Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Ahnenblatt 2.90

Post new topicReply to topic
Author Message
DirkB
Administrator



Gender:
Age: 51
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 745
Topics: 85
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 30.10.2015, 23:29    Ahnenblatt 2.90  Reply with quoteBack to top

Kurzfristig neue, fehlerbereinigte Version 2.90!

Es zeigte sich noch ein gravierender Fehler, der mich bewogen hat, kurzfristig eine neue Programmversion zu veröffentlichen ...

Endete ein Ortsname mit einem Komma und Leerzeichen, dann brachte der bloße Aufruf dieser Person Ahnenblatt zum Absturz.

Schuld war eine in 2.89 neue, interne Routine, die Ortsnamen mit Komma optimiert.
Einige Genalogie-Programme geben in Ortsangaben z.B. "Ort, Landkreis, Bundesland, Land" an. Was zur genauen Beschreibung eines Ortes absolut sinnvoll ist, sieht in Ausdrucken nicht wirklich gut aus. Manchmal fehlen Teile und es folgen mehrer Komma aufeinander oder es sind Ort, Landreis, Bundesland identisch (z.B. Hamburg), was zu einer Dreifachnennung führt.

In der Kürze der Zeit sind aber noch weitere Fehler korrigiert worden.

Die technische Beschreibung der Änderungen (mit Nummern der Wunschliste):
  • BUG BEHOBEN: in der Ereignisliste wurde in der Überschrift der Begriff "Geburtstage" nicht übersetzt angezeigt
  • BUG BEHOBEN: Personenblatt: die Nummerierung von Ehen war nicht korrekt (GetFullFamText)
  • [828] BUG BEHOBEN: Tafel: Begräbnisort bekannt, aber Datum nicht zeigte Sterbe-Textbaustein
  • BUG BEHOBEN: Tafel: Taufort bekannt, aber Datum nicht, zeigte Geburts-Textbaustein
  • BUG BEHOBEN: OptimizePlace führte bei Ortsendung ", " zu einer Schutzverletzung (OptimizePlace, DelWordDelimiter)
  • BUG BEHOBEN: bei Option "beim Start zuletzt benutzte Datei laden" kann eine mögliche Sicherungsdatei der letzten Sitzung nicht geöffnet werden
  • BUG BEHOBEN: GEDCOM-Import: Datumsangaben die nur ein einzelnes "TO" oder "FROM" enthalten wurden nicht umgesetzt (IsGedcomDate/ConvGedcomDate)
  • BUG BEHOBEN: Stammtafel (größere Verwandtschaftstafel): bei doppelter Person verliefen Geschwisterlinien falsch (SammelRohAhnen)
  • Tafelhintergründe werden jetzt standardmäßig im Dokumente\Ahnenblatt\TafelPics gesucht und nicht mehr im Programmverzeichnis\TafelPics (dopath[4])
  • Tafelhintergründe werden jetzt mit den Beispielen unter Dokumente\Ahnenblatt\TafelPics installiert und nicht mehr im Programmverzeichnis\TafelPics
  • Beispiel.ahn: bei einigen Personen sind jetzt Ehenamen eingetragen


Die neue Version wie immer zu finden auf der Ahnenblatt-Webseite (www.ahnenblatt.de).

Viel Spaß, Dirk

OfflineView user's profileSend private messageVisit poster's website    
MarcP





Age: 39
Joined: 19 Apr 2010
Posts: 785
Topics: 37
Location: Bonn


blank.gif

PostPosted: 30.10.2015, 23:44    Re: Ahnenblatt 2.90  Reply with quoteBack to top

« DirkB » wrote:

[*]Tafelhintergründe werden jetzt mit den Beispielen unter Dokumente\Ahnenblatt\TafelPics installiert und nicht mehr im Programmverzeichnis\TafelPics

bei der nächsten Version währe es noch passend die Frames und ProfilPics auch in die neuen Ordner zu installieren.
Nur um ggf einer Verwirrung vorzubeugen.

ansonsten ist mir grad aufgefallen wenn man Plugins gemischt im alten und neuen Verzeichniss hat dann wird nur einzeln alpabetisch sortiert die Liste dargestellt.
Das mitgelieferte Charmap und Zeichentabelle stehen immer oben.
ist für mich aber recht unwichtig. Bitte dann in AB5.0 fixen.

_________________
>> Übersetzer gesucht <<

AB Store Plugin

OfflineView user's profileSend private message    
MarcP





Age: 39
Joined: 19 Apr 2010
Posts: 785
Topics: 37
Location: Bonn


blank.gif

PostPosted: 31.10.2015, 12:31    (No subject)  Reply with quoteBack to top

grade festgestellt das die Portable Version die neuen Ordner ignoriert.
Ob des jetzt gut ist weiss ich noch nicht. Schaun wir mal.
Den AB Store mach ich für alle Fälle kompatibel.

_________________
>> Übersetzer gesucht <<

AB Store Plugin

OfflineView user's profileSend private message    
FrankG04
Guest











PostPosted: 31.10.2015, 18:44    Fehler ja/nein  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

ich habe mir die portable Version runtergeladen um zu testen (ob er auch in der installierbaren Version auftritt keine Ahnung).
Dabei ist mir folgendes (siehe Bild) aufgefallen (doppelte Einträge).
Kann das mit dem ändern der Ordnerstruktur von dir zu tun haben, oder ist das ein Phänomen auf meinem PC.

Gruß
Frank



Bild 2.jpg
 Description:
 Filesize:  159.76 KB
 Viewed:  5793 Time(s)

Bild 2.jpg



Online    
FrankG04
Guest











PostPosted: 31.10.2015, 18:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

auch beim Personenblatt habe ich ein komisches Verhalten (siehe Bild).

Bei getauft und Einsegnung sind die Daten nicht mehr untereinander sonder leicht versetzt.
Ach ja und 2 anregungen evtl. für spätere Versionen, zur besseren Lesbarkeit sind dort auch zu sehen.

DANKE
Frank



Bild 4.jpg
 Description:

Download
 Filename:  Bild 4.jpg
 Filesize:  150.53 KB
 Downloaded:  126 Time(s)


Online    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 31.10.2015, 22:10    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« MarcP » wrote:
grade festgestellt das die Portable Version die neuen Ordner ignoriert.
Ob des jetzt gut ist weiss ich noch nicht. Schaun wir mal.


Muss eigentlich so sein, da dort auch für Bilder und Dateien andere Standardpfade gesetzt sind, die man nicht ändern kann.

Ich würde den Usern auf der Downloadseite ohnehin empfehlen die ganz normale Version zu nutzen und die vier Downloads nicht so "parallel" anzupreisen. Für die allermeisten Nutzer sind die portablen Versionen einfach nur eine Fehlerquelle mehr (das geht schon beim Entpacken der zip-Version los). Wer sie braucht, wird sie auch trotz eines entsprechendes Hinweises runterladen und nutzen.

Für die nächste Version wäre es wohl nötig, dass Ahnenblatt den Programmordner aufräumt und die Einträge dort in die neuen Verzeichnisse verschiebt (ggf. per Nachfrage im Setup). Dann wäre wohl auch Franks erste Fehlermeldung hinfällig und die Drüberinstallierer wissen sonst nachher nicht mehr, auf was Ahnenblatt denn nun zugreift.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Gerhardus 1




Gender:
Age: 64
Joined: 10 Jan 2014
Posts: 219
Topics: 54
Location: 22145 Hamburg


germany.gif

PostPosted: 31.10.2015, 23:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Liebe Mitstreiter,

auch ich freue mich, dass es wieder eine neue fehlerbereinigtere Version gibt. Nur was ich nicht verstehe, keiner drückt es aus. Warum nur? Kein einziges positives Wort, denn es ist eine wahnsinns Arbeit ein Programm zu hegen und zu pflegen.

Vielen Dank an alle Programmierer für diese Arbeit und die bereinigtere Version. Ich glaube, dass es so lange es Software gibt, auch Programmfehler gefunden werden, macht weiter so.

_________________
Gruß

Gerhardus1 (Gerhard)

OfflineView user's profileSend private message    
Chlodwig
Super Moderator



Gender:
Age: 62
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 1593
Topics: 135
Location: Ostbayern


blank.gif

PostPosted: 31.10.2015, 23:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Gerhardus 1 » wrote:
Nur was ich nicht verstehe, keiner drückt es aus.

Wo er Recht hat, hat er Recht!

Na dann soll es mal wieder gesagt sein:
Wieder und immer wieder danke, Dirk, für die fleißige Weiterentwicklung!
Es ist eine dauernde Freude, das Programm zu nutzen!
Thanks Thanks Thanks

_________________
Gruß, Chlodwig

OfflineView user's profileSend private message    
MarcP





Age: 39
Joined: 19 Apr 2010
Posts: 785
Topics: 37
Location: Bonn


blank.gif

PostPosted: 31.10.2015, 23:22    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Marcus » wrote:

Für die nächste Version wäre es wohl nötig, dass Ahnenblatt den Programmordner aufräumt und die Einträge dort in die neuen Verzeichnisse verschiebt (ggf. per Nachfrage im Setup). Dann wäre wohl auch Franks erste Fehlermeldung hinfällig und die Drüberinstallierer wissen sonst nachher nicht mehr, auf was Ahnenblatt denn nun zugreift.
Marcus


Bin dafür!
Hatte auch schon überlegt im ABstore ne Move/Merge Funktion oder sowas einzubauen. Doppelte Plugins usw (vor allem der Store selbst) wird dann irgendwie wirr.
Wenn von Haus aus sortiert wird umso besser.

Nur halt bei der Portablen Version bleibt alles beim alten.

Achja echt dufte die neue Version.

_________________
>> Übersetzer gesucht <<

AB Store Plugin

OfflineView user's profileSend private message    
Gerhardus 1




Gender:
Age: 64
Joined: 10 Jan 2014
Posts: 219
Topics: 54
Location: 22145 Hamburg


germany.gif

PostPosted: 01.11.2015, 01:29    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,

eine Frage habe ich doch noch: Ist es nun Version 2.90 oder 2.89 wie es in der neuen Version in Infos steht? Oder habe ich einen Fehler gemacht?

_________________
Gruß

Gerhardus1 (Gerhard)

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 01.11.2015, 02:39    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Dirk war doppelt fleißig wink .
Am Montag veröffentlichte er die Version 2.89 und am Freitag schon die 2.90 - die momentan aktuelle Version. Da ich die Nachricht über die Version 2.89 erst am Donnerstag verschickte und die meisten Leute nach Lesen der eMail dann direkt die Version 2.90 vorfanden, ist die Verwirrung verständlich.
Gestern verschickte ich aber eine weitere eMail, dass die Version 2.90 nun draußen ist. Womit die Verwirrung komplett sein dürfte. Mr. Green
Wenn jeder die Version 2.90 installiert hat, passt das aber.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Guest












PostPosted: 01.11.2015, 11:08    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich wurde heute angeschrieben.
Ich weiß nicht wie ich in eure Adress-Datei geraten bin, hätte aber Interesse mitzumachen.
Habe den download abgerufen komme aber nicht weiter

Online    
wolfgang8




Gender:

Joined: 30 Sep 2010
Posts: 87
Topics: 5


austria.gif

PostPosted: 01.11.2015, 11:28    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« MarcP » wrote:
grade festgestellt das die Portable Version die neuen Ordner ignoriert.
Ob des jetzt gut ist weiss ich noch nicht. Schaun wir mal.


Ein grundsätzlicher Gedanken dazu:
Vielleicht wär es eine Option AB für kleinere Geräte (Tablet, Smartphone, ...) lauffähig zu machen und die Portable Version aufzugeben. Das würde sicher zu mehr Transparenz und einer Vereinheitlichung/Vereinfachung der Datenspeicherung führen. Mit Windows 10 und der Datenspeicherung in der Cloud würden sich für AB dadurch sicherlich auch zukunftsweisende Optionen ergeben. Ob das realisierbar wäre und was das für die Programmierung bedeuten würde, kann natürlich nur Dirk abschätzen. Jedenfalls würde darin einiges an Potential für die Weiterentwicklung/Weiterverbreitung von AB liegen.

Grüße
Wolfgang

OfflineView user's profileSend private message    
Jürgen_Nordlicht




Gender:
Age: 72
Joined: 19 Sep 2010
Posts: 166
Topics: 12
Location: Ahrensburg


germany.gif

PostPosted: 01.11.2015, 11:57    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« wolfgang8 » wrote:
...Vielleicht wär es eine Option AB für kleinere Geräte (Tablet, Smartphone, ...) lauffähig zu machen und die Portable Version aufzugeben.


« wolfgang8 » wrote:
...Mit Windows 10 und der Datenspeicherung in der Cloud würden sich für AB dadurch sicherlich auch zukunftsweisende Optionen ergeben.....

Moin Wolfgang,
geht mir nun gerade eher um die USB-Nutzung und würde für unterwegs beim USB-Stick bleiben wollen.
- Mit den Kleingeräten werde ich nie in der Lage sein meine Familiengeschichte bei Familienmitgliedern oder anderen Interessengruppen zu zeigen und habe bisher festgestellt es ermüdet mein Gegenüber sehr schnell schon bei kleinen Monitoren, insbesondere wenn es mehrere Personen sind.
- "In die Cloud schicken" ist zwar ein sehr aktuelles Thema, von mir geht auf meine absehbare Zeit außer Belanglosigkeiten nichts in die Cloud solange der Mißbrauch dort nicht zumindest halbwegs sicher abgestellt ist.
Das werde ich vermutlich nicht mehr erleben und Win10 hat derzeit keine Chance.
Wie auch immer zukünftige Programmierungen aussehen werden, noch möchte ich auf USB am PC und Laptop nicht vermissen.

_________________
Gruß aus dem Norden
Jürgen

Rechenknecht mit Ahnenblatt 2.97a und Stammbaumdrucker 7 P .

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 2 Hours



[ Page generation time: 0.1603s (PHP: 76% - SQL: 24%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]