Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Besondere Stammbäume

Post new topicReply to topic
Author Message
DetlefP
Guest











PostPosted: 26.08.2016, 13:06    Besondere Stammbäume  Reply with quoteBack to top

Hallo zusammen,
ich habe eine ungewöhnliche bitte.
Ich suche besondere Stammbäume z.b. von den Göttern Zeus, Die Waltons, Donald Duck usw. Das ganze ist für meine Kinder.

Im Internet gibt es reichlich Bilder, man müsste diese erst noch eintippen.
Ich suche aber fertige gedcom Dateien.
Weis jemand wo es so was gibt ?

Danke
Detlef

Online    
MarcP





Age: 39
Joined: 19 Apr 2010
Posts: 785
Topics: 37
Location: Bonn


blank.gif

PostPosted: 26.08.2016, 17:46    (No subject)  Reply with quoteBack to top

An sowas hätte ich auch Interesse
_________________
>> Übersetzer gesucht <<

AB Store Plugin

OfflineView user's profileSend private message    
h&g125




Gender:

Joined: 14 May 2014
Posts: 145
Topics: 11
Location: Rheinhessen


germany.gif

PostPosted: 26.08.2016, 23:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wer so etwas braucht, möge es auch selbst eintippen!
Das ganze erinnert mich an einen Genealogen, der sich darüber beschwerte, dass online gestellte Kirchenbücher nicht .ged-Format waren ...
LG. Harald

OfflineView user's profileSend private message    
MarcP





Age: 39
Joined: 19 Apr 2010
Posts: 785
Topics: 37
Location: Bonn


blank.gif

PostPosted: 27.08.2016, 21:39    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« h&g125 » wrote:
Wer so etwas braucht, möge es auch selbst eintippen!
Das ganze erinnert mich an einen Genealogen, der sich darüber beschwerte, dass online gestellte Kirchenbücher nicht .ged-Format waren ...
LG. Harald

Ich würde sogar noch weiter gehen.
Wer solche Nieschensoftware wie Genealogieprogramme benötigt, sollte diese doch bitte selbst schreiben!

_________________
>> Übersetzer gesucht <<

AB Store Plugin

OfflineView user's profileSend private message    
DetlefP
Guest











PostPosted: 28.08.2016, 11:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Leute,

ich weis zwar nicht warum manche so extrem auf eine einfache Anfrage reagieren.
Ich habe schließlich auch nichts von dem Grund geschrieben weshalb meine Kinder dieses brauchen.

Und anstatt zu uterstützen mit konstruktiver Hilfe wird nur gesagt
"Wer sowas braucht............

Die Kinder sollen in der Schule den Familienstammbaum vorstellen. Das finde ich auch eine schöne Sache. Aber sie sollen auch einen prominenten Stammbaum vorstellen.

Da ich wenig Zeit habe um das einzutippen und ich nicht von einem 7jährigen verlangen kann das er so gut mit einem PC umgehen kann
Dachte ich mir nimm mal diesen Weg.

Aber man sieht das manche doch sehr unzufrieden sind.
Ich hoffe das man die Harald nicht so gegenüber tritt wenn du mal eine Frage hast.

Liebe Admins ihr könnt aus meiner Sicht das Thema hier schließen.
Ich habe inzwischen selbst von anderen solche Stammbäume bekommen.

Detlef

Online    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 68
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2322
Topics: 84
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 29.08.2016, 12:26    (No subject)  Reply with quoteBack to top

@DetlefP.

jeder hat mal einen schlechten Tag. h&g125 hat es bestimmt nicht so gemeint, wie es rüber gekommen ist.
Wenn er es so meinte, einfach drüber stehen wink

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
h&g125




Gender:

Joined: 14 May 2014
Posts: 145
Topics: 11
Location: Rheinhessen


germany.gif

PostPosted: 29.08.2016, 13:40    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Interessant, was sich die Leute für Gedanken machen ...

Wer hier mit einer echten Frage zum Ahnenblatt kommt, erhält gern eine Antwort von mir. Vorausgesetzt, ich habe eine Idee oder Erfahrung, die dem Fragenden weiterhilft.
Das ist doch der Sinn dieses Forums.

Anders jedoch bei Internetanfragen dieser Art.
Ich arbeite nicht für das "kostenlose Kaufhaus INTERNET", wo viele suchen und das passende herunterladen.
Dafür habe ich auch (!) keine Zeit; dafür nehme ich mir auch keine Zeit.
Wer also das besondere sucht, möge es sich erarbeiten oder im Internet suchen und vielleicht irgendwann fündig werden.

@ DetlefP: Glück gehabt.
@ Bjew: Kein schlechter Tag
@ MarP: nicht zielführend
Aber Du hast recht: Ich hatte bereits ein einfaches Genealogieprogramm in den 1980er-Jahren, als es 8-Bit-Homecomputer namens "Comodore64" und "Atari" gab, mit Personenblättern und einfachen Familientafeln. Und später dann in Excel mit Macrosteuerung und VBA.
Heute arbeite ich konsequent mit dem Ahnenblatt!

Ich bitte also um eine differenzierte Betrachtungweise.
Mit freundlichen Grüßen
Harald

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 68
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2322
Topics: 84
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 29.08.2016, 15:18    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ach h&g125,
warum antwortest dann, wenn es dir zu viel Arbeit ist?
Hat dich doch keiner aufgefordert, etwas zu liefern, weder bezahlt noch unbezahlt! War einfach ne Anfrage, ob irgend jemand so etwas schon hat - kann ja vorkommen.

Und die ganzen vielen Jahre hat es diesbezüglich nir Probleme gegeben. Wollst du etwa neue Regeln einfügen nach dem Motto: wir sind nicht zuständig, bemühe die Suchmaschine, guck selber nach, ...

Also komm wieder runter, Harald !!!!

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Kiefer




Gender:

Joined: 23 Nov 2011
Posts: 6
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 30.08.2016, 15:53    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Freunde,

ich weiß nicht,ob ich hier richtig bin.Es geht mir um den Eintrag meiner Ur-Enkel.Es müßten 10 Generationen sein.In der Sanduhr-Anzeige werden aber nur 9 Generationen angezeigt.Die Ur-Enkel fehlen einfach.Was mache ich falsch.Kann man die Anzahl der Generationen einstellen oder sind diese begrenzt?
Ich verwende die neueste Version 2.95a

Weiß jemand Rat?

Viele Grüße von
Kiefer

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 68
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2322
Topics: 84
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 30.08.2016, 17:55    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Kiefer,
es gibt bei den Optionen eine Einstellung zu Anzahl Generatioen - und zwar für jede Richtung ein eigener Wert.
Aber es könnte auch der falsche Proband sein. Ausgehend von Eltern, Großeltern .... ?

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 2 Hours



[ Page generation time: 0.1313s (PHP: 72% - SQL: 28%) | SQL queries: 38 | GZIP enabled | Debug on ]