Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 GenProfi4 >> Word 2010 >> Ahnenblatt

Post new topicReply to topic
Author Message
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 589
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 16.02.2017, 17:55    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Marcus » wrote:
Kurz noch zum "an Dirk schicken". Ich bin zwar unzweifelhaft derjenige, der das am öftesten empfiehlt, möchte dennoch bitten damit äußerst sparsam umzugehen! Dirk bekommt zeitweise deutlich mehr eMails und Supportanfragen, als er bearbeiten kann.


Da ich in den letzten vierzehn Tagen schon gefühlt dreimal dazu geraten habe, nehm' ich es mir zu Herzen und schreibs mir hinter die Ohren.

Und du hast recht: Man hätte mit einer Probedaei noch was austesten können.

Fridolin

_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 16.02.2017, 18:49    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« FZiegler » wrote:
« Marcus » wrote:
Kurz noch zum "an Dirk schicken". Ich bin zwar unzweifelhaft derjenige, der das am öftesten empfiehlt, möchte dennoch bitten damit äußerst sparsam umzugehen! Dirk bekommt zeitweise deutlich mehr eMails und Supportanfragen, als er bearbeiten kann.


Da ich in den letzten vierzehn Tagen schon gefühlt dreimal dazu geraten habe, nehm' ich es mir zu Herzen und schreibs mir hinter die Ohren.

Und du hast recht: Man hätte mit einer Probedaei noch was austesten können.


Geht mir nicht anders ... muss es mir selbst oft genug hinter die Ohren schreiben wink und hatte in den letzten Wochen ein paar Beiträge markiert, die ich gerne "erledigt" hätte, aber auch noch weiter testen kann/muss. Da momentan die Zeit dafür fehlt, habe ich sie nur markiert (wie gefühlt 100 neue Wünsche, die noch nicht in der Liste stehen ... Sad
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
HoWo




Gender:

Joined: 11 Jan 2017
Posts: 65
Topics: 13
Location: Frankenland


germany.gif

PostPosted: 17.02.2017, 16:28    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Marcus » wrote:
...

Auch wenn die Zeichen wenig hilfreich sind, so sind sie doch klar codiert und verschieden. Daher sollte es gehen, eins davon zu kopieren und per "Suchen und ersetzen" mit einem der gewünschten Zeichen:
*~†∞
‡±≈

zu ersetzen. Dazu das kopierte Zeichen beim "Suchen nach" einfügen und beim "Ersetzen durch" eins der obigen Zeichen einsetzen. Über die Optionen würde ich die Suche auf die Anmerkungen beschränken. ...
Marcus


Hallo Marcus,

ich habe das eben mal getestet.

Prinzipiell geht es so, allerdings wenn ich das obige "Verheiratet" Zeichen verwende, entsteht tlw. eine 8. Also praktisch ein senkrecht stehendes "Verheiratet" Zeichen.
Ich habe mir geholfen indem ich die bekannten oo verwende.

Gruß und danke,

Horst

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 589
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 17.02.2017, 16:49    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Dann ließe sich die Ersetzung alle Nase lang summarisch in Ahnenblatt erledigen - das wäre doch schonmal eine Erleichterung!

Übrigens hat Marcus evtl. das falsche Zeichen für "Verheiratet" erwischt - das sieht ziemlich nach Unendlich-Zeichen aus. Dies hier ist in Unicode das passende: "⚭".

Auf der Übersichtsseite "Genealogische Symbole" sieht man, dass typografisch ein ziemlicher Wildwuchs herrscht - kein Mensch kann einem sagen, welches von den Kreuzen oder Sternchen nun das gebräuchlichste wäre. Auf der Wikipedia-Seite zum Thema ist es nicht besser.

Fridolin

_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 18.02.2017, 06:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« FZiegler » wrote:
Übrigens hat Marcus evtl. das falsche Zeichen für "Verheiratet" erwischt - das sieht ziemlich nach Unendlich-Zeichen aus. Dies hier ist in Unicode das passende: "⚭".


Oh, gut möglich dass ich das "falsche" nutze ... hatte mich damals für eins entschieden, dass man auch bei kleinen Schriftgrößen gut erkennen konnte. wink
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
HoWo




Gender:

Joined: 11 Jan 2017
Posts: 65
Topics: 13
Location: Frankenland


germany.gif

PostPosted: 18.02.2017, 11:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Marcus » wrote:
« FZiegler » wrote:
Übrigens hat Marcus evtl. das falsche Zeichen für "Verheiratet" erwischt - das sieht ziemlich nach Unendlich-Zeichen aus. Dies hier ist in Unicode das passende: "⚭".


Oh, gut möglich dass ich das "falsche" nutze ... hatte mich damals für eins entschieden, dass man auch bei kleinen Schriftgrößen gut erkennen konnte. wink
Marcus


Hallo Ihr Beiden,

bringt leider nichts. Nach einfügen in Ahnenblatt, erscheint nur ein viereckiges Kästchen. Ahnenblatt kann die Ringe offensichtlich nicht richtig interpretieren.

Ich belasse das jetzt mal hiermit oo

Gruß und danke,

Horst

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 589
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 18.02.2017, 14:22    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich schätze, der System-Zeichensatz, der in der Oberfläche von Programmen für die Textdarstellung benutzt wird, kann das Zeichen nicht darstellen.

Dann weiß ich ja jetzt auch wieder, wieso ich mich damals für "oo" entschieden habe.

_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1143s (PHP: 83% - SQL: 17%) | SQL queries: 34 | GZIP enabled | Debug on ]