Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Personen einträge

Post new topicReply to topic
Author Message
Remmiz





Age: 77
Joined: 30 Apr 2014
Posts: 49
Topics: 24


germany.gif

PostPosted: 13.03.2018, 17:37    Personen einträge  Reply with quoteBack to top

wie trägt man Zwillinge oder Drillinge ein, ohne daß eine Meldung kommt-DOPPELTER EINTRAG.
OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 1417
Topics: 97
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 13.03.2018, 18:43    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Halllo Remmiz,

die Plausibilitätsprüfung macht genau, was ihr Name sagt: Sie prüft, ob die eingegebenen Daten Grund zur Warnung geben - und sie warnt dann. Mehr ist es nicht.

Wenn Sie nun im Programm unter Extras > Optionen... > Plausibilitätsprüfung einstellen, dass Sie bereits während der Eingabe eine Prüfung wünschen, dann bekommen Sie möglicherweise eine solche Warnung und müssen diese dann einschätzen: ernst nehmen oder "ignorieren".

So verstehe ich zumindest Ihre Sachbeschreibung: Meldung "Doppelter Eintrag" - ich denke, dass das von der Plausibilitätsprüfung kommt und zur Kenntnis genommen werden muss. Natürlich kann man auch die Plausibilitätsprüfung während der Eingabe abschalten (ich habe das bei mir gemacht), aber dann sammeln sich die Hinweise auf mögliche Fehler an, und man bemerkt auch die wirklichen Fehler nicht einmal. Da muss man sich entscheiden, was einem lieber ist.

Auch das beste Computerprogramm wird in einem so komplizierten Feld (wie der Familienforschung) nicht meine Entscheidungen abnehmen können.

Ergänzung: Was es in Ahnenblatt nicht gibt, ist die Automatik, dass einmal abgelehnte Warnungen künftig nicht mehr gezeigt werden - das müsste dann in der Ahnen-Datei mit abgespeichert werden.

Frido

_________________
Aktuell Win7-64 pro, Ahnenblatt 2.98 & 3.0beta - Daten via NAS, Programm lokal

OfflineView user's profileSend private message    
h&g125




Gender:

Joined: 14 May 2014
Posts: 147
Topics: 11
Location: Rheinhessen


germany.gif

PostPosted: 14.03.2018, 12:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Remmiz,
grundsätzlich sind Zwillinge (und mehr) kein Problem.

Es gab aber zwischenzeitlich eine Version des Ahnenblattes, bei der die Plausibilitätsprüfung immer wieder "doppelte Einträge" meldete, die sich aber beim genauen Hinsehen doch als verschieden erwiesen.
(Ich vermute, dass beim Vergleichen nicht alle vorhandenen Daten berücksichtigt wurden.)
Ich habe diese Version dann nicht weiter benutzt.

Arrow Bei der neuesten Version 2.98 habe ich dieses Problem nicht mehr beobachtet.

Vielleicht liegt es daran?! LG. Harald

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1118s (PHP: 80% - SQL: 20%) | SQL queries: 27 | GZIP enabled | Debug on ]