Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Johann Hoffmann, Pachtmann Marlishausen/Arnstadt

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Schuchardt




Gender:
Age: 76
Joined: 26 Apr 2018
Posts: 3
Topics: 2


germany.gif

PostPosted: 26.04.2018, 09:08    Johann Hoffmann, Pachtmann Marlishausen/Arnstadt  Reply with quoteBack to top

1) Braunschweiger LP 2239 Hartung, Johann, geb. 5.12., get. 6.12.1626, gest. 21.1., begr. 23.1.1684 Marlishausen;

Pate des Verst. Joh. Hoffmann, damals gfl. Schwarzburg. Pachtmann zu Marlishausen.



2) Braunschweiger LP 5242 Rensch, Elisabeth, geb. 4.3.1619 Hengelbach, gest. 11.11., begr. 13.11.1667 Marlishausen, getr. 21.11.1637 Marlishausen Johann Hoffmann, gfrl. Schwarzburg. Pachtmann zu Marlishausen;

Kinder: 5 Söhne, 4 Töchter, davon 1 Sohn verst.



3) Seeger, Rudolf, Dr.; Die Leichenpredigtensammlung in der Kirchenbibliothek zu Arnstadt/Thüringen; AG f. Fam.gesch. im Kulturkreis Siemens e.V., Nr. 13, Nr. 829.6. Schneider, Johann [...] Sohn des Valentin Sch., Gerichtsschultheiß zu Schmerfeld und der Margarethe Johanna Hoffmann, gräfl. Pachtmanns zu Marlishausen Tochter



4) Kirchschlager, Andrea; Bürgerbuch der Stadt Arnstadt 1566-1699, Stoye Bd. 53, 2011 Marburg an der Lahn, S. 222;

Nr. 1632 Hoffmann, Hanß (Bl. 354), 29.10.1633, Becke, des Pachtmans Zu Marlishausen sohn [er begr. 19,12,1682, 74 Jahr 8 Monat und 13 Tage = geb. 1608]

-S. 362, Nr. 2581 Hofman, Hans Zacharias (Bl. 467), 31.8.1676, [...]

Johann Hoffmans, gewesenen Gräffl. Schwartzburg. Pachtmans in Marlißhausen hinterlaßener Eheleiblicher Sohn.

-S. 340, Nr. 2450 Beyer, Christian (Bl. 454), 20.10.1670, [...]

Catharina, Johann Hoffmanns, Gräffl. Schwartzburg. gewesenen Pachtmanns in Marlißhausen und Bürgers alhier Eheleibl. Tochter. sie geb,. 23.8.1646 Marlishausen. Vater Pachtmann des Herrschaftlichen Vorwerks, Mutter Elisabeth geb. Rentsch, geb. 4.3.1619 [...].

NB: hat es -2- Johann Hoffmann, Pachtmann in Marlishausen gegeben ? - oder handelt es sich hier um 2 Ehen ?

die erste Trauung müßte vor 1608 erfolgt sein, da 1637 die Ehe mit Elisabeth Rensch,

OfflineView user's profileSend private message    
Schuchardt




Gender:
Age: 76
Joined: 26 Apr 2018
Posts: 3
Topics: 2


germany.gif

PostPosted: 26.04.2018, 09:12    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Nachfahren leben in Arnstadt -
handelt es sich bei dem Johann/es um ein und dieselbe Person, 2x verheiratet ?

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2801
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 28.04.2018, 10:02    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo (Herr) Schuchardt,

Sie haben 4 Nummern aufgeführt mit 6 verschiedenen Personeneinträgen (jeweils mit Bezug zu einem Johann/Hans Hoffmann) - aus drei verschiedenen Quellen. So ganz klar geworden ist mir nicht, was Sie damit wollen.

J.H. Nr. 1 hat einen Paten, der 1626 geboren ist - also kann er selbst erst nach 1640 geboren sein; er kommt weder für Ehe 1 noch 2 in Frage. Oder verstehe ich da etwas falsch? J.H. Nr. 2 hat 1637 geheiratet, Person Nr. 4a) kommt als Sohn dieser Ehe nicht in Frage; bei Person Nr. 3 haben wir keine Jahreseinordnung, Person Nr. 4b) ist als Kind der E. Rensch sehr unwahrscheinlich - nur Person Nr. 4c) könnte der Ehe mit Person Nr. 2 entsprungen sein. Ich kenne den Begriff Pachtmann nicht - aber ich denke da nicht an ein einmaliges Amt. Es kann im Dorf also gleichzeitig mehrere J.H. als Pachtmann des Grafen geben. Keine gute Ausgangslage für eine eindeutige Identifizierung.

Sage ich als relativer Anfänger in der Genealogie. Erfahrenere Kollegen haben sich noch nicht geäußert.

Ich selbst habe im Stammbaum mehrere solcher kritischen Fälle. Ich habe sie mal als zwei Generationen eingesetzt - es könnte aber durchaus dieselbe Person sein. Muss man halt (vorläufig) ein paar Fragezeichen für den Datensatz opfern.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.21 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2801
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 01.05.2018, 22:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Reiner,

ich habe Probleme, einige Aussagen nachzuvollziehen. Grundsätzlich tendiere ich aber dazu, die Personen als zwei oder mehr anzusehen:

« Schuchardt » wrote:
Hallo, ich suche weitere Informationen und Aufklärung zu u.a. Person,

Der "Johann Hoffmann, gräfl. Schwarzburg. Pachtmann in Marlishausen",
wird
a) err. 1608 Geburt des Sohnes Hanß (+ 1682 Arnstadt, 74 J.)

Hier fängt es bei mir schon an: Da wird also ein Hans/Johannes Hoffmann ca. 1608 geboren - aber wieso soll der Vater ebenfalls Johannes heißen? Ich weiß nur, dass der Pachtmann des Grafen war.

« Schuchardt » wrote:

b) 1619 als Pate genannt,

Finde ich in deinen Quellen nicht. Gab es noch weitere Belege?

« Schuchardt » wrote:

c) 1633 sein/ein Sohn Hanß Hoffmann, geboren,

Meinst du damit Person Nr. 4a? Da habe ich in deiner Wiedergabe nicht verstanden, was die Datumsangabe 1633 überhaupt bedeutete. Jedenfalls wäre es durchaus möglich, dass einer 1633 als Sohn eines 1608 Geborenen auf die Welt kommt. Passt vom Alter her - könnte aber theoretisch auch von einer Generation höher stammen.
« Schuchardt » wrote:

d) 1637 Trauung E. Rensch mit Johann Hoffmann, gräfl. Schwarzburg. Pachtmann in Marlishausen,

Das wäre jetzt auch der 1608 Geborene? Da hätte er also eine 18-jährige, also deutlich Jüngere geheiratet. Kann schon sein.
« Schuchardt » wrote:

e) 1641 wird als Mutter des Johann Schneider (Pastor) Margaretha Hoffmann, gräfl. Pachtmanns zu Mrlishausen Tochter genannt,

Wann wäre die dann also in etwa geboren? Ist das 1641 das Geburtsjahr des Sohns Schneider? Da kommt sie als Tochter des 1608 Geborenen eher nicht in Frage.
« Schuchardt » wrote:

f) 1646 wird Tochter Catharina (Vater Pachtmann des Herrschaftlichen Vorwerks) geboren.

Die könnte Tochter des 1608 Geborenen sein.
« Schuchardt » wrote:

g) 1676 Arnstadt bei Bürgeraufnahme Hans Zacharias Hofmann, - Johann Hoffmans, gewesenen Gräfl. Schwartzburg. Pachtmanns in Marlißhausen hinterlaßener Eheleiblicher Sohn.
= von 1608-1633 bereits ein Pachtmann, deshalb die Frage nach einer 1. Ehe

Wissen wir etwas über das Alter bei der Bürgeraufnahme? War er 1676 18/21? Oder deutlich älter? Er könnte also etwa 1658 oder (deutlich) davor geboren sein - kann schon ein Sohn des 1608 Geborenen sein. Wieso sollte der Pachtmann von 1608 derselbe sein wie der von 1633? Wir wissen nicht einmal den Namen des ersteren.

Ich bin jedenfalls ziemlich verwirrt.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.21 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0681s (PHP: 76% - SQL: 24%) | SQL queries: 28 | GZIP enabled | Debug on ]