Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Ahnenblatt verkaufen?

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Guest












PostPosted: 01.01.2020, 13:34    Ahnenblatt verkaufen?  Reply with quoteBack to top

Kann man eigentlich eine gekaufte Ahnenblatt-Lizenz weiterverkaufen, wenn man seine eigene Installation löscht?
Online    
Guest












PostPosted: 01.01.2020, 15:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
Mal auf der Seite von Ahnenblatt nachgelesen ?

https://www.ahnenblatt.de/infos/haeufige-fragen/

Du erwirbst die Lizenz und eine Weitergabe an Dritte ist nicht vorgesehen.

Online    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2140
Topics: 123
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 02.01.2020, 09:47    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Die Lizenz ist an die eMail-Adresse gebunden - das lässt sich nicht aufheben.

Viele Sachen laufen ja heute über Lizenzen: Auch eBooks oder Download-Musik kann man nicht weiterverkaufen wie eine CD oder ein Buch. Bei teureren Software-Produkten ist es z.T. möglich: Wenn sie z.B. mit einem physischen Kopierschutz verkauft werden, den man an den Rechner stecken muss.

Schade, wenn du/Sie schon nach wenigen Monaten die Benutzung aufgeben willst/wollen. Dann hat es sich vielleicht wirklich nicht gelohnt, die Software gekauft zu haben.

Keine Ahnung, warum die Frage kam - aber ich betrachte AB 3.0 als work-in-progress: Da gibt es sicherlich noch einige Punkte, an denen sich Ahnenblatt weiterentwickelt. Allerdings nicht von heut auf morgen.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro, Ahnenblatt 3.03 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.0x die Handbücher lesen!

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Guest












PostPosted: 02.01.2020, 13:43    (No subject)  Reply with quoteBack to top

War mit der Freeware echt lange zufrieden und ging dann vorschnell davon aus, dass die 3.0 nur noch besser sein könne. Leider ist das nicht so, seither nur Ärger bin wieder zu meiner alten Version zurück, da stimmen die Ehen wenigsten und ich habe Vertrauen in meine Daten.

Die neuen Möglichkeiten brauche ich nicht und am ständigen Fehler beheben habe ich kein Interesse.

Online    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3492
Topics: 106
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 02.01.2020, 18:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Deine Reaktion muss man akzeptieren. Aber soooooo schlecht ist die Version auch wieder nicht. Hast du schon mal die einfache Eingabemöglichkeiten versucht - sind wesentlich einfacher! Vllt. kommst damit zurecht.

Was Dirk aus deinem Frust macht, wissen wir natürlich auch nicht

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.09
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (nicht ganz aktuell - trotzdem nützlich)
Bitte immer lesen ===> Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1146s (PHP: 79% - SQL: 21%) | SQL queries: 28 | GZIP enabled | Debug on ]