Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Eingabe

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Gau
Guest











PostPosted: 23.11.2018, 21:47    Eingabe  Reply with quoteBack to top

Ich habe das Problem jede Menge Urkunden zu haben (ab 1747). Alle als *.pdf.
Ich kann sie auch im Reiter Bilder/Dateien eintragen, sie werden aber im Stammbaum nicht, wie die anderen Bilder (*.jpg) angezeigt. Wo liegt der Fehler?
Schön, wenn mir jemand helfen könnte.

Online    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2801
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 24.11.2018, 10:48    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Gau,

im Handbuch findet sich dazu kein Hinweis. Ich kann das Problem jedenfalls nachstellen. Möglich, dass Dirk da unterscheidet zwischen Bildern und Dateien - beim Anfügen muss man ja auch die Dateityp-Auswahl umstellen von "Bilddateien (*.bmp, *.gif, *.jpg, *.jpeg, *.png)" auf "Dokumente" oder "Alle Dateien", damit man die PDFs überhaupt zu sehen bekommt. Logisch ist ja, dass für eine Tafel angehängte Audio- oder Video-Dateien nicht verwendet werden; Dokumente anscheinend auch nicht, selbst wenn theoretisch die erste Seite als Bild eingebunden werden könnte. Vielleicht wegen des hohen Rechenaufwands, der bei einer größeren Tafel schon beachtlich sein kann.

Ich fände es sinnvoll, bei Dirk dazu nochmal nachzufragen, bevor du anfängst, bei allen Dokumenten die erste Seite als Bild umzuwandeln - ich selbst würde der Empfehlung von Dirk heutzutage nicht mehr folgen, dass es sinnvoll sein kann, die Bilder für Ahnenblatt in einer geringeren Auflösung von z.B. 200x300 Pixel zu hinterlegen; das würde ich nur in Erwägung ziehen, wenn ich ein automatisches Konvertierprogramm zur Verfügung hätte, das alles in einem Rutsch kleinrechnet.

Irfanview Thumbnails könnte sowas ("Batchkonvertierung") m.E. allerdings schon. Mit Plugin-Erweiterung kann Irfanview auch PDFs anzeigen - dann wäre evtl. in einem Rutsch auch von jedem Dokument ein Erste-Seite-Bild gemacht (hab ich allerdings nicht ausprobiert). Nur in Ahnenblatt einfügen müsste man sie noch von Hand.

Ergänzung: Wird man von den Dokumenten aber auf der Tafel irgend etwas erkennen können? Ist am Ende wahrscheinlich nur ein optischer Effekt statt echte Information...

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.21 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
UngerMa




Gender:
Age: 70
Joined: 18 Jan 2009
Posts: 172
Topics: 16
Location: Glauchau


germany.gif

PostPosted: 24.11.2018, 12:41    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
ich habe für mich das Problem dadurch gelöst, dass ich ein jpg mit dem Text "weitere Dokumente vorhanden" (siehe Anhang) an die letzte Stelle der jpg's gesetzt habe.
Im Navigator wird dieses angezeigt, und ich weiss dann, dass zum Beispiel pdf-Dateien folgen. Diese müssen dann eben gesondert aus der Liste gewählt und geöffnet werden. Das ist insofern nicht weiter schlimm, als dass die Voransicht ohnehin nicht zum Betrachten geeignet wäre und für Bilder die gleiche Vorgehensweise angewendet wird.

Gruß
Manfred

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0609s (PHP: 79% - SQL: 21%) | SQL queries: 25 | GZIP enabled | Debug on ]