
Bisher 205 Personen mit der neuen Einstellung 441, super
Habe darin nur eine Überkreuzung, aber die ist nicht Störend.
Habe einen Rahmen von AB ausgewählt, einen Tafel-Hintergrund von AB.
Bei den Personen habe ich kleine Fotos hinterlegt (nicht größer als 100 kb).
Proband ausgewählt und gestartet. AB meldet zu wenig Arbeitsspeicher (bei 16 GByte ?), dann auf Englisch das er Rahmen und Bilder abschaltet (geht das auch auf deutsch ?), dann Darstellung der Tafel, ohne Bilder und einige Rahmen sind weg.
Bei 441 Personen, je Person ein 100 KB Bild, Rahmen und Tafel-Hintergrund aus AB --- 16 GByte Arbeitsspeicher, das müsste doch gehen.

Ansonsten konnte ich bisher nichts feststellen, SUPER DIRK
Mach weiter so.

Gruß
Melanie

PS: Auf Chip.de steht bei AB 2.83
"Ahnenblatt Update: Das sind die Neuerungen
Tafeln und Listen lassen sich in der aktuellen Version als PDF abspeichern."
Vielleicht sollte man da mal was ändern.

Online    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 51
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 745
Topics: 85
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 17.10.2014, 20:49    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Melanie » wrote:
1. Ortsverwaltung
...
negativ bei mir :
das große Bild anklicken und es öffnet sich die Windows Fotoanzeige zusätzlich, kann man das abstellen ?
Kein Beenden Button, geht nur über das rote X

Beim Klicken auf das große Bild wird immer mit der Anwendung geöffnet, die unter Windows standardmäßig hinterlegt ist bzw. wurde.
Bei dir ist das die Windows Fotoanzeige, bei mir PaintShopPro usw. ...
Man kann ja nicht nur Bilder, sondern auch andere Dateien oder Dokumente hinterlegen. Dann wird an dieser Stelle nur das Programmicon angezeigt und beim Draufklicken die eigentliche Windows-Anwendung (Word, Excel, OpenOffice, Mediaplayer, ...).
« Melanie » wrote:
WUNSCH für später :
Man kann ja mehrere Bilder hinterlegen kann man nicht Butto einführen für vor- und zurückblättern, Beenden, sowie Speichern und Drucken
- zu speichern und drucken, hier wäre es schön, über dem Bild, den Ortsnamen zu haben, links oder rechts ein Fenster wo alle Personen drin stehen und unter dem Bild die Notizen
So hat man etwas für die Familie.

Werde ich mir mal merken. Vielleicht kann man da irgendwann mal was machen ...
« Melanie » wrote:

Nach dem ändern des Ortsnamens, finde ich das leichte grün des bestätigungsbuttons sehr schwach, etwas kräftiger die Farbe wäre besser.

Die Farbgebung der Buttons (z.B. im Eingabedialog) ist dezent und nicht so grell gehalten.
Ich bin eher ein Freund der dezenten Farben ... Cool
« Melanie » wrote:

2. Tafelausdruck (Sanduhr)
Bisher 205 Personen mit der neuen Einstellung 441, super
Habe darin nur eine Überkreuzung, aber die ist nicht Störend.

Das hat mich in der Entwicklung die meiste Zeit gekostet und zusätzlich viele graue Haare gebracht ... Wink
Ich habe so viele verschiedene Ahnendateien ausprobiert und immer wieder kreuzende Linien "wegprogrammiert".
Wenn jemand noch sich kreuzende Linien findet, dann immer her mit diesen Konstellationen.
Ich brauche dazu aber leider immer die Original-Ahnendateien, die, wer mag, mir privat zumailen kann.
Ziel soll es sein irgendwann gar keine kreuzenden Linien mehr zu haben.

Da ich mit diversen Ahnendateien unterschiedlicher Größe experimentiert habe:
Die Tafeln gehen definitiv in die Breite, was nicht immer schön aussehen muss. Die Personenanzahl nimmt zu - die Anzahl der Generationen nun mal nicht - also geht es in die Breite. Dadurch kann es auch zu extrem langen schrägen Linien kommen. Bei 400 Personen wohl aber noch nicht ...
« Melanie » wrote:

Habe einen Rahmen von AB ausgewählt, einen Tafel-Hintergrund von AB.
Bei den Personen habe ich kleine Fotos hinterlegt (nicht größer als 100 kb).
Proband ausgewählt und gestartet. AB meldet zu wenig Arbeitsspeicher (bei 16 GByte ?), dann auf Englisch das er Rahmen und Bilder abschaltet (geht das auch auf deutsch ?), dann Darstellung der Tafel, ohne Bilder und einige Rahmen sind weg.

Englische Texte sollte es eigentlich nicht geben. Da muss irgendetwas schief gegangen sein ...
Ich habe soeben noch mal eine Kleinigkeit an den Sprachdateien geändert. Kannst du Ahnenblatt noch mal von der www.ahnenblatt.de herunterladen, drüberinstallieren und mir Feedback geben ...? Hat sonst noch jemand dieses Problem mit englischen Texten ...?
« Melanie » wrote:
Bei 441 Personen, je Person ein 100 KB Bild, Rahmen und Tafel-Hintergrund aus AB --- 16 GByte Arbeitsspeicher, das müsste doch gehen.

Eigentlich sollte das Speicherproblem besser geworden sein.
Fakt ist allerdings, dass Ahnenblatt ein 32-Bit-Programm ist und damit maximal 4 GByte an Speicher nutzen kann (evtl. alle laufenden 32-Bit-Programme in Summe?). Bei meinen Tests kamen solche Meldungen auch immer weit bevor Ahnenblatt auch nur annähernd an der 4 GByte-Grenze war.
Treten die Probleme auch auf, wenn auf dem Rechner alle Programme geschlossen sind und nur Ahnenblatt läuft ...?
« Melanie » wrote:

PS: Auf Chip.de steht bei AB 2.83
"Ahnenblatt Update: Das sind die Neuerungen
Tafeln und Listen lassen sich in der aktuellen Version als PDF abspeichern."
Vielleicht sollte man da mal was ändern.

Ich bin über jede Erwähnung von Ahnenblatt dankbar und immer wieder überrascht, wie schnell die von dem Update Wind bekommen.
Informiert hatte ich Chip.de nicht.

- Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Guest












PostPosted: 17.10.2014, 22:59    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

eMAil an support@Ahn...... geschickt
(Betreff: Fehler AB 2.83, aus Forum, Datei schicken)
mit Bildern, Erklärungen und der Datei, damit es für Dich leichter ist
es nachzuvollziehen.

Gruß
Melanie

Online    
gast104




Gender:

Joined: 21 May 2011
Posts: 7
Topics: 3


germany.gif

PostPosted: 18.10.2014, 14:01    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

danke für die neue Version. Jump Jump

OfflineView user's profileSend private message    
ojay




Gender:

Joined: 02 Sep 2007
Posts: 219
Topics: 30


germany.gif

PostPosted: 18.10.2014, 15:14    Sanduhr/Ahnentafel/Stammtafel AB v2.83  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

was in Version 2.82 noch ging, wird nun bei den Tafeldarstellungen in Version 2.83 anders angezeigt.
Ob Stammtafel (Proband: Spitzenahn) oder Sanduhr (Proband: ich) - in beiden hört die Darstellung bei den Geschwistern von meinem Vater auf.
Andere Cousins und Cousinen (von meinem Vater) und deren Nachkommen werden angezeigt! Um diese Anzeige zu verändern, muss ich halt meinen Vater als Probanden einstellen.

Bei der Ahnentafel werde ich (da sie ja für mich ist) angezeigt.
ABER sowohl bei der Stammtafel als auch bei der Sanduhr, wo ich Proband bin, wird MANCHMAL die oberste Generation teilweise ohne Profilkärtchen angezeigt.
Diese Anomalien treten bei den max. Einstellungen (große Verwandtschaftstafel) auf UND bei verschiedenen Kärtchen UNTERSCHIEDLICH auf!!
Manchmal ist alles richtig und manchmal werden unterschiedliche Fehler bei verschiedenen Kärtchen angezeigt.
"Metall blau/rot" -> ein Kärtchen in grauer Umrandung und verdeckt fast drei rechts neben liegender Personen (siehe Anhang)
VIELLEICHT haben die fehlerhaften Anzeigen auch bei mir die Ursache, das ich Win7/64bit benutze?

Fazit:
- Unterm Strich ist die neue Version eine deutliche Verbesserung, denn es werden fast doppelt so viele Verwandte angezeigt, wenn man den richtigen Probanden auswählt.
- Die fehlerhaften Anzeigen der Kärtchen in den Tafeldarstellungen müssen ggf. einzeln geprüft werden. Können aber durch eine andere Auswahl der Kärtchen umgangen werden. Vielleicht auch nur Ursache, das AB ein 32bit-Programm ist?!

Gruß
Olaf



Metall_blau_rot_AB_v283.png
 Description:
"Metall blau/rot" -> ein Kärtchen in grauer Umrandung und verdeckt fast drei rechts neben liegender Personen
 Filesize:  35.49 KB
 Viewed:  7808 Time(s)

Metall_blau_rot_AB_v283.png



_________________
Win10/64bit, TNG 11.1.1, AB 2.97a

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7441
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 18.10.2014, 15:28    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Mit 64-bit System und 32-bit Programm hat das nichts zu tun. Da ist lediglich der adressbierbare Speicher geringer als der (meist) eingebaute. Das ist aber für Windows kein Problem und ist in fast allen Anwedungen so.

Denke um das zu nachzuvollziehen braucht Dirk eine Datei in der der Fehler auftritt. Ich kann auch mit nichts dergleichen dienen - bei mir sieht das alles ganz normal aus. Ich schaue aber noch mal sorgfältiger nach.

Der graue Rahmen ist bei diesem Rahmenset wohl einer der neuen für unbekanntes Geschlecht?!
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7441
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 18.10.2014, 15:46    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Zum "Rahmenfehler Unbekanntes Geschlecht":
Ja, der Rahmen für unbekanntes Geschlecht in diesem Set ("metalg.emf") ist viel größer als die Pendants für Männer und Frauen - denke der Fehler kommt daher. Den kann ich hier auch so nachstellen.
Da muss Dirk die Datei noch mal ändern - mir selbst gelingt es gerade nicht Confused Womit bearbeitet man denn am besten emf-Dateien?! Inkscape?
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 51
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 745
Topics: 85
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 18.10.2014, 16:29    Re: Sanduhr/Ahnentafel/Stammtafel AB v2.83  Reply with quoteBack to top

Hallo Olaf,
« ojay » wrote:
"Metall blau/rot" -> ein Kärtchen in grauer Umrandung und verdeckt fast drei rechts neben liegender Personen (siehe Anhang)

Ich hab gemäß deines Wunsches ...
« Wunschliste » wrote:
777 __D__ Tafel: Unbekanntes Geschlecht auch bei den Tafeln berücksichtigen.[mehr]

... allen farbigen Personenrahmen auch eine Variante mit neutraler Farbe für Personen unbekannten Geschlechts hinzugefügt.

Bei "Metall blau/rot" ist mir anscheinend ein Konvertierungsfehler unterlaufen, so dass der neue graue Rahmen viel breiter ist, als die beiden anderen.

Ich habe das gerade korrigiert und es steht korrigiert zum Download bereit. Da ich an dem Programm selbst nichts geändert habe, bleibt die Versionsnummer unverändert 2.83.

Gruß, Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
Geo




Gender:

Joined: 17 Oct 2014
Posts: 1
Topics: None


germany.gif

PostPosted: 18.10.2014, 18:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

danke für die super Tafel-Erweiterung!!!
Eine kleine Anmerkung: Wenn man als Ausgangsperson z.B. für eine Sanduhr mit großer Verwandtschaftstafel eine Person ohne Kinder auswählt, so werden keine Personen unterhalb dieser Generation angezeigt (Kinder der Geschwister oder Kinder von Cousins). Legt man der Ausgangsperson ein imaginäres Kind an, bekommt man aber eine komplette Tafel (Das imaginäre Kind kann man später in einem Bildbearbeitungsprogramm löschen.)

OfflineView user's profileSend private message    
häsin




Gender:
Age: 75
Joined: 16 Jan 2009
Posts: 192
Topics: 33


blank.gif

PostPosted: 19.10.2014, 12:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

[u]Hallo,

Ich habe gestern die neue Version heruntergeladen, dafür mußte ich aber die 2.82 löschen.
Heute wollte ich Tafeln ausdrucken und bekam ganz falsche Ergebnisse.
1. Ahnentafel: Frage nach dem Großvater mütterlicherseits. Ergebnis: es werden alle (oder sehr viele?) Vorfahren von Großvater und Großmutter aufgezeigt.
2. Sanduhr, 2xgroße Verwandtschaft, Frage nach demselben Großvater. Ergebnis: es werden nicht nur meine Verwandten, sondern auch die meines Mannes aufgezeigt. 671 Personen von insg. 2067 Pers.
Was kann da passiert sein??

Gruß häsin

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7441
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 19.10.2014, 16:09    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo häsin,

« häsin » wrote:

Ich habe gestern die neue Version heruntergeladen, dafür mußte ich aber die 2.82 löschen.


Keine Ahnung was Du damit meinst. War da etwas anders als sonst bei einer Aktualisierung? Normalerweise installiert man die neue Version einfach über die alte drüber, womit es weiterhin nur eine (jetzt aktuelle) Version gibt.
Da hat sich an der Vorgehensweise nichts geändert.


Quote:

Heute wollte ich Tafeln ausdrucken und bekam ganz falsche Ergebnisse.


Hast Du nur mehr dargestellt Personen als vorher? Oder fehlt Dir etwas bzw. gibt es einen Fehler bei den dargestellten Personen? Mehr Personen sind gewollt und einer der Hauptpunkte der neuen Version (und ein vielfach geäußerter Userwunsch)! Siehe auch Dirks Kommentare zur neuen Version ("Tafeln im Stil 'große Verwandtschaftstafel' stellen mehr Personen dar ").
Möchtest Du weniger Personen darstellen, dann kannst Du einfach einen anderen Stil als "große Verwandtschaft" wählen oder gar in den Optionen einzelne Weichen für die Darstellung stellen.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
häsin




Gender:
Age: 75
Joined: 16 Jan 2009
Posts: 192
Topics: 33


blank.gif

PostPosted: 19.10.2014, 16:46    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,

vielen Dank. Aber wenn ich den Zweig nur meines Großvaters will, dann sollte da doch die Seite meines Mannes nicht erscheinen.

Die Frage war: Sanduhr mein Großvater. Dann gehören doch selbst die Ahnen seiner Frau nicht dazu.

Aber ich werde mich noch einmal ein bißchen spielen um das zu finden, was ich suche.

Gruß häsin

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7441
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 20.10.2014, 01:10    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wenn Du nur den Zweig Deines Großvaters möchtest, war auch früher schon der Stil "große Verwandschaft" nicht ideal.
In der Sanduhr solltest Du ggf. mal bei den "Ahnen" den Stil "klassisch" und beim "Stamm" den Stil "Nachfahren mit Ehepartner" ausprobieren. Denke das kommt Deinen Vorstellungen der darzustellenden Personen am nächsten.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 2 Hours



[ Page generation time: 0.114s (PHP: 84% - SQL: 16%) | SQL queries: 49 | GZIP enabled | Debug on ]