Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Löschen von Dateien

Post new topicReply to topic
Author Message
osterworth






Joined: 03 Jan 2018
Posts: 4
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 03.01.2018, 19:23    Löschen von Dateien  Reply with quoteBack to top

Wie kann ich eine irrtümlich gespeicherte Datei (ged) wieder löschen?
OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 68
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2446
Topics: 88
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 03.01.2018, 19:28    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
entweder überschreiben oder wie jede andere Datei .....

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
osterworth






Joined: 03 Jan 2018
Posts: 4
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 03.01.2018, 22:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke für die Antwort, sind aber 8000 Personen.
Wie kann ich denn eine gesamte Datei in Ahnenblatt löschen?

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 68
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2446
Topics: 88
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 03.01.2018, 22:56    Re: Löschen von Dateien  Reply with quoteBack to top

« osterworth » wrote:
Wie kann ich eine irrtümlich gespeicherte Datei (ged) wieder löschen?


... War die ursprüngliche Frage.
Nachdem alle Personen in eine einzige Datei gespeichert werden, nehme ich an, dass dein letzter Post Aussagen will, dass du Personen meintest und nicht Dateien .

Bitte konkreter.

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 68
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2446
Topics: 88
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 03.01.2018, 23:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Für den Fall, dass es sich um Personen handelt, kannst du die Personen im Navigator löschen.
Oder auch mit der Löschfunktion Bearbeiten ....

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
osterworth






Joined: 03 Jan 2018
Posts: 4
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 11.01.2018, 17:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« bjew » wrote:
Für den Fall, dass es sich um Personen handelt, kannst du die Personen im Navigator löschen.
Oder auch mit der Löschfunktion Bearbeiten ....
Vielen Dank für die Antwort, bin Neuling bei Ahnenblatt.

Habe eine Datei ...Okt17.ged mit 8000 Pers. bekommen und gespeichert, wurde Datei ...Okt17.ahn mit 8000 Pers.
Habe eine erweiterte Datei 22.12.ged mit 10000 Pers. bekommen und gespeichert. Jetzt hat Datei ...Okt17.ahn aber 18000 Pers., alles ist doppelt drin.

Jetzt will ich meinen Fehler bereinigen, Frage ist nur, wie?

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 651
Topics: 36
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 11.01.2018, 18:18    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Was ist eigentlich passiert?

Zu vermuten ist, dass Sie Ahnenblatt offen hatten mit der ersten Datei und dann die Funktion "Datei > Hinzufügen..." verwendet haben mit der zweiten Datei. Dann gibt es beim Abspeichern eine Datei (vermutlich unter dem ersten Namen) mit beiden Inhalten.

Haben Sie die beiden ursprünglich erhaltenen Dateien noch? Dann wäre es ja kein Problem, diese wieder aufzurufen? 22.12.ged müsste eigentlich noch im originalen Zustand vorhanden sein, oder? Haben Sie die eMail mit der originalen Okt17.ged noch? Dann ist ja alles vorhanden.

Oder haben Sie schon umfangreiche Änderungen durchgeführt - dann wird man die beiden Personengruppen auseinanderfisseln müssen. Das ist kein Spaß bei dieser Größe. Funktioniert aber, wie bjew geschrieben hat.

Ahnenblatt arbeitet dateibasiert: In einer einzelnen Datei sind die einzelnen Datensätze einer zusammengehörigen Personengruppe bzw. eines Projekts versammelt. Ganz ähnlich wie in den GEDCOM-Dateien.

Mir fehlt ein bisschen die Fantasie mir vorzustellen, wo es bei Ihnen genau klemmt.

Fridolin

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 68
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 2446
Topics: 88
Location: nun im Münchener Westen


germany.gif

PostPosted: 11.01.2018, 20:53    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« osterworth » wrote:

Habe eine Datei ...Okt17.ged mit 8000 Pers. bekommen und gespeichert, wurde Datei ...Okt17.ahn mit 8000 Pers.
Habe eine erweiterte Datei 22.12.ged mit 10000 Pers. bekommen und gespeichert. Jetzt hat Datei ...Okt17.ahn aber 18000 Pers., alles ist doppelt drin.



dann ist ja nichts passiert, die *.ged-Dateien müssten demnach ja noch da sein ;)

-------------------------

so, dann die Bestände sichern und san die Funktion Personen verschmelzen ranwagen - aber nicht zu viel erwarten - ausser viel Arbeit wink

_________________
Gruß
bjew (Bernhard)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74 u 2.95a

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageYahoo MessengerSkype Name    
osterworth






Joined: 03 Jan 2018
Posts: 4
Topics: 1


blank.gif

PostPosted: 12.01.2018, 17:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ja, alles ist noch da! Problem ist somit gelöst!

Hätte mich wohl vorher intensiver mit Ahnenblatt beschäftigen müssen!

Vielen Dank für Ihre Mühen!!!

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 651
Topics: 36
Location: Deutschlands Südwesten


germany.gif

PostPosted: 12.01.2018, 18:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ist alles in Ordnung!

Auch für solche Fälle kann man Hilfe gebrauchen: Wenn man grade nicht weiß, wie es weitergeht, obwohl der nächste Schritt vom Programm vorgezeichnet wäre.

Fridolin

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.118s (PHP: 81% - SQL: 19%) | SQL queries: 40 | GZIP enabled | Debug on ]