Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Plausibilität Eltern - Kind

Post new topicReply to topic
Author Message
oderbrucher






Joined: 06 Nov 2016
Posts: 10
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 06.11.2016, 18:56    Plausibilität Eltern - Kind  Reply with quoteBack to top

Hallo,
ich habe folgendes Problem nach einer GED Übernahme aus der "Ahnengalerie":
Ich habe Einträge von Kindern bei den Eltern, aber bei den Kindern keine Elterneinträge. Dadurch wird dieser Zweig in der Plausibilität nur angemahnt wenn die Kinder keine weiteren Verknüpfungen haben.
Gibt es eine Möglichkeit diese wechselseitige Kinder Eltern Beziehung abzuprüfen?? (dh wenn Kind dann dort auch Elternteil)
Ansonsten tolles Programm - im Gegensatz zur Ahnengalerie - wenn man da was falsch eingegeben hatte...
Grüße
Bodo

OfflineView user's profileSend private message    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1464
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 07.11.2016, 06:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Bodo,

willkommen im Portal!

Probier doch mal den Befehl "Bearbeiten" > "Familie sortieren".

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
oderbrucher






Joined: 06 Nov 2016
Posts: 10
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 07.11.2016, 07:51    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Jürgen,
"Familie sortieren" hat keine Änderung gebracht.
Über die Eltern komme ich zu den Kindern aber nicht von den Kindern zurück zu den Eltern
(fehlender Eintrag).

Grüße
Bodo

OfflineView user's profileSend private message    
johannesson




Gender:
Age: 67
Joined: 13 Feb 2007
Posts: 219
Topics: 25
Location: Kreis Offenbach


germany.gif

PostPosted: 07.11.2016, 08:02    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hi Bodo,
dassselbe Problem habe ich auch. Es liegt an der fehlenden Indexierung der Personen wie mir früher erklärt wurde.
Bei mir stehen die Eltern nicht in der Übersicht, sondern nur auf der entsprechenden Bearbeitungsseite des Kindes. Nach Anklicken und Bestätigung scheint dann alles normal, die Verbindungen tauchen in den Familienseiten und Stammlisten auf. Ist halt Mehrarbeit, aber man braucht wenigsten die Namen und Daten nicht neu zu tippen...
Reinhard

_________________
Never blame the rainbow for the rain........
The Moody Blues

OfflineView user's profileSend private message    
oderbrucher






Joined: 06 Nov 2016
Posts: 10
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 07.11.2016, 10:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Reinhard,
wenn ich das richtig stellen will, muß ich den Vater und die Mutter neu bei den Kindern auswählen (oder geht es einfacher). Das Problem ist eigentlich, das es nur beim Blättern in eine Richtung auffällt wenn man von den Kindern zurück auf die Eltern will.
Woher das Problem kommt habe ich aus den GED Datei lesen können - es gibt mehrere "tote" Zweige der Familie (FAMC+FAMS), die wohl aus Eingabeversuchen in der Ahnengalerie kommen.
Diese überschreiben dann wohl den richtigen Eintrag.
Es wäre gut wenn man das mit in der Plausibilität prüfen könnte.

Grüße
Bodo

OfflineView user's profileSend private message    
johannesson




Gender:
Age: 67
Joined: 13 Feb 2007
Posts: 219
Topics: 25
Location: Kreis Offenbach


germany.gif

PostPosted: 07.11.2016, 11:12    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hi Bodo,
tja, bei Dir scheint die Richtung umgekehrt zu sein.
Die Eltern sind bei mir bei den angeblich einzelnen Kindern vorgegeben (im Arbeitsfeld), bei Dir wohl die Kinder bei den Eltern...
Versuche doch auch mal dem umgehrten Weg, d.h. klicke bei den Eltern ein Kind an. Sollten hier nachfragen bzgl. "ist dies das richtige Kind oder ä." kommen, müßtest Du alle Eltern anklicken und dann die Kinder "verbinden"
Ansonsten, Spezialisten vor...
Reinhard

_________________
Never blame the rainbow for the rain........
The Moody Blues

OfflineView user's profileSend private message    
oderbrucher






Joined: 06 Nov 2016
Posts: 10
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 07.11.2016, 17:44    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Reinhard,
wenn ich bei den Eltern ein Kind anklicke komme ich ohne Nachfrage zum Kind aber von dort nicht mehr zurück. Eine Fehlermeldung kommt nicht.
Ich könnte an dieser Stelle nur die Eltern völlig neu auswählen.
(dazu müßte man wissen das es dort ein Problem gibt - dann wäre das OK)

Grüße
Bodo

OfflineView user's profileSend private message    
johannesson




Gender:
Age: 67
Joined: 13 Feb 2007
Posts: 219
Topics: 25
Location: Kreis Offenbach


germany.gif

PostPosted: 07.11.2016, 18:16    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hast Du denn mal probiert, wie es ist, wenn Du Dir "neue" Eltern suchst ?
Im Prinzip ist doch dies nichts anderes, ausser, daß bei mir die Eltern schon "vorgegeben" sind.
Auf jeden Fall scheint "Handarbeit" angesagt!!!! Leider kenne ich Ahnengalerie nicht und weiß auch nicht wie von dort die Daten exportiert werden. Eventuell geht dies auch über Excel (csv)? Ahnenblatt scheint ja das einzige Programm zu sein, welches Excel-Dateien importieren kann, wobei hier aber auch das Problem der Indexierung besteht...
Reinhard
Ich habe mehreer 10T- Einträge(für ein Ortsfamilienbuch) für einen Bekannten zu konvertieren.
Habe mich bei meinem Hilfeangebot zu weit aus dem Fenster gelehnt.. :-((((
Aber Spaß macht es doch so nach und nach eine Lösung zu finden..Würde wahrscheinlich auch dem Programmierer helfen.. Vielleicht helfen 5 Euro für eine Pizza in dunklen Nächten ? :-))
Man darf aber nicht vergessen, daß er Familie und noch einen bezahlten Job hat !!!!
Mich wundert nur, daß aus der angeblichen "Community" nichts kommt.
Ich sehe Familienforschung als Geben und Nehmen, allerdings scheint bei vielen das Letztere zu überwiegen (ich sehe fast nur Anfragen für Änderungswünsche!!)...pardon für alle, für die dies nicht zutrifft..
Nichts für ungut.
reinhard

_________________
Never blame the rainbow for the rain........
The Moody Blues

OfflineView user's profileSend private message    
oderbrucher






Joined: 06 Nov 2016
Posts: 10
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 08.11.2016, 13:39    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
ja die Auswahl "neuer" Eltern funkktioniert - nur muß man diesen Fehler erkennen.
Das Problem ist ja eigentlich wenn man (wie du auch - Respekt!) eine Menge "fremder" Daten hat und schwerlich alle Eltern-Kinder Verbindungen und dann nochmal umgekehrt kontrollieren kann - ich sehe ja von den Kindern aus den Elternzweig gar nicht - wie soll ich ihn vermissen.
Das Problem kommt ja auch eindeutig aus der GED Importdatei - deshalb wäre wahrscheinlich ein Check bei der Übernahme oder später Plausibilität sinnvoll.
Ich meine jedes Elternteil mit einem Kind sollte auch bei dem Kind eingetragen werden.
Das wäre mein Vorschlag für eine neue Plausibilitätsprüfung - aber wenn wir beide nur das Problem haben ...

Grüße
Bodo

OfflineView user's profileSend private message    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1464
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 08.11.2016, 23:01    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Reinhard, hallo Bodo,

vielleicht kann Euch dieses Programm (Shareware) nützlich sein:
http://ofb.hesmer.name/gedserpro_d.html

Darin enthalten ist das Serviceprogramm "Gedcom Struktur Analyse".

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
oderbrucher






Joined: 06 Nov 2016
Posts: 10
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 09.11.2016, 00:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Jürgen,
also von den Service Programmen ist die "Gedcom Validierung" das Richtige.
Darin "Prüfe Sonstige Optionen" anhaken, dann in "Sonstige Optionen" die Auswahl treffen
(ich habe fast alles ausgewählt) GED-Datei auswählen und validieren.
Bei mir ist die Ausgabe der mehrfach vorhandenen Tags INDI das Maß der Dinge.
Die Einträge für Personen @Ixxx@ sind mehrfach in verschiedenen Familien vorhanden und ergeben den Fehler in der Zuordnung - man muß nur schauen, daß man die richtige Familie behält. Die anderen Fehlerausgaben kann man auch noch in der GED Datei berichtigen.
(sie sind teilweise auch im Ahnenblatt vorhanden)
Gruß
Bodo

OfflineView user's profileSend private message    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1464
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 09.11.2016, 16:45    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Bodo,

prima, dann wäre das ja eine Lösungsmöglichkeit für Reinhard!

Welche Fehler meinst Du wenn Du schreibst:
"Die anderen Fehlerausgaben kann man auch noch in der GED Datei berichtigen.
(sie sind teilweise auch im Ahnenblatt vorhanden)"?

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
oderbrucher






Joined: 06 Nov 2016
Posts: 10
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 09.11.2016, 18:23    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Jürgen,
Fehler sind z. B.:
- nicht gedcom konformes Datum
- Person von Familienzweig nicht vorhanden
- falsches Geschlecht (Husb/Wife) siehe "Eltern vertauscht"
- mehrfach Tags (siehe oben)
- Zeitablaufprobleme (Geburt, Taufe, Tod etc)
Vielleicht gibt es ja in der Validierung ja auch Reparaturmöglichkeiten - hab ich auf die Schnelle aber nicht getestet. Ich werde es wohl von Hand vorher richten.
Ist natürlich für die Masse keine Lösung - wäre schön wenn einiges auch in die Import/Prioprüfung aufgenommen würde.
Gruß
Bodo

OfflineView user's profileSend private message    
Jürgen T.




Gender:
Age: 56
Joined: 29 Dec 2006
Posts: 1464
Topics: 44
Location: Bernkastel-Kues (Mosel)


germany.gif

PostPosted: 09.11.2016, 20:29    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Bodo,

was hälst Du davon, wenn Du für die beschriebenen Fehlerquellen konkrete Wünsche zur Fehlerbereinigung formulierst?
Die kann Marcus dann sehr einfach in die Wunschliste aufnehmen.

Eine Prüfung auf nicht GEDCOM-konformes Datum ist bereits in den Optionen von Ahnenblatt einstellbar:
"Extras" > "Optionen" > "Plausibilitätsprüfung" > Häkchen bei "prüfen, ob Datumsfelder GEDCOM-konform konvertierbar sind" setzen.

_________________
Gruß
Jürgen

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1225s (PHP: 84% - SQL: 16%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]