Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 1239: Fehlerhafte Fehlermeldungen zu doppelten Personen

Post new topicReply to topic
Author Message
Elbe1





Age: 68
Joined: 25 Apr 2013
Posts: 36
Topics: 8
Location: Hannover


germany.gif

PostPosted: 09.03.2017, 23:07    1239: Fehlerhafte Fehlermeldungen zu doppelten Personen  Reply with quoteBack to top

Hallo,
bei Vers 2.97a habe ich plötzlich diverse Fehlermeldungen (doppelte Person) für Personen, die zwar den gleichen Namen haben und auch das selbe Geburtsjahr, aber völlig verschiedene Eltern. Mir ist nicht bekannt, ab welcher Version diese unnötigen Fehlermeldungen auftauchen, ich finde die Meldungen allerdings überflüssig.
Alles Gute

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 589
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 09.03.2017, 23:26    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Elbe1,

was ist mit "Fehlermeldungen" gemeint? Wann werden diese Personen als vermeintliche Doubletten gemeldet? Beim Verschmelzen/Zusammenführen von Personen? Oder bei der Plausibilitätsprüfung?

Fridolin

_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Elbe1





Age: 68
Joined: 25 Apr 2013
Posts: 36
Topics: 8
Location: Hannover


germany.gif

PostPosted: 09.03.2017, 23:28    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Bei der Plausibilitätsprüfung.
OfflineView user's profileSend private message    
Elbe1





Age: 68
Joined: 25 Apr 2013
Posts: 36
Topics: 8
Location: Hannover


germany.gif

PostPosted: 09.03.2017, 23:30    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich hatte vorher zwei Dateien zusammengeführt. Aber das war schon abgeschlossen.
Die angegebenen gemeldeten Personen waren in der alten Datei und diese Personen wurden früher nie als doppelt gemeldet.

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 589
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 10.03.2017, 00:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich kann nur sagen: Mir waren es zuletzt zu wenige Personen, die zur Zusammenführung vorgeschlagen wurden - bis auf eine vermeintliche, die hartnäckig falsch vorgeschlagen wird: zwei Brüder ohne Vornamen, von denen ich beide Male nur "vor 1901 geboren" weiß. Sind beide im Krieg gefallen. Da hat man Verständnis für den falschen Vorschlag.

Ich hätte (ebenfalls in 2.97a) gern auch Personen vorgeschlagen bekommen, bei denen die Schreibweise der Namen nur leicht voneinander abweicht (Karl Theodor und Carl Teodor können nicht automatisch zusammengeführt werden - aber sowas ist linguistisch wohl recht anspruchsvoll, weshalb für die Suche nach "Schmied" zwar mit der phonetischen Suche auch "Schmid", aber nicht "Schmidt" gefunden wird) und die mind. 2 Daten sowie einen ziemlich gleich geschriebenen Elternteil gemeinsam haben (der andere hat auch eine Schreibvariante oder sogar einen abweichenden Vornamen in der Quelle) - das reicht AB aber nicht an Übereinstimmungen; der Name muss anscheinend genau gleich sein. Ich habe übrigens den Eindruck, dass auf die Eltern gar nicht geschaut wird (weil die meisten Doubletten keine Eltern haben?).

Fridolin

In der Programm-Hilfe heißt es dazu:
Quote:
Doppelte Personen suchen: Es werden alle doppelten Personenpaare angezeigt, die Ahnenblatt automatisch findet. Dabei gelten diejenigen Personen als doppelt, die gleichen Geburtsnamen und gleiche Vornamen tragen und dazu noch ein gleiches Ereignisdatum haben (Geburtstag, Todestag, Taufdatum, ...).


Das kann ich jetzt natürlich nicht prüfen, ob das bei dir/bei Ihnen zutrifft.

Gruß,
Fridolin

_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Elbe1





Age: 68
Joined: 25 Apr 2013
Posts: 36
Topics: 8
Location: Hannover


germany.gif

PostPosted: 10.03.2017, 00:25    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Bei mir sind nur die Namen und das Geburtsjahr gleich.
Die Eltern sind verschieden, die Ehefrauen und die Kinder sind verschieden.

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 589
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 10.03.2017, 09:14    Re: Fehlerhafte Fehlermeldungen zu doppelten Personen  Reply with quoteBack to top

Hallo Elbe1,

« Elbe1 » wrote:
bei Vers 2.97a habe ich plötzlich diverse Fehlermeldungen (doppelte Person) für Personen, die zwar den gleichen Namen haben und auch das selbe Geburtsjahr, aber völlig verschiedene Eltern


Die Plausibilitätsprüfung meldet ja Probleme, nicht direkt Fehler - eher mögliche Fehler oder kritische Punkte oder wie auch immer man das nennen will. In meiner Datei sind es 98 solcher Meldungen, was daran liegt, dass ich sie schon lange nicht mehr aufgerufen habe (ich werde einige beseitigen können, andere stehen lassen müssen). Ihnen ist jetzt aufgefallen, dass neuerdings Dinge aufgeführt werden, die früher nicht dabei waren.

Das erscheint in diesem Fall als Fehler, weil ausgerechnet die neuen Meldungen unproblematisch sind, sondern ziemlicher Zufall: Verschiedene Personen gleichen Namens haben ein genau gleiches Datum. Aus meiner Perspektive wäre das noch kein Fehlverhalten des Programms, sondern ein Service mit der Einladung bestimmte Punkte in der Datei genauer anzzuschauen. Ist natürlich lästig, wenn diese Meldung jedes Mal wieder kommt - irgendwann kennt man sie ja.

Wenn die Anzeigen für vermeintliche Dubletten einen bei der Plausibilitätsprüfung stören, kann man die Option auch abschalten: Extras > Optionen > Plausibilitätsprüfung > Allgemein > auf doppelte Personen prüfen.

Ich denke, dass Marcus sicherlich noch einen Kommentar hinterlässt, ob er den gemeldeten Sachverhalt als Fehler auffasst oder nicht. Das beobachtete Verhalten des Programms stimmt soweit jedenfalls mit dem Hilfetext überein. Den Wunsch für ein noch "intelligenteres" Verhalten des Programms in diesem Bereich kann ich nachvollziehen, aber der Aufwand wird groß... Bleibt die Frage, wieso die Meldungen nicht vorher schon da waren (war das da ein "Programmfehler"?).

Fridolin

_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:
Age: 46
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7459
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 10.03.2017, 12:52    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Bei verschiedenen Eltern finde ich das auch merkwürdig. Richtig stutzig macht mich, dass es vorher ja offenbar nicht angemeckert wurde. wink
Marcus



--------------------------------------------
#Wunschliste_1239_OFFEN

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 589
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 11.03.2017, 10:24    Re: Fehlerhafte Fehlermeldungen zu doppelten Personen  Reply with quoteBack to top

« FZiegler » wrote:
Ich denke, dass Marcus sicherlich noch einen Kommentar hinterlässt, ob er den gemeldeten Sachverhalt als Fehler auffasst oder nicht.


Pardon! Es gibt durchaus noch andere Moderatoren hier.
Sorry

Frido

_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1084s (PHP: 84% - SQL: 16%) | SQL queries: 38 | GZIP enabled | Debug on ]