Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Adress in Navigator

Post new topicReply to topic
Author Message
volkerc
Guest











PostPosted: 11.11.2017, 10:45    Adress in Navigator  Reply with quoteBack to top

Hallo, im Navigator kann ich nur 1 Feld für ORT füllen. Wenn ich die Strasse mit einfüge, ist die Ortsverwaltung und auch Auswertungen wie Listen und Statistiken nicht mehr brauchbar !
Es wäre schön wenn der ORT und die STRASSE in getrennten Feldern stehen, dann kann man besser auswerten.
Zusätzlich Top wäre, wenn man nicht nur bei Geburt und Tod, sondern auch dazwischen Zeiten eingeben könnte wo die Person gewohnt hat, da der Geburts- oder Todesort oft nicht dem Lebensort entspricht.
Ich würde mich sehr über eine Programmerweiterung freuen Smile
Schöne Grüße von Volker

Online    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 69
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2670
Topics: 92
Location: südliches Allgäu


germany.gif

PostPosted: 11.11.2017, 10:58    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hall volkerc,

stell diese Informationen einfach in Anmerkungen ein.
Die Ortsverwaltung ist, wie der Name schon sagt, eine "ORTSverwaltung",
Wohnort, Strasse, Hausnummer etc sind Daten, die an die Person gebunden sind
und sind in der gegenwärtigen Version von Ahnenblatt in Anmerkungen und Quellen unterzubringen

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
volkerc
Guest











PostPosted: 11.11.2017, 21:25    Adress in navigator  Reply with quoteBack to top

Danke für die schnelle Rückmeldung. Sicher kann man die Strasse bei Anmerkungen reinschreiben, allerdings ist dies für gezielte Auswertungen nutzlos, da unter Anmerkungen sehr viele unterschiedliche Informationen stehen. Gerade die Strasse macht es interessant zu sehen aus welchen Haus jemand stammt. Auch für Nachforschungen ist es oft sehr hilfreich Familienmitglieder zu finden wenn man die genaue Adresse hat. Auf den Dörfern ist es oft so, daß die Personen des Stammbaums über Jahrhunderte zu 90% aus dem gleichen Ort kommen. Die Vornamen sind leider auch nicht sehr variantenreich, so daß oft nur die Hausnummer ein genaues Bild abgeben kann. Ich habe im Moment ca. 4600 Personen in meiner Datenbank. Die Anzeige des Ortes mit Hausnummer in der Stamm- und Ahnentafel ist dabei optimal Smile Ich äußere hier aber auch nur einen frommen Wunsch. Wenn der Programmieraufwand zu groß ist, kann ich das natürlich nachvollziehen. Trotzdem vielen Dank. Das Programm selbst ist auf jeden Fall absolut TOP Smile Schöne Grüße von Volker
Online    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1294
Topics: 84
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 11.11.2017, 21:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Volker,

es gab schon mehrfach ähnliche Wünsche wie deinen: Entweder eine genauere Wohnadresse, eine Bezeichnung von Friedhof, Gräberfeld und Grab oder ähnliches.

Bisher ging es in Ahnenblatt lediglich um Standesänderungen, die jeweils in Kirchenbüchern oder Standesämtern dokumentiert sind. So waren auch viele andere Programme zur Familienforschung strukturiert - und entsprechend ließen sich die meisten Daten über das GEDCOM-Format austauschen. Also eine bloße Ortsangabe zu einem Ereignis.

Dirk B. will in einem nächsten größeren Versionsschritt, an dem er hinter den Kulissen seit Jahren arbeitet, die Ereignis-Dokumentation wesentlich ausbauen - ob es dann Adressenzuordnungen zu einzelnen Ereignissen geben wird, ist mir nicht bekannt, aber man kann hoffen. Aber auch da ist es nicht die einzige Herausforderung, so etwas zu programmieren, sondern es gleichzeitig wieder austauschbar zu halten mit anderen Programmen und Datenbanken: Am wenigsten haben wir davon, wenn die Entwicklung eines Programms unsere Daten in diesem Programm gefangen nimmt.

Das Problem mit versch. Familienzweigen in einem Ort verstehe ich dagegen nur zu gut - staune aber, dass du sie anscheinend auseinander halten kannst: Da braucht man schon ziemlich viele Dokumente (auch neben den standesamtlichen: steuerliche o.ä.?), damit das aufzuschlüsseln ist.

Fridolin

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Asterixxx




Gender:

Joined: 07 Apr 2016
Posts: 18
Topics: None
Location: Südhessen


germany.gif

PostPosted: 13.11.2017, 02:08    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Schade, meine umfassende Antwort hierzu ist gerade - kurz vor dem Absenden - verschwunden!
Habe nicht mehr den Mut, es alles nochmals einzutippen!
MfG Asterixxx

OfflineView user's profileSend private message    
Asterixxx




Gender:

Joined: 07 Apr 2016
Posts: 18
Topics: None
Location: Südhessen


germany.gif

PostPosted: 13.11.2017, 02:10    (No subject)  Reply with quoteBack to top

An die Technik: Es ist jetzt 2h09!!
Asterixxx

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1294
Topics: 84
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 13.11.2017, 13:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Asterixxx,

bei mir stand über deinem Beitrag auch 3:08 Uhr. Hab ich mir zum Anlass genommen, in meinem Profil im Forum mal die Sommerzeit zu beenden. Ist kein ganz neues Stück Technik, dieses Forumsmodul - braucht noch die Umstellung von Hand.

Ich schätze mal, dass "die Technik" da wenig machen kann.

Fridolin

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Asterixxx




Gender:

Joined: 07 Apr 2016
Posts: 18
Topics: None
Location: Südhessen


germany.gif

PostPosted: 13.11.2017, 19:19    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke für den Hinweis. Dass eine Zeit-Umstellung im eigenen Profil erforderlich sein könnte, kam mir bei meiner Anmerkung nicht in den Sinn!

Asterixxx

_________________
Mit freundlichen Grüßen
* Asterixxx *

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1294
Topics: 84
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 15.11.2017, 00:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Wenn man sich grade erst mächtig aufgeregt hat - da käme mir um diese Zeit noch ganz Anderes in den Sinn... Oder auch nicht.

Viel Erfolg!

Fridolin

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7503
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 15.11.2017, 00:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Asterixxx » wrote:
Danke für den Hinweis. Dass eine Zeit-Umstellung im eigenen Profil erforderlich sein könnte, kam mir bei meiner Anmerkung nicht in den Sinn!


It's not an error, it's by design! (also kein Fehler, sondern gewollt!).

Der Witz ist, dass Forennutzer nicht alle zwangsweise in der gleichen Zeitzone wohnen oder unterwegs sind. Und nicht in allen Zeitzonen wird zum gleichen Datum (wenn überhaupt) die Uhr umgestellt. wink
Hugo machte uns früher immer darauf aufmerksam, dass wir die Zeit in unserem Profil anpassen müssen - da funktionierte das noch besser.

Für mich und unsere Gäste (die sind alle zwangsweise der Berliner Zeit zugeordnet), mache ich das mal gleich ... hatte auch noch nicht daran gedacht. Neutral
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 69
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2670
Topics: 92
Location: südliches Allgäu


germany.gif

PostPosted: 15.11.2017, 13:16    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Haha, klar, wie alle wink

Als Feature sollte dann allerdings auch die Möglichkeit der Automatik gegeben sein,
aber da bist du ja nicht zuständig .....

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7503
Topics: 227


belize.gif

PostPosted: 15.11.2017, 17:28    (No subject)  Reply with quoteBack to top

An der Forensoftware hier ändern wir nur noch etwas, wenn es nicht (mehr) läuft ... ansonsten lasse ich da alle Finger davon. wink
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Asterixxx




Gender:

Joined: 07 Apr 2016
Posts: 18
Topics: None
Location: Südhessen


germany.gif

PostPosted: 11.12.2017, 13:29    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Möchte nun doch noch auf den Vorschlag von ‚volkerc‘ am 11.11. eingehen – die Umstellung auf die Winterzeit war nur ein Thema am Rande. Sein Vorschlag war ja, neben der Ortsangabe auch eine Adresse (Straße usw.) in einem separaten Feld eingeben zu können - also nicht neben anderen Informationen bei ‚Anmerkungen‘. Das halte ich ebenso für absolut sinnvoll!

Vor allem aber möchte ich den zweiten Vorschlag unterstützen, nicht nur einen Ort bei Geburt, Heirat und Tod eingeben zu können, sondern auch für die Zeit dazwischen in einem Feld für einen ‚Lebensort‘. Dass das keine unwichtige Information ist, zeigen doch Standard-Personendatensätze mit z.B. ‚Paul XYZ, Bauer in A-Dorf‘ in Ahnenlisten ebenso wie in Stammlisten (Muster beispielsweise im Deutschen Geschlechterbuch).

Fridolin - dessen Beiträge ich übrigens immer sehr schätze! - hat wohl recht (11.11.) damit, dass auch die Austauschbarkeit mit anderen Genealogieprogrammen über GEDCOM gewährleistet sein sollte. Ob Programmerweiterungen wie Lebensorte sowie evtl. Adressen dem entgegenstehen, kann ich nicht beurteilen.

Es heißt, dass Dirk B. alle Beiträge liest. Vielleicht hält er ja diesen Ergänzungsvorschlag auch für interessant und wichtig, so dass er bald umgesetzt wird!? Volkers Kommentar ‚ dass das Programm ‚auf jeden Fall absolut TOP‘ ist, kann ich zu 100% zustimmen. Und es kann nicht hoch genug eingeschätzt werden, dass Dirk B. all dies in seiner Freizeit erledigt! Toll wäre es natürlich, wenn die von vielen erwartete und seit langem angesprochene große Programmerweiterung in absehbarer Zeit verfügbar wäre.

_________________
Mit freundlichen Grüßen
* Asterixxx *

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 69
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2670
Topics: 92
Location: südliches Allgäu


germany.gif

PostPosted: 11.12.2017, 15:18    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Asterixxx,
wenn ich mich recht erinnere, wird die "neue" Version - also V3.+ - Möglichkeiten anbieten, um selbstdefinierte Felder anlegen zu können. Also heissts wieder mal Geduld.
Vor der Version 3.+ wird da vermutlich nichts mehr geschehen.
Allerdings sollte man dabei bedenken, dass sich Nutzer solcher Felder/Variablen immer weiter von Gedcom - also vom Austauschformat - entfernen.

Demnächst ist wieder mal Weihnachten Mr. Green - vielleicht gibts Überraschungen?!?!

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0885s (PHP: 82% - SQL: 18%) | SQL queries: 46 | GZIP enabled | Debug on ]