Ahnenblattportal Forum Index
 •Portal  •Imprint  •Forum  •Search  •Profile  •Log in to check your private messages  •Log in   •Register  

 Alte 2.99 Version zum Download gesucht

Post new topicReply to topic
Author Message
BW1963






Joined: 08 Jul 2011
Posts: 4
Topics: 2


germany.gif

PostPosted: 28.01.2020, 20:40    Alte 2.99 Version zum Download gesucht  Reply with quoteBack to top

Hallo,

gibt es die Möglichkeit zum Download alter Programmversionen?

Ich nutze Ahnenblatt und übertrage gelegentlich Gedcom Dateien auf meinen hausinternen RasPi in Webtrees. Meine Kinder können dort "zerstörungsfrei" und übers Haus-LAN mit hantieren.
Seit einiger Zeit gibt Webtrees jedoch Importfehler für von Ahnenblatt 2.99 erstellte Gedcom-Dateien aus. Da ich die Übertragung nur gelegentlich bei wesentlichen Änderungen der Datenbasis mache, weiß ich nicht seit welchem Ahnenblatt Update der Fehler vorkommt, bzw. die Gedcom Datei fehlerhaft exportiert wird.
Ich suche nun Ahnenblatt 2.99 Versionen ab Februar 2019 (Der Import meiner Gedcom vom 17.2.2019 funktionierte noch). Möglichst als Portable-Version um zu testen mit welcher der Ex- und Import noch funktionierte.

Gibt es die Möglichkeit alte Programmversionen zu erhalten?
Wenn ja wo und wie?

Danke für Eure Hilfe.

HiddenView user's profileSend private message    
eltonfan




Gender:
Age: 70
Joined: 20 Jan 2006
Posts: 142
Topics: 42
Location: Bechhofen Saar-Pfalz-Kreis


germany.gif

PostPosted: 29.01.2020, 09:30    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo BW1963

ich habe noch die 2.98 1.1 und die 2.99.1.1 und von den 2.99 noch etliche Nachfolger

Gruß

Otto

p.s. es sind aber keine portable Versionen dabei

_________________
lesen schadet der Dummheit

an seinen Vorfahren kann man nichts ändern....aber man kann mitbestimmen,was aus seinen Nachfahren wird

OfflineView user's profilePersonal Gallery (2)Send private messageSend e-mail    
Fridolin
Super Moderator



Gender:

Joined: 04 Jan 2017
Posts: 2108
Topics: 123
Location: Regio Rhein-Neckar


germany.gif

PostPosted: 29.01.2020, 14:45    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo BW1963,

du sprichst von einem "Fehler". Das würde mich sehr interessieren. Womit kommt dein Programm denn nicht zurecht? Sagt es zu dem Thema irgend etwas?

Dem sog. "Fehler" (bzw. der Inkompatibilität) auf die Spur zu kommen fände ich interessanter als sich technisch doppelt in der Vergangenheit zu verhaften - mit Webtrees und einem alten Ahnenblatt!

Dass ausgerechnet Ahnenblatt bei Gedcom einen Fehler machen soll, finde ich erst einmal etwas befremdlich. Ist zwar theoretisch möglich, allerdings hat Dirk viel Arbeit darein gesteckt, GEDCOM besser und stärker zu unterstützen.

Aber das musst du wissen!

Frido

_________________
Aktuell Win10-64 pro, Ahnenblatt 3.03 - Daten via NAS, Programm lokal

Empfehlung: Für die neue Version 3.0x die Handbücher lesen!

OfflineView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 70
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3386
Topics: 104
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 29.01.2020, 17:09    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo BW1963,
daß Ahnenblatt - egal welche Version, fehlerhaft Gedcom-Daten exportiert, ist eher unwahrscheinlich. Das Problem liegt mit hoher Wahrscheinlichkeit bei Webtrees.
Ahnenblatt-Daten sind a) quergecheckt mit anderen Genealogieprogrammen, insbesondere deutschen. Zudem eingehend mit Prüfprogrammen. Wahrscheinlicher ist, daß Ahnenblatt nicht alle Konstrukte nutzt, die Webtrees versteht.

- Hier ist zunächst zu prüfen, auf welchem Gedcom-Standard (welcher unverbindlich ist) aufbaut und um welche Webtrees-Version es sich handelt.
- welche Gedcom-Konstrukte werden nicht erkannt bzw. nicht so verarbeitet, wie du dir das vorstellst.

Ggf. kann dann mit dieser Information weitergeholfen werden.

_________________
Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[k] u. V3.03
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (zwar nicht alles aktuell - aber als Anregung immer tauglich)
Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
BW1963






Joined: 08 Jul 2011
Posts: 4
Topics: 2


germany.gif

PostPosted: 29.01.2020, 17:38    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Danke für Eure Hinweise.

Webtrees habe ich seit längerem nicht aktualisiert. Webtrees läuft auf meinem RasPi mit der Version 1.7.10. Die Nachfolgeversion kam 2018-09-11 heraus. Meine Version habe ich also davor installiert.

Wie gesagt, die Gedcom Datei aus Ahnenblatt vom 17.2.2019 kann ich auch heute noch in webtrees importieren. Funktioniert.

Aber, die Gedcom Export-Datei von 2.99k vom Anfang dieser Woche bricht Webtrees ab, mit der Fehlermeldung: "SQLSTATE[22001]: String data, right truncated: 1406 Data too long for column 'm_titl' at row 1".

Meines Erachtens muss also am Ahnenblatt-Gedcom-Export nach dem 17.2.2019 etwas geändert worden sein, was Webtrees beim Import aus dem Tritt wirft.

Deshalb wollte ich gerne nochmals verschieden alte Portable-Versionen "installieren", um zu testen welche Version noch funktioniert und ab wann der Ahnenblatt-Gedcom-Export zum bei Webtrees zum Fehler führt.

HiddenView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 70
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3386
Topics: 104
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 29.01.2020, 18:01    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Mit welcher Version von Ahnenblatt hast du als letztes gearbeitet?

Die Version 1.7.10 verwendet vermutlich Gedcom 5.5, die aktuelle 5.5.1 wurde erst am 9.11.2019 veröffentlicht. Ahnenblatt ist bezüglich der Gedcom-Versionen ziemlich am Ball, so wie es mit der Gruppe Gedcom-L vereinbart ist. Seit 17.2.2019 wurde be Ahnenbaltt, Version 2.99[x] und 3.0[x] mit Sicherheit estwas verändert - eben , weil an Gedcom 5.5.1 angepasst bzw. der davor gültigen deutschen Vereinbarung. Es könnte jetzt tatsächlich sein, daß an Textlängen etwas geändert wurde.

Die Fortentwicklung der Version V2.x ist bereits ein langjähriger Prozeß, insofern ist wichtig, mit welcher Version du zuletzt gearbeitet hast. Die Version steht in der Gedcom-Datei im Header, diese Fastei hast du ja auf die Rasois verteilt und ist bestimmt noch irgendwo vorhanden.

https://www.ahnenblatt.de/versionshistorie/

Der einfachste Weg ist vermutlich, dass du testweise mal die aktuelle Version von Webtrees instalierst

_________________
Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[k] u. V3.03
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (zwar nicht alles aktuell - aber als Anregung immer tauglich)
Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Klaus-DieterR




Gender:
Age: 60
Joined: 07 Feb 2019
Posts: 28
Topics: 2
Location: Syke


germany.gif

PostPosted: 30.01.2020, 13:38    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo,
« BW1963 » wrote:
...
Aber, die Gedcom Export-Datei von 2.99k vom Anfang dieser Woche bricht Webtrees ab, mit der Fehlermeldung: "SQLSTATE[22001]: String data, right truncated: 1406 Data too long for column 'm_titl' at row 1".



webtrees basiert serverseitig auf PHP und MySQL mit clientseitigen JavaScript-Teilen.
SQLSTATE[22001] ist eine Fehlermeldung der MySQL-Datenbank, die webtrees intern verwendet.

Tip: Mit dem Fehlercode nach webtrees suchen. Es werden verschiedene Hilfen je nach der SW-Versionen angeboten.

_________________
Gruß
Klaus-Dieter

Ahnenblatt 2.98i, 3beta22, 3.04, stammbaumdrucker 8.0, Windows10-64

OfflineView user's profileSend private message    
BW1963






Joined: 08 Jul 2011
Posts: 4
Topics: 2


germany.gif

PostPosted: 30.01.2020, 20:27    (No subject)  Reply with quoteBack to top

Hallo Klaus-Dieter,

danke für Deinen Tip.

Auf der Seite: https://github.com/fisharebest/webtrees/issues/1088 gibt es einen Hinweis: "...disable "strict mode" on your database..." und auf der Seite: https://www.linode.com/community/questions/17070/how-can-i-disable-mysql-strict-mode wiederum wie man das einstellen kann.

Dannach konnte ich aus Ahnenblatt 2.99k die Gedcom Datei wieder in Webtrees einlesen.
Ich schätze die Änderung kommt daher, weil ich nach Weihnachten das Update des RasPi auf Buster gemacht habe.

Also, an Ahnenblatt liegt es doch nicht. Asche über mein Haupt, dass ich das vermutet hatte. Entschuldigung.

Vielen Dank für Eure Hilfen

HiddenView user's profileSend private message    
bjew
Super Moderator



Gender:
Age: 70
Joined: 19 Jan 2006
Posts: 3386
Topics: 104
Location: südlicher gehts fast nimmer (im Allgäu)


germany.gif

PostPosted: 30.01.2020, 21:04    (No subject)  Reply with quoteBack to top

ist doch ok, haben wir auch was gelernt wink
_________________
Gruß
bjew (Bernhard) ------ manchmal etwas kurz angebunden

System: Win10 auf Laptop mit i7 --- Ahnenblatt 2.74, 2.99[k] u. V3.03
Fragen und Antworten rund um Ahnenblatt (Knowledge Base) (zwar nicht alles aktuell - aber als Anregung immer tauglich)
Handbücher zu Version 3.x

HiddenView user's profilePersonal Gallery (1)Send private message    
Display posts from previous:      
Post new topicReply to topic


 Jump to:   




Show permissions


Board Security

Powered by Orion based on phpBB © 2001, 2002 phpBB Group
CBACK Orion Style based on FI Theme
All times are GMT + 1 Hour



[ Page generation time: 0.1292s (PHP: 76% - SQL: 24%) | SQL queries: 39 | GZIP enabled | Debug on ]