Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Drüberinstallieren geht nicht so einfach

Post new topicReply to topic
Author Message
Wolf46




Gender:

Joined: 04 Nov 2018
Posts: 9
Topics: 2


germany.gif

PostPosted: 21.06.2019, 21:02    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Quote:
Sollte der Lizenzschlüssel verloren gehen, ist dieser bei Dirk neu erhältlich - natürlich gegen Nachweis. Ihr registriert euch nicht umsonst mit Name, Vorname und e-Mail-Adresse.

Da bin ich nicht sicher: siehe Häufige Fragen- Lizensierung :
"Heben Sie diese E-Mail gut auf oder besser drucken Sie diese aus, da dort alle Information zur Lizenzierung von Ahnenblatt enthalten sind. Gehen diese Daten verloren und müssen Sie Ahnenblatt aufgrund einer Neuinstallation erneut registrieren, dann lassen sich diese Daten nachträglich nicht mehr beschaffen. Sie müssten dann erneut einen Lizenzschlüssel erwerben."

Quote:
das mit dem mehrfachen runterladen der Vollversion ist aber auch nur Theorie. Praktisch hab ich es noch nicht geschafft. Wenn ich auf den Digistore-Link aus der Mail gehe ( 2. mal nach 14 Tagen nach Kauf ) komm ich auf meine "Kundenseite" mit dem Liz-Schlüssel etc., kann dort auf "Produkt aufrufen" gehen und lande auf der Ahnenblattseite:
"Danke
Ich bedanke mich für Ihren Einkauf und wünsche Ihnen viel Erfolg bei der Ahnenforschung.
Sie erhalten in Kürze eine E-Mail von Digistore24 mit Ihren Lizendaten und einem Download-Link. Diese sollten Sie gut aufheben."
( Wahrscheinlich die, die ich hier habe )

Nur kommt nun keine weitere Mail mehr. Ich drehe mich im Kreis.
Und was anderes finde ich nicht mehr im Archive.


Geht mir auch so. Das dürfte aber wohl ein Fehler bei Digistore24 sein.
Da sollte Dirk als Auftraggeber mal nachhaken.

Wenn man ausreichend Zeit und Möglichkeit hat die Datei und den Lizenschlüssel runterzuladen, sollte es möglich sein das dann entsprechend zu archivieren .
Wenn man das Bonusmaterial nicht zwingend braucht kann man ja die Demoversion runterladen und mit dem Lizenschlüssel zum Leben erwecken.
Damit kann ich persönlich leben.

Allerdings sollte es bei einer Bezahlversion auch möglich sein sich zu registrieren und den Lizenzschlüssel anzufordern
Gruß
Wolf

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3736
Topics: 115
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 21.06.2019, 23:12    (No subject)  Reply with quoteBack to top

@voodoo-ma

lade mal die V3.01 von Ahnenblatt.de runter - das ist zunächst die Testversion.
Diese sollte dann mit dem gültigen Lizenzschlüssel aktivierbar sein

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.10
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (nicht ganz aktuell - trotzdem nützlich)
Bitte immer lesen ===> Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Walter




Gender:
Age: 91
Joined: 21 Jan 2006
Posts: 72
Topics: 3
Location: CH-6946 Ponte-Capriasca


switzerland.gif

PostPosted: 22.06.2019, 07:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Walter aus dem Tessin Hi
Ich bin überzeugt dass viele Nutzer der "AB" sich wünschen würden, über eine Software zu verfügen um ihre Projekte an Bekannte & Verwandte ausschliesslich zum Sehen und Lesen ohne Bearbeitungsmöglichkeit zu schenken. Diese Software dürfte auch etwas kosten, hätte den Vorteil gegenüber einer Webseite, dass nur ausgewählte Personen Zugriff hätten.
Gruss Walter

_________________
Das Problem der Energieversorgung für den Planeten Erde ist gelöst!
LENR (Low Energy Nuclear Reaction) jetzt gilt es trotz Widerständen der Energie-Multies die Menschen zu informieren! Google + Lese.

OfflineView user's profileSend private messageSend e-mail    
voodoo-man




Gender:
Age: 60
Joined: 19 Jan 2017
Posts: 104
Topics: 13
Location: Bundeskasperlestadt


germany.gif

PostPosted: 22.06.2019, 09:33    (No subject)  Reply with quoteBack to top

@brew

es geht nicht um die Liz. - da hab ich ja die Mail mit der Nummer etc.,
und auch das ich die normale Downloadversion freischalten kann.
Nur hab ich es damals ( im Urlaub ) die gekaufte Version runtergeladen, auf dem Laptop installiert und die Setup wahrscheinlich nur auf dem Stick gespeichert. Und der hat - noch bevor ich es z.H. umkopieren konnte die Hufe gerissen.
Wäre nur schön wenn man anhand seiner Kundendaten - und da gibt es genug Nummern ( Rechnungs-, Kunden-, Bestellnr. ) - sich das Programm nochmal laden könnte.

mfg

Voodoo

_________________
Irren ist menschlich. Aber wenn man richtig Mist bauen will, braucht man einen Computer. (Dan Rather)

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3736
Topics: 115
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 22.06.2019, 11:36    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Sorry, verstehe ich jetzt nicht ganz, Voodoo; ich habe die 3.0 bzw. 3.01 schon mehrfach installiert und freigeschaltet.
_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.10
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (nicht ganz aktuell - trotzdem nützlich)
Bitte immer lesen ===> Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
ahnenarmin




Gender:

Joined: 28 Apr 2008
Posts: 426
Topics: 11
Location: D-85276 Pfaffenhofen/Ilm


germany.gif

PostPosted: 22.06.2019, 12:22    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Bernhard,

die Frage von Voodoo ist: Kommt man noch ein zweites (weiteres) Mal an die
AB "absetup3full.exe" ran.

Gruß

Armin

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 71
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3736
Topics: 115
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 22.06.2019, 15:23    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
ich hab sie bei mir 2 x im Downloadverzeichnis. Wenn es sich um die Version handeln sollte, die das Bonusmaterial enthält, bin ich mir nicht sicher.
Ich kann für dem Moment auch nicht sagen, um welche Dateien es sich beim Bonusmaterial handelt. Vllt. hat einer von euch eine Liste.

Ich hatte sie auch von Dirk nochmals angefordert ..... , nachdem ich den Klick (Bonusmaterial) bei der Erstinstallation übersehen hatte. Diese Anforderung scheint mir nicht ganz glücklich gelöst.

_________________
Bleibt gesund, Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[l] u. V3.10
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (nicht ganz aktuell - trotzdem nützlich)
Bitte immer lesen ===> Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2329
Topics: 128
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 22.06.2019, 22:32    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Walter,

« Walter » wrote:
Ich bin überzeugt dass viele Nutzer der "AB" sich wünschen würden, über eine Software zu verfügen um ihre Projekte an Bekannte & Verwandte ausschliesslich zum Sehen und Lesen ohne Bearbeitungsmöglichkeit zu schenken. Diese Software dürfte auch etwas kosten, hätte den Vorteil gegenüber einer Webseite, dass nur ausgewählte Personen Zugriff hätten.
Gruss Walter


es ist zugegebenermaßen etwas unübersichtlich geworden mit den Versionen. Aber ich hatte das so verstanden, dass eine AB 3.01, die man sich im Internet frei herunterlädt und die nicht mit Lizenz freigeschaltet wird, automatisch im Demo-Modus läuft: Damit kann man nicht mehr als 50 Datensätze anlegen und bekommt beim Ausdrucken Wasserzeichen "eingebrannt" - eine große Familiendatei, die man mitgeliefert bekommt, kann man damit aber vollständig anschauen. Versuch das mal von jemand ohne Lizenz ausprobieren zu lassen!

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 1909, Ahnenblatt 3.13 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book (es gibt mehrere!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0945s (PHP: 80% - SQL: 20%) | SQL queries: 36 | GZIP enabled | Debug on ]