Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 graphische Gesamtübersicht

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Mannimanaste




Gender:
Age: 61
Joined: 02 Dec 2006
Posts: 25
Topics: 7
Location: 79252 Stegen


china.gif

PostPosted: 02.12.2006, 16:26    graphische Gesamtübersicht  Reply with quoteBack to top

Hallo,

gerade habe ich folgende Frag bei Yahoo-Clever gepostet, und der Einfachheit halber kopier ich sie hier einfach mal rein, denn es wird daraus ersichtlich, was für Verbesserungen ich mir wünsche:

************************
Wer kennt eine Software für eine umfassend interaktive Ahnentafel, bzw. Stammbaum mit Übersicht aller Zweige?

Es geht mir darum eine graphische Gesamtübersicht über sämtliche uns bekannten Vorfahren unseres Sohnes zu erstellen.

Diese sollte aber auch auf eine Weise interaktiv sein, dass man zu jedem Eintrag auch Fotos und sonstige Daten hinzufügen kann.

Ich habe schon ein kostenloses Programm namens "Ahnentafel"
(http://www.ahnenblatt.de/). Das ist eigentlich auch ganz gut, aber es stellt graphisch immer nur die Verzweigungen der Ahnen einer Person bis zu deren Urgroßeltern dar (als Gesamtüberblick), und vor allem werden im Gesamtüberblick auch immer nur die Hauptlinien (also nur die Eltern, Großeltern, Urgroßeltern) einer Person dargestellt, und nicht die Geschwister. Diese sieht man erst, wenn man einen der Eltern als Hauptperson anklickt.

Mir geht es um einen Gesamtüberblick über alle Verzweigungen mit allen Verwandtschaftsgraden. Toll wäre auch noch die Möglichkeit verschiedene Zweige nach verschiedenen Ländern abzugerenzen.
*********************

Gruß,
Martin

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 02.12.2006, 17:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Martin
Herzlich Willkommen im Ahnenblattportal

Ui, bei Deinem Problem muß ich erstmal ein wenig mit der Ahnentafel "spielen", da ich mich bisher nur mit der Sanduhrtafel beschäftigt habe

Mit folgenden Einstellungen:

Optionen Ahnentafel
x Geschwister
x Partner
x Nachkommen
x bis Generation 10 oder höher
x Stiefeltern
x Stiefgeschwister

Optionen Stammtafel
zu druckende Nachfahren > alle
_ nur bis Generation
x Partner
x Geschwister des Probanden

Bisher hatte ich damit (fast) alles hinbekommen. Auch wenn ich den jüngsten als Probanden wähle

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Marcus
Administrator



Gender:

Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7522
Topics: 228


belize.gif

PostPosted: 02.12.2006, 18:38    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

ich denke da hat sich ein kleiner Denkfehler eingeschlichen! Martin meinte mit seinem Vorschlag die Anzeige im Navigator nicht in einer zu erstellenden Tafel!
Es geht im wohl eher ums "interaktive anschauen" der Daten, als die Erstellung einer statischen Tafel.
Falls Martin die Tafeln und deren vielfältigen Möglichkeiten noch nicht entdeckt hat: ausprobieren - es lohnt sich wink
Hugo hat Dir ja dann schon erste Tipps zum "spilelen" gegeben.
Marcus

_________________
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private messageSend e-mail    
Mannimanaste




Gender:
Age: 61
Joined: 02 Dec 2006
Posts: 25
Topics: 7
Location: 79252 Stegen


china.gif

PostPosted: 03.12.2006, 00:39    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hugo und Marcus,

vielen Dank für Eure Antworten.
Ich habe die Möglichkeiten der Tafeln tatsächlich erst jetzt entdeckt (danke Euren Antworten).

Aber als ich alle möglichen Einstellungen vorgenommen hatte, und die Tafel erstellt hatte, fehlten die Kinder meiner Cousine in der Generation neben meinem Sohn. Das Kind von meiner Schwägerin (Schwester meiner Frau) ist sichtbar.

Sind die Kinder der Tochter des Bruders meiner Mutter zu weit entfernt verwandt mit meinem Sohn, oder warum werden die nicht in der Tafel angezeit?

Was ich eigentlich gerne hätte, und was ich auch ursprünglich meinte, ist eine graphische Übersicht ALLER ins Programm eingegebenen Personen, in der Art wie die Ahnen Tafel.
Also eine graphische Gesamtansicht der Verzweigungen aller eingegebenen Personen, unabhängig von der Auswahl einer bestimmten Person als Ausgangspunkt.

Ich hoffe, dass ich's jetzt einigermaßen treffend ausgedrückt habe.
So wie ich das sehe, sieht das Programm dies nicht vor, aber es sollte eigentlich kein all zu großer Aufwandt sein, diese Funktion hinzuzufügen?!?!

Gruß,
Martin

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Mannimanaste




Gender:
Age: 61
Joined: 02 Dec 2006
Posts: 25
Topics: 7
Location: 79252 Stegen


china.gif

PostPosted: 03.12.2006, 04:20    ALLE PERSONEN IN BAUMSTRUKTUR  Reply with quoteBack to top

Hallo noch mal!

Ich habe inzwischen noch mal eine Google Suche nach "Familientafel" gestartet, und habe so über Umwege ein Programm namens "AGES" gefunden, welches die kompletten Verwandtschaftsbeziehungen anzeigt, wenn man nur die richtige Bezugsperson als Ausgangspunkt wählt, die über irgendwelche Ecken tatsächlich Verwandt mit den anderen ist.

Das Programm ist sehr gewöhnungsbedürftig, kostet auch einiges in der Vollversion und ist relativ kompliziert zum handhaben...

Mir wäre es tatsächlich lieber, wenn im "AHNENBLATT" noch die eine Funktion hinzugefügt werden würde, die ich ja schon beschrieben habe, und die noch umfassender ist, als die gerade vom "AGES" Programm beschriebene, wo ja immer noch eine Person als Ausgangspunkt gewählt werden muss, deren Verwandtschaft dann allerdings komplett graphisch (und nach langen Suchen auch mit Fotos) dargestellt wird, egal, ob es sich um Cousine ersten, zweiten oder drittem Grad handelt.

Die Funktion, die ich mir fürs AHNENBLATT wünsche, könnte man vielleicht
"BAUMSTRUKTUR ALLER EINGEGEBENER PERSONEN"
nennen, oder
"ALLE PERSONEN IN BAUMSTRUKTUR".

Das wesentliche wäre dabei, dass man eben keine Bezugsperson wählen müsste, sondern dass einfach alle Personen, die eingegeben wurden, in einer logischen Baumstruktur gezeigt werden.

Wenn man dann noch eine Zusatzoption hätte, mit der man einzelne Zweige verschiedenen Ländern (vielleicht mit Flagge, wie auch hier im Forum?) zuordnen könnte, dann wären zumindest für mich keine Wünsche mehr offen bei "AHNENBLATT"!!! WOW

Gruß,
Martin

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Torquatus




Gender:
Age: 77
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3801
Topics: 232
Location: Mannheim


germany.gif

PostPosted: 03.12.2006, 11:12    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Martin,
Quote:
sondern dass einfach alle Personen, die eingegeben wurden, in einer logischen Baumstruktur gezeigt werden.

Dein Wunsch in allen Ehren. Der ist hier in diesem und im alten Forum schon wiederholt durchgekaut worden, ohne dass irgendjemand formulieren konnte, WIE so etwas gemacht werden soll.

Dein Wunsch ist m.E. "nicht realisierbar".

Wie sollte das denn auch gehen? Wie soll das Ganze angeordnet werden? Was ist mit Inseln? Wie und wo sollen die dargestellt werden?

Alle Personen anzuzeigen macht vielleicht Sinn, wenn man nur ein paar hat.

Ich z.B. habe knapp 10.000 Personen (aber alle verknüpft; also keine Inseln) in meiner Datei. Selbst wenn ich eine gezielte Auswahl treffe, ergäben das bei bestimmten Personen mehre hundert Blatt Papier. Ich habe einen Bekannten, der hat 800.000 Personen in seiner Datei.

Alles unbegrenzt anzeigen zu wollen, stößt dann wohl auch auf physische Begrenzungen (Dateigrößen, Speicherplatz).

Ich meine, Dein Wunsch ist unerfüllbar. Was meinen die anderen hier im Forum?

Gruß, Walter

_________________
Gruß, Torquatus

C.c. - Übrigens stelle ich den Antrag, dass Ahnenblatt das beste aller Ahnenprogramme werden muss - frei nach Cato

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 03.12.2006, 13:10    Re: ALLE PERSONEN IN BAUMSTRUKTUR  Reply with quoteBack to top

Guten Tag

« Mannimanaste » wrote:
welches die kompletten Verwandtschaftsbeziehungen anzeigt, wenn man nur die richtige Bezugsperson als Ausgangspunkt wählt, die über irgendwelche Ecken tatsächlich Verwandt mit den anderen ist.

Das geht in Ahnenblatt mit der schon erwähnten richtigen Probandenwahl bei der Sanduhrtafel auch Exclamation
Man muß nur ein wenig bei der Auswahl des Probanden tüfteln
Außerdem kann Ahnenblatt wesentlich mehr Generationen als AGES

Zu Torquatus seinem Beitrag
Es ist der viel diskutierte Wunsch nach einer "All in One" Tafel gemeint
Allerdings waren die Beiträge dazu im alten Forum und die sind weg
Es war der Wunsch:
33 __D__ Tafel: Ausdruck aller Verwandten aus den Ahnenreihen (Proband=Enkel, Kind, Eltern, Großeltern, evtl.Ur-Großeltern)

Ich kann Martin seinen Wunsch schon nachvollziehen.
Erst ab ca. 200 erfassten Personen verwirft man ihn wieder, weil es keine graphische Lösung dann mehr gibt
Falls jemand doch eine hat immer her damit

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk


Last edited by Hugo on 03.12.2006, 15:20; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Roger Paini
Administrator



Gender:
Age: 44
Joined: 12 Feb 2006
Posts: 943
Topics: 54
Location: Reinach BL


switzerland.gif

PostPosted: 03.12.2006, 13:42    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo zusammen

Ich kann den Wunsch nachvollziehen denn ich hatte ihn auch mal. Sind nur wenige Personen vorhanden so hat dies durchaus seinen Reiz. Aber wie Torquatus richtig sagt wird das zum Problem wenn die Personenzahl wächst. Irgendwann ist es schlichtweg nicht mehr möglich alle auf einer Tafel zu haben. Ausgedruckt gäbe das dann wohl eine ganze Wand - wobei das natürlich auch seinen Reiz hätte Cool .

"Einfach zu realisieren" ist dies mit ziemlicher Sicherheit nicht. Jede Generation braucht verschieden viel Platz und deren Kinder müssen ja auch dargestellt werden und deren Ahnen brauchen auch wieder Platz... wie komplex das schlussendlich wird kann ich jedoch nicht sagen da ich mich noch nicht mit Algorithmus Ideen rumgeschlagen habe wink .

Was jedoch sicher ist: die Technik wie AB die Tafel erstellt müsste geändert werden da die "Arbeitsfläche" scheinbar auf eine fixe Pixelzahl begrenzt ist.

Gruss
Roger

_________________
Buchempfehlungen / Ahnenblatt Wissensdatenbank

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 03.12.2006, 14:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
« Roger Paini » wrote:
Irgendwann ist es schlichtweg nicht mehr möglich alle auf einer Tafel zu haben. Ausgedruckt gäbe das dann wohl eine ganze Wand - wobei das natürlich auch seinen Reiz hätte Cool .

Nur um mal ein Beispiel zu geben
Bei einer Familientafel (also in die Breite mit Cousin/e) bei 30mm Rahmenbreite benötige ich bei ca 70 Personen eine DIN A0 Seite

« Roger Paini » wrote:
"Einfach zu realisieren" ist dies mit ziemlicher Sicherheit nicht. Jede Generation braucht verschieden viel Platz und deren Kinder müssen ja auch dargestellt werden und deren Ahnen brauchen auch wieder Platz...

Da ich die Tafel aus Ahnenblatt im BMP-Format gespeichert habe, um nachträglich Personen (Halbgeschwister, Schwipp-Schwapp Schwager) noch mit einzufügen, kann ich ein Lied davon singen.
Es ist sehr schwierig das ganze graphisch noch überschaubar zu gestalten

Gruß Hugo

PS Roger
Quote:
Was jedoch sicher ist: die Technik wie AB die Tafel erstellt müsste geändert werden da die "Arbeitsfläche" scheinbar auf eine fixe Pixelzahl begrenzt ist

Irgendwie komme ich jetzt nicht ganz mit. Ist das ein neuer Wunsch Question
Wenn ja, mach bitte ein neues Thema dafür auf

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Mannimanaste




Gender:
Age: 61
Joined: 02 Dec 2006
Posts: 25
Topics: 7
Location: 79252 Stegen


china.gif

PostPosted: 03.12.2006, 15:19    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Antworten!

Ich habe gerade noch mal rumprobiert (Sanduhr und verschiedene Probanden) und es sollte eigentlich ja auch nicht so schwierig sein, denn ich habe erst 18 Personen eingegeben, aber ich schaffe es einfach nicht, dass neben meinem Sohn alle drei eingegebenen Kinder der selben Generation wie mein Sohn, und mit meinem Sohn meiner Meinung nach verwandt, angezeigt werden.

Wenn ich meinen Sohn als Proband angebe, dann wird neben ihm der Sohn meiner Schwägerin, also der Sohn der Schwester meiner Frau, angezeigt, obwohl hier ja wohl keine Blutsverwandtschaft vorliegt. Aber die beiden Kinder meiner Cousine, also die Kinder der Tochter des Bruders meiner Mutter, werden inklusive dem Ehemann dieser Cousine NICHT angezeigt, obwohl hier doch eine Blutsverwandtschaft mit meinem Sohn besteht!

Das verstehe ich nicht, und bei AGES werden beim Verwandtschaftsblatt auch alle 18 Personen angezeigt, wenn ich meinen Sohn als Proband auswähle.

Das ist das Problem...

Klar ist mein Wunsch noch der All-in-one Baumstruktur bei den Personenzahlen, die ihr genannt habt, kaum noch sinnvoll, es sei denn, ab einer gewissen Persnenzahl würde nur noch die Linienstruktur gezeigt werden, -- vielleicht mit Links zu den Personen an den Verzweigungspunkten?!?

Außerdem könnte man bei der All-in-One Funktion vielleicht ja auch eine Generationenanzahl zur Begrenzung eingeben, und vielleicht noch auswählen, ob die Struktur von der Vergangenheit oder der Gegenwart ausgehen soll.
Wäre das eine gute Idee?

Und was mach ich jetzt mit der Tafel für meinen Sohn, mit den lächerlich wenig Personen von nur 18 Leuten??

Grüße,
Martin

PS:
Im Attachment wollte ich 3 Dateien hinzufügen, es geht aber wohl pro Posting nur eine, also werde ich noch zwei weitere Antworten mit den beiden anderen Dateien posten.

Nachtrag:
Es funktioniert leider nicht mit den Attachments, denn die Dateien sind zu groß...
Gerne sende ich sie aber bei Interesse auch per Mail. Meine Mail Adresse:
maki@astrosoft.de

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mailVisit poster's website    
Roger Paini
Administrator



Gender:
Age: 44
Joined: 12 Feb 2006
Posts: 943
Topics: 54
Location: Reinach BL


switzerland.gif

PostPosted: 03.12.2006, 15:26    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hugo

« Hugo » wrote:

PS Roger
Quote:
Was jedoch sicher ist: die Technik wie AB die Tafel erstellt müsste geändert werden da die "Arbeitsfläche" scheinbar auf eine fixe Pixelzahl begrenzt ist

Irgendwie komme ich jetzt nicht ganz mit. Ist das ein neuer Wunsch Question
Wenn ja, mach bitte ein neues Thema dafür auf


Nein ist kein Wunsch. Gemäss Dirk ist die Grösse der Tafel von Delphi der Borland IDE beschränkt, ist also 'by Design' so und geht nicht anders.

Wollte nur meinen Senf dazu geben wink .

Gruss
Roger


Last edited by Roger Paini on 03.12.2006, 17:04; edited 1 time in total

OfflineView user's profileSend private message    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 03.12.2006, 15:51    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag Martin

« Mannimanaste » wrote:
Wenn ich meinen Sohn als Proband angebe, dann wird neben ihm der Sohn meiner Schwägerin, also der Sohn der Schwester meiner Frau, angezeigt, obwohl hier ja wohl keine Blutsverwandtschaft vorliegt.

Doch sie sind über Deine Frau Blutsverwandt

« Mannimanaste » wrote:
Aber die beiden Kinder meiner Cousine, also die Kinder der Tochter des Bruders meiner Mutter, werden inklusive dem Ehemann dieser Cousine NICHT angezeigt, obwohl hier doch eine Blutsverwandtschaft mit meinem Sohn besteht!

Wenn ich das jetzt richtig lese, werden aus Sicht Deines Sohnes die Cousin/en mütterlicherseits angezeigt, aber väterlicherseits nicht

Wenn Du Vertrauen zu mir hast, könntest Du mir mal Deine ahn-Datei über PN schicken. Vertraulichkeit ist von mir garantiert.
Vielleicht finde ich dann die Lösung

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 03.12.2006, 18:02    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Nerd Info für Dirk

Martins Problem ist erkannt Exclamation
Es ist das gleiche wie in meiner Testfamilie
Siehe im Forumsalbum beim "Ahnentafel - Designbeispiel 1"
Neben Isabelle Wachtel fehlt der Ehemann und ihre beiden Kinder

Zusätzlich kommt bei Martin noch folgender Fehler hinzu:
266 __B__ Stammtafel: Dreieckige Linienführung beim jüngsten Ahn
....bei den Kindeskindern ganz unten links entsteht ein merkwürdiges Dreieck als Verbindungslinien
Dieses "Problem" kann ich mit unterschiedlichen Familiendateien nachvollziehen.
@Dirk: Nehm mal von der "Testfamilie_v_Hugo Tafel", die ich Dir geschickt hatte, als Probanden Keiler, _Franz_ Erich

Gruß Hugo

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Hugo
Administrator



Gender:
Age: 63
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 7169
Topics: 415
Location: Hamburg


germany.gif

PostPosted: 03.12.2006, 19:53    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Guten Tag
Nur noch mal als Zusammenfassung

Bei der Erstellung einer Vorfahrentafel, egal ob Ahnentafel oder Sanduhr, werden nicht alle Nachfahren der Probandenvorfahren dargestellt.

Beim probieren mit unterschiedlichen Probanden konnte ich bisher nur feststellen, das auf der linken Seite der Tafel mehr Nachfahren dargestellt wurden.
Ebenso ist es mit Ehepartnern.
Das Problem mit den Halbgeschwistern wurde bewußt außer acht gelassen, da es ein bekanntes Problem ist.

Eine Logik konnte ich jedoch dabei nicht feststellen

Gruß Hugo


Nachtrag
Grübel, grübel Blink
Könnte es vielleicht wieder mit der Suchtiefe wie bei "Gruppe löschen" zu tun haben Question
Nur wo stellt man die ein Book

_________________
Das Gestern ist Geschichte
Das Morgen ist ein Rätsel

Das Heute ist ein Geschenk

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1575s (PHP: 76% - SQL: 24%) | SQL queries: 49 | GZIP enabled | Debug on ]