Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Firmung

Post new topicReply to topic
Author Message
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 70
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3213
Topics: 101
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 29.05.2019, 10:30    Firmung  Reply with quoteBack to top

Hallo,
das Thema Konfirmation / Firmung wurde schon mehrfach gestreift. Im Zusammenhang mit einer anderen Frage fällt mir auf, dass eine Unterscheidung doch sinnvoll sein kann.

Es gibt ein hinzufügbares Ereignis/Fakt, um Konfirmation bzw Firmung abdecken zu können. Für die Variante Firmung fehlt dann aber das Feld "Pate". Kann man zwar auch unter Notizen etc vermerken, hat jedoch, wie bei Taufe und Eheschliessung, mehr Bedeutung als eine Randnotiz (zumindest in früheren Zeiten, heute ist er mehr oder minder Spender einer goldenen Armbanduhr oder eines Fahrrades wink ) -oder so https://www.youtube.com/watch?v=PBITyO-cExg


In der katholischen Kirche wählen sich Firmlinge einen Paten. Das kann der Taufpate sein, muss aber nicht. Der Firmpate muss allerdings mindestens 16 Jahre alt und auch katholisch gefirmt sein. Nach ihrer Firmung sind Mädchen und Jungen vollwertige Mitglieder der Gemeinde mit allen Rechten. Der Firmpate soll sie als Gesprächspartner und Ratgeber auf ihrem weiteren Lebensweg begleiten, wie auch der Taufpate.

_________________
Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[j] u. V3.02

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Inogeims






Joined: 16 Sep 2019
Posts: 1
Topics: None


blank.gif

PostPosted: 16.09.2019, 21:50    (No subject)  Reply with quoteBack to top

das würde mich auch freuen Smile

Oder wenn das nicht möglich sein sollte: Kann man das Feld zumindest in "Firmung/Konfirmation" oder auch andersherum umbenennen?
Ich komm mir komisch dabei vor, eine Firmung unter "Konfirmation" einzutragen.

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2006
Topics: 121
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 17.09.2019, 00:14    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Inogeims,

Dirk kommt nicht aus Bayern, und der GEDCOM-Standard ist nicht auf Deutsch verfasst worden wink Im Wörterbuch für "Firmung" findest du die engl. Übersetzung "confirmation" und ital. "confermazione". Das heißt, die beiden Wörter sind näher beieinander als wir Deutschen es durch lange konfessionelle Zweigleisigkeit im Ohr haben. Aber ich verstehe gut, was du meinst - bin schließich Süddeutscher.

Wenn es dich sehr juckt, kannst du tatsächlich selbst die deutsche Sprachdatei bearbeiten (sicherheitshalber eine Original-Kopie aufbewahren): und überall mit einem Texteditor "Konfirmation" z.B. ersetzen durch "Firmung/Konf." Ist hauptsächlich ein Platzproblem in der Programmoberfläche. Standard-Ort: C:\Programme (x86)\Ahnenblatt 3\German.lng.

Das Paten-Problem ist das größere - es ist im Standard einfach nicht vorgesehen.

Aber mich interessiert das immer noch: In welchen Zeiten findet man in den Dokumenten überhaupt die Nennung eines Firm-Paten? Ich hätte ja vermutet, dass das nur im ausgehenden 19. und 20. Jh. genannt wurde. Ich habe leider kaum Katholiken in der Familie.

Willkommen übrigens im Forum!

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro, Ahnenblatt 3.02 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.0x die Handbücher lesen!

OfflineView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 70
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3213
Topics: 101
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 17.09.2019, 20:06    (No subject)  Reply with quoteBack to top

@Frido, es gibt dazu auch Firm-Matrikeln, müsste jestzt suchen, ob da die Paten immer dabei stehen.

... die Matrikelführung durch das Rituale Romanum von 1614. Dieses schrieb Tauf-, Trauungs-, Sterbe-, Firmungs- und Familienbücher vor.

Aber er kann ja ein eigenes Ereignis einführten. Zu Firmung / Konfirmation habe ich mich kürzlich an anderer Stelle ausgelassen


Hier ein Beispiel in Firm-Matrikel http://dfg-viewer.de/show/cache.off?tx_dlf%5Bpage%5D=7&tx_dlf%5Bid%5D=https%3A%2F%2Fdigitales-archiv.erzbistum-muenchen.de%2Factaproweb%2Fmets%3Fid%3DRep_9933cb14-3386-4604-b026-fa56f779eb29_mets_actapro.xml&tx_dlf%5Bdouble%5D=0&cHash=491a957d4a4c2934fb55d9fabba2f686

_________________
Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[j] u. V3.02

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2006
Topics: 121
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 17.09.2019, 21:09    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Das ist deutlich organisierter und ausführlicher als ich dachte für diese Zeit!
_________________
Aktuell Win10-64 pro, Ahnenblatt 3.02 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.0x die Handbücher lesen!

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.094s (PHP: 84% - SQL: 16%) | SQL queries: 30 | GZIP enabled | Debug on ]