Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Personennummern ?

Post new topicReply to topic
Author Message
Benutzer123
Guest











PostPosted: 03.11.2018, 12:18    Personennummern ?  Reply with quoteBack to top

Hallo!
Wo finde ich zu jeder Person die unveränderliche Personennummer?

Habe außerhalb vom Stammbaum viele Fotos. Will in die Metadaten meiner tausenden Fotos, als Stichwort die eindeutige Stammbaumnummer eintragen. Dann kann ich klar nur eine Person suchen.

Danke für Hilfe!
Günther Sad

Online    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2066
Topics: 123
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 03.11.2018, 17:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Günther,

du sprichst von Ahnenblatt 2.9x, ja? Das Programm benutzt intern tatsächlich eine Identifikationsnummer ("REFN", also Referenznummer) - aber die wird weder angezeigt noch ist sie unveränderlich! Wenn man die Datei für einen bestimmten Zweck in Einzelteile zerlegt und später wieder zusammensetzt, wird diese Identifikationsnummer durchaus verändert - und sei es auch nur durch das Voransetzen eines X. Außerdem gibt es eine 36 Zeichen lange UID, die aber ebenfalls nicht im Programm zu sehen ist. Ob die einen Anspruch auf Unveränderlichkeit hat, weiß ich nicht.

In Ahnenblatt 3.0, das gerade in der öffentlichen Erprobung vor der Publikation ist, wird es die Möglichkeit geben, eine eigene Nummer zu vergeben: die "Benutzerdefinierte ID".

Eine Kékulé-Nummer z.B. wäre sowieso nie eine unveränderliche Identifikationsnummer, weil sie immer von der Ausgangsperson abhängt - und die lässt sich in einem Genealogieprogramm i.d.R. in Sekunden abändern.

Ich benenne meine Fotos nach folgendem Muster: "Geburtsname_Rufname_Geburtsjahr(_Nummer) Beschreibung(_Nummer)". Da spare ich mir die Arbeit mit den Nummern. Allerdings muss ich Gruppenbilder natürlich nach einem anderen Schema benennen.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro, Ahnenblatt 3.03 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.0x die Handbücher lesen!

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
jumbo






Joined: 03 Nov 2018
Posts: 1
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 04.11.2018, 14:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Fridolin!

Herzlichen Dank für die schnelle Antwort!!! Mein Programm ist wie von dir angenommen, Ahnenblatt 2,9x. Werde auf 3.0 warten.
Bei meinen tausenden Fotos ist es schneller, wenn ich eine Nummer eingebe und dazu eine Nummernliste in den Fotoordner ablege. Auch das Suchen ist eindeutiger.
Danke nochmals für die schnelle Antwort!

Günther Very Happy

OfflineView user's profileSend private message    
Asterixxx




Gender:

Joined: 07 Apr 2016
Posts: 23
Topics: 1
Location: Südhessen


germany.gif

PostPosted: 11.11.2018, 22:20    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

der Hinweis von Fridolin, dass weder die "REFN" (Referenznummer) noch die ellenlange "UID" für den genannten Zweck - Personenidentifikation - geeignet sind, ist hier hilfreich. Dass auch die Kekulé-Nr. keine feste Größe und deshalb hierfür nicht geegnet ist, war schon an anderer Stelle bei einer früheren Diskussion zum Thema "Benutzerdefinierte ID" deutlich geworden.

Man hat aber bereits bei AHBL 2.9x die Möglichkeit, eine eigene Nummer zu vergeben: Ich benutze dazu unter Person/Name das Feld "Anhang/Suffix". Funktioniert bestens, die Nummer wird sogar beim Navigieren angezeigt.

Viellecht eine Alternative für jumbo/Günther? Question

_________________
Mit freundlichen Grüßen
* Asterixxx *

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2066
Topics: 123
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 12.11.2018, 17:03    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Asterixxx,

guter Hinweis, dass man auch unbenutzte Felder für so etwas zweckentfremden kann. Allerdings würde ich fairerweise darauf hinweisen, dass man beim Austausch von Daten dann entsprechend aufpassen muss.

Ich würde vermuten, dass man zumindest auf der Basis einer GEDCOM-Datei mit relativ wenig Aufwand später auch eine Änderung erwirken könnte: Man müsste jeweils nur den Namen des Feldes ersetzen.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro, Ahnenblatt 3.03 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.0x die Handbücher lesen!

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
jumbo57






Joined: 02 Apr 2019
Posts: 4
Topics: None


austria.gif

PostPosted: 02.04.2019, 12:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Asterixxx,

Danke für die Antwort, so kann man es machen! Da sieht man die Zahl auch gleich bei den Namen.

Einfacher wäre natürlich eine automatisch vergebene "Benutzerdefinierte ID", die ich beim 3,0 Programm leider noch nicht finde. Dann kann man sich auch Stammbäume, ohne der für andere verwirrenden Nummer, ausdrucken.

Günther (jumbo)

OfflineView user's profileSend private message    
jumbo57






Joined: 02 Apr 2019
Posts: 4
Topics: None


austria.gif

PostPosted: 02.04.2019, 12:52    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo!

Hab inzwischen die Benuterdefinierte ID im 3,0 Programm gefunden, hatte über die Hilfe gesucht.
Auch hab ich hier im Portal einige weitere Beiträge zum Thema gefunden, man muss nur mit den richtigen Worten suchen.
Danke an ALLE!
Warte jetzt geduldig auf die Version 3.0.

Günther (jumbo)

OfflineView user's profileSend private message    
jumbo57






Joined: 02 Apr 2019
Posts: 4
Topics: None


austria.gif

PostPosted: 24.05.2019, 15:25    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo!
Hab in der Version 3 eine "Benutzerdefinierte ID" REFN eingegeben. Wollte sie auch bei einer Stammtafel ausdrucken lassen. Optionen/Textbausteine/Benutzerdefiniertes Kennzeichen.
Es wird trotzdem nicht angezeigt.
Mir ist wichtig, dass ich diese ID ein und ausschalten kann.
Wenn das funktioniert kauf ich mir sofort diese Version.
Was mache ich falsch?

Günther

OfflineView user's profileSend private message    
ahnenarmin




Gender:

Joined: 28 Apr 2008
Posts: 309
Topics: 10
Location: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm


germany.gif

PostPosted: 24.05.2019, 17:00    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Günther,

die "Benutzerdefinierte ID" wird in den Listen mit ausgegeben. In der Tafeldarstellung erscheint die ID nicht.

Beste Grüße

Armin

OfflineView user's profileSend private message    
jumbo57






Joined: 02 Apr 2019
Posts: 4
Topics: None


austria.gif

PostPosted: 24.05.2019, 17:09    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Armin!

Danke!!!!
Ist so einfach...

Günther

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1054s (PHP: 77% - SQL: 23%) | SQL queries: 39 | GZIP enabled | Debug on ]