Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Defekte Datei

Post new topicReply to topic
Author Message
David90






Joined: 19 Oct 2018
Posts: 4
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 29.10.2019, 11:36    Defekte Datei  Reply with quoteBack to top

Hallo Zusammen, ich bräuchte dringend Hilfe!!!

Gerade ist mein Rechner beim Speichern meiner Datei (ca. 35500 Personen) abgestürzt....Beim Öffnen zeigt es mir jetzt an, dass die Datei defekt ist...Die letzte Backup Datei hat leider fast 1000 Personen weniger und alle Fotos sind weg...

Gibt es eine Möglichkeit die Ursprungsdatei zu reparieren?? Wäre wirklich um jede Hilfe dankbar! Bin gerade echt am Verzweifeln Sad

Viele Grüße
David

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 3143
Topics: 131
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 29.10.2019, 12:59    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo David,

Ahnenblatt hat zweierlei Sicherungssysteme:
a) die Sicherungsdateien, die automatisch neben der Familiendatei abgelegt werden - mit den Endungen Dateiname.001.bak usw. Sichere die erst einmal, da bei jedem neuen Speichervorgang die älteste von ihnen rausfliegt und überschrieben wird.
b) wenn Ahnenblatt abstürzt, bietet es oftmals die Wiederherstellung der Daten an; hätte allerdings schon beim ersten Öffnen nach dem Abstürzen kommen müssen. Hast du's evtl. weggeklickt? Ich habe mir leider nicht gemerkt, in welchem Verzeichnis diese Sicherung liegt.

Ein Reparieren der Ursprungsdatei kann Dirk Böttcher evtl. schaffen, aber vermutlich nicht, wenn in der Datei schon die neue Version geschrieben wurde, die dann nicht zuende geschrieben werden konnte. Müsstest du ausprobieren - aber nimm dir erst einmal die automatischen Backups vor!

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.25 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 3143
Topics: 131
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 29.10.2019, 13:20    Re: Defekte Datei  Reply with quoteBack to top

« David90 » wrote:
... und alle Fotos sind weg


Das allerdings sicherlich nicht durch Ahnenblatt. Das fasst die Bilder gar nicht an - einzige Ausnahme: Wenn man das eingestellt hat, bekommt man jedes Bild in einen extra Ahnenblatt-Ordner kopiert - aber auch nur, wenn ein neues Bild eingepflegt wird, nicht beim normalen Speichern.

Es würde sich also sicherlich lohnen, mal die verschiedenen denkbaren Speicherorte abzuklappern - die Bilder müssen irgendwo sein, wenn nicht die ganze Festplatte einen Schaden hat.

Es kann allerdings sein, dass die defekte AB-Datei die Bilder nicht mehr findet. Das wär was anderes. Wenn sie in einem gemeinsamen Verzeichnis sind, kann man sie alle zusammen auch wieder einfach zuweisen: EXTRAS > BILDER/DATEIEN NEU ZUORDNEN...

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.25 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
David90






Joined: 19 Oct 2018
Posts: 4
Topics: 2


blank.gif

PostPosted: 29.10.2019, 20:28    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke für die schnelle Antwort!
Habe jetzt die letzte Backup Datei abgespeichert. Die Bilder konnten wieder zugeordnet werden. Fehlen jetzt leider noch ca. 500 Personen. Aber kann man wahrscheinlich nichts mehr machen?!

OfflineView user's profileSend private message    
Fridolin




Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 3143
Topics: 131
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 29.10.2019, 21:11    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Ich versteh das mit den 500 Personen nicht. Du hast doch nicht 500 Personen eingetippt und zwischendurch nicht gespeichert...? Waren die von woanders importiert?

Und nochmal: Dirk fragen, ob er was machen kann, ist immerhin eine Möglichkeit. Aber in 5 Minuten hat der es auch wohl eher nicht.

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro 2004, Ahnenblatt 3.25 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.1x alle relevanten Handbücher lesen! Book
(es gibt das Benutzerhandbuch und mehrere Themen-Specials!)

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Moloc




Gender:

Joined: 27 Dec 2009
Posts: 44
Topics: 6


austria.gif

PostPosted: 30.10.2019, 20:24    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Zusätzlich kannst du auch noch die Dateigröße prüfen.
Ist die "original" defekte Datei größer als die letzte Backup Datei? Wenn da 500-1000 Personen fehlen, sollte das auch anhand der Dateigröße "erkennbar" sein.

OfflineView user's profileSend private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.0736s (PHP: 74% - SQL: 26%) | SQL queries: 33 | GZIP enabled | Debug on ]