Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Ahnenblatt 3.0

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
HoWo




Gender:

Joined: 11 Jan 2017
Posts: 266
Topics: 29
Location: Franggnland - Raum Bayreuth


germany.gif

PostPosted: 25.05.2019, 16:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Fridolin » wrote:
Wie gesagt: Ist kein Bug, sondern ein Feature - aber umstritten. Wir hatten schonmal den Wunsch, dass in der Datenanzeige nicht gekürzt wird, sondern nur bei der Erstellung von Tafeln oder Listen. "Ortstexte kürzen" heißt die Option bei der Tafel - siehe im Reiter "Daten" bei der Tafelerstellung. Ich dachte, man könnte das insgesamt an- und abschalten - aber das scheint so gar nicht zu sein.

Frido


Irgendwie unlogisch, noch dazu es ja bei anderem Eingabeformat korrekt angezeigt wird

_________________
'
Gruß und BLEIBT GESUND,

Horst

Ich arbeite mit Windows 10 - Professional - 64 Bit (Vers. 20H2) - 16 GB RAM -
AB 3.19

OnlineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 25.05.2019, 17:05    (No subject)  Reply with quoteBack to top

ja, so etwas war der Hintergrund meiner Rückfrage
_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    Happy Birthday
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2724
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 25.05.2019, 17:59    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Horst,

ich krieg's nicht hin meine Klappe zu halten: Der Begriff "korrekt" stört mich in deinem letzten Beitrag.

Es ist Absicht, dass bestimmte Satzzeichen als Abkürzungsmarke verwendet werden. Die Dokumentation (auch die Programmhilfe) gibt darüber Auskunft: diese "magischen" Zeichen sind Komma, Semikolon und Schrägstrich - und keine anderen. Entsprechend formatiert man dann eben die Ortsangabe, die man sich z.B. aus "GOV" (gov.genealogy.net) holt: Ort, Gericht, Herrschaft, Oberherrschaft, Fürstentum etc.

Ich selbst gehöre zu denen, die den vollen Ortstext in der Datenliste eigentlich ganz nett fänden - aber in vielen anderen Fällen mit der Abkürzung sehr zufrieden bin.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.19 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OnlineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
HoWo




Gender:

Joined: 11 Jan 2017
Posts: 266
Topics: 29
Location: Franggnland - Raum Bayreuth


germany.gif

PostPosted: 26.05.2019, 09:06    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Fridolin » wrote:
Hallo Horst,

ich krieg's nicht hin meine Klappe zu halten ...

Ist manchmal nicht falsch, kann aber auch mal ins Auge gehn Wink

« Fridolin » wrote:
Hallo Horst, ...
Es ist Absicht, dass bestimmte Satzzeichen als Abkürzungsmarke verwendet werden. Die Dokumentation (auch die Programmhilfe) gibt darüber Auskunft: diese "magischen" Zeichen sind Komma, Semikolon und Schrägstrich - und keine anderen. Entsprechend formatiert man dann eben die Ortsangabe, die man sich z.B. aus "GOV" (gov.genealogy.net) holt: Ort, Gericht, Herrschaft, Oberherrschaft, Fürstentum etc. ...
Frido

Also erst mal danke für Deine Aufklärung - und war mir so noch nicht bekannt.

Ich gehöre sicherlich zu der Fraktion, der diese "Formatierung" nicht gefällt und sie eher als lästig/störend empfindet !
Mal sehen ob ich das irgendwie in den Griff bekomme.

Danke, Frido

_________________
'
Gruß und BLEIBT GESUND,

Horst

Ich arbeite mit Windows 10 - Professional - 64 Bit (Vers. 20H2) - 16 GB RAM -
AB 3.19

OnlineView user's profileSend private message    
HoWo




Gender:

Joined: 11 Jan 2017
Posts: 266
Topics: 29
Location: Franggnland - Raum Bayreuth


germany.gif

PostPosted: 26.05.2019, 09:18    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« Fridolin » wrote:
Hallo Horst,

so nahe sind sich Bug und Feature!

Was du eingetragen hast, ist typischerweise eine Adresse und kommt ins Adress-Feld. ...

Ahnenblatt hat die Möglichkeit in den Optionen, Ortsangaben zu kürzen - dann wird der Ortsname nur bis zum ersten Komma oder Schrägstrich ausgegeben. Kann man abschalten. ...
Frido


Das habe ich von Anfang an (nicht nur in AB) so eingetragen und würde es auch gerne beibehalten Wink

Auch in den von mir importierten Daten, ist das zum guten Teil schon so eingetragen. Und das alles nachträglich zu korrigieren, würde ich mir gerne ersparen.

Deinen Hinweis, daß das abschaltbar ist, habe ich in den Einstellungen von AB verfolgt, aber leider keinen zutreffenden Punkt gefunden. Kannst Du bitte kurz angeben, wo das zu finden ist ? - danke

_________________
'
Gruß und BLEIBT GESUND,

Horst

Ich arbeite mit Windows 10 - Professional - 64 Bit (Vers. 20H2) - 16 GB RAM -
AB 3.19

OnlineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2724
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 26.05.2019, 11:06    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Man kann es leider - anders als ich in Erinnerung hatte - nicht global abschalten. Aber für die Tafel gibt es die Einstellung im Tafel-Erstellungs-Dialog:
Erstellen > Tafel > Ahnentafel, dann im nächsten Fenster auf den Reiter "Daten" wechseln. Dort ist die Option. Ob es das auch für Listen gibt bzw. diese Einstellung noch woanders wirkt, weiß ich nicht.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.19 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OnlineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
HoWo




Gender:

Joined: 11 Jan 2017
Posts: 266
Topics: 29
Location: Franggnland - Raum Bayreuth


germany.gif

PostPosted: 26.05.2019, 11:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke, Dir. Das ist das, was ich auch gefunden hatte.
_________________
'
Gruß und BLEIBT GESUND,

Horst

Ich arbeite mit Windows 10 - Professional - 64 Bit (Vers. 20H2) - 16 GB RAM -
AB 3.19

OnlineView user's profileSend private message    
Hexamin




Gender:

Joined: 13 Dec 2018
Posts: 15
Topics: 3


germany.gif

PostPosted: 28.05.2019, 15:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« (Gast) » wrote:
Wie portiert man am sinnvollsten die Installation *von AB 3.0 beta22* hin *zu Vollversion 3.0*?

Gibts da was wichtiges zu beachten oder kann man "einfach drüber" installieren?



Diese Frage für die Installation von AB 3.0 wollte ich auch gerade stellen.Habe bislang die letzte 3 beta-Version genutzt.Freue mich ebenfalls auf eine Antwort.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2724
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 28.05.2019, 21:22    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hexamin,

ich bin hier: http://www.ahnenblattportal.de/viewtopic.php?t=7551&highlight= schonmal drauf eingegangen:

1. Drüber installieren geht schonmal sowieso nicht, weil die installierte Betaversion für Testzwecke von Dirk absichtlich neben die normale 2.9x gelenkt wurde: Sie wurde in einem eigenen Programmverzeichnis installiert, das jetzt nicht mehr sinnvoll ist.

2. Es wäre eher möglich, die 3.0-final über die 2.9x zu installieren - muss aber nicht sein! Ich würde eher empfehlen, die Installationsroutine einfach normal durchlaufen zu lassen - dann ist es das Programm nirgends drüberkopiert, sondern in einem neuen Verzeichnis C:\Programme (x86)\Ahnenblatt 3\ abgelegt.

3. Zum Installieren empfehle ich nicht die Downloadversion von Dirks Seite, sondern - wenn man sowieso gleich den Lizenzschlüssel kauft - die danach angebotene Bonus-Version, die man sich über den Händler digistore24 herunterladen kann (ich weiß gerade nicht, von wo eigentlich).

4. Wer sich ein bisschen besser mit Computern auskennt, kann mit wenigen Kniffen evtl. die alten Einstellungen hinüber-"retten". Sie liegen bei einem normalen Windows-PC als Ahnblatt-beta.ini im Verzeichnis C:\Users (bzw. Benutzer)\MEINNAME\AppData\Roaming\Ahnenblatt\. Die kopiert man sich an einen sicheren Ort und legt sie dann nach der Installation der neuen Version unter dem neuen Namen Ahnenblatt.ini im alten Verzeichnis ab (ersetzt also die frisch installierte Einstellungen-Datei).

5. Wer sich in der Betaversion bereits eigene Ereignisse oder Fakten eingerichtet hatte, hat im Verzeichnis C:\Users (bzw. Benutzer)\MEINNAME\Documents (bzw. Dokumente)\Ahnenblatt\ die beiden Ordner EVEN_INDI und EVEN_FAM. Die werden am selben Ort auch von der neuen Version weiter benutzt - das ist der einzige Teil, bei dem man von einem "Drüberinstallieren" sprechen kann! Wer auf Nummer sicher gehen will, speichert die beiden Ordner vorher irgendwo hin - nicht dass das Programm beim Installieren auf die Idee kommt, da neue leere Ordner anzulegen (was ich aber nicht glaube).

6. Die Familiendaten und Bilder/Dokumente wird man sicherlich weiter verwenden können - sinnvoll ist es in den Optionen nachzuschauen, ob die bisher benutzten Ordner auch in der neuen Version angekommen sind!

Und: Auf keinen Fall beim Installieren eine alte Version von Ahnenblatt auf haben! Das ist nicht gut.

Ich habe übrigens meine Installation unter einem gesonderten Administratorkonto durchgeführt - dann musste ich den Lizenzschlüssel aber nochmal unter meinem normalen Benutzerkonto eingeben. Ich weiß nicht, welcher Weg in diesem Bereich ideal ist.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.19 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OnlineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Hexamin




Gender:

Joined: 13 Dec 2018
Posts: 15
Topics: 3


germany.gif

PostPosted: 29.05.2019, 12:29    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Frido,

danke für diese ausführliche Beschreibung.
Nun habe ich einige Plugins ausfindig gemacht.Nachdem ich diese entpackt habe,möchte ich wissen,wo/wie ich diese ablege/installiere.
Bitte nochmals um Hilfe.

Gruß Hexamin

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2724
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 29.05.2019, 13:38    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Hexamin,

die empfohlene aktuelle Vorgehensweise für Plugins lautet:

1. Als erstes das Plugin "AB Store" installieren. Das ist ein Plugin, das wiederum andere Plugins "verwaltet" - es ist nur dazu da, dass andere Plugins heruntergeladen, installiert und bei Bedarf auch ge-updatet werden.

2. Zu allen Plugins gibt es hier auf dem Portal nicht nur einen Download-Link, sondern auch einen Verweis auf die "Doku", also die Erklärung, wie man damit umgehen kann. In diesem Fall: http://wiki-de.genealogy.net/AB_Store_%28Ahnenblatt_Plugin%29
Die Installation sollte jetzt nicht mehr im Programmverzeichnis erfolgen, sondern nur noch im vorgesehenen Benutzer-Verzeichnis (%User%\Dokumente\Ahnenblatt\PlugIns - also im Unterverzeichnis deines regulären Dokumente-Ordners).

3. Dann startest du Ahnenblatt und darin Tools > AB-Store und kannst weitere Plugins automatisch installieren. Zum aktuellen Zeitpunkt sind vermutlich alle noch nicht speziell an AB 3.0 angepasst - funktionieren aber teilweise dafür. Ist eine Sache des Ausprobierens und unproblematisch, weil sie alle keine Manipulation der aktuellen Familiendatei ausführen können (Absicht!).

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.19 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OnlineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Martin-D





Gender:

Joined: 09 Nov 2018
Posts: 87
Topics: 10


blank.gif

PostPosted: 03.06.2019, 09:56    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,

ich habe gerade gesehen es gibt 3.01 zum Download.

Gruß

Martin

OfflineView user's profile    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2724
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 03.06.2019, 12:02    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Der Update-Anzeiger hat das bei mir mit drin.
Allerdings gibt es keinen Text-Kommentar, was sich geändert hat.

Dann folgt die Lizenzvereinbarung - müssen wir die jetzt jedes Mal abnicken?
Und dann die Erläuterung der Neuerungen:
- neue Option GEDCOM-Import: Datumstrennzeichen am Ende
- Korrektur kleinerer Fehler
Es folgen weitere Optionen - wie beim normalen Installationsablauf.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.19 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OnlineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Hexamin




Gender:

Joined: 13 Dec 2018
Posts: 15
Topics: 3


germany.gif

PostPosted: 03.06.2019, 12:22    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke für die Info zur neuen Version 3.0.1

Eine Frage hätte ich noch.
Ich habe das Plugin "Quelleergänzen" installiert und benutzt.Damit wurden 2 Dateien im Excel-Format erstellt. Eine "mitquell vor..." und eine "mitquell nach...".Weiter heißt es: zusammen mit AB 3.0 starten.
Aber wie soll das gehen.Wo müssen die beiden Dateien abgelegt werden?

Hexamin

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1026s (PHP: 77% - SQL: 23%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]