Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Lateinischer Titel oder Ernennung ??

Post new topicReply to topic
Author Message
HoWo




Gender:

Joined: 11 Jan 2017
Posts: 72
Topics: 13
Location: Frankenland


germany.gif

PostPosted: 25.10.2017, 12:48    Lateinischer Titel oder Ernennung ??  Reply with quoteBack to top

Hallo,

wer kann mit diesem Eintrag (Titel? oder Ernennung?) etwas anfangen und mir evtl. "übersetzen"?

>> Des Gerichts (judicalis) <<

Danke für Eure Hilfe

Gruß und danke,
Horst

OfflineView user's profileSend private message    
häsin




Gender:
Age: 76
Joined: 16 Jan 2009
Posts: 201
Topics: 34


blank.gif

PostPosted: 25.10.2017, 22:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

da braucht man etwas mehr Text. "Judicalis" sieht nach einem Adjektiv aus, bezogen auf ein Gericht. Was steht alles davor und dahinter??

Gruß häsin

OfflineView user's profileSend private message    
Ahrweiler




Gender:
Age: 74
Joined: 17 Dec 2008
Posts: 369
Topics: 41


austria.gif

PostPosted: 26.10.2017, 12:11    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo HoWo
Lt.lat Wörtebuch Judicalis Adjektiv Feniminum
zu Deutsch
dem Gericht zugehörig,dem Geschworenendienst zugehörig,der Behörde zugehörig,der Regierung zugehörig usw
LG
Ahrweiler

OfflineView user's profileSend private messageSkype Name    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1044
Topics: 64
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 26.10.2017, 22:30    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo HoWo,

grundsätzlich bin ich der Meinung von häsin - ohne Kontext kein Sinn des Textes. Aber wenn es sich bei einem Personeneintrag darum handelt, dass die gesellschaftliche Stellung im Ort beschrieben wird, dann bedeutet das in meiner Region (weiß nicht, ob die Bedeutung überall gleich ist) und Zeit (17./18. Jh.), dass es sich um ein Mitglied des Ortsgerichts handelt - das wäre heute eine Mischung aus Stadtrat und Schöffe (Laienrichter): Ein Gremium, das sowohl Verwaltungs-, Regierungs- wie Rechtsgeschäfte in der Hand hat. Und es ist mit einiger Sicherheit kein Einzelamt gemeint (wie Bürgermeister etc.). Qualifikation: guter Leumund und Einfluss im Ort, kein Jurastudium.

"Gerichtsverwandter" hätte dieselbe Bedeutung wie "er ist (Mitglied) des Gerichts".

Es ist mir nicht klar, was der lateinische Ausdruck in Klammer soll - nach meinem Gefühl überschneiden sich beide Aussagen stark (wenn es nicht sogar bloß eine Übersetzung ist). Habe aber nur begrenzt Ahnung.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
HoWo




Gender:

Joined: 11 Jan 2017
Posts: 72
Topics: 13
Location: Frankenland


germany.gif

PostPosted: 27.10.2017, 12:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo, erst mal danke für die Hilfe.

@häsin @Fridolin
Ich würde Euch gerne mehr Informationen geben ... aber ich habe leider nicht mehr. Es sind dies Datenblätter die ich aus GenProfi 4 ausgedruckt habe und aus der Ahnenforschung meines verstorbenen Cousins, die ich sozusagen geerbt habe.
In diesem Fall ist da leider nicht mehr eingetragen, daher meine Frage, ob Jemand mit den geringen Informationen etwas anfangen kann.
Es steht dies in der Spalte "Titel und Ernennungen". Die Person lebte ab 1631 hier in Unterfranken.

@Ahrweiler @Fridolin
Danke ich werde Eure Informationen einarbeiten.

Gruß,
Horst

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1044
Topics: 64
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 29.10.2017, 09:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich habe versäumt dazu zu schreiben, wo das mit dem "Gerichtsverwandter = Gemeinderatsmitglied" so war: jedenfalls in Württemberg. Sonst vielleicht eher doch Mitglied eines Ortsgerichts. Bitte selbst weiter forschen - z.B. hier: https://forum.genealogy.net/index.php?page=Thread&threadID=54679

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
HoWo




Gender:

Joined: 11 Jan 2017
Posts: 72
Topics: 13
Location: Frankenland


germany.gif

PostPosted: 29.10.2017, 16:17    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Alles klar - danke Dir.

Gruß,
Horst

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.075s (PHP: 83% - SQL: 17%) | SQL queries: 34 | GZIP enabled | Debug on ]