Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 1211: Download

Post new topicReply to topic
Author Message
elmex




Gender:

Joined: 19 Feb 2013
Posts: 18
Topics: 4


germany.gif

PostPosted: 27.06.2016, 16:57    1211: Download  Reply with quoteBack to top

Hallo,
habe die neue Version 2.95a herunter geladen. Die Installation meldet sich mit dem Fehler: "Failed to expand shell folder constant "userdocs" "
Die portable Version funktioniert.
Eberhard

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 27.06.2016, 22:40    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Die Variable "userdocs" (die das Dokumenten-Verzeichnis des aktuellen Windows-Benutzers enthält) wird nicht gefunden. Hast du ggf. eine Software installiert, die 'unnötige' Einträge aus der Registry entfernt?

Testen (ob das Verzeichnis existiert, bzw. der Wert/Pfad dahin gesetzt ist) kann man das leicht, in dem man die [Windows]-Taste gedrückt hält und die [R]-Taste drückt (für "R"un - ausführen). In dem sich dann öffnenden Dialog gibt man:
%USERPROFILE%\Documents
ein und bestätigt die Eingabe mit dem [OK]-Button. Dann sollte sich eigentlich ein Explorer-Fenster öffnen, dass den Pfad/Ordner anzeigt.
Der Wert selbst lässt sich in der Registry setzen und ist im Schlüssel:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders
hinterlegt. Dort muss die 'Zeichenfolge' "Personal" existieren, die wiederum den Wert "%USERPROFILE%\Documents" haben sollte.

Wenn das alles böhmische Dörfer für dich sind, würde ich von einer eigenhändigen Reperatur absehen! Für diesen Fall muss Dirk ohnehin sehen, was er macht, wenn der Wert nicht auslesbar ist. Ich setzte daher mal einen Wunsch für die Wunschliste.
Marcus


---------------------------
#Wunschliste_1211_OFFEN

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
sikaroga




Gender:
Age: 69
Joined: 28 Jun 2016
Posts: 1
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 28.06.2016, 09:30    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Ihr Lieben,
ich habe die Tage auf Windows 10 umgestellt und auch die neue Ahnenversion 2.95 a installiert. Nun finde ich meine Ahnendatei nicht wieder. Beim öffnen sind ein paar Beispiele vorhanden und die Orner wie Plugins usw. sind allesamt leer.
Für die Hilfe zum Finden meiner Datei wäre ich sehr dankbar.
Liebe Grüße aus Holle.

OfflineView user's profileSend private message    
elmex




Gender:

Joined: 19 Feb 2013
Posts: 18
Topics: 4


germany.gif

PostPosted: 29.06.2016, 12:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Marcus » wrote:
Die Variable "userdocs" (die das Dokumenten-Verzeichnis des aktuellen Windows-Benutzers enthält) wird nicht gefunden. Hast du ggf. eine Software installiert, die 'unnötige' Einträge aus der Registry entfernt?


E> nein, habe ich nicht. Ich muß allerdings dazu sagen, daß ich nach der Neuinstallation meines PC die von Windows vorgeschlagenen Dokumentenverzeichnisse etwas geändert habe. Ich komme noch aus einer Zeit, wo man nur DOS kannte und alle Verzeichnisse und Strukturen selbst bestimmte. Die Vormundschaft von Windows nervt mich manchmal.

« Marcus » wrote:
Testen (ob das Verzeichnis existiert, bzw. der Wert/Pfad dahin gesetzt ist) kann man das leicht, in dem man die [Windows]-Taste gedrückt hält und die [R]-Taste drückt (für "R"un - ausführen). In dem sich dann öffnenden Dialog gibt man:
%USERPROFILE%\Documents
ein und bestätigt die Eingabe mit dem [OK]-Button. Dann sollte sich eigentlich ein Explorer-Fenster öffnen, dass den Pfad/Ordner anzeigt.


E> da wird der Ordner \\Eberhard\Documnts\Ahnenblatt angezeigt.

« Marcus » wrote:
Der Wert selbst lässt sich in der Registry setzen und ist im Schlüssel:
HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\User Shell Folders
hinterlegt. Dort muss die 'Zeichenfolge' "Personal" existieren, die wiederum den Wert "%USERPROFILE%\Documents" haben sollte.


E> dort gibt es u.a. eine Zeile "Coomon Documents REG_EXPAND_SZ %Public%Documents"

Gruß
Eberhard

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 30.06.2016, 00:29    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Eberhard, danke für die Rückmeldung (den Beitrag habe ich mal richtig zitiert, damit er besser lesbar ist).

Da dir ein Ordner angezeigt wird, ist es noch merkwürdiger dass Windows ihn nicht kennt. Zusammen mit deiner Angabe, die Standardverzeichnisse geändert zu haben, hat Dirk dann aber genug Informationen, diesen Fehler in Zukunft abzufangen.

Die von dir gefundene Zeile ist ähnlich. Du müsstest im Prinzip auch eine wie folgt haben (oder eben erstellen):
"Personal REG_EXPAND_SZ " %USERPROFILE%\Documents"
(wenn der Wert des Vereichneses dass du angezeigt bekommt, dein gewünschtes Nutzerverzeichnis ist!)

Dazu einfach im Freiraum das Kontextmenü aufrufen (rechte Maustaste) und dort "Neu" - "Wer der erweiterbaren Zeichenfolge" (die Wahl hier setzt das REG_EXPAND_SZ) wählen.
Danach kannst du den Eintrag bearbeiten und bei Wert den gewünschten Pfad eingeben.

Nochmals der Hinweis, diese Änderungen nur durchzuführen, wenn man sich sicher ist, zu wissen was man tut und wie man es im Zweifel rückgängig machen kann. Davon derartige Systemwerte manuell zu ändern, kann ich ansonsten eigentlich immer nur abraten!
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 30.06.2016, 00:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« sikaroga » wrote:
Hallo Ihr Lieben,
ich habe die Tage auf Windows 10 umgestellt und auch die neue Ahnenversion 2.95 a installiert. Nun finde ich meine Ahnendatei nicht wieder. Beim öffnen sind ein paar Beispiele vorhanden und die Orner wie Plugins usw. sind allesamt leer.
Für die Hilfe zum Finden meiner Datei wäre ich sehr dankbar.
Liebe Grüße aus Holle.


Hallo sikaroga,

Herzlich Willkommen im Ahnenblattportal!

Die Dateien liegen noch in dem Verzeichnis, in dem sie vorher waren - wenn du ein Upgrade von Windows 7 oder 8 durchgeführt hast.
Du kannst im Willkommen-Dialog von Ahnenblatt eine Suche nach Ahnendateien auf deinem Rechner starten.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
elmex




Gender:

Joined: 19 Feb 2013
Posts: 18
Topics: 4


germany.gif

PostPosted: 30.06.2016, 18:01    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,
mit der Zitatform hast du recht, aber immer wieder das "quote" setzen war mir zu umständlich. Ich arbeit selten mit Internetforen, lieber mit Newsgruppen. Da geht das einfacher.

Ich werde keine Änderung in der Registry machen (habs zwar hier und da schon mal gemacht). Ich fahre solange mit der Portablen, bis es eine Version gibt, die die im vorhandenen Programm eingestellten Verzeichnisse erfragt.

LG
Eberhard

OfflineView user's profileSend private message    
elmex




Gender:

Joined: 19 Feb 2013
Posts: 18
Topics: 4


germany.gif

PostPosted: 01.07.2016, 15:51    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,

nun habe ich festgestellt, das sich in der Portablen die Verzeichnisse nicht ändern lassen. So habe ich doch versucht, die Registry zu ändern. Dort eine Zeile hinzugefügt "Personal REG_EXPAND_SZ %Public%Eigene Documente"
Wieder wird mit WIN+R "Eberhard\Ahnenblatt" angezeigt. Nun habe ich festgestellt, daß es im Benutzerverzeichnis einen Ordner "Eigene Dateien\Ahnenblatt" gibt und "documents\Ahnenblatt", letzterer ohne Inhalt.
- weggelöscht - es wird auch kein Ordner mehr angezeigt
- nach vergeblichem Update war der Ordner wieder da.
Diese Probleme habe ich noch bei keiner Installation/Update gehabt. U.a. 3 Textprogramme mit etlichen Pfadvorgaben.
Kann man nicht eine ZIP-Datei mit den entsprechenden Dateien laden, die man dann selbst in das Programmverzeichnis kopiert?

LG
Eberhard

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 01.07.2016, 20:40    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich würde es mit "%USERPROFILE%\Documents" (wie von mir empfohlen) statt "%Public%Eigene Documente" probieren - das sollte auch bei dir richtig ausgewertet werden (deiner ersten Angabe nach "Ausführen" folgernd).

In den portablen Versionen kann man die Pfade nicht mehr ändern, weil das zu zu vielen Problemen und Supportanfragen an Dirk, führte.
Die Probleme hattest du noch nicht, weil andere Programme im Setup diese fehlende Variable abfangen und trotzdem eine Installation zulassen. Ich denke eine Lösung in der Art wird Dirk auch umsetzen.
Marcus


Nachtrag: Erste Angabe korrigiert!

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
elmex




Gender:

Joined: 19 Feb 2013
Posts: 18
Topics: 4


germany.gif

PostPosted: 02.07.2016, 13:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Marcus,

das funktioniert nicht, da ich ja wie gesagt, den Ordner "Documents" gelöscht habe, da er nichts als das leer Verzeichnis "Ahnenblatt" enthielt.
Ich habe jetzt "%USERPROFILE%\Eigene Dokumente" genommen. Da wird auch im Test das Arbeitsverzeichnis von Ahnenblatt richtig angezeigt mit allen Dateien. Aber die Installation funktioniert trotzdem nicht.
Also warten.....

LG
Eberhard

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 02.07.2016, 18:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Marcus » wrote:
« sikaroga » wrote:
Hallo Ihr Lieben,
ich habe die Tage auf Windows 10 umgestellt und auch die neue Ahnenversion 2.95 a installiert. Nun finde ich meine Ahnendatei nicht wieder. Beim öffnen sind ein paar Beispiele vorhanden und die Orner wie Plugins usw. sind allesamt leer.
Für die Hilfe zum Finden meiner Datei wäre ich sehr dankbar.
Liebe Grüße aus Holle.


Hallo sikaroga,

Herzlich Willkommen im Ahnenblattportal!

Die Dateien liegen noch in dem Verzeichnis, in dem sie vorher waren - wenn du ein Upgrade von Windows 7 oder 8 durchgeführt hast.
Du kannst im Willkommen-Dialog von Ahnenblatt eine Suche nach Ahnendateien auf deinem Rechner starten.
Marcus


Per eMail erreichte mich der Nachtrag, dass es ein Update von Win 8.1 auf Win 10 war.
Ich habe bisher nur relativ "nackte" Systeme dem Update unterzogen - hat hier jemand mehr Erfahrung, was da schiefgelaufen sein könnte?
Oder hattest du deine Daten auf einem Stick oder einer externen Festplatte gespeichert, die jetzt noch nicht angeschlossen ist?
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
bea2000






Joined: 12 Jul 2016
Posts: 1
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 12.07.2016, 18:53    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Ihr Lieben,
ich bin neu in diesem Forum und bin mir nicht sicher, ob ich im richtigen Bereich bin, aber trotzdem.
Ich habe einen neuen PC einen Mac pro, bisher habe ich das Ahnenblattprogramm gerne genutzt und mich daran gewöhnt. Nun läuft es nicht auf dem MAC. Alle Infos die ich hier gefunden haben beziehen sich auf Antworten aus 2008 ca. Gibt es inzwischen eine Lösung für das Problem. Danke Bea200

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 68
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2319
Topics: 84
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 12.07.2016, 19:35    (No subject)  Reply with quoteBack to top

hallo bea2000,
leider gibt es keine direkte Lösung.
Aber du kannst mit einem der Virtualisierer arbeiten, dort ein (fertiges) Windows starten ......

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 45
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7440
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 12.07.2016, 19:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Bea2000,

Herzlich Willkommen im Ahnenblattportal!

Am Grundproblem hat sich in all den Jahren nichts geändert. Ahnenblatt war und ist eine reine Windows-Anwendung und damit - normalerweise - auf einem Mac nicht lauffähig.

Es gibt allerdings für verschiedene Betriebssysteme Laufzeitumgebungen, die dort eine kleine "Windows-Umgebung" bereitstellen und man 'darin' dann Ahnenblatt installieren und laufen lassen kann. Für die 'unixoiden' Betriebssysteme wie Linux, BSD, Solaris und eben Mac OS gibt es "WINE". Unter Linux hatte ich das selbst schon im Einsatz - dort funktioniert dies i.d.R. sehr gut. Erfahrungen mit Mac OS habe ich hier nicht, auch nicht ob es für Mac OS nicht evtl. eine bessere Umgebung gibt.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 2 Hours



[ Page generation time: 0.141s (PHP: 79% - SQL: 21%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]