Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Gedcom Import - Ahnenblatt erkennt Monate in Textform nicht

Post new topicReply to topic
Author Message
SeMi




Gender:
Age: 37
Joined: 11 Mar 2016
Posts: 8
Topics: 4


blank.gif

PostPosted: 27.07.2017, 18:03    Gedcom Import - Ahnenblatt erkennt Monate in Textform nicht  Reply with quoteBack to top

Hallo!

Ich habe ein Problem mit dem Datum in einer importierten Datei. Das Datum wird von Ahnenblatt teilweise nicht erkannt.

Die Datei wurde von Legacy als Gedcom exportiert und dann mit Ahnenblatt geöffnet und als Ahnenblatt-Datei abgespeichert.

Bei vielen Daten gibt es nun Fehler:
- Manchmal fehlen die Punkte hinter dem Tag oder Monat. Das sieht dann zum Beispiel so aus: "4 6 1857" statt "4. 6. 1857".
- Häufig ist der Monat auch in Textform geschrieben: "4 Jun. 1857" und wird dadurch von Ahnenblatt nicht erkannt.

Bei Legacy gabs keine Problemt mit Monatsangaben in Textform. Gibts eine Möglichkeit wie ich die Monate in Ahnenblatt automatisch in Zahlen umändern kann? Alternativ müsste ich 750 Personen von Hand ändern. Das wäre sehr aufwendig.

Wie kann es zu den Fehlern mit den fehlenden Punkten hinter Tag und Monat kommen?

Würde mich freuen wenn jemand helfen kann.

Grüße,

SeMi

OfflineView user's profileSend private message    
SeMi




Gender:
Age: 37
Joined: 11 Mar 2016
Posts: 8
Topics: 4


blank.gif

PostPosted: 27.07.2017, 18:19    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich glaub ich hab grade zufällig schon die Lösung gefunden:

Angleichen - Haken bei "Datumsfelder auf Kurzformat vereinheitlichen" - OK

Sieht so aus als wären alle Daten jetzt gleich.
Ausnahmen die mir spontan auffalen:
- Heiratsdaten bei denen nur der Monat und das Jahr angegeben waren (Jan. 1946). Die stehen immer noch so im Datumsfeld.
- Daten die Wörter wie "Um" enthalten: "Um Okt. 1573"

Für ungefähre Datumsangaben gibt´s in Ahnenblatt scheinbar keine gesonderte Eingabemöglichkeit - oder? (bzw. einen Hinweis darauf, wie das Wörtchen "Um")

Grüße,

SeMi

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 560
Topics: 35
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 27.07.2017, 21:52    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo SeMi,

Ahnenblatt bemüht sich sehr, für den Datenaustausch dem GEDCOM-Standard zu entsprechen. Damit das korrekt erkannt werden kann, müsste in der GED-Datei "ABT" (für: about) stehen, wo "um" gemeint ist, für "Oktober" oder "10." müsste "OCT" stehen etc. Es gibt ja immerhin einen Standard - der scheint von Legacy nicht eingehalten zu werden (bzw. das Programm ging beim Interpretieren nicht standardkonformer Daten intern etwas weiter als beim Export). Vereinbart ist im Standard unter anderem auch, dass Klartext als Datumsangabe durchaus zulässig ist, dann aber unverändert importiert werden muss.

Eine Monatsangabe ist m.W. in Ahnenblatt nicht in Form eines mit Punkt abgekürzten Monatsnamens vorgesehen. Kann man so schreiben - wird nicht bemeckert, wird aber nicht unbedingt als computerlesbares Datum z.B. in der Plausibilitätsprüfung interpretiert. Gut, dass wenigstens einige Daten automatisch angepasst wurden!

Innerhalb von Ahnenblatt schreibt man einfach "um 1970" und bekommt das in GEDCOM-Format korrekt umgewandelt exportiert.

Siehe auch:
- http://genwiki.genealogy.net/GEDCOM/DATE-Tag#Vereinbarungen_zum_Export_des_tag_DATE
- http://www.ahnenblattportal.de/kb.php?mode=article&k=6

Frido

_________________
Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.97a - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 2 Hours



[ Page generation time: 0.0946s (PHP: 84% - SQL: 16%) | SQL queries: 26 | GZIP enabled | Debug on ]