Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Ahnenblatt 3.0

This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.
Author Message
Martin-D





Gender:

Joined: 09 Nov 2018
Posts: 87
Topics: 10


blank.gif

PostPosted: 05.06.2019, 21:20    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,

ich denke Du solltest Dich mal mit Clonen beschäftigen wink)))

Im Ernst, wenn ich wirklich wählen dürfte, kennst Du meine Antwort schon.
Es ist natürlich immer eine subjektive Sache und alle Dinge die oben genannt hast sind schöne Dinge. Und natürlich sind schöne Ausdrucke wie Fächerdiagramme alla Stammbaumdrucker oder Legacy eine feine Sache. Solange der Gedcom Export funktioniert, stehen einem da ja alle Wege offen.

Ich unterscheide da ganz klar zwischen Erfassen mit Verwalten und Ausdrucken. Für jemanden der nur seine direkten Vorfahren verwalten will ist die Erfassung zweitrangig, da dies mit überschaubarem Aufwand so mit ziemlich jedem Programm geht. Wer sich ernsthaft mit Ahnenforschung beschäftigt, braucht aber bei der Erfassung und Verwaltung deutlich mehr.

Ich habe nicht ganz 42.000 Personen in meiner Datenbank und man mag es kaum glauben zu (fast) jeder dieser Personen führt ein Pfad. Da ist Übersichtlichkeit ein unabdingbares muss, neben Datenintegrität und Quellenverwaltung. Ahnenblatt hat in der Quellenverwaltung aufgeschlossen in der Übersichtlichkeit noch nicht (alles meine persönliche Meinung ohne Anspruch auf Objektivität).

Und ich muss Dir recht geben Pixel alleine sind es nicht, ich arbeite an einem 40" Schirm und möchte diese Übersichtlichkeit nicht mehr missen. Früher hatte ich da zwei Bildschirme. Hat man große Stammbäume sind kleine Pixelzahlen und kleine Bildschirme einfach nicht mehr zeitgemäß.

Ich weiß nicht wie Deine Programmierumgebung aussieht, aber ich vermute Du arbeitest mit zwei Monitoren, würdest Du sehen wie die Oberfläche auf einem 4k 40" Schirm aussieht, würdest Du es bestimmt ändern.

Nun bin ich nicht Mainstream, noch das Maß der Dinge, aber wünschen und hoffen darf selbst ich. Ich kann auch nicht abschätzen wie viel Aufwand eine Vergrößerung der Anzahl dargestellter Generationen tatsächlich ist, da ich ja Dein Programmcode nicht kenne.

Was Du umsetzt und wann Du was umsetzt entscheidest letztlich nur Du.

Gruß

Martin

OfflineView user's profile    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 05.06.2019, 21:21    (No subject)  Reply with quoteBack to top

also, ich bin zwar nicht Martin (tschuldigung wink ) - aber ich wünsche mir ganz dringend die Tafeln, auf der all 33.000 Personen abgebildet sind, aber ohne kreuzende Linien. Sorry I Am With Stupids

Und ernsthaft: Mir persönlich sind andere Dine wichtig, etwa wie im großen Absatz angerissen.

Wir könnten natürlich eine Umfrage starten, wobei das Ergebnis ganz sicher nicht repräsentativ wäre.

Zur Mehrgeneratioenabbildung: könnte doch einfach auch eine Anzeige entsprechend Tafel (evtl. gedreht) sein, aber in einem Fenster frei schwebend überlebend ..... ?????

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Martin-D





Gender:

Joined: 09 Nov 2018
Posts: 87
Topics: 10


blank.gif

PostPosted: 05.06.2019, 21:31    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Bernhard, ja 33.000 verwandte Personen ohne Kreuzung, das wäre ein Alleinstellungsmerkmal das der Fields Medaille wert wäre, spräche da nicht die Mathematik planarer Graphen dagegen. :-)

Ich denke jedem sind da andere Dinge wichtig. Deinen letzten Satz verstehe ich nicht ganz?

Gruß

Martin

OfflineView user's profile    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 05.06.2019, 23:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

@Martin,
ich verstehe ja deinen Wunsch und verstehe auch, dass du aus deiner Installation das maximal machbare rausholen willst. Ich sehe es auch gelegentlich, dass gelegentlich eine umfassendere Übersicht gut wäre. Mit einer Erweiterung in deinem Sinne hätte ich auch kein Problem - muss sie ja nicht Nutzen.

Ich vermute aber, dass es für die Mehrheit nicht wirklich ausschlaggebend ist, da eher mit kleineren Bildschirmen operiert wird, wahrscheinlich am Schlepptop. Ich selbst behelfe mir da mit dem 2. und 3. Bildschirm bzw. 2. Compi.

Vllt. solltest bezgl. der Grenzen auch nochmal nachdenken. Wird eine weitere Generation angezeigt, stehen rechts bereits 16 Personen untereinander, bzw. 32 bei einer weiteren Generation. Soll dann evtl. gar gescrollt werden? nach oben/unten, links/rechts? Ob das dann besser wird?
Bastel doch mal 2 oder 3 Darstellungen mit einem Grafikprogramm zusammen und stelle es vor.

Was ich meine, daß eine einfache Lösung sein könnte, ist die Darstellung einer entsprechenden Tafel oder Liste - wie sie es ja bereits gibt. Aber in einem eigenen Fenster und entkoppelt. Somit könnte man die Tafel / Liste vor, hinter, neben dem Fenster von AB legen und normal weiterarbeiten. (aktuell hat man entweder die Tafel oder Liste im Fokus oder Ahnenblatt).
Klar genug?

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Martin-D





Gender:

Joined: 09 Nov 2018
Posts: 87
Topics: 10


blank.gif

PostPosted: 06.06.2019, 07:28    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Bernhard,

so ganz verstehe ich noch nicht was Du meinst, muss erst noch mal ein Kaffee durchlaufen lassen, um meine Hirnwindungen zu entkalken.

Schau Dir mal die Lösung bei myHeritage an da gibt es unter Stammbaum zwei Ansichten Familie- und Ahnentafelansicht. Die kann man jeweils vergrößern oder verkleinern. So dass diese auf dem Laptop und auf dem großen Bildschirm darstellbar sind. Sechs Generationen sind bei der Ahnentafel voll ausgeklappt, das ist bei meinem 4k Schirm ungefähr ein Viertel der Fläche. Einzelne Zweige kann man dann ganz aufklappen.
Das ist die Richtung die ich meine und klar, bei kleinem Bildschirm muss man dann mehr scrollen als beim Großen.

Der Anwender entscheidet, wie viele Generationen er sehen will und wie stark das vergrößert wird, könnte er noch entscheiden was angezeigt wird wäre es perfekt.

Gruß

Martin

OfflineView user's profile    
Martin-D





Gender:

Joined: 09 Nov 2018
Posts: 87
Topics: 10


blank.gif

PostPosted: 06.06.2019, 08:20    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« bjew » wrote:
@Martin,
...
Was ich meine, daß eine einfache Lösung sein könnte, ist die Darstellung einer entsprechenden Tafel oder Liste - wie sie es ja bereits gibt. Aber in einem eigenen Fenster und entkoppelt. Somit könnte man die Tafel / Liste vor, hinter, neben dem Fenster von AB legen und normal weiterarbeiten. (aktuell hat man entweder die Tafel oder Liste im Fokus oder Ahnenblatt).
Klar genug?


Ob das in einer eigenen Tafel geschieht ist mir eigentlich egal, entkoppelt sollte das jedoch nicht sein, ich will ja weiterhin auf die Person klicken können und sie dann bearbeiten.

Ich denke wir sollten das Thema hier beenden. Unser beider Standpunkt haben wir klar gestellt und ich möchte vermeiden, dass ich hier das Forum mit meinem Wunsch spame.

Gruß

Martin

OfflineView user's profile    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 06.06.2019, 09:07    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ach ja Martin.
Hab mich ja nur nicht getraut, einen uralten Wunsch auszugraben.
Ich kenne das von MyHeritage - das ist aber auch nicht immer das Gelbe vom Ei.

Bleibt also weiterhin auf der Wunschliste Very Happy

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Klaus-DieterR




Gender:
Age: 61
Joined: 07 Feb 2019
Posts: 58
Topics: 3
Location: Syke


germany.gif

PostPosted: 06.06.2019, 13:12    Ausbau Quellen- und Aufgabenverwaltung  Reply with quoteBack to top

Hallo,
« DirkB » wrote:


Ich persönlich finde immer solche Themen spannend wie "ich mag nicht von Software x zu Ahnenblatt wechseln, weil mir dort die Funktion y fehlt" ... Angle

Gruß, Dirk


Hallo,

@Dirk:
leider gehöre ich nicht zu denen, die AB nicht nutzen, weil ein anderes Programm etwas besser kann, sondern ich nutze AB, weil es mir mit seinen vielen Möglichkeiten eine gute Grundlage für die Dokumentation der Familienforschung liefert. Insbesondere die Quellenverwaltung habe ich anderswo noch nicht gefunden.


Trotzdem habe ich folgende Wünsche:
- Ausbau der Quellenverwaltung z. B. durch die Erstellung einer Liste der Quellen, Vergleich ähnlicher Quellen (mögliche Duplikate), Import von Quellen
So kann man sicherlich die Quellen einfacher finden und vergleichen, und so manche Suche in GEDCOM-Dateiein würde sich erübrigen.

- Erstellung einer Aufgabenliste (alle, offene)
Aufgrund der großen Zahl geht hier manchmal der Überblick verloren, wenn sie nicht personenbezogen, sondern z. B. durch neue Quellen, wie z.B. Passagierlisten, bearbeitet werden.

Sollte es Möglichkeiten geben, diese Wünsche auf anderem Wege zu realisieren, wäre ich für einen Hinweis dankbar.

_________________
Gruß
Klaus-Dieter

Ahnenblatt 2.99o + 3.17, stammbaumdrucker 8.0, Windows10-64 Pro V2004

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 06.06.2019, 14:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Klaus-Dieter,

als Workaround für die Aufgabenliste könnte man einen Export nach csv machen, dort filtern und Listen ausgeben.
Die Kopfspalte beginnt mit _TODO. : _TODO.PRTY _TODO.STAT _TODO.DATE _TODO.DESC _TODO.NOTE

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
rolf.conzelmann




Gender:
Age: 68
Joined: 01 Feb 2018
Posts: 58
Topics: 7
Location: 72379 Hechingen


germany.gif

PostPosted: 07.06.2019, 12:39    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Dirk,


es ist glaube ich allen vollkommen klar, dass bei den vielen Wünschen
1. dir die Arbeit nicht ausgeht und
2. Prioritäten gesetzt werden müssen

für mich hört sich Ortsfamilienbuch "gut" an.
Aber Martin mit mehr Generationen kann ich auch verstehen.

Vielleicht könntest ja du oder einer der Moderatoren eine Zusammenstellung der geplanten, möglichen Projekte machen, verbunden mit einer Umfrage damit man sich zu den einzelnen Punkten äussern/ bzw. anhaken kann was man sich wünscht - um daraus eine Prioritätenliste abzuleiten.

LG Rolf

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 07.06.2019, 12:49    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hi, Rolf,
Umfrage ist gut und kein Problem, vielleicht nur die richtigen Fragen stellen wink

Meine Bedenken sind eben, ob es repräsentativ bleibt. Ob sich derzeit mehr als 10 Anwender beteiligen?

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2735
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 07.06.2019, 12:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Rolf,

die Wunschliste für Ahnenblatt 2 hat sicherlich noch eine Menge offene Punkte. Und dann kommen noch die neuen Wünsche dazu. Ich weiß nicht, ob du wirklich eine Priorisierung dieser Liste per Umfrage schaffen willst.

http://www.ahnenblattportal.de/viewtopic.php?t=743&start=0&postdays=0&postorder=asc&highlight=

Leider wird die Liste aktuell nicht gepflegt. Müsste mal wieder jemand dran gehen - hab ich schon angeregt, aber noch keine Antwort bekommen.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.19 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 72
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3991
Topics: 120
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 07.06.2019, 13:14    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ja Frido, da ist das Problem mit der Übersicht über das Gesamtgeschehen.

Die beiden, die das intus hatten, sind derzeit nicht greifbar? (Marcus?)

Derzeit bist vermutlich du der Gewinner Very Happy

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden - Support beendet (10/2020)

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[o] u. V3.19

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2735
Topics: 129
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 07.06.2019, 14:15    (No subject)  Reply with quoteBack to top

« bjew » wrote:
Ja Frido, da ist das Problem mit der Übersicht über das Gesamtgeschehen.

Die beiden, die das intus hatten, sind derzeit nicht greifbar? (Marcus?)

Derzeit bist vermutlich du der Gewinner Very Happy


Hallo Bernhard,

was bin ich froh, dass ich kein Admin bin - habe also kein Schreibrecht! Ich gehe darüber hinaus davon aus, dass dieses Forum in absehbarer Zeit auf eine neue technische Grundlage gestellt werden muss - oder läuft das schon unter PHP 7? Es ist eine wunderbare Sache, aber schon ein bisschen aus der Zeit gefallen - guckt mal unten, von wann die Forums-Software stammt!

Und um es gleich klarzustellen: Ich werde mich in diesem Jahr nicht engagieren, etwas Neues aufzusetzen - habe beruflich neben meiner normalen Arbeit noch 2 komplette Webseiten (Mehr-Benutzer-CMS) aufzusetzen inkl. Social-Media-Anbindung und darin keine Ausbildung.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.19 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
This forum is locked: you cannot post, reply to, or edit topics.This topic is locked: you cannot edit posts or make replies.


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1028s (PHP: 76% - SQL: 24%) | SQL queries: 48 | GZIP enabled | Debug on ]